Seite 1 von 165 1231151101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 3286

Thema: [SPN] Supernatural - Diskussionsthread

  1. #1
    Just a Lizard Wizard in a Blizzard Avatar von Woodstock
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Hinter dir
    Beiträge
    3.026
    Blog-Einträge
    54

    Standard [SPN] Supernatural - Diskussionsthread

    Hallo ihr meine Lieblings-SG-Pler.

    Ich wollt euch mal fragen, wer von euch auf die Serie Supernatural steht.

    Bald geht sie in Deutschland mit der 2. Staffel weiter und in Amerika begann die 4. Staffel erst vor kurzem mit einem furiosem Auftakt.

    So ich habe hier auch die passende SG-P Interessengruppe
    Geändert von Woodstock (23.09.2009 um 15:18 Uhr)
    "This is the kind of conversation that can only end in a gunshot."
    Administrative Postings meiner Person im Zuge meiner Betätigung auf Stargate-Project.de als Moderrator sind in roter Schrift verfasst. Andersfarbige Postings sind als Bekundung meiner eigenen Meinung zu werten.

  2. #2

    Standard

    Zitat Zitat von Woodstock Beitrag anzeigen

    Ich wollt euch mal fragen, wer von euch auf die Serie Supernatural steht.
    ... ICH !!! ... aber so richtig, mit allem was dazugehört.

    Ich schauen SPN seit etwas mehr als einem Jahr. Habe es durch Zufall auf Premiere gefunden, als dort letztes Jahr die erste Staffel lief.
    Meine erste Folge damals war "Phantom Traveler" , und später habe ich rausgefunden das mir die ersten 15 min.gefehlt hatten.

    Schon nach den ersten Minuten hatte mich die Serie völlig gefangen, ich hab wie gebannt hingeschaut.

    Ein paar Tage später hatte ich die komplette erste Season als Import auf DVD.

    Mittlerweile habe ich alle drei Staffeln auf DVD.

    Bis heute hat sich an meiner Leidenschaft für SPN nichts geändert, im Gegenteil, es wird immer schlimmer *rofl*

    Ich war von Anfang an auf Dean fixiert. Mit Sam kann ich nicht so wirklich was anfangen.

    Dean ist mein Liebling, und das der Character auch noch von Jensen Ackles gespielt wird, denn ich noch von Dark Angel her kannte, das macht es natürlich noch besser.

    Ach, und John Winchester, der steht auch ganz oben auf meiner Liste.

    Ich mag alles an SPN, es gibt eigendlich nichts an dem ich etwas auszusetzen hätte, keine einzige Folge wo ich sage "naja, mußte nicht sein"

    Insgesamt ist für mich die erste Season die beste, obwohl die 2 season die meisten meiner Lieblingsfolgen, oder scenen, hat.

    Season 3 fand ich etwas schwach, aber das lag auch an dem Writers Strike, dadurch mußten sie ja leider etwas verkürzen.

    Und von 4.1, na da fange ich erst gar nicht von an. Mein Mund ist aufgeklappt als die Folge anfing, und ging erst wieder zu als sie zuende war.

    Zum Schluß hab ich johlend davor gesessen *rofl*, nur gut das ich sie alleine angeschaut habe...

    Ich hoffe sehr das sie in season 4 endlich alle losen Enden zusammenbringen. Und noch mehr hoffe ich das Erik Kripke wirklich mit seinem 5 Jahresplan durchkommt, wenn nicht ist wohl nach der 4 season Schluß.

    Da sag ich dann aber, lieber ein Ende das nichts mehr offen läßt, als wie noch eine Season die sich nur so dahinquält. Das hätte die Show nicht verdient.

    SPN ist mit einem Knall gestartet, und ich will das SPN mit einem gigantischen Ende dahingeht.

    So, ja, ich denke ich kann von mir behaupten, das SPN, und vor allem John/Jeffrey Dean Morgan und Dean/Jensen Ackles, mein Herz gehört...

    Das SPN Fandom ansich ist zwar manchal etwas (SEHR!!!) durchgeknallt, in regelmäßigen Abständen hauen die sich so richtig die Köpfe ein, dennoch dreht sich meine freie Zeit zu 90% nur um SPN.
    Geändert von svala (24.09.2008 um 14:33 Uhr)

  3. #3
    Just a Lizard Wizard in a Blizzard Avatar von Woodstock
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Hinter dir
    Beiträge
    3.026
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    Holla, gleich so ein großer Fan.

    Bei mir wars ähnlich. Ich habe mir die erste Folge, damals auf Pro Sieben angesehen und fand sie mehr...naja...dann habe ich 2 Folgen verpasst und mir Folge 4 wieder angesehen. Seitdem war ich Fan und habe mir die 1. und 2. Staffel über Ebay auf DVD geholt. Ich weiß nicht, die Geschichte find ich einfach packend und sie erzählen sie gut.

    Die 3. Staffel war zwar langweilig, da sie einfach zu oft mit dem Colt hantiert haben und der Autorenstreik hat, wie du schon gesagt hast, einfach vieles kapput gemacht.

    Aber ich fand den Anfang der 4. Staffel so genial das ich umbedingt wissen will wies weiter geht.

    Die coolen Sprüche, schöne Frauen, geiles Auto und ständig wird was umgebracht. Die Serie muss man einfach mögen.

    Achja, scheinbar hat The Kripp auch für eine 5. Staffel unterschrieben, sie wollen nur kein Risiko eingehen und die vierte so machen, dass man zur Not die Serie damit auch beenden kann.

    Und eine Spin-Off solle es vielleicht auch geben. Sie soll im wilden Westen spielen und von dem Jäger handeln, für den der Wundercolt gebastelt wurde.

    PS: Nur die Werwölfe hätten sie besser machen können aber gleichzeitig war das einer meiner absoluten Lieblingsfolgen. Das war pure Dramatik.
    Geändert von Woodstock (24.09.2008 um 18:14 Uhr)
    "This is the kind of conversation that can only end in a gunshot."
    Administrative Postings meiner Person im Zuge meiner Betätigung auf Stargate-Project.de als Moderrator sind in roter Schrift verfasst. Andersfarbige Postings sind als Bekundung meiner eigenen Meinung zu werten.

  4. #4
    Universalherrscher Avatar von -->Blunt<--
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    nahe Duisburg
    Beiträge
    1.065

    Standard

    Ich schaue es auch. Ursprünglich habe ich nur damit angefangen, weil ich Lost gucken wollte und es vorher kam. Glücklicherweise habe ich das direkt bei der zweiten Folge gemacht und habe dann alle gesehen, den Piloten später dann bei einem Bekannten, der ihn aufgenommen hatte.
    Echt lustig und ich werde es demnächst vermutlich auch weiter gucken. Vor allem ists nach neueren Serien wie Lost und Heroes auch mal wieder nett, eine Serie zu haben, die nicht die ganze Zeit einem Hauptstrang folgt und dabei in jeder Folge einen gemeinen Cliffhanger hat, sondern eine, bei der der Hauptstrang so nebenbei mitläuft und fast alle Folgen abgeschlossen sind.
    Was mir an Staffel 1 nur nicht so gefallen hat, ist, dass es später einfach nicht weiter ging.
    Spoiler 
    Da verfolgen sie die ganze Zeit den Dämon, der ihre Mutter und die Freundin von einem der Brüder getötet hat und am Ende kriegen sie ihn nicht einmal. Überhaupt wars am Ende ziemlich unspektakulär und dann hats mittendrin einfach aufgehört (Cliffhanger). Gut, wenn sie ihn bekommen hätten, hätten sie sich für die nächsten Staffeln was anderes für den Haupststrang ausdenken müssen, aber das wäre ja nicht so schwer gewesen und besser, als wenns jetzt einfach genau so weiter geht wie bisher.


    Ich weiß gar nicht, warum Staffeln immer mit Cliffhangern enden müssen. SG1 hat doch ab und zu gezeigt, dass es auch ohne gehen kann. Und man guckt ja nicht die nächste Staffel, weil man unbedingt wissen will, wie es weiter geht, sondern vor allem, weil man halt die Serie mag. Da man nach einem Staffelende eh Monate lang auf die nächste Staffel warten muss, hat man eh schon wieder fast vergessen, worum es ging und ist nicht mehr so neugierig wie beim Ende der Staffel.

    Ich freue mich trotzdem schon auf die nächste Staffel und hoffe auf weitere witzige und gruslige Folgen.
    The very young do not always do as they are told.


  5. #5

    Standard

    Jup, ich bin doch schon sehr SPN geschädigt. Damit kann ich aber gut leben

    Am 13. November fliegen wir nach Chicago, zur Supernatural Con. Da freue ich mich schon drauf.
    Und wenn ich die Gästeliste sehe, bekomme ich jetzt schon weiche Knie...

    Zitat Zitat von Woodstock Beitrag anzeigen
    Die 3. Staffel war zwar langweilig, da sie einfach zu oft mit dem Colt hantiert haben und der Autorenstreik hat, wie du schon gesagt hast, einfach vieles kapput gemacht.
    Für mich felhte da etwas die Dramatik. Der Anfang war ja relativ gut, aber season 3 hat doch einige episoden, wo ich mich frage ob die sein mußten, zumal ja bekannt war das die season kürzer wird als der Rest.

    Die neuen Charactere fand ich nicht schlecht. Haben etwas neuen Schwung reingebracht. Nach dem Ende der 2 season war die Dynamik ja doch etwas anders gelagert.

    Und das ende der 3.season, wenn das anders gelaufen wäre als wie es ist, das wäre nicht gut angekommen. Das war genauso wie es sein sollte, so hart wie es war.


    Zitat Zitat von Woodstock Beitrag anzeigen
    Achja, scheinbar hat The Kripp auch für eine 5. Staffel unterschrieben, sie wollen nur kein Risiko eingehen und die vierte so machen, dass man zur Not die Serie damit auch beenden kann.
    Ja, er scheint irgendwas ausgehandelt zu haben. Problem ist nur, CW hängt in der Schwebe. Dem Sender geht es wohl im Moment nicht so gut, und geht der unter, ist das das vorläufige Ende von SPN. Das ist im Moment das was alle am meisten beschäftigt.

    Zitat Zitat von Woodstock Beitrag anzeigen
    PS: Nur die Werwölfe hätten sie besser machen können aber gleichzeitig war das einer meiner absoluten Lieblingsfolgen. Das war pure Dramatik.
    Ja, die Folge ist klasse.
    Ich finde sowieso das die Wendungen, die manche Folgen nehmen, einfach nur genial sind. Da denkt man schon, okay, das wars jetzt, und dann passiert doch noch was.

    Was ich noch klasse finde sind die Details die sie einbauen. Z.B die Namen die auf den Fake ID`s stehen usw.

    Mal schauen wo die 4. season hingeht. Ich bin bislang relativ spoilerfrei, hab es bisher geschaft mir kein spoiler video für 4.2 anzuschauen. Ist ja nicht mehr so lange hin bis zur nächsten Folge, ha.

    @-->Blunt<--: SPN ist auf 5 staffeln ausgelegt, und darum versuchen die die Spannung so hoch zu halten wie es geht. Deshalb der Cliffhanger in der 1.season.

    Und der war, für mich, das gemeinste was ich bislang gesehen habe.

    Wenn du die 2 season nicht kennst, wirst du nach 2.1 schon wissen wo es lang geht, und, dagegen ist der Cliffhanger gar nichts. Das wird noch besser (oder schlimmer) für die Jungs.

    Und keine Sorge, die machen meistens nicht immer das gleiche mit der Serie, also würde ich mich nicht allzusehr wegen dem Cliffhanger aufregen.

    Und es gibt in der 2.season ein paar neue, sehr interesante Charactere.

    Wie gesagt, für mich was die 1.season insgesamt die beste bislang, aber season 2 hat die meisten meiner Lieblingsfolgen.

  6. #6
    zuständig SG-1 Basis Avatar von Osiris13
    Registriert seit
    04.11.2006
    Beiträge
    212

    Standard

    Ich habe erst mit der 2. Staffel angefangen. Zufällig reingezappt als es in Premiere lief. Die erste Folge die ich gesehen habe, war die, wo die zwei im Gefängnis landen
    Tja und was soll ich sagen: Einmal gesehen und ich war Stammgucker.
    Die 2. Staffel habe ich mir dann bis zu Ende angeschaut und dann wurde sie gottseidank noch einmal wiederholt, so dass ich den Anfang auch noch sehen durfte.

    Die 1. Staffel habe ich mir dann gleich auf DVD gekauft
    Man will ja schließlich wissen, wie alles anfing
    Mein Youtube- oder Vimeo-Kanal


    Administrative Postings meiner Person im Zuge meiner Betätigung auf Stargate-Project.de als Moderator sind in roter Schrift verfasst. Andersfarbige Postings sind als Bekundung meiner eigenen Meinung zu werten.

  7. #7
    Universalherrscher Avatar von -->Blunt<--
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    nahe Duisburg
    Beiträge
    1.065

    Standard

    Nicht vergessen: Am Montag gehts bei Pro 7 weiter. Ab 21.15 Uhr jede Woche zwei Folgen hintereinander.
    Bestimmt kommt dann nach Supernatural Lost mit Doppelfolgen, aber das werde ich mir lieber auf DVD anschauen, weils einfach zu hart ist, da immer ne Woche warten zu müssen, bis es weiter geht.
    The very young do not always do as they are told.


  8. #8

    Standard

    Zitat Zitat von Osiris13 Beitrag anzeigen
    Ich habe erst mit der 2. Staffel angefangen. Zufällig reingezappt als es in Premiere lief. Die erste Folge die ich gesehen habe, war die, wo die zwei im Gefängnis landen
    Tja und was soll ich sagen: Einmal gesehen und ich war Stammgucker.
    Die 2. Staffel habe ich mir dann bis zu Ende angeschaut und dann wurde sie gottseidank noch einmal wiederholt, so dass ich den Anfang auch noch sehen durfte.
    ohh, du schaust Supernatural ?? Klasse

    Dann hätte wir ja, mal so rein theoretisch, ne Menge über das wir uns unterhalten könnten *blinks*

    Mir ging es ja genauso, eine Folge, und davon noch den Anfang verpaßt, und das wars dann...

    Zitat Zitat von -->Blunt<-- Beitrag anzeigen
    Nicht vergessen: Am Montag gehts bei Pro 7 weiter. Ab 21.15 Uhr jede Woche zwei Folgen hintereinander.
    Bestimmt kommt dann nach Supernatural Lost mit Doppelfolgen, aber das werde ich mir lieber auf DVD anschauen, weils einfach zu hart ist, da immer ne Woche warten zu müssen, bis es weiter geht.
    Ja, nech, und bei mir ist es genau umgekehrt. Ich kann nicht abwarten bis ich endlich eine neue Folge von SPN sehen kann.

    Nachdem ich angefangen habe zu schauen, habe ich mir die erste season als Import auf DVD besorgt, zeitgleich nochmal alles auf Premiere angeschaut.

    Da gab es schon die 2.1 DVDs als UK Import, schnell auch noch bestellt. Als die auch durch waren, und die season 1 gleich nochmal hinterher, gab es schon 2.2 als Import, als ich die auch durch hatte, und 2.1 nochmal weils so schön war, da lief die 3.season neu an.

    Was will man *frau* mehr.

    Dann kam season 3 auf DVD, sofort vorbestellt bei Amazon.de. Damit habe ich ua. den Hiatus überbrückt

    Nu hab ich alles durch, doppelt und dreifach usw, hänge jede Woche wie gebannt am TV, kann es kaum abwarten bis endlich die neue Folge kommt.

    Zwischendurch werden nochmal die alten DVDs rausgekramt (alle meine DVD Boxen, außer NCIS und Supernatural, stauben so langsam vor sich hin) und es wird ein SPN Video nach dem anderen geschnitten, ein SPN Wallpaper nach dem anderen gemacht, ich hab ja sonst nichts zu tun *g*

    Ach ja, und falls dochmal Langeweile aufkommt, das SPN fandom ist immer für eine Wank gut, da wird es nie langeweilig, vor allem nicht während der Sommerpause *rofl*

    Allein heute habe ich von ca. 6 Stunden im Internet 5 1/2 mit SPN vertrödelt, in welcher Form auch immer.

    ...

    Ach nochwas, der Anfang der 2.season ist der Hammer schlechthin, nicht verpassen !!!

    ... *waves*

  9. #9
    vom Stamm der McKay Avatar von Aliana77
    Registriert seit
    31.01.2008
    Ort
    NdS
    Beiträge
    732

    Standard

    Ich kenne erst die erste Season. Ich habe die allererste Folge gesehen und bin seither dabei. Jetzt bin ich schon richtig hibbelig auf die zweite Season.

    Zwischendurch gab es sogar ein wenig Abwechslung. Denn eine Crossover - FF hier im Forum handelt von Stargate und Supernatural.

    DVDs habe ich noch keine. Leider habe ich die Folgen auch nicht aufgezeichnet. Ich hoffe inständig, dass Pro 7 irgendwann die Serie von Anfang an wiederholt. Na ja und wenn nicht, dann kommt das vllt. auf den Zettel vom Weihnachtsmann.
    Jedenfalls freue ich mich auf Sam und Dean Winchester.

    Ach ja. Die morgigen Teile sind programmiert.
    Das bedeutet, dass jeder Mensch frei geboren ist und sich als freier Mensch auf diesem Planeten bewegen dürfen sollte , geschützt durch eine freie, faire und korruptionslose Rechtssprechung, die jeden Menschen, unabhängig seiner Herkunft und seines Status, gleich behandelt.

  10. #10
    Universalherrscher Avatar von -->Blunt<--
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    nahe Duisburg
    Beiträge
    1.065

    Standard

    @svala: Hehe, nicht schlecht. Würde mich auch irgendwo reizen, Supernatural auf DVD zu kaufen, aber nachdem ich erst vor nicht allzu langer Zeit so viel Geld in die Stargate-DVDs investiert habe, reicht das erst mal. Ist zwar immer noch nervig, pro Folge 20 min Werbung ertragen zu müssen und immer ne Woche auf die nächsten Folgen zu warten, aber wie gesagt ist SN ja meistens abgeschlossen, weshalb das schon einigermaßen klar gehen sollte.
    The very young do not always do as they are told.


  11. #11

    Standard

    Zitat Zitat von -->Blunt<-- Beitrag anzeigen
    Würde mich auch irgendwo reizen, Supernatural auf DVD zu kaufen, aber nachdem ich erst vor nicht allzu langer Zeit so viel Geld in die Stargate-DVDs investiert habe, reicht das erst mal.
    ohh, du solltest dir auf jeden Fall, wenigstens irgendwann, die DVDs zulegen.

    Die Extras sind einfach nur genial. Es gibt tolle Audio Commentare, geschnittene scenen usw.

    Und die Gag Reels sind einfach nur genial. Die sind auf allen drei Staffeln drauf.

    Jedesmal wenn ich mir die Gag Reels anschaue, kommen mir die Tränen vor lachen. Vor allem bei dem der 2 season.

    Ich schaue gerne, und viel, vor allem die Behind the scenes, outtakes usw auf den DVDs. Das was die bei SPN bringen, das ist mit das beste was ich bislang auf DVD gesehen habe.

    Dumm ist nur das es Unterschiede in den Boxen gibt. So hat zb. die 1. season aus England keine Extras, die Deutsche, und mein Import aber schon. Dann hat die US Region 1 version der 2.season zusätzliche Audio Kommentare die es bei uns nicht gibt.

    Das nervt etwas.

    Allgemein muß ich aber sagen, das Geld ist sehr gut angelegt.

  12. Danke sagten:


  13. #12
    Brigadier General Avatar von stargatefan74
    Registriert seit
    02.12.2006
    Ort
    Gummersbach (NRW)
    Beiträge
    1.894

    Standard

    Hier Ich!!

    Svala:ICH !!! ... aber so richtig, mit allem was dazugehört.
    Frag meinen Mann mal. Der verzweifelt noch an mir. Der kann die Serie nicht so gut ansehen, weil er eben keinen Horror mag und ich gucke und gucke unentwegt und wenn ich keine Folgen gucke, dann gucke ich Fanvideos.

    Ich liebe diese Serie und die Jungs. Ich mag sowohl Dean wie auch Sam. Wobei mich die Story um Sam jetzt wirklich fasziniert und ich einfach wissen will, wo das noch endet, speziell jetzt nach den 3 Folgen der Staffel 4.

    Jede Staffel für sich ist einfach nur Klasse. Staffel 2 ist super, Staffel 3 leider verkürzt aber dennoch einfach spitzenmäßig, finde ich jedenfalls.
    Dieser unglaublich fiese Cliffhanger von Staffel 1 ist mir GsD erspart gebliegen, da ich direkt die 2. Staffel in den Player schieben konnte.

    Lieblingsfolge in Staffel 3 -> Bad Day at Black Rock!!! Der absolute Knaller.
    Schrecklichste Szene (und das hat meinen Mann nicht geradein seiner Meinung umgestimmt...) -> ich sag nur "Fingernagel". Uaaah, beim nächsten Mal gucke ich weg.

    Svala: Und von 4.1, na da fange ich erst gar nicht von an. Mein Mund ist aufgeklappt als die Folge anfing, und ging erst wieder zu als sie zuende war.
    Die 3 Folgen der 4. Staffel sind ebenfalls nur Klasse. Die erste Folge lief bei mir wie bei Svala ab. Unglaublich!
    Bei Folge 3 habe ich sogar geheult. Jensen Ackles ist ein toller Schauspieler und kann so richtig das Herz rühren.

    Und eines habe ich jetzt bei Staffel 4 festgestellt! ICH HASSE "TO BE CONTINUED!!!!!!" Der jetzige Schluß war ja geradezu unverschämt!

    Und ich stimme Svala zu. Die Gag Reel sind der Oberhammer. Die gibt es auch mehrfach auf YouTube zu sehen, also einfach mal reinschauen. Ich habe Tränen gelacht, vor allem bei "I rip my Pants!"

    Weiter so! Ich hoffe, es wird auch noch eine Staffel 5 geben.

    edit:
    Svala: Ich mag alles an SPN, es gibt eigendlich nichts an dem ich etwas auszusetzen hätte, keine einzige Folge wo ich sage "naja, mußte nicht sein"
    Öhm, doch, da gibt es eine. Staffel 3 -> Ghostfacers! Sorry, aber diese Folge muß nun wirklich nicht sein. Vielleicht schaue ich sie nochmal an, wenn ich die DVD´s habe, aber diese Folge war wirklich einfach nur SCHRECKLICH!
    Geändert von stargatefan74 (06.10.2008 um 07:06 Uhr)

  14. #13
    Universalherrscher Avatar von -->Blunt<--
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    nahe Duisburg
    Beiträge
    1.065

    Standard

    @svala: Hehe, Outtakes finde ich auch immer am Besten bei Specials. Schade, dass es bei Stargate so selten welche gibt.


    Staffel 3 leider verkürzt aber dennoch einfach spitzenmäßig, finde ich jedenfalls.
    Auch wegen dem Autorenstreik?
    The very young do not always do as they are told.


  15. #14

    Standard

    Zitat Zitat von stargatefan74 Beitrag anzeigen
    Frag meinen Mann mal. Der verzweifelt noch an mir.
    Meiner, der dreht bald durch hier. Er schaut ja nun so gar keine Serien, außer NCIS.
    Und dann zwinge ich ihn auch noch sich meine Videos anzuschauen usw.

    Mal ganz davon abgesehen das sich bei mir, so kurz vor einer Convention, eh alles nur um das eine Thema dreht...

    Ja, doch, so langsam aber sicher treibe ich ihn in den Wahnsinn, tehehe.

    Zitat Zitat von stargatefan74 Beitrag anzeigen
    Lieblingsfolge in Staffel 3 -> Bad Day at Black Rock!!! Der absolute Knaller.
    *johl* hab ich gelacht bei der Folge. So gut habe ich mich bei SPN schon lange nicht mehr amüsiert.

    "Sin City" gefällt mir auch sehr gut.


    Zitat Zitat von stargatefan74 Beitrag anzeigen
    Schrecklichste Szene (und das hat meinen Mann nicht geradein seiner Meinung umgestimmt...) -> ich sag nur "Fingernagel". Uaaah, beim nächsten Mal gucke ich weg.
    Die scene, das war für mich "borderwalking" , hart an der Grenze.

    Aber die scene die mir, immer noch, am meisten Probleme macht beim Anschauen, die ist aus dem Pilot. Am Anfang, wenn Mary aufwacht, zu Sammy geht, nur um dann hinterher festzustellen das es nicht John war der da am Bett stand.
    Die ganze Scene, da krieg ich jedesmal zuviel.


    Zitat Zitat von stargatefan74 Beitrag anzeigen
    Bei Folge 3 habe ich sogar geheult. Jensen Ackles ist ein toller Schauspieler und kann so richtig das Herz rühren.
    Oh, das hat Jensen bei mir schon öfter hinbekommen. Es gibt da den tollen Satz "when Dean cries, I cry"

    Da braucht er eigendlich in einer Scene auch gar nichts zu sagen.

    Ich habe aufgehört zu zählen wie oft ich mir eine scene nochmal anschauen mußte, weil ich irgendwie nichts mehr gesehen habe beim ersten anschauen.

    Das hat in der Form, in der Häufigkeit, bei mir noch nie ein Schauspieler so hinbekommen.

    In der einen Scene kommen mir die Tränen vor Lachen, in der nächsten Heule ich wegen was anderem.

    Kennst du den Audio Kommentar von Erik Kripke zu Season 2 "What is and what should never be"??
    Der Kommentar sagt alles, mehr muß man nicht hören wenn es um Jensen geht.

    Zitat Zitat von stargatefan74 Beitrag anzeigen
    Und eines habe ich jetzt bei Staffel 4 festgestellt! ICH HASSE "TO BE CONTINUED!!!!!!"
    Ja, das ist bei mir die Rote Lampe angegangen. Seit Farscape reagiere ich allergisch auf die Worte "To be Continued"



    Zitat Zitat von stargatefan74 Beitrag anzeigen
    Öhm, doch, da gibt es eine. Staffel 3 -> Ghostfacers! Sorry, aber diese Folge muß nun wirklich nicht sein. Vielleicht schaue ich sie nochmal an, wenn ich die DVD´s habe, aber diese Folge war wirklich einfach nur SCHRECKLICH!
    Die episode fand ich eigendlich ganz gut. Gestört hat mich nur, das sie die gebracht haben, obwohl sie da schon wußten das die season kürzer wird als sonst. Da hätten sie diese Folge ruhig weglassen können.

    Mir gefällt auch die Art wie sie die Folge gedreht haben. Aber das kommt wohl daher das ich BSG geschädigt bin. Die machen ja viel in der Art, oder, haben es gemacht.

    Die beiden Typen finde ich zum wegschmeißen. Schon der 1. season in "Hell House" fand ich die gut.

    In der richtigen Dosierung kann ich die gut ertragen.

    Was ich klasse finde, die beiden, AJ und Travis, die sind in der Freien Wildbahn genauso durchgeknallt. Wehe wenn sie losgelassen, bwahaha

  16. #15
    Brigadier General Avatar von stargatefan74
    Registriert seit
    02.12.2006
    Ort
    Gummersbach (NRW)
    Beiträge
    1.894

    Standard

    Zitat Zitat von -->Blunt<-- Beitrag anzeigen
    @svala: Hehe, Outtakes finde ich auch immer am Besten bei Specials. Schade, dass es bei Stargate so selten welche gibt.




    Auch wegen dem Autorenstreik?
    Den Autorenstreik fand ich natürlich nicht toll. Hätte auch lieber 22 Folgen als 16 Folgen gehabt.
    Ich fand Staffel 3 toll.

  17. #16

    Standard

    Zitat Zitat von -->Blunt<-- Beitrag anzeigen
    @svala: Hehe, Outtakes finde ich auch immer am Besten bei Specials. Schade, dass es bei Stargate so selten welche gibt.
    ohh, bei SPN gibt es jedesmal ca. 10 min Gag Reel. Einfach nur genial.

    Aber auch die ganzen Behind the Scenes sind sehr interesant.

    Und die Season 1 DVDs habe sogar ein (zwei !!!) "Easter Egg"

    Zitat Zitat von -->Blunt<-- Beitrag anzeigen
    Auch wegen dem Autorenstreik?
    Ja, deshalb gibt es in der 3. Season nur 16 Folgen.

    Einzigster Vorteil ist, aus dem Grund gibt es die Season 3 DVDs komplett in einer Box, und nicht aufgeteilt in 3.1 und 3.2.

    @stargatefan74:

    Ich finde die 3.Staffel auch gut. Nicht ganz so toll wie die anderen beiden, aber was soll man erwarten wenn sie nicht machen können was sie wollen.

    Ich finde auch die neuen Charactere gut. Die haben mir von Anfang an gefallen.
    Geändert von svala (06.10.2008 um 13:00 Uhr)

  18. #17
    Brigadier General Avatar von stargatefan74
    Registriert seit
    02.12.2006
    Ort
    Gummersbach (NRW)
    Beiträge
    1.894

    Standard

    Ja, was soll ich sagen, Svala. Kann Dir immer nur zustimmen.

    Und..... Unsere Männer müssen da einfach durch. Allerdings belege ich den Fernseher ja generell mit meinen Serien. Heute z. B. mit Heroes und Smallville, dann wenn Lost wieder kommt, NCIS, CSI Miami, Stargate, ich glaub, das war´s. Reicht ja auch.


    Naja, Folgen sind halt Geschmackssache, aber bei Supernatural ist es wirklich nur die eine Folge Ghostfacers, die mir so gar nicht zugesagt hat. Ich werde sie mir sicherlich nochmal anschauen, wenn ich die DVD´s habe, aber im Moment gucke ich da eher die anderen Folgen, wobei ich Staffel 3 jetzt glaube ich erstmal genug geguckt habe.

    Bad Day at Black Rock war nur ein Beispiel, welche ich super lustig fand. Es gibt sonst eigentlich keine Folge der Staffel 3, die ich nicht toll finden würde, außer oben genannte.

    Audiokommentare habe ich ehrlich gesagt, noch nie angeschaut, weder bei SPN noch bei Stargate. Ich schaue lieber die Folge und ich würde auch zuwenig verstehen. Oder kann man einen Untertitel einschalten? Ansonsten habe ich zu der Folge auch noch gar nicht den Audiokommentar, da ich auf die DVD´s mit deutscher Tonspur warte.

  19. #18
    Universalherrscher Avatar von -->Blunt<--
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    nahe Duisburg
    Beiträge
    1.065

    Standard

    Jo, die Folgen waren beide cool und haben gut zu Supernatural gepasst. Das Gestreite zwischen dem Vater und Sam finde ich aber auch etwas übertrieben, da das immer so plötzlich und heftig einsetzt und die sich nie mal sagen, was los ist, wenn z.B. Sam seinen Vater für etwas beschuldigt, was aber gar nicht stimmt.
    Aber eine Sache fand ich erst recht etwas beknackt:

    Spoiler 
    Dass der Vater nach Deans Rettung den Revoler, die Kugel und sich selbst abgibt, war ja etwas übertrieben. Er hätte den Dämon in dem Moment auch einfach erschießen können. Ich bin zwar selbst jemand, der zu seinem Wort steht, aber einem Dämon braucht man wohl kein Vertrauen entgegenzubringen. Es sei denn natürlich, beim Tod des Dämons wäre dessen Tat wirkungslos geworden und der Tod könnte Dean holen, aber sowas haben sie ja nicht erwähnt.



    Erfährt man eigentlich noch zügig, was der Vater Dean ins Ohr geflüstert hat oder erst irgendwann gegen Ende der Staffel? Nicht, dass das so wird wie bei Lost, wo man die ganze Zeit wissen will, worum es sich handelt und es dann erst eine halbe Staffel später erfährt, wo mans schon längst wieder vergessen hat und es einen von daher nicht mehr so sehr interessiert hat.
    The very young do not always do as they are told.


  20. #19
    Brigadier General Avatar von stargatefan74
    Registriert seit
    02.12.2006
    Ort
    Gummersbach (NRW)
    Beiträge
    1.894

    Standard

    Was John zu Dean gesagt hat, wirst Du etwas später erfahren. Ein paar Folgen mußt Du Dich noch gedulden.

    An den Deal ist John gebunden. Da gibt es kein entkommen. Auch das wirst Du später in der Staffel noch erfahren.

    So, muß auf die Arbeit.

  21. #20
    Just a Lizard Wizard in a Blizzard Avatar von Woodstock
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Hinter dir
    Beiträge
    3.026
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    Zitat Zitat von svala Beitrag anzeigen
    [..]
    Und die Gag Reels sind einfach nur genial. Die sind auf allen drei Staffeln drauf.

    Jedesmal wenn ich mir die Gag Reels anschaue, kommen mir die Tränen vor lachen. Vor allem bei dem der 2 season.
    [...]
    Die Dinger sind echt das Beste! Ich habe Tränen gelacht, besonders beim dritten. Irgendwo auf Youtube gibts ihn schon.

    Was mir bei SPN immer gefällt sind die "was bisher geschah"-Zusammenschnitte. Die ganzen alten schönen Oldies die sie da so genial zusammengeschnitten haben. Allgemein ist die Musik in Supernatural eines der absoluten Highlights. Genau mein Geschmack. Einfach der Hammer. Die Musik hör ich schon seit ich klein bin und jetzt wirds wieder richtig modern.

    Zum Beispiel: Als die Folge in der ersten Staffel mit dem Reaper lief habe ich mir gleich gedacht. Das da ein besonderes Lied vorkommen wird. Blue Öyster Cult - Don't fear the Reaper.

    Oder "Carry on my Wayward Son" was an jedem Staffelfinale im Zusammenschnitt läuft. Einfach herlich. Oder "Hell's Bell's" "Good Fight von Triumph". Oh Mann. Ich könnte soviele aufsagen.
    Geändert von Woodstock (07.10.2008 um 15:34 Uhr)
    "This is the kind of conversation that can only end in a gunshot."
    Administrative Postings meiner Person im Zuge meiner Betätigung auf Stargate-Project.de als Moderrator sind in roter Schrift verfasst. Andersfarbige Postings sind als Bekundung meiner eigenen Meinung zu werten.

Seite 1 von 165 1231151101 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •