Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 44

Thema: 5.12 Außenseiter

  1. #21
    Flagschiff der Antikerflotte Avatar von Orion
    Registriert seit
    28.05.2006
    Ort
    300 Mio. Lichtjahre um die Ecke
    Beiträge
    906

    Standard

    Outsiders ist einer der besseren Stand-Alone Folgen der Staffel. Der Schwerpunkt der Folge lag wie schon bei 5.04 The Daedalus Variations auf Team Sheppard, nur das auch diesmal wieder Carson Beckett dabei war. Insofern eine gute Teamepisode mit einem alten, guten Freund. Gut gefallen hat mir die Schießerei am Stargate. Dieses war die Rettung in letzter Sekunde. Insofern eine Folge,die an die früheren Stargate SG-1 erinnert, als das Tor die Rettung auf dem Rückzug vor einem mächtigen Feind war und zu Recht den Namen Stargate Atlantis verdient.

    Fazit:

    4/5 Punkten
    Shame on you Sci-Fi, MGM and Stargate Productions for sinking Atlantis !!!

  2. #22
    Airman First Class Avatar von Col.Carter
    Registriert seit
    29.08.2008
    Ort
    Bottrop
    Beiträge
    21

    Standard

    Kann mich nur anschließen...

    Diese Folge hat mir mal wieder richtig gut gefallen...

    Vor allem finde ich es klasse, Carson mal wieder zu sehen, obwohl ich mich frage, wann er in die Pegasus-Galaxie zurück gekehrt ist...

    Denn wenn ich mich richtig erinnere, ist er doch zur Erde zurück gegangen, und ich hab ihn nicht nach Atlantis zurück kommen sehen, oder hab ich da was verpaßt???

    Auf jeden Fall mal wieder eine richtig gute Folge...

    Von mir gibt's 4/5 Punkten...

  3. #23
    Captain Avatar von sheepyie
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    354

    Standard

    Gerade wegen der ganzen Team-Momente fand auch ich die Folge sehr gelungen.

    Als Carson einfach zu dem Anführer der Wraith gegangen ist, dachte ich, er wäre einfach so viel mit den Leuten zusammen gewesen, die diesen Virus in sich tragen, dass er sich angesteckt hätte. Gut war dann nicht so, sondern Michael hatte ihn wohl mit dem Virus "geimpft". Aber warum stecken sich andere mit dem Virus nicht an?

    Puh, als der Anführer des Dorfes zu den Gefangenen gegangen ist, hab ich doch befürchtet, dass er das Team verrät, aber dann kam mir der Gedanke, lock sie einfach als Falle in diese Mine und "boom". Tja, das hatten die sich auch überlegt Ich fand das dumme Gesicht der Typen klasse, als sie das C4 endeckten!

    Diese Sache mit dem Dart hab ich nicht so ganz nachvollziehen können. Wie es McKay so schnell geschafft hat, sich und Carson in den Speicher zu bekommen und diesen so umzuprogrammieren, dass er sie ausspuckt, statt neue Leute aufzunehmen. Egal, war ein guter Trick und überhaupt waren die beiden zusammen wirklich lustig. Schön, dass man sie noch mal so zusammen erleben durfte

  4. #24
    Chief Master Sergeant Avatar von Jolinar
    Registriert seit
    17.12.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.361

    Standard

    Wegen Virus und anstecken:

    ich denke, der Virus wird von Michael verbreitet (über's Essen?) und die Leute haben ihn dann. 30% der so infizierten sterben, der Rest ist sozusagen "geimpft" und von nun an Gift für die Wraith. Aber anscheinend ist es nicht ansteckend, wenn sich die Leute das Virus schon zugezogen haben.

    Andererseits wird in "The Last Man" erwähnt, daß sich Keller mit dem Virus infiziert hat, da sie zu oft in Kontakt mit den Leuten war.

    Hm, doch wieder etwas verwirrend.

  5. #25
    Just a Lizard Wizard in a Blizzard Avatar von Woodstock
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Hinter dir
    Beiträge
    3.026
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    Zitat Zitat von Noir Beitrag anzeigen
    Nun - zumindest die Frage kann ich Dir mit einer Gegenfrage beantworten: Wie denn? Mit 20 Leuten und ein paar Stunnern?

    [...]
    Nein, mit dem Hiveschiff und dessen Waffen.
    "This is the kind of conversation that can only end in a gunshot."
    Administrative Postings meiner Person im Zuge meiner Betätigung auf Stargate-Project.de als Moderrator sind in roter Schrift verfasst. Andersfarbige Postings sind als Bekundung meiner eigenen Meinung zu werten.

  6. #26
    Troublemaker Avatar von iolanda
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    am Rhein
    Beiträge
    2.187
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Jolinar Beitrag anzeigen
    Andererseits wird in "The Last Man" erwähnt, daß sich Keller mit dem Virus infiziert hat, da sie zu oft in Kontakt mit den Leuten war.

    Hm, doch wieder etwas verwirrend.
    Nope, wurde es nicht, es wurde gesagt, dass es zu Komplikationen wegen dem Umgang mit dem Hoffan Virus gekommen ist, nicht dass sie sich direkt infiziert hat.

  7. #27

    Standard

    Zitat Zitat von Woodstock Beitrag anzeigen
    Nein, mit dem Hiveschiff und dessen Waffen.
    Du hast aber gefragt, warum sie so lange gewartet haben, bis das Hive da war und nicht schon vorher den ganzen Planeten platt gemacht haben.

    Was mich viel mehr wundert ist, warum sie die infizierten Menschen nicht sofort getötet haben, sondern sie zuerst auf das Hive transportieren wollten. Herrscht da ein Mangel an billigen Arbeitskräften, oder was?




  8. #28
    dumm geboren und nix dazugelernt:P Avatar von Santanico Pandemonium
    Registriert seit
    23.09.2007
    Ort
    hier und dort
    Beiträge
    709

    Standard

    Zitat Zitat von sheepyie Beitrag anzeigen
    Als Carson einfach zu dem Anführer der Wraith gegangen ist, dachte ich, er wäre einfach so viel mit den Leuten zusammen gewesen, die diesen Virus in sich tragen, dass er sich angesteckt hätte. Gut war dann nicht so, sondern Michael hatte ihn wohl mit dem Virus "geimpft". Aber warum stecken sich andere mit dem Virus nicht an?
    Ich hab das so verstanden, dass sich Carson selbst infiziert hat mit einer Probe, die er von Todd hat. Als er nach seinem Ramboauftritt wieder bei McKay auftaucht, zerstört er die Ampulle mit deb Viren mit dem restlichen Zeugs, oder hab ich da was falsch mitbekommen?
    McKay beschwert sich doch, dass er nicht in Carsons Plan eingeweiht worden ist, so wie damals Woolsey bei dem Angriff der Asuraner
    WEIR: ... putting your life and other people's lives at risk. You destroyed three quarters of a solar system!
    McKAY: Well, five sixths. It's not an exact science.
    WEIR: Rodney, can you give your ego a rest for one second?

    Ein Jahr später:
    Spoiler 
    CARTER: About a year ago, your brother came across an abandoned alien experiment called Project Arcturus.
    CARTER: It was an attempt to generate zero point energy.
    JEANIE: That would be virtually limitless power. What happened?
    McKAY: A slight problem. It was the creation of exotic particles in the containment field.
    CARTER: He destroyed a solar system.
    JEANIE: Meredith! (She smacks his arm.)
    McKAY: It was uninhabited!

  9. #29
    Captain Avatar von sheepyie
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    354

    Standard

    Zitat Zitat von Santanico Pandemonium Beitrag anzeigen
    Ich hab das so verstanden, dass sich Carson selbst infiziert hat mit einer Probe, die er von Todd hat.
    Echt? Ich dachte, Carson sagte, dass Michael ihn wohl auch mit dem Virus ausgestattet hatte (Vorsichtsmaßnahme gegen andere Wraith) und dass er mit Hilfe dieser Sache, die dieser Wraith hier kreieren wollte, diesen Virus bei sich entdeckt hat. War das nicht der Plan, den Virus sicher feststellen können, bevor man das Menschlein aussaugt?

  10. #30
    Brigadier General Avatar von stargatefan74
    Registriert seit
    02.12.2006
    Ort
    Gummersbach (NRW)
    Beiträge
    1.890

    Standard

    Richtig, Michael hat ihm das Virus verabreicht.

    Carson sagt zu McKay:

    I have the Hoffan drug, Rodney. Michael must have given it to me as a defence against the Wraith.


    Zitat Zitat von Santanico Pandemonium Beitrag anzeigen
    Ich hab das so verstanden, dass sich Carson selbst infiziert hat mit einer Probe, die er von Todd hat. Als er nach seinem Ramboauftritt wieder bei McKay auftaucht, zerstört er die Ampulle mit deb Viren mit dem restlichen Zeugs, oder hab ich da was falsch mitbekommen?
    Carson hat die Kristalle der Konsole zerstört.
    Geändert von stargatefan74 (21.10.2008 um 12:58 Uhr)

  11. #31
    Just a Lizard Wizard in a Blizzard Avatar von Woodstock
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Hinter dir
    Beiträge
    3.026
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    Zitat Zitat von Noir Beitrag anzeigen
    Du hast aber gefragt, warum sie so lange gewartet haben, bis das Hive da war und nicht schon vorher den ganzen Planeten platt gemacht haben.
    Nein, habe ich nicht. Siehe unten.

    Zitat Zitat von Woodstock Beitrag anzeigen
    [...]
    Warum haben die Wraith erst noch so lange gewartet als das Hive da war und haben nicht einfach gleich den ganzen Planeten zusammengeschossen? Ist ja nicht so als hätten sies eilig gehabt.
    Fragen über Fragen.
    [...]

    Zitat Zitat von Noir Beitrag anzeigen
    Was mich viel mehr wundert ist, warum sie die infizierten Menschen nicht sofort getötet haben, sondern sie zuerst auf das Hive transportieren wollten. Herrscht da ein Mangel an billigen Arbeitskräften, oder was?
    [/Quote]

    Mit was wollten die die töten? Die haben keine tödlichen Waffen, aussaugen können sie sie nicht und sich hinter sie zu stellen und ihnen einzeln das Genick zu brechen sorgt für ein rießen Tohuwabohu indem vielleich ein paar abhauen können.
    Also kill sie auf dem Hive ohne das sie weit kommen wenn sie fliehen.
    "This is the kind of conversation that can only end in a gunshot."
    Administrative Postings meiner Person im Zuge meiner Betätigung auf Stargate-Project.de als Moderrator sind in roter Schrift verfasst. Andersfarbige Postings sind als Bekundung meiner eigenen Meinung zu werten.

  12. #32
    Fast so lange anwesend wie Antiker Avatar von Animal
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    HH
    Beiträge
    466

    Standard

    Teilweise arg vorhersehbar und mit Plotlöchern, aber trotzdem eine angenehme Folge

    7/10

    Eli: I know, it was a mirage, but when we were walking over that last dune, I thought I saw the Statue of Liberty sticking half out of the sand, just for a second there! I was all ready to yell, "Damn you! Damn you all to hell!"
    Oh, come on, that was funny!

    Rush: Was it?!

  13. #33
    Archäologe Avatar von Daniel Jackson2005
    Registriert seit
    25.08.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    169

    Standard

    Also an der Folge war jetzt nix besonders, derartige Folgen haben wir glaub ich schon genüge in Atlantis gesehen.

    Was ich persönlich aber ABSOLUT schwach vom Atlantis Team fand, war als die die "Aufstädnigen" benutzt haben und sie dann mit den Wraith in die Luft gejagt haben. Das war für mich schon wirklich ne exekution. Da taten die mir wirklich leid, haben sich zwar wie Arschlöcher benommen aber soetwas verdient keiner.
    Das Atlantis Team hat sich dadurch kein bisschen besser als die Wraith benommen. Dadurch werde ich das Altantis Team nochmals einen großes Stück negativer finden. Naja sind zum Glück net mehr viele Folgen...

    Deshalb 2/5.
    Legendäre Szene aus Stargate SG-1:

    Das SG-1 Team befindet sich mit weiteren Person in ein art Gefängniss. Apophis gibt den Befehl sie alle zu töten.
    Eine Gruppe Jaffas marschiert in den Raum und richten ihre Waffen gegen die Menschen.

    O'Neill zum Jaffa Anführer:
    "Ich kann diese Menschen retten! Hilf mir."
    Der Jaffa Anführer dreht sich mit seiner Stabwaffe Richtung O'Neill und ziehlt auf ihn.
    "Das haben schon viele gesagt."
    Stille.
    Der Jaffa Anführer dreht sich reflexartig wieder zurück und feuert mit seiner Stabwaffe in die Gruppe Jaffas. Dann schmeisst er seine Stabwaffe O'Neill zu und hebt eine neue auf.
    "Aber du bist der Erste, dem ich das zutraue!"

  14. #34
    cosmic sailor Avatar von dyna
    Registriert seit
    09.09.2009
    Ort
    Nähe Hannover
    Beiträge
    63

    Standard

    Zitat Zitat von Daniel Jackson2005 Beitrag anzeigen
    Was ich persönlich aber ABSOLUT schwach vom Atlantis Team fand, war als die die "Aufstädnigen" benutzt haben und sie dann mit den Wraith in die Luft gejagt haben. Das war für mich schon wirklich ne exekution. Da taten die mir wirklich leid, haben sich zwar wie Arschlöcher benommen aber soetwas verdient keiner.
    Das fand ich auch etwas sehr seltsam und fremd.
    An sich fand ich die Folge leider kaum unterhaltend und irgendwie vorhersehbar.
    Einzig einige Szenen mit Carson und Rodney waren ganz amüsant. Wobei mir wieder einfällt, dass Carson mir in der Rolle des toughen Helden irgendwie so garnicht gefiel. Die Folge war ziemlich unidentisch, finde ich.

    3/10


    Stargate in den Mund gelegt:
    3x Gold
    3x Silber
    4x Bronze

  15. #35

    Standard

    Eine gute Folge
    Da kam richtig das alte SGA-Feeling wieder: Das ganze Team (sogar Beckett ) auf einem Planeten, die Wraith kommen, ein Teil des Teams wird gefangen genommen. Schön wie früher
    Gefallen hat mir auch irgendwie der "Western"-Touch der Story. Wenn man die Wraith durch irgendeine Gaunerbande ersetzt und die Technologie weglässt, hätte die Story durchaus auch aus einem Western stammen können.

  16. #36

    Standard

    Also ich muss sagen... ich fand die Folge ziemlich schlecht. Nachdem der Zweiteler ja recht gut war, hatte ich gehofft, dass die Staffel jetzt wieder bergauf geht, aber das war wohl nix.
    Eine typische 08/15-Episode, wie man sie schon zu hauf bei Atlantis gesehen hat und war einfach viel zu vorhersehbar. Nichtmal gegen Ende kam Spannung auf. Dass das befreien der Typen in der Zelle zum Plan gehörte und die Wraith in eine Falle gelockt werden war mehr als klar, dass Rodney und Carson sich in den "Speicher" des Darts retten war klar... auch die Sache mit Carson und dem Wraith-Anführer fand ich total schlecht gemacht. Hätte er ihn vielleicht plötzlich angegriffen und versucht auszusaugen um dann festzustellen, dass er das Virus hat, wäre es vielleicht noch in Ordnung gewesen, aber "Wir brauchen dich nichtmehr, ich saug dich jetzt mal aus!! Guck mal.. hier ist meine böse Hand.. und weit und breit hilft dir keiner!" "Mach doch! Ich hab keine Angst " ... das war einfach ZU offensichtlich, was als nächstes passiert...
    Also ich war wirklich ziemlich enttäuscht von der Folge... hoffe die nächste wird besser.

    Meine erste Stargate-FF - aktuelles Kapitel (18.04.2009): Episode 3, Kapitel 6/6

  17. #37
    Fürstin der Finsternis Avatar von Liljana
    Registriert seit
    21.06.2009
    Ort
    Höllstadt
    Beiträge
    1.964
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Ich fand die Folge ganz okay. Zwar nicht der große Renner, aber es war doch schön, das ganze Team mal wieder komplett in Aktion zu sehen.

    Mir ist außerdem aufgefallen: Als der Wraith Carson aussaugen wollte, war der Reißverschluss von dessen Shirt komplett geschlossen. Ist sehr unlogisch. Da hat die Regie wohl nicht so aufgepasst.

    Was ich persönlich aber ABSOLUT schwach vom Atlantis Team fand, war als die die "Aufstädnigen" benutzt haben und sie dann mit den Wraith in die Luft gejagt haben. Das war für mich schon wirklich ne exekution. Da taten die mir wirklich leid, haben sich zwar wie Arschlöcher benommen aber soetwas verdient keiner.
    Muss ich zustimmen, diese Entscheidung von Sheppard und Co. hat mir überhaupt nicht gefallen.

    Auch die Synchro mit dem ganzen "Gesieze" geht mir langsam auf die Nerven. Vor allem bei Carson/Rodney und Ronon/Teyla hätten sie nun ruhig endlich mal aufs Du umsteigen können.

    Super war die Szene und die Dialoge von Rodney und Carson im Dart. *g*

  18. #38
    Second Lieutenant Avatar von Atlantis Mary
    Registriert seit
    25.02.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    222

    Standard

    Hmmm, ja also so wirklich toll war die Folge nicht.
    Es war zwar schön mal das Team wieder zusammen zu sehen, aber die große Spannung kam nicht auf, das einzig wirklich gute waren Carson und Rodney... außerdem hat man mal wieder am Verhalten von Carson gemerkt das es sich um einen Klon handelt fand ich.
    Der "Orginal Carson" war zwar schon mutig, aber der Clon wow, der war ja echt hart, wie er sich einfach vor die Waffe und den Wraith gestellt hat.
    Es bringt nichts sich Vorwürfe zu machen, die Vergangenheit kann man nicht ändern.
    Blickt nach Vorne, nur dann habt ihr eine Chance. (Vala)
    10x07 Adrias Macht

  19. #39
    Moderator & Newsposter Avatar von SG 2007
    Registriert seit
    04.01.2007
    Ort
    Bad Säckingen, Baden-Württemberg, Süddeutschland
    Beiträge
    1.917
    Blog-Einträge
    33

    Standard

    Ich fand die Episode auch nur durchschnittlich. Interessant fand ich den moralischen Aspekt, der aber zu wenig ausgearbeitet wurde.

    Das Einzige was die Episode besonders macht, ist das Zusammenspiel von Rodney und Carson. Sprüche wie der mit dem Volkswagen haben echt unterhalten und haben das Niveau der Episode gehoben.

    Ansich aber eine etwas befremdliche und kaum herrausragende Episode.

    Action: O O O
    Spannung: O O O
    Effekte: O O
    Humor: O O O
    Handlung: O O O
    Schauspieler: O O O O
    Charaktere: O O O O
    Gefühle: O O
    -----------------
    Insgesamt 2 von 5 Punkte.

  20. #40
    Universalherrscher Avatar von -->Blunt<--
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    nahe Duisburg
    Beiträge
    1.065

    Standard

    Was ich persönlich aber ABSOLUT schwach vom Atlantis Team fand, war als die die "Aufstädnigen" benutzt haben und sie dann mit den Wraith in die Luft gejagt haben. Das war für mich schon wirklich ne exekution. Da taten die mir wirklich leid, haben sich zwar wie Arschlöcher benommen aber soetwas verdient keiner.
    Tja, außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Ich finde es gut, dass auch mal nicht so gute Entscheidungen getroffen werden. So viel auch zu der harmlosen Friede, Freude, Eierkuchen - Stimmung, die von den Pro SGU, anti SG1/SGA Leuten SG1 und SGA nachgesagt wird.
    The very young do not always do as they are told.


Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •