Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 86

Thema: 5.11 Der verlorene Stamm

  1. #61
    First Lieutenant Avatar von Major Davis
    Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    310

    Standard

    Also will ich auch mal meinen Senf dazu geben
    Das die Asgard nochmal auftauchen...nicht schlecht!!! Da hab ich nicht schlecht gestaunt, doch für Atlantis-Gucker, die SG1 nicht so kennen, werden kaum wissen wer die überhaupt sind. Daraus schließe ich mal, das nur deswegen Dr.Jackson nach Atlantis kam
    Das die Reisenden mal eine Rolle spielten war auch nicht schlecht...zumal das die einzigen wirklichen Verbündeten sind, die Atlantis noch hat
    Warum allerdings dann so ein Raumschiffkampf gegen die Asgard geführt wurde war mir etwas unklar...das sind die wahrscheinlich letzten Überlebenden der technologisch hohen Rasse und die ballern die einfach ab??? Naja -.-
    Rodney/Jackson einfach klasse wieder Gute Fortsetzung vom 1. Teil^^
    Und das Woolsey nicht einmal fragt wer auf der Planetenoberfläche ist und einfach so das kaputtschießt, es sind immerhin die Asgard !!
    So vorletztes^^: Ich finds klasse das Keller sich für Rodney entschieden hat Es hat sie doch etwas gestört das Ronon etwas hart im Nehmen ist Und PS: Gut geschauspielert in der letzten Szene von Staite und Momoa ^^
    Die Helm-Kamera-Anzüge waren cool gemacht, das nur die Gesichter und das Interface zu sehen waren....geil gemacht !! Respekt
    So und ein letzte Manko^^
    Ich weiß nicht wems aufgefallen ist, die Haare von Jennifer (Hab ma 3 Bilder von 3 aufeinander folgenden Szenen rangehangen )

    Letztendlcih würde ich sagen, nicht so spannend wie die 1. Folge und bei weitem nciht so dramatisch aber dennoch eine super Folge mit überaschenden und coolen Momenten !!!!
    Geändert von Major Davis (30.09.2009 um 23:58 Uhr)
    Hey klickt mal bitte hier drauf wenn ihr meinen Post lest Danköööööö ^^

    Gate-Empire - The Intergalactic War

  2. Danke sagten:


  3. #62

    Standard

    Zitat Zitat von Major Davis Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht wems aufgefallen ist, die Haare von Jennifer (Hab ma 3 Bilder von 3 aufeinander folgenden Szenen rangehangen )
    Haha, schön das Dr. Keller während den Kämpfen auf der Daedalus noch Zeit findet, ihre Haare zu machen

  4. #63
    Shepaholic Avatar von Shiri
    Registriert seit
    21.11.2008
    Beiträge
    155

    Standard

    Zitat Zitat von Major Davis Beitrag anzeigen
    Also will ich auch mal meinen Senf dazu geben
    Das die Asgard nochmal auftauchen...nicht schlecht!!! Da hab ich nicht schlecht gestaunt, doch für Atlantis-Gucker, die SG1 nicht so kennen, werden kaum wissen wer die überhaupt sind. Daraus schließe ich mal, das nur deswegen Dr.Jackson nach Atlantis kam
    Jepp. Ich kannte von den Asgard nur Hermiod (und ich gebs zu, bruchstückhaft hab ich von ihnen was beim Reinzappen in SG-1 gesehen). Von daher war ich etwas überrascht, dass sie den Atlantianern so feindlich gesinnt sind. Ok, sie wollen auch nur leben, aber mir waren sie dann doch etwas zu militant und fies.

  5. #64

    Standard

    Zitat Zitat von Shiri Beitrag anzeigen
    Jepp. Ich kannte von den Asgard nur Hermiod (und ich gebs zu, bruchstückhaft hab ich von ihnen was beim Reinzappen in SG-1 gesehen). Von daher war ich etwas überrascht, dass sie den Atlantianern so feindlich gesinnt sind. Ok, sie wollen auch nur leben, aber mir waren sie dann doch etwas zu militant und fies.
    Das war ja auch ein abgespalteter Stamm von den Asgard.
    Um den Nicht-SG1-Kennern zu zeigen, dass die Asgard ansonsten ein fiedvolles und gutes Volk waren, hat Daniel Jackson das ja in seinem Gespräch mit dem Anführer auch erwähnt.

  6. #65
    First Lieutenant Avatar von Major Davis
    Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    310

    Standard

    Aber so ausführlich wie das in SG1 geschehen ist...und selbst da hat man ein Stück gebraucht um das mit den Stämmen zu verstehen....ist das hier nicht gewesen und das dann einige Fragen offen bleiben ist klar!
    Ach Frage: Müsste dieser verlorene Stamm nicht wissen, das die Asgard aus der Milchstraße große Hoffnung auf die Menschheit setzt? Aber sich dann so feindlich zu verhalten und selbst in Atlantis ein Loch zu bohren? Fand ich krass ^^
    Hey klickt mal bitte hier drauf wenn ihr meinen Post lest Danköööööö ^^

    Gate-Empire - The Intergalactic War

  7. #66

    Standard

    Zitat Zitat von Major Davis Beitrag anzeigen
    Aber so ausführlich wie das in SG1 geschehen ist...und selbst da hat man ein Stück gebraucht um das mit den Stämmen zu verstehen....ist das hier nicht gewesen und das dann einige Fragen offen bleiben ist klar!
    Stimmt, so ausführlich wie in SG1 konnte man die Asgard natürlich nicht innerhalb einer Folge vorstellen.
    Aber in SG1 ist der verlorene Stamm nie erwähnt worden. Deswegen ist Daniel ja so überrascht, plötzlich einen Asgard zu sehen.

    Zitat Zitat von Major Davis Beitrag anzeigen
    Ach Frage: Müsste dieser verlorene Stamm nicht wissen, das die Asgard aus der Milchstraße große Hoffnung auf die Menschheit setzt? Aber sich dann so feindlich zu verhalten und selbst in Atlantis ein Loch zu bohren? Fand ich krass ^^
    Dieser Stamm hatte sich schon vor tausenden von Jahren von den Asgard abgetrennt (übrigens kommen sie nicht aus der Milchstraße) und den Kontakt verloren bzw. bewusst abgebrochen. Dementsprechend wissen sie gar nichts davon, dass die Asgard mit den Menschen zusammengearbeitet und letztlich zur fünften Rasse ernannt haben.

  8. #67
    Second Lieutenant Avatar von Atlantis Mary
    Registriert seit
    25.02.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    222

    Standard

    Also ich fand den zweiten Teil auch richtig gut, erstmal der Anfang... das John und Radek überlebt haben war ja
    schon so gut wie klar, wär ja auch schlimm gewesen wenn sie gestorben wären, aber hey der schöne Gateraum und das Gate,
    müssen die immer gleich halb Atlantis in Schutt und Asche legen.

    Dann fand ich es schön die Reisende mal wieder zu sehen, vorallem das kleine Mädchen im Maschienenraum war ja gut drauf,Radek's Reaktionen und Blicke waren unbezahlbar. *g*
    Außerdem war das Schiff ziemlich gut, zumindest die Flugmanöver die man mit machen konnte, und es ist nicht auseinander gefallen.

    Nun das die Asgard die geheime Rasse ist, wusste ich schon aber es war trozdem ein Schock, das sie über so viel Leichen gehen nur um ihren eigenen kleinen grauen Hintern zu retten.

    Nunja das ganze Rodney-Daniel Geplänkel war lustig vorallem das am Schluss, und Todd der Woolsey so "kumpelhaft" umarmt hatte auch was an sich... und da war ja noch der Dosenöffner.
    Es bringt nichts sich Vorwürfe zu machen, die Vergangenheit kann man nicht ändern.
    Blickt nach Vorne, nur dann habt ihr eine Chance. (Vala)
    10x07 Adrias Macht

  9. #68
    Botschafter des guten Geschmacks Avatar von electrojack
    Registriert seit
    30.06.2004
    Ort
    Zerbst/Anhalt
    Beiträge
    581

    Standard

    Die Folge ist eine gute Fortsetzung zum ersten Teil. Nich ganz so gut, aber dennoch sehr unterhaltsam. Dass die Asgard wieder am Start sind fand ich - die Überraschung ist gelungen .

    Der große Logikfehler am Schluss hat mich allerdings schon gestört:
    Der Hyperantrieb der Reisenden war doch "verheizt" und plötzlich konnten die ein Hyperraumfenster öffnen, das sogar für zwei Schiffe groß genug ist...

  10. #69
    Gate der Erde Avatar von GdE
    Registriert seit
    16.07.2007
    Ort
    SGC - Gateraum
    Beiträge
    1.153

    Standard

    Mal eine Frage, hört sich der Asgard im Original auch so unasgardisch an?
    Meine FanFictions:
    Spoiler 
    Dabbels:
    Der außerirdische Ritter August 08
    Fischen: Jack April 09
    Ein schmaler Grad September 09
    Genie gegen Neandertaler September 09
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------
    Ein Kapitel FFs:
    Die erneute Suche Mai 08
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------
    Große FFs:
    No Man's Land Gate April - Mai 08
    Die wiedergefundene Stadt Juni - August 08
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------
    Crossover:
    Realitäten Jannuar 09

  11. #70
    Staff Sergeant Avatar von Drachenflamme
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    66

    Standard

    Ich finde im Original hört sich der Asgard sehr "asgardisch" an. In etwa so wie Hermiot(im Deutschen)
    Stargate Atlantis - Mischung der Realitäten: http://www.stargate-project.de/starg...ad.php?t=11054

  12. #71
    Chief Master Sergeant Avatar von Jolinar
    Registriert seit
    17.12.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.373

    Standard

    Was mich nervt ist, daß der Soundtrack eigentlich immer lauter aus der Dialog ist. Pfuscht RTL2 daran herum?

  13. #72
    Second Lieutenant Avatar von Atlantis Mary
    Registriert seit
    25.02.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    222

    Standard

    Das ist eine gute Frage, ist mir nämlich auch schon aufgefallen,
    in den ersten Folgen der fünften Staffel war zb. Keller immer zu laut im Gegensatz zu den anderen. Jetzt sind alle so leise, oder die Musik zu laut, garnicht schön...
    Es bringt nichts sich Vorwürfe zu machen, die Vergangenheit kann man nicht ändern.
    Blickt nach Vorne, nur dann habt ihr eine Chance. (Vala)
    10x07 Adrias Macht

  14. #73
    Senior Master Sergeant
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    115

    Standard

    ka warum,aber seit der 9.Staffel SG1 kommt kaum noch ernsthaftigkeit rüber bei Daniel Jackson.Ka warum mir das vielleicht nur so vor kommt,aber wenn Millionen von Menschen-Leben auf den Spiel stehen kommt mir das einfach alles zu locker vor und vor allem zu albern...aber wahrscheinlich liegt es an mir...ka warum

    ansonsten 2 richtig gute Doppel-Folgen,obwohl finde ich insgesamt kein Faden in der 5.Staffel verfolgt wird...das allerdings finde ich im allgemeinen schwach

  15. #74
    Stargatefan Avatar von letterdisser
    Registriert seit
    01.02.2006
    Ort
    Nähe Halle (Saale)
    Beiträge
    517

    Standard

    von electrojack:
    Der große Logikfehler am Schluss hat mich allerdings schon gestört:
    Der Hyperantrieb der Reisenden war doch "verheizt" und plötzlich konnten die ein Hyperraumfenster öffnen, das sogar für zwei Schiffe groß genug ist...
    Sheppard hatte doch Zelenka gesagt, dass er den Hyperantrieb innerhalb wenigen Minuten noch mal zum laufen kriegen soll. Da hat er dann "unmöglich" gesagt und das Mädel hat "kein Problem" gesagt. Also hat die sicherlich nochmal alles rausgehauen was noch da war. ^^

    Was mich nervt ist, daß der Soundtrack eigentlich immer lauter aus der Dialog ist. Pfuscht RTL2 daran herum?
    Nicht nur das. Ich finde, dass die die ganze Synchro iwie billig abgemischt wurde. Also Lautstärke der Musik zu laut oder Effekte von Stimmen sind manchmal viel zu krass. Damit mein ich die Stimme, wenn man sie durch das Funkgerät hört, aber auch die Asgard in den Anzügen waren bei normaler Lautstärke schwer zu verstehen.
    Die haben bestimmt die Folgen mal so schnell schnell gemacht. ^^

    ka warum,aber seit der 9.Staffel SG1 kommt kaum noch ernsthaftigkeit rüber bei Daniel Jackson.Ka warum mir das vielleicht nur so vor kommt,aber wenn Millionen von Menschen-Leben auf den Spiel stehen kommt mir das einfach alles zu locker vor und vor allem zu albern...aber wahrscheinlich liegt es an mir...ka warum
    Das stimmt aber wirklich. Ich find der Charakter hat sich bestimmt wegn Oneill ins Lustige iwie entwickelt. Der hat ja immer bloß so albern geredet, wenn Jack-Daniel Szenen bei SG1 waren.
    Ich find, dass das bissel Frische reinbringt und auch ziemlich lustig sein kann. ^^ Aber die letzten beiden Abschnitte der Folge waren ja eh am Besten. Also Ronon-Keller und JAckson-Mckay. Dam kam ich schon ins Grinsen. ^^


    Neues Lied - Meet me halfway !!OUT NOW!!

  16. #75
    Second Lieutenant Avatar von mr_m_i
    Registriert seit
    28.09.2007
    Beiträge
    184

    Standard

    Wirklich toller 2 Teiler der aber meiner Meinung nach ein wenig zu kurz geraten ist. Es hätte besser ein 3 Teiler werden sollen. Die Story im 2. Teil ist mir zu schnell gewesen.

    Zudem sind mir noch ein paar Logikfehler aufgefallen.

    1. Die Asgard haben sehr widerstandsfähige Anzüge an. Sie Springen aus dem Raumschiff und landen auf einer Terrasse ohne Fallschirm. Der Aufprall ist so heftig, das eine Riesige Staubwolke aufgewirbelt wird. Sheppard gelingt, jedoch einen Alien mit "normalen" Kuglen zu erschießen, nachdem es sein Schutzschild gesenkt hatte. Auf der Krankenstation allerdings gelingt Seleka das Öffnen des Anzugs auch nicht. Er wird nur am Hals beschädigt und infolge dessen geht die Selbstzerstörung los.

    2. Im SG-Raum kommt es zur Überlastung des SGs. Um die Explosion einzudämmen wird der Schutzschild von Atlantis um den SG gelegt. Wie wir seit der Episode "SG-1: Wiedergutmachung, Teil 2" wissen führt die Explosion eines SG zu der Zerstörung des gesamten Planeten. Um so einer Explosion einzudämmen währen aber - wenn überhaupt - 3 voll aufgeladene ZPMs nötig.

    3. Im ersten Teil haben wir hochentwickelte Aliens die das Atlanis-schild mühelos durchdringen können und sich ohne großen widerstand ein Loch durch die Etagen schneiden können. Sie wissen sogar vom Attero-Gerät und auch was es bewirkt, aber sie konnten es nicht aktivieren, weil es aus 2 Teilen besteht. Am Schluss des 2 Teilers werden jedoch 3 Schiffe der Asgard in einem Kampf mit einem Schiff der Reisenden (es handelt sich nicht mal um ein Antiker Schiff der Aurora-Klasse) verwickelt. 2 Schiffe werden dann ziemlich mühelos zerstört und der Dritte kann in letzter Sekunde in ein Hyperraumrenster fliehen.




    4. Zum Schluss wird dann noch ein Hyperraumfenster für 2 Schiffe, mit einem zuvor "verheizten" Antrieb geöffnet.
    Geändert von mr_m_i (10.10.2009 um 13:46 Uhr)

  17. #76
    Jedi Knight
    Registriert seit
    11.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    150

    Standard

    Zitat Zitat von Shiri Beitrag anzeigen
    Jepp. Ich kannte von den Asgard nur Hermiod (und ich gebs zu, bruchstückhaft hab ich von ihnen was beim Reinzappen in SG-1 gesehen).
    Was ist eigentlich mit diesem Asgard Hermiod passiert??
    Wurde das irgendwann erwähnt, dass er auch tot ist?
    Irgendwie habe ich ihn irgendwann einfach nicht mehr "gesehen"

  18. #77
    Chief Master Sergeant Avatar von flappo0
    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    142

    Standard

    Spoiler 

    Also mal eine Frage sieht es eigentlich nur so aus, oder haben die Asgard die Technologien der Antiker benutzt? Weil die Shuttles an der Destiny sehen ja den schiffen schon iwie ähnlich. Hat man nicht auch die Anzüge mal in ner Vorschau von SGU gesehen?

  19. #78
    Universalherrscher Avatar von -->Blunt<--
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    nahe Duisburg
    Beiträge
    1.065

    Standard

    Spoiler 
    Mir kamen die Anzüge zwar unbekannt vor, aber ich habe hier im Forum schon öfters gelesen, dass es wohl Anzüge der Antiker sein sollen. Vielleicht wurde es aber auch in der Folge gesagt, da bin ich mir gerade nicht ganz sicher.
    The very young do not always do as they are told.


  20. #79
    Senior Airman Avatar von schneider
    Registriert seit
    19.09.2007
    Beiträge
    27

    Standard

    Positives:
    - Auftritt der Asgard (wenn auch nicht die gewohnten asgard)
    - Auftreten von Banks, Chuck, marks, Jackson usw
    - Der kampf am ende (auch wenns etwas unlogisch ist wie ein schiff der reisenden den Asgard in den ar*** tritt)
    -die vielen dialoge (Zelenka, Sheppard, Mila)

    Negtives:
    - die ganzen logigfehler (wo ist Caldwell, wie besiegen die reisenden die asgard.

  21. #80
    Chief Master Sergeant Avatar von flappo0
    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    142

    Standard

    Also ich frage mich wieso alle es "komisch" finden das die Reisenden die Schiffchen welche die Asgard benutzt haben besiegen konnten. Zumal die Reisenden ein Volk in der Pegasus Galaxie sind die es geschafft haben trotz der Wraith ihre Technologischen Stand zu halten. Die werden ja wohl auch ihre paar tausend Jahre hinter sich haben. Hinzu kommt auch wenn die auf diesen Schiffen leben, werden die bestimmt sehr gut geschützt sein. Auch wurden die Interstellaren Schiffe die von den Asgard mitgebracht wurden von den Wraith zerstört.

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •