Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Richtlinien bezüglich geleakter Inhalte

  1. #1

    Standard Richtlinien bezüglich geleakter Inhalte

    Da es in den letzten Tagen immer wieder zu Problemen und Missverständnissen wegen der Verwendung beziehungsweise des Postens von Inhalten, Bildern oder Videos bezüglich der vor kurzem auf illegaler Weise ins Internet gelangten Version von "The Ark of Truth" gekommen ist möchte ich nun von unserer (der Moderatoren-) Seite einmal eine klare Richtlinie vorgeben, was erlaubt ist beziehungweise was wir von Seiten von SGP gestatten können und auch dürfen.

    Leider ist es uns nicht möglich zu gestatten, dass hier über Informationen diskutiert wird, die über einen illegalen Weg ins Internet gelangt sind. Das umfasst alles, was es an Bildmaterial gibt, welches nicht von offizieller Seite freigegeben wurde und alle Inhalte, die ebenfalls nicht von offizieller Seite kommen, ganz besonders natürlich Inhalte, die die Auflösung der Story des Filmes betreffen.

    Würden wir dies gestatten könnten uns von Seiten der Verantwortlichen Strafen oder aber Sanktionen, was Informationen angeht drohen.
    Deswegen bitte ich noch einmal alle User darauf zu verzichten in diesem Forum über die oben genannten Inhalte zu diskutieren. So lange, bis der Film auch wirklich veröffentlicht wurde.
    Sollte diese Bitte nicht berücksichtigt werden, müssen wir auch weiterhin Posts löschen und bei wiederholtem Missachten auch Strafen verhängen

    Mit freundlichen Grüßen

    Persus
    Geändert von Persus (11.01.2008 um 09:05 Uhr)
    Seems like this is one of these days when one nuke is not enough (Col. Mitchell in "The Pegasus Project")

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •