Seite 16 von 17 ErsteErste ... 614151617 LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 320 von 327

Thema: Film- und Logikfehler in Stargate

  1. #301
    Airman
    Registriert seit
    13.06.2006
    Ort
    Jena
    Beiträge
    69

    Standard

    grad beim stargate gucken habe ich etwas über die funktionsweise des stargates nachgedacht und finde das irgendwie unlogisch

    wenn ich das richtig verstanden habe werden beim anwählen des stargates alle chevrons über das was ganz oben steht eingelogt, sieht man ja daran das sich das obere immer bewegt.
    jetzt frag ich mich, wozu hat das tor dann noch 8 weitere chevrons wenn nur das eine gebraucht wird?
    ich sehe da da stargate als wählscheibe eines alten telefonapparats

    Anhang 11984

    nur würde dieser telefonapparat so hier aussehen:
    Anhang 11985

    und trotzdem nur wie der erste funktionieren da nur der metallzinken rechts unten die ziffer einloggt die man grad wählt, die anderen sind überflüssig. und so kommt es mir auch beim stargate vor

    kann natürlich auch eine frage der technischen umsetzung und des budgets sein das an der stargate-kulisse die in der serie verwendet wird nur ein chevron beweglich ist und man aber gerne alle beweglich haben möchte was aber irgendwie nicht möglich war

    finde ich jedenfalls etwas merkwürdig

  2. #302
    Airman
    Registriert seit
    13.06.2006
    Ort
    Jena
    Beiträge
    69

    Standard

    oha wieder ein logikfehler, und dazu noch ein sehr offensichtlich dummer fehler

    Sg1 "Abrechnung, Teil 2" als sam und jakob im tempel von dakara die antiker inschriften übersetzen.
    ich hoffe ich kann das jetzt gut verständlich erklären
    auf der wand steht der satz "in der mitte des tages herrscht große dunkelheit"
    sam stellt die buchstaben auf den kopf und da steht "in der mitte des tages steht die sonne am höchsten"
    des rätsels lösung ist also das sie die in die wand eingebauten runden elemente auf den kopf dreht.
    der ausgangssatz "in der mitte des tages herrscth große dunkelheit" kreuzt auf der wand eines der auf den kopf stehenden runden kreise. der abschnitt "herrscht große dunkelheit" soll auf dem kopf stehen, wenn man die buchstaben auf den kopf stellt heißt es "steht die sonne am höchsten"
    jetzt dreht sam an der runden steintafel bis die buchtaben auf den kopf stehen. ist zwar schön und gut aber die drehbuchschreiber haben nicht bedacht das die buchstaben dabei ihre position wechseln. der abschnitt "herrscht große dunkelheit" ist in dem kreis rechts unten, wenn man den kreis aber dreht stehen die buchstaben nicht nur auf den kopf sondern sind jetzt links oben und kreuzen nicht mehr den rest des satzes der neben dem beweglichen kreis steht "in der mitte des tages..."
    funktioniert also so nicht das sam einfach die buchstaben von "...herrscht große dunkelheit" umdreht. da haben die drehbuchschreiber etwas geschlampt xD ^^

  3. #303
    Airman
    Registriert seit
    13.06.2006
    Ort
    Jena
    Beiträge
    69

    Standard

    stargate atlantis, die belagerung teil 3

    als ford auf der krankenstation die wache ausschaltet und dr. becket zwingt ihm das enzym zu geben. er hat eine pistole in der hand mit der er rumballert. dr.beckett holt das enzym aus dem schrank, schnitt auf ford wie er mit der pistole auf den patienten zielt und meint "werfen sie es her" schnitt auf beckett der das enzym wirft, schnitt auf ford der jetzt auf einmal eine p90 in der hand hat und das enzym auffängt

  4. #304
    Airman
    Registriert seit
    13.06.2006
    Ort
    Jena
    Beiträge
    69

    Standard

    ich finde in der sg1 episode "lebenslinien" in staffel 3 haben es sich die drehbuchautoren etwas zu einfach gemacht mit den alternativen realitäten
    in der episode schaffen sie es bei dem quantumspiegel mit der fernbedienung 2 oder 3 mal durch alle parallelwelten die im spiegel zu sehen sind durchzuzappen. wenn man die theorie der alternativen paralleluniversen genau nimmt wäre man ewigkeiten damit beschäftigt durchzuzappen und würde niemals fertig werden da sich laufend neue paralleldimensionen generieren, täglich, ja sogar stündlich eine unendliche anzahl.

    viele unterschätzen die ausmaße dieser theorie der alternativen paralleldimensionen. für jeden furz den ich mache entsteht ein universum indem ich den nicht gemacht habe.
    in diesem universum habe ich heute abend pizza zum abendbrot, in einem anderen döner, wieder in einem anderen nudeln etc...
    dann gibt es universen wo bei mir alles wie hier ist nur mein nachbar hat statt pizza döner zum abendbrot... dann gibt es universen in dem ich und mein nachbar döner zum abendbrot haben, oder er hat pizza und ich nudeln, er hat nudeln und ich pizza, der rest ist genauso wie hier. allein die anzahl der paralleluniversen die eigentlich komplett identisch sind und wo nur die wahl meines täglichen abendessens anders ist ist schier unendlich. dazu noch die universen wo nur das abendssen meines nachbars anders ist, von all meinen nachbarn, allen nachbarn zusammen, mir und allen nachbarn... allein da wird einem schon schwindelig ^^ und da sind wir noch nichtmal bei den universen wo große geschichtliche ereignisse total anders abgelaufen sind

  5. #305
    Aufgestiegener Aufgestiegener Avatar von d3rrial
    Registriert seit
    05.01.2008
    Ort
    Ping Pong spielen mit Alteranern
    Beiträge
    99

    Standard

    Und dann gibts natürlich noch Universen in denen unsere Gesetze der Physik nicht gelten usw.

    Außerdem trifft das nicht für menschliche Entscheidungen zu, sondern beispielsweise wie lange ein Photon an ein Atom gekoppelt bleibt und in welche Richtung es sich wieder auskoppelt

  6. #306
    Airman First Class
    Registriert seit
    24.01.2012
    Beiträge
    15

    Standard

    Mir ist ein Fehler aufgefallen, denke ich. In Staffel 10, Episode 19.

    Als Mitchell mit den anderen SG-Mitgliedern in der Odyssee am Tisch sitzt zur Besprechung des Plans, fragt ihn ein Besatzungsmitglied der Odyssee, wie sie Adria rausholen wollen. Darauf antwortet Mitchell, dass sie Adria so rausholen, wie vom Planeten. Aber am Planeten wurde doch Adria von Baal weggebeamt?

  7. #307
    Chief Master Sergeant Avatar von Jolinar
    Registriert seit
    17.12.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.361

    Standard

    Ja, aber das Team war doch dabei. Also werden sie Adria ebenfalls rausbeamen wollen.

  8. #308
    General im Vorruhestand Avatar von Jonathan J. O´Neill
    Registriert seit
    16.11.2007
    Ort
    Erde-DE-BB-LDS
    Beiträge
    2.240

    Standard

    Zitat Zitat von Tommyboy88 Beitrag anzeigen
    Mir ist ein Fehler aufgefallen, denke ich. In Staffel 10, Episode 19.

    Als Mitchell mit den anderen SG-Mitgliedern in der Odyssee am Tisch sitzt zur Besprechung des Plans, fragt ihn ein Besatzungsmitglied der Odyssee, wie sie Adria rausholen wollen. Darauf antwortet Mitchell, dass sie Adria so rausholen, wie vom Planeten. Aber am Planeten wurde doch Adria von Baal weggebeamt?
    Adria wurde von Baal vom Planeten weggebeamt, nachdem einer seiner Jaffa die Orici einen Peilsender angeheftet hatte, oder bei der Hand genommen hatte, um sie zu erfassen. SG-1 ist dann auf das Hat'ak gekommen, um genauso zu verfahren, wie es Jolinar schon geäußert hatte.

  9. #309
    Airman
    Registriert seit
    13.06.2006
    Ort
    Jena
    Beiträge
    69

    Standard

    in stargate-atlantis staffel 2 episode "der lange abschied"
    als sie die kapsel mit dem ehemann von phöbus öffnen wollen schiebt dr. beckett elisabeth in einem rollstuhl in den raum

    "schafft sie das auch?" fragt col. coldwell
    "ja, sie ist körperlich vollkommen gesund" antwortet beckett.

    wieso schiebt er sie dann in einem rollstuhl rein? ^^

  10. #310
    Aufgestiegener Aufgestiegener Avatar von d3rrial
    Registriert seit
    05.01.2008
    Ort
    Ping Pong spielen mit Alteranern
    Beiträge
    99

    Standard

    Zitat Zitat von Hamond Beitrag anzeigen
    in stargate-atlantis staffel 2 episode "der lange abschied"
    als sie die kapsel mit dem ehemann von phöbus öffnen wollen schiebt dr. beckett elisabeth in einem rollstuhl in den raum

    "schafft sie das auch?" fragt col. coldwell
    "ja, sie ist körperlich vollkommen gesund" antwortet beckett.

    wieso schiebt er sie dann in einem rollstuhl rein? ^^
    Vermutlich nen Übersetzungsfehler
    Oder ne einfache Fehlinterpretation, schließlich steht sie ja recht bald darauf auf und rennt durch Atlantis, vielleicht nur einfach etwas benebelt weil die Typin sich ja an den neuen Körper gewöhnen musste

  11. #311
    First Lieutenant Avatar von Jadzia
    Registriert seit
    16.12.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    297

    Standard

    Ist das nicht so ein Prozedere, das in Krankenhäusern Verwendung findet wenn man Entlassen wird? Oder ist das jetzt nur in amerikanischen Ärzteserien so?

    Leider weiß ich nicht mehr was im original gesagt wurde, ist schon ein Weilchen her, das ich die Folge sah.
    McKay: You have no idea which way to go, do you?
    Sheppard: Just trying to get my bearings.
    McKay: Translation: "I'm lost."


    SGA FFs: Verloren, Sheppard verliert den Bezug zu dem was real ist und was nicht während sein Team versucht ihn zu finden...
    Im Abgrund, John ist nur ein Schatten seiner selbst und wehrt sich heraus zu finden warum...
    Von Haustieren und ihren Haltern, Lornes Team wird vermisst und bald schon geraten Sheppard und Co auf der Suche in eine gefährliche Situation...
    Monsterjagd, eine Aufklärungsmission wandelt sich schnell in ein Problem als Sheppard spurlos verschwindet...

    Avatar made by Lorien

  12. #312
    Airman First Class
    Registriert seit
    24.01.2012
    Beiträge
    15

    Standard

    Zitat Zitat von Jonathan J. O´Neill Beitrag anzeigen
    Adria wurde von Baal vom Planeten weggebeamt, nachdem einer seiner Jaffa die Orici einen Peilsender angeheftet hatte, oder bei der Hand genommen hatte, um sie zu erfassen. SG-1 ist dann auf das Hat'ak gekommen, um genauso zu verfahren, wie es Jolinar schon geäußert hatte.
    Das Prozedere ist war klar. Ändert allerdings nichts daran, dass es falsch bzw. seltsam formuliert war.

  13. #313
    Airman
    Registriert seit
    13.06.2006
    Ort
    Jena
    Beiträge
    69

    Standard

    ist zwar nicht wirklich ein film bzw. logikfehler aber ein synchrofehler den ich und bestimmt ihr ebenfalls nicht nachvollziehen können wie das immer wieder passiert

    in nahezu jeder episode die mit einem rückblick auf andere episoden beginnt um nochmal zu erinnern was zuletzt geschah wird 1. neu synchronisiert anstatt einfach das alte bild und tonmaterial zu verwenden. schon hier frag ich mich warum neu synchronisieren wenn man einfach das alte material verwenden kann. kann aber auch sein das sie von MGM eine strenge auflage bekommen das neu synchronisiert werden muss und kein altes bild und tonmaterial reingeschnitten werden darf. das erklärt aber nicht warum dann 2. ein neuer text synchronisiert wird und 3. nicht nur einfach sätze anders formuliert werden sondern etwas völlig anderes gesagt wird.

    im staffel 4 finale "exodus" als jack und tealc in dem gleiter das schiff das tanith abholen soll verfolgen und abschießen fliegt tealc viel zu dicht auf und jack schreit "tealc!!! hochziehen!!!"
    im staffel 5 opener "todfeinde" ist diese szene auch in der rückschau nur schreit jack hier "Jacooooob!"

    was soll der mist? wieso schreibt das synchrostudio einen völlig neuen synchrotext indem teilweise sogar etwas völlig anderes gesagt wird als im original. was denken die sich dabei? kann ich echt nicht nachvollziehen wie man so blöd sein kann

  14. #314
    Leitung: Forum Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.419
    Blog-Einträge
    123

    Standard

    Zitat Zitat von Hamond Beitrag anzeigen
    ist zwar nicht wirklich ein film bzw. logikfehler aber ein synchrofehler den ich und bestimmt ihr ebenfalls nicht nachvollziehen können wie das immer wieder passiert
    Ich kann das eigentlich ganz gut nachvollziehen

    Die Bilder der Rückblende sind ja Bestandteil der Folge die synchronisiert werden und werden nicht vom Synchronisationsstudio dazugeschnitten. Die Synchronisatoren haben jetzt die Möglichkeit entweder

    - Aus sämtlichen zweihundert Folgen genau die richtigen (sehr kurzen) Stellen rauszusuchen und die alten Texte unter die Bilder zu legen
    - Oder eben einfach neu, zum Rest der Folge, mitzusynchronisieren.

    Nachdem sowieso alle Synchronsprecher da sind macht es vermutlich viel weniger Augwand sie die fünf bis zehn Sekunden die jeder hat einfach neu einsprechen zu lassen, als eben auf große Suchaktion in den Archiven zu gehen um nach den entsprechenden Stellen zu suchen.

    Genauso schaut es mit den Synchrontexten aus. Bevor man groß herumsucht wie man was jetzt genau beim letzten mal übersetzt hat, wird eben ein neuer Text geschrieben. Wobei der im Normalfall nicht 1:1 übersetzt wird, sondern lippensynchron und möglichst sinngemäß, was am Ende natürlich meistens zu unterschiedlichen Ergebnissen führt.

    Beispielsweise könnte ich mir vorstellen, um bei deinem Beispiel zu bleiben, dass Jack in Exodus im amerikanischen Original schon „Jacooooob!“ geschriehen hat, es von den damaligen Synchroschreibern aber als „Teal'c!!! Hochziehen!!!“ übersetzt wurde, während es in der Todfeinde-Zusammenfassung eine 1:1-Übersetzung wurde.

  15. #315
    Aufgestiegener Aufgestiegener Avatar von d3rrial
    Registriert seit
    05.01.2008
    Ort
    Ping Pong spielen mit Alteranern
    Beiträge
    99

    Standard

    Eigentlich schreit Jack "Puull uuuuup!!!" Das hat wohl wer im Synchrobüro akustisch falsch verstanden und ein "jacooooob" draus gemacht.

    Übrigen, solche Rückblenden werden genau wie Trailer eigens Synchronisiert um die Lippensynchro erhalten zu können. Teilweise auch um störendes Gelaber der Nebencharaktere rauszufiltern und die Szene nicht als gesamtszene sondern nur als Szenenausschnitt darstellen zu können.

  16. #316
    Airman
    Registriert seit
    13.06.2006
    Ort
    Jena
    Beiträge
    69

    Standard

    das zeugt aber von sehr stümperhafter und unprofessioneller arbeit des synchrobüros wenn sie nicht mehr wissen welche episode das war aus der die szenen der rückschau sind, vorallem wenn es ein cliffhanger ist und es direkt die episode davor war

  17. #317
    Universalherrscher Avatar von -->Blunt<--
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    nahe Duisburg
    Beiträge
    1.065

    Standard

    Wann arbeiten Synchronisierer denn nicht stümperhaft und unprofessionell ? Na ja, immer noch besser, als wie in anderen Ländern zwar Orignalsprache, aber dann noch nervige Untertitel zu haben. Schaue eh normalerweise im Original, aber bevor ich mir dazu noch deutsche Untertitel gebe, schaue ich lieber komplett in deutsche Synchro. Es sei denn, es sind so Sachen wie Chapelle's Show, die gehen in Synchro überhaupt nicht klar. Aber auch da sollten sie dann mal im TV die scheiß Untertitel weglassen.
    Am Besten wäre es wohl, wenn man auch beim Fernsehen Untertitel selbst ein- und ausschalten könnte (manchmal geht das ja bei einigen TVs und Filmen/Serien/Sendungen). So könnten die, die unbedingt UT haben wollen, diese lesen, und die, die sich daran stören, sie wegschalten.
    The very young do not always do as they are told.


  18. #318
    Airman
    Registriert seit
    13.06.2006
    Ort
    Jena
    Beiträge
    69

    Standard

    und noch ein netter synchrofehler. hier hat das büro SG1 mit atlantis verwechselt. in staffel 10 episode "adrias macht"
    3 goaluld mutterschiffe der freien jaffa allianz kommen zu dem planeten mit dem verlassenen orischiff, die odysee muss deswegen außer sensorreichweite. als sg1 durch die gänge des orischiffs geht erklärt sam das sie nicht die schilde aktiviert hat, das war was anderes und die odysee musste die umlaufban verlassen wegen 3 basisschiffen.

    basisschiffe sind wie wir wissen die von den wraith, die großen goauld schiffe heißen immer noch mutterschiff ^^ im englischen original sagt sie auch "motherships" was aber mit basisschiffen übersetzt wurde ^^

  19. #319
    Keeper Of The Letzte Wort Avatar von Metalhead 666
    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    407

    Standard

    Zitat Zitat von Hamond Beitrag anzeigen
    und noch ein netter synchrofehler. hier hat das büro SG1 mit atlantis verwechselt. in staffel 10 episode "adrias macht"
    3 goaluld mutterschiffe der freien jaffa allianz kommen zu dem planeten mit dem verlassenen orischiff, die odysee muss deswegen außer sensorreichweite. als sg1 durch die gänge des orischiffs geht erklärt sam das sie nicht die schilde aktiviert hat, das war was anderes und die odysee musste die umlaufban verlassen wegen 3 basisschiffen.

    basisschiffe sind wie wir wissen die von den wraith, die großen goauld schiffe heißen immer noch mutterschiff ^^ im englischen original sagt sie auch "motherships" was aber mit basisschiffen übersetzt wurde ^^
    Beim besten Willen.....Das ist ungefähr so, als würd man EINMAL Lastwagen, statt LKW, sagen... Viellleicht sind SG1 ja auch nur Menschen, die sich mal versprechen. Who knows ;-)

  20. #320
    Airman
    Registriert seit
    13.06.2006
    Ort
    Jena
    Beiträge
    69

    Standard

    in stargate atlantis staffel 3 folge "kolyas ende"
    als luzius im dorf die räuberbande die das dorf überfallen will mithilfe des antiker personenschutzschilds alle macht stürmen die dorfbewohner zu ihm und umarmen ihn, da ist aber keine spur mehr von dem schutzschild obwohl er das gerät noch trägt und sekunden vorher noch funktioniert hat

Seite 16 von 17 ErsteErste ... 614151617 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •