Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 69

Thema: 4.14 - Prinzessin Harmony

  1. #1
    Just a Lizard Wizard in a Blizzard Avatar von Woodstock
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Hinter dir
    Beiträge
    3.026
    Blog-Einträge
    54

    Standard 4.14 - Prinzessin Harmony



    Diskutieren:
    Prinzessin Harmony
    Episodennummer: 417
    Sheppard und McKay sollen einer königlichen Gesellschaft helfen, erfolgreich ihre neue Königin zu bekommen und müssen deswegen um ihr Leben fürchten, denn die Genii sind hinter ihnen her.

    Episodenguide besuchen >>
    Geändert von JAY (05.03.2009 um 12:20 Uhr)

  2. #2
    Major General Avatar von Kris
    Registriert seit
    01.10.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.068
    Blog-Einträge
    163

    Standard

    4.14 . Harmony
    -------------------

    Quote:
    McKay: When I am hungry, I get cranky!
    Sheppard: When you get crancy, you get hit.


    - Auf einem Planeten, auf dem sie schon mehrere Jahre Handelsbeziehungen mit den Leuten betreiben, feiern John und Rodney das Jubiläum. Die beiden Prinzessinnen bitten sie jetzt jedoch um einen Gefallen: Sie sollen ihre kleine Schwester, die auserwählte Königin auf einer Pilgerreise begleiten.
    - Rodney hegt die Hoffnung, dass diese dritte Schwester ihn mag, John lässt sich auch überreden. Beide fallen aus allen Wolken, denn die gute Harmony ist erst 13.
    - Die beiden ziehen mit ihr los. Rodney ist ständig angepisst und sagt das auch zu ihr, sie ist entsprechend beleidigt. Als John mal den Weg auskundschaftet klaut sie einen Energieriegel/Brot aus seinem Rucksack und schiebt das Rodney in die Schuhe.
    - Damit John ihr glaubt macht sie auf weinerlich, was Rodney empört und John irritiert, weil sie ihn umarmt (Ja, auch das ist ihm unangenehm)
    - Während sie feststellen müssen, das die Genii sie verfolgen, streiten sich Rodney und Harmony immer wieder, auch wenn sie es eigentlich nicht sollen. Rodney überlegt sogar einmal Harmony auszuliefern. John ist genervt, weil beide nicht ruhig bleiben.
    - Nachts läuft Harmony einmal davon und verkriecht sich in einer Höhle, nachdem sie einen Vogel erlegt hat. John und Rodney folgen dem Hähnchenduft.
    - Während sie in der Höhle übernachten, macht Harmony Andeutungen, dass sie John heiraten möchte. Er ist der Held für sie. Rodney ist genervt.
    Das "Biest" taucht erstmals auf.
    - Obwohl die Genii ihnen dicht auf den Fersen sind (eine der Schwestern hat einen Pakt mit ihnen gemacht - aber man weiß nicht, ob und wie weit Ladon in die Sache verwickelt ist, da sie die Atlanter nicht erkennen, nicht mal deren Anführer), erreichen sie den Tempel.
    - Der Tempel ist der Überrest einer Antiker-Forschungsstation, Harmony muss da etwas aktivieren und einen Anhänger zum Leuchten bringen, aber es funktioniert nicht, da einer der Genii an den Kontrollkristallen herumspielte.
    - Rodney repariert, so gut und schnell er kann. Das Biest entpuppt sich als ein Schwarm von Mini-Drohnen der Antiker. Die Genii rücken an, ehe Harmony was machen, bzw. ihr Gelübde erfüllen kann.
    - Als sie eingekreist und unter Beschuss sind, spielt John wieder einmal Held, entreißt Harmony ihren Anhänger (Kontrollschlüssel) und aktiviert die Drohnen, während Rodney das Mädchen beschützt.
    - Harmony ist angepisst und mag John gar nicht mehr, beschimpft ihn (er sei ein Verräter und solle ja still sein) dafür ist sie nun von Rodney um so begeisterterter. Das merkt man am Ende auch an einem Bild, das die Ereignisse darstellt, und auf dem John ... *kicher*

    Merke: Verärgere nie junge Mädchen, denn die können sehr nachtragend sein! Und sie wissen schon genau, wie sie die großen Kerle gegeneinander ausspielen können.

    Fazit:
    ---------------
    Eine sehr lustige Folge, die von den kleinen Bosheiten zwischen den dreien lebt (Harmony ist nicht ohne und die beiden mehr als einmal genervt von ihr und sich selbst) und den Dialogen und bei der man irgendwie aus dem Grinsen nicht rauskommt.
    Nett die Szene, in der Rodney selbstsicher mit dem Stunner zielt und zielt und zielt, obowhl John die Waffe haben will und John ihm dann kurzerhand die Waffe aus der Hand nimmt und eher lässig schießt.
    Die Landschaft ist übrigens wunderschön und die Handlung, auch wenn sie nur im Wald herum toben auch sehr kurzweilig, anders als bei Missing.

    Und nein, der Trailer von Outcast war nicht sehr aussagekräftig. Er ging nur auf die Action-Anteile der Folge ein.

    Und hier ... DAS BILD

    Spoiler 
    Geändert von Kris (26.01.2008 um 09:24 Uhr)
    Kolya, der Trust und ein irrer Serienkiller in:Im Grau der Schatten, Double Trouble & In den Händen des Schicksals. Ungekannte Abenteuerer von John Sheppard & Co in "Stargate Atlantis - Die verborgenen Szenen": Aufbruch in eine neue Welt und Das erste Jahr und Die Specials.

    John Sheppards Schicksal im Vegasverse :"Solitary Man" no more

    *Neu:* Kapitel 22 seit Okt 2016: Wenn der schlafende Tiger erwacht (Star Trek Into Darkness Prequel)
    * NEU* Doktor Who: Die Saat des Zorns * Der Schatten des Doktors * Drabbles

  3. #3
    Auf der Suche Avatar von Kathi90
    Registriert seit
    13.01.2006
    Ort
    Bayern>Oberpfalz
    Beiträge
    1.241

    Standard

    Ich könnt mich noch immer untern Tisch vor lauter Lachen werfen. Das war zum Schießen. Aber das Beste kam am Schluss. Dieses Bild...

    ~. .~. .~. .~. .~. .~

    Meine Lily-Reihe

  4. #4
    dumm geboren und nix dazugelernt:P Avatar von Santanico Pandemonium
    Registriert seit
    23.09.2007
    Ort
    hier und dort
    Beiträge
    709

    Standard

    Was für ne genial Folge, einfach nur zum Schlapplachen
    Die Szene als Harmony das Brot klaut und das dem armen Rodney in die Schuhe schiebt... einfach nur lustig.
    Das Bild zum Schluss is einfach nur der Hammer, hab mal nen Screenshot gemacht:
    Spoiler 

    Einfach nur geil, Rodney als Rambo und John als Angsthase Er darf sich zum Schluss als Helden feiern lassen, während John blöd aus aus der Wäsche guckt

    Was ich auch interessant fand sind diese Minidrohnen, hoffe die sehen wir irgendwann mal wieder.
    WEIR: ... putting your life and other people's lives at risk. You destroyed three quarters of a solar system!
    McKAY: Well, five sixths. It's not an exact science.
    WEIR: Rodney, can you give your ego a rest for one second?

    Ein Jahr später:
    Spoiler 
    CARTER: About a year ago, your brother came across an abandoned alien experiment called Project Arcturus.
    CARTER: It was an attempt to generate zero point energy.
    JEANIE: That would be virtually limitless power. What happened?
    McKAY: A slight problem. It was the creation of exotic particles in the containment field.
    CARTER: He destroyed a solar system.
    JEANIE: Meredith! (She smacks his arm.)
    McKAY: It was uninhabited!

  5. #5
    Colonel
    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    1.148

    Standard

    War ganz lustig die Folge, vorallem wegen den Kabbeleien zwischen Harmony und McKay. Der arme kann wirklich nicht gut mit Kindern umgehen
    Und auch die Sache mit den Genii: "Was bringt man euch denn in den Genii Schulen bei"
    Und trotz der ganzen Sticheleien zwischen McKay und Harmony ist am Ende rodney der Held und John ist der Gelackmeierte ^^

    ich geb 4 von 5 Punkten.

  6. #6
    Gehasst, Verdammt, Vergöttert Avatar von Colonel Maybourne
    Registriert seit
    24.11.2004
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    3.843

    Standard

    Klar, die Folge war sehr lustig gewesen und ich habe echt mehrmals über Harmony gelacht, oder das Bild am Ende...
    Dennoch fand ich die Folge an einigen Stellen doch zu langgezogen, da hätte es noch flotter abgehen können.
    Diese Minidrohnen allerdings waren genial, ich hoffe, die kommen noch mal wieder. So schön, mit einem Hnadmodul...
    Gebe sicher nen hübschen Raketenwerfer.

    Alles in allem verteile ich 3 von 5 Punkten
    Das Leben ist ein Schwanz und wir die Eier, die mitgeschleift werden.


    Meine aktuellen Fanfiction:


    TGE Combined Season 1 Fire of War:

    http://www.stargate-project.de/starg...ad.php?t=11836




  7. #7
    Brigadier General Avatar von stargatefan74
    Registriert seit
    02.12.2006
    Ort
    Gummersbach (NRW)
    Beiträge
    1.890

    Standard

    Klasse Folge. Super Dialoge. Was für ein Biest, diese Prinzessin.

    Die Krönung der Folge: Das Bild!!!

  8. #8
    Staff Sergeant Avatar von Webchen
    Registriert seit
    13.03.2005
    Beiträge
    111

    Standard

    Zitat Zitat von Colonel Maybourne Beitrag anzeigen
    Diese Minidrohnen allerdings waren genial, ich hoffe, die kommen noch mal wieder. So schön, mit einem Hnadmodul...
    Gebe sicher nen hübschen Raketenwerfer.
    Das gleiche wollte ich grad auch sagen.
    Die machen sich doch sicher TOP als Handfeuerwaffe!!!


    Sone Antikerwaffe. Wäre doch auch mal was neues! hoffe das die Idee nochma aufgegriffen wird.

    Ingsamt fand ich die folge OKAY, aber nicht so ultra. Das einzige was mich interessierte waren diese genialen Mini-Drohnen!

  9. #9

    Standard

    Na, das war ja mal nichts...
    Aber so wirklich gar nichts...

    Nach Missing die wohl schlechteste Folge der Season. Und das, nachdem Quarantine, auf das ich mich garnicht gefreut hatte, mich so positiv überraschen hatte können.

    Generell hasse ich die meisten dieser 0815-Mittelalterliches Dorf-Stargate-Geschichten, die mit dieser möchtegern-fröhlichen Musik daherkommen und versuchen so lustig zu sein, wie es nur Folgen sein können, die sich gänzlich oder fast gänzlich um die Charaktere der Basis kümmern (Windows of Opportunity, Duett, Wahre Helden, Urgo).

    Diese Mittelalterfolgen triefen nämlich immer so an Klischeehaftigkeit und unlustigen Kommentaren, wie es nur irgend möglich scheint.
    Genauso hier. Das ging einfach garnicht. Das Mädchen hat genervt, die Schwestern sollten mal lernen zu schauspielern und die Sets und Effekte...mittelmäßig.

    Sheppard und McKay alleine ist zwar auch mal ganz lustig aber hier wirkte es nicht so richtig. Fragt mich nicht warum aber es war so. Der ganze Handlungsverlauf war ziemlich langweilig und zu großen Teilen auch vorhersehbar.

    Seht ihr, ich hasse es eigentlich, wenn ich eine Folge hasse aber diese hier hats einfach nicht besser verdient. Was für eine Verschwendung für Martin Gero, der uns schon so einige tolle Folgen gebracht hat.

    Kurz zu den positiven Aspekten:

    - Das Bild am Ende warn Lacher wert
    - McKay am Anfang war ebenfalls köstlich.
    - Das mit den Minidrohnen ist sehr interessant, nette Idee für ein Experiment der Antiker


    ...so, das wras dann aber auch schon wieder. Ergibt zusammen eine Folge, die ich mir wohl nicht mehr anschauen werde (und ich seh mir selbst Irresponsible hin und wieder mal an) und die nur

    4/10 Punkte bekommt.
    Seems like this is one of these days when one nuke is not enough (Col. Mitchell in "The Pegasus Project")

  10. #10
    vom Clan der McSheps Avatar von Mika-Chan
    Registriert seit
    08.01.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    95

    Standard

    Also mir hat die Folge ganz gut gefallen. Zugegeben, es hat in dieser Staffel schon wesentlich bessere und spannendere Folgen gegeben, aber zur Auflockerung finde ich solche Folgen auch mal ganz nett. Ich glaub man könnte sie als Füllfolge bezeichnen.

    Was mir sehr gut gefallen hat waren die Dialoge. Ich bin ein riesiger Fan von McKay und Sheppard und finde die interaktion der beiden toll.
    Meine Lieblingsszene der beiden war die mit dem Stunner, wo Sheppard McKay die Waffe aus der Hand reißt oder wo die beiden dem Duft des Hühnchens Folgen
    Und dann noch Dr. McKay, der Ratschläge in Liebesangelegenheit gibt XD

    Bei Harmony wußte ich zuerst nicht, ob ich sie nun mögen oder hassen soll. Sie hat ständig was gegen McKay gesagt
    Aber eigentlich mochte ich sie am Ende doch, auch wenn sie teilweise sehr nervig sein konnte.

    Das Bild am Ende war wirklich genial


    Die Minidrohnen fand ich auch sehr interessant. Mal sehen ob sie die wirklich noch mal später einbauen. Die könnte man bestimmt von so ner Art Handfeuerwaffe aus steuern.

  11. #11
    The Crippler
    Registriert seit
    10.09.2005
    Ort
    Kassiopeia
    Beiträge
    51

    Standard

    Die Folge war abartig Schlecht
    Harmony hat nur generft! und Story war total für Arsch

  12. #12
    Geronimo! Avatar von dreamer
    Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    1.461

    Standard

    Mh, ich muss gestehen, dass ich mir die Folge nicht bis zum Ende angsehen habe...mir fehlte da das gewisse etwas und so habe ich abgeschaltet (was eigentlich nur bei den beiden Lucius-Folgen schon mal passiert ist).

    Die Idee Sheppard und McKay alleine durch den Wald zu jagen ist schon recht nett, doch es will sich bei mir kein richtiges "Atlantis-Gefühl" einstellen. Für Leute, die sich einfach die beiden Charas anschauen wollen (sprich Schmachtfutter) mag diese Episode das richtige sein.

    Einige nette Sprüche waren, vor dem Abschalten, dabei doch die konnten es auch nicht mehr herumreißen. Das Potential wurde nicht wirklich ausgenutzt und es war eben mal wieder eine Folge, die nicht viel mit der staffelumfassenden Story (Verschwinden der Athosianer, Replis gegen Wraith, Michael (was ist denn nun eigentlich aus seinen "Superwraith"? Machen die Urlaub?) zu tun hat. Das kann hin und wieder recht nett sein, doch irgendwie nervt das gerade etwas

    Eine Benotung in Punkten abgeben möchte ich jetzt lieber nicht.
    Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle.
    Albert Einstein

  13. #13
    behämmert Avatar von Plynx
    Registriert seit
    14.04.2005
    Beiträge
    404

    Standard

    also ganz ehrlich, selten hab ich sone unnötige episode gesehn. schon allein diese mittelalteraufmachung fand ich lächerlich und die genii kamen wohl auch nur drin vor um die genii-quote für staffel 4 zu erfüllen. das kleine drecksbalg hat genervt ohne ende und wirklich neue interaktionen zwischen shep und dr mc gabs nu auch nich zwingend. der rest vom team hatte hitzefrei ... langsam reichts mit diesen mittelaltergedöns. bei "king arkhan" sg-1 wars noch lustig, aber bei sga hats schon bei "the tower" derb genervt ... und als wenn das nich alles genug wäre, erfindet son schreiberling auch noch minidronen ... hallo? gehts noch ... gibts in staffel 5 dann ministargates? oder miniwraith? ich weiss ja nich was am sga set so am meisten spass macht, aber es müssen scheinbar sone völlig klischeeverdroschenen mittelalterepisoden sein, weil anders kann ich mir nich vorstellen, wieso die produzenten die episode nich sofort in den schredder geworfen haben. war wohl ma ne folge fürs produktionsteam, vorallem für die kostümabteilung ... naja, lass ich ma so stehn.
    Weir: You do understand the Geneva Convention prohibits using prisoners for scientific experiments?
    Sheppard: No offense, Doc, but had the Wraith attended the Geneva Convention, they would have tried to feed on everyone.

  14. #14
    Lord der Dunkeln Mächte Avatar von lord_fyel
    Registriert seit
    05.05.2006
    Ort
    Vorarlberg/ Österreich
    Beiträge
    117

    Standard

    also die Episode war nur durchschnitt, und mit Doppelganger die schlechteste dieser Staffel, aber am schluß als man das Bild sah must ich doch noch ein wenig lachen

    2,5/5 Punkten
    1x 10 Millarden Mark 1x Gold, 2x Silber,6x Bronze,1x Blech, 1x Eine Packung Jaffa Cakes, 1x Baka Sonderpreis bei Stargate in den Mund gelegt


    1x Bronze I´m with stupid

  15. #15
    Staff Sergeant Avatar von Jack O´´Neill
    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    73

    Standard

    also ich fand die folge echt nicht schlecht freu mich schon auf die nächste
    Safe Stargate SG 1 !!!

  16. #16
    Chief Master Sergeant Avatar von ich und du
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    340

    Standard

    Also fands ne belustigende folge

    Kann man gerne mal machen aber bitte nicht zu offt
    Die Mini dronen fand ich mal ne Interessante idee und da lernt man auch das die Aniker auch Testgelände hatten.

    Was mich gerade wundert ist wie dann die Drohnen auf die erde gekommen sind

    Ach ja @Plynx
    Mini einmal gate hatten wir in Stargate Sg-1 schon

  17. #17
    Lieutenant Colonel Avatar von Lord_Mitchell
    Registriert seit
    07.06.2007
    Ort
    Heid im schönen Südthüringen
    Beiträge
    267

    Standard

    Eine tolle Folge. Selten hab ich bei SG so gelacht. Jaja so sind Mädchen nun mal Jedenfalls lebt die Folge vor allem vom Zusammenspiel der (genialen) Hauptdarsteller. Und das Bild am Schluss Die Minidrohnen warenn auch interessant. Doof fand ich allerdings die Genii. Muss wohl so eine Splittergruppe sein. Alles in allem

    9/10
    "Ihr seid alle Idioten zu glauben, aus Eurer Erfahrung etwas lernen zu können, ich ziehe es vor, aus den Fehlern anderer zu lernen, um eigene Fehler zu vermeiden." - Otto von Bismarck

  18. #18
    Flagschiff der Antikerflotte Avatar von Orion
    Registriert seit
    28.05.2006
    Ort
    300 Mio. Lichtjahre um die Ecke
    Beiträge
    906

    Standard

    Nicht gerade eine überragende Folge, aber immerhin einen kleinen Tacken besser als das bisherige Tief der Staffel: Missing. Zwar konnte ich an einigen Stellen lachen (McKay's "Was bringt man euch in der Genii Schule bei?", das Bild am Ende der Folge), aber ansonsten ist dies nur eine, einmal anzusehende Lückenfüllerepisode.

    Fazit: 3/5 Punkte
    Shame on you Sci-Fi, MGM and Stargate Productions for sinking Atlantis !!!

  19. #19
    Just a Lizard Wizard in a Blizzard Avatar von Woodstock
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Hinter dir
    Beiträge
    3.026
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    Die Folge war ja mal richtig lustig.
    Besonders das Bild am Schluss, ich habe mich schlapp gelacht!

    Fazit: nichts besonderes aber gut. Besonders die Wortgefechte zwischen Harmony und McKay 7/10 Punkten.
    "This is the kind of conversation that can only end in a gunshot."
    Administrative Postings meiner Person im Zuge meiner Betätigung auf Stargate-Project.de als Moderrator sind in roter Schrift verfasst. Andersfarbige Postings sind als Bekundung meiner eigenen Meinung zu werten.

  20. #20
    Forenpimp Avatar von Hamilton
    Registriert seit
    29.08.2007
    Ort
    Orilla ( Paderborn )
    Beiträge
    1.058

    Standard

    Ich fand die Folge so lala. Der arme McKay hat mich oft zum kichern gebracht aber sonst war da nicht viel. Bis auf das Bild am Ende versteht sich *rofl*

    Wem ist eigentlich noch aufgefallen das die "Schauspielerin" von Harmony auch eine Stufe von Adria in "Fleisch und Blut" gespielt hat? Habe mir das mal genauer angesehen bis ich mir sicher war das Gesicht schon mal gesehen und die Stimme schon mal gehört zu haben. Vermutlich die Tochter von irgendwem am Set.

    3 von 5
    Stargate Worlds
    Narrensichere Systeme rechnen nicht mit dem genialen Einfallsreichtum des Narren. Denn Dummheit ist unheilbar

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •