Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 49

Thema: 4.13 - Quarantäne

  1. #21
    - Avatar von Dark2k
    Registriert seit
    07.08.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    141

    Standard

    Zitat Zitat von elyc Beitrag anzeigen
    Ich fand die Folge ziemlich lahm...(bitte nicht schlagen! )
    Ich schlage dich sicher nicht.

    Rodney-Katie - selten etwas derart verkrampftes gesehen. Ein Paar? Bitte?

    Ronon-Keller - ah ja! Da ist die Ärztin, unschuldig wie das Baby von nebenan und da ist der Pflegel, unbedarft und ungeduldig wie der typische Raufbold. Magische Anziehung natürlich inklusive...

    John-Teyla - immerhin etwas annähernd realistisches...zumindest was zwischenmenschliche Dinge anbelangt.

    Zitat Zitat von elyc Beitrag anzeigen
    Das mit den Fenstern wurde ja schon erwähnt. Und sagt mal - ich weiß jetzt nicht, ob ich das irgendwie überhört habe, aber wurde jetzt eigentlich erklärt, woher dieser Fehler kam, der dazu geführt hat, daß dieses Quarantäne überhaupt eingeleitete wurde?
    Sicher das Du die Episode komplett gesehen hast?

  2. #22
    Freak of Sci-Fi Avatar von migrator
    Registriert seit
    03.09.2005
    Beiträge
    687

    Standard

    Spoiler 

    Eene Anomalie in der Ionosphäre des Planeten hat die empfindlich kalibrierten Sensoren von Atlantis durchdrehen lassen


    Aber wenn du das nicht verstanden hast, dann würde ich mir arg sorgen um das Englisch und somit um eine objektive Kritik machen

    Zur Folge:
    Ja, sie war ruhig, aber ruhig in einer positiven Seite. Solche Folgen braucht man um die Charaktere weiterzuentwickeln.
    Gut gefallen hat mir Ronon, als er von seiner Sateda-Lady erzählt hat
    (Folge 3x04 sieht man sie ja ab und an in den Flashbacks).
    Genial fand ich Johns Anspielung auf Batman, der immer Außenfassaden hochklettert ^^

    Bei McKay hätte ich etwas mehr Panik erwartet und nicht so ne in sich gezogene Selbstmitleidstour. Er hätte durchdrehen müssen; das hätte die Beziehung zu seiner Katie mal so richtig auf die Probe gestellt...

    Bewertung: 3 von 5
    Geändert von migrator (20.01.2008 um 10:23 Uhr)
    Never back down

  3. #23
    kolonialer Spion Avatar von Scout
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Home is where the heart is
    Beiträge
    3.944
    Blog-Einträge
    9

    Standard

    also mir hat tatsächlich Ronons Referenz an den weißen Hai am besten gefallen, ich habe mich echt gekringelt! Ist aber auch ein guter Film *g*



  4. #24
    Senior Master Sergeant Avatar von Chelsea
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Burgwedel bei Hannover
    Beiträge
    125

    Standard

    Zitat Zitat von Kris Beitrag anzeigen
    - Nach gefährlicher und anstrengender Klettertour kam John im Kontrollraum an, das Abschalten des Notrufs, setzte die Selbstzerstörung in Gang.
    Sorry, aber nicht die Abschaltung des Notrufs hat zur Aktivierung der Selbstzerstörung geführt. Soweit ich es verstanden habe, sah es für das Sicherheitssystem der Stadt durch die zerbrochenen Fenster danach aus, als wäre die vermeindliche Seuche jetzt völlig ausser Kontrolle geraten und die einzige Lösung für das Problem war eben die Selbstzerstörung.

    Alles in allem eine klasse Folge. Shep wirkte auf mich schon fast ein wenig panisch oder unbeholfen bei dem Gedanken mit einer (hoch-)Schwangeren eingesperrt zu sein. Jedenfalls fand ich seine Reaktion echt süß ... und dieser Blick, als Teyla seine Hand nimmt und auf den Bauch legt

    McKay hat es ja nun wirklich voll verbockt. *indenhinterntret*
    Dieses "Bye, Rodney" als er Katies Labor verläßt klang für mich doch so, als wäre es aus Katies Sicht entgültig, immerhin hatte sie (offensichtlich) bis zum Ende darauf gehofft, das Rodney seinen Antrag noch nachholt. Und ich glaube, dass auch Rodney (als er sich noch einmal umdreht) realisiert hat, dass das wohl das Ende ihrer Beziehung war, auch wenn er das nicht so beabsichtigt hat. Ich bin mal gespannt, ob sie das nochmal aufgreifen.

    Ja, ja, Zelenka und seine Flüche. Es war schon echt lustig, wie er ohne Unterbrechung vor sich hin gemurmelt hat. Ich bin ja mal gespannt, ob sie das in der Syncro dann einfach so übernehmen oder wieder jemanden russisch brabbeln lassen

    Ronon fragt Kelle nach C4 um die Türen zu sprengen und sie meint darauf "Das ist eine Krankenstation und kein Munitionslager" *lol*

    Ja, ja. Es gab schon so einiges an Situationskomik und ich habe seit "Duet" selten so viel gelacht. Nach der Vorschau hatte ich zwar mehr Action erwartet, aber trotzdem eine klasse Folge.
    Geändert von Chelsea (20.01.2008 um 20:40 Uhr)
    Sheppard:
    Oh ja! Ohne interne Dämmung würden uns bei so vielen Gs die Augen platzen, die Haut würde es einem vom Gesicht ziehen, unser Gehirn würd`es hinten aus dem Schädel quetschen, und unsere Organe würden über die Sitze verteilt werden.
    Wie wärs mit `nem Sandwich?


  5. #25
    Just a Lizard Wizard in a Blizzard Avatar von Woodstock
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Hinter dir
    Beiträge
    3.026
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    Ich fand die Folge schön. Radek retten den Tag und Spiedershep besteigt den Tower. Auch Rodneys Szenen fand ich gut, besonders die zweideutigen die ihn krank gemacht haben.

    Und ja, ich gebs zu die Keller- und Rononszenen fand ich auch schön...bin halt en alter Romantiker.

    Aber das McKay einen rückzieher gemacht hat fand ich vorrausschaubar, feige aber auch so verdammt nachvollziehbar...Wenn man die Zeit zurückdrehen könnte....

    Fazit: 7,5 von 10 Punkten die Folge hat mir einfach gefallen. Besonders Radeks Maulwurfsaction. Achja, danke iolanda für die Übersetzung. ^^
    Geändert von Woodstock (20.01.2008 um 21:21 Uhr)
    "This is the kind of conversation that can only end in a gunshot."
    Administrative Postings meiner Person im Zuge meiner Betätigung auf Stargate-Project.de als Moderrator sind in roter Schrift verfasst. Andersfarbige Postings sind als Bekundung meiner eigenen Meinung zu werten.

  6. #26
    Fast so lange anwesend wie Antiker Avatar von Animal
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    HH
    Beiträge
    466

    Standard

    Die Folge war mal echt lustig Leider konnte ich sie zwischen meinen Umzugskartons eben erst sehen, daher wurde ja schon fast alles gesagt.

    Eine Sache wurde bei John´s Kletterpartie klar: Atlantis ist wesentlich größer als man denkt!

    Und neulich nimmt Ronon noch die Schwangere Teyla an die Hand und heute knutscht er fast mit dem Keller-Mädchen. Was für ein Herzensbrecher

    8/10

    Eli: I know, it was a mirage, but when we were walking over that last dune, I thought I saw the Statue of Liberty sticking half out of the sand, just for a second there! I was all ready to yell, "Damn you! Damn you all to hell!"
    Oh, come on, that was funny!

    Rush: Was it?!

  7. #27
    Captain Avatar von sheepyie
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    354

    Standard

    Also ich fand die Folge auch gut. War jetzt nicht so die Action-Folge, denn ich denke jedem war klar, dass sich Atlantis am Ende nicht in die Luft sprengen wird. Dafür hätte das die 10. oder die 20. Folge von Staffel 4 sein müssen, damit man die Zuschauer mit einem netten Cliffhanger hängen lässt

    Schön, dass es wieder zwischen John und Teyla stimmt. Und damit meine ich nicht als Paar, sondern einfach als gute Freunde. Fand es schon interessant, dass er sich immer so schwer tut, sie zu umarmen, wenn's mal sentimental wird, aber als sie seine Hand auf ihren Babybauch legt, ist das okay für ihn.

    Diese Kletterpartie war echt ein bisschen übertrieben. Super-Sheppi als Fassadenkletterer

    Ronan und Frau Doktor, hm, ich fand die beiden ganz niedlich Hm, er steht wohl auf Doktorspielchen, denn wie man ja in einem früheren Flashback von ihm sah und er ja auch in dieser Folge erzählte, hat seine verstorbene Freundin auch im Krankenhaus gearbeitet.

    Haben die Macher jetzt bei Katie und Rodney kalte Füße bekommen? Soll er der ewige Single bleiben? Ich denke, sie wird doch auch schon vorher gemerkt haben, dass er auch seine etwas anstrengenden Seiten hat und dachte, sie würde ich einfach so akzeptieren, wie er nun mal ist. Aber jetzt scheint sie ja erst einmal ganz zu verschwinden

    Der gute Chuck hatte mal ein bisschen mehr Sprechrolle

    Aber die Gewinner dieser Folge waren für mich eindeutig Sam und Radek!! Sam, die es ja wohl recht schnell geschafft hatte, sich vom Transporter aus in das System einzuhacken, wenn es Radek dann nicht kaputt gemacht hätte, war endlich mal wieder mehr wie die Sam, die man aus SG1 kennt.
    Und Radek als Retter war doch einfach nur klasse!!! Sein Fluchen war ja laut dem geposteten Link jetzt nicht weltbewegend, aber ich finde diese Einlage auch immer wieder lustig.
    Doch mir auch gefallen, wie er ganz nervös wurde, als er so mit Sam im Transporter eingesperrt war. Und als sie seinem Beispiel auch noch folgte und sich die Jacke auszog

    Die Gang in der Mensa an ihrem Stammtisch ist auch immer wieder schön.

  8. #28
    Flagschiff der Antikerflotte Avatar von Orion
    Registriert seit
    28.05.2006
    Ort
    300 Mio. Lichtjahre um die Ecke
    Beiträge
    906

    Standard

    Nach den letzten Kracherfolgen hat Atlantis mal einen Gang zurückgeschaltet und sich auf die Charaktäre konzentriert. Dies ist auch gut gelungen. Im Groben und Ganzen ist die Folge weder außerordentlich gut noch außerordentlich schlecht, sondern gesundes Mittelmaß. Highlight's für mich waren Sheppard's Sprüche über schwangere Frauen in Kinofilmen und den fassaden kletternden Batman. Held des Tages war natürlich Radek Zelenka. Sein Gefluche in den Lüftungsschächten und sein Sturz aus dem einem Schacht waren einfach nur .

    Fazit: 3,5/5 Punkten
    Shame on you Sci-Fi, MGM and Stargate Productions for sinking Atlantis !!!

  9. #29
    Stargatejunky
    Registriert seit
    16.06.2006
    Beiträge
    57

    Standard

    denk ich bin hier richtig, sonst bitte verschieben!!

    hab grad gesen, dass folge bei itunes immer noch ned verfügbar ist.
    wie kommts?
    Warnung vor
    Spoiler 
    ich beziehe meine informationen wie folgt:

    links zu bildern etc. aus threads von gateworld forum

    links zu transcripts von scifiquest

  10. #30
    Airman First Class Avatar von Londas
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    21

    Standard

    Endlich hab ich es auch geschafft die folge zu sehen.
    Ich habe 5 Versuche gebraucht um das richtige Format für´s Handy zu bekommen,. dabei hab ich alles gemacht wie immer.
    *grummel*
    bin dadurch dann auch noch 5 min zu spät von zu Hause losgerannt.
    Aber es hat sich gelohnt


    Im Gegensatz zu den letzteren Folgen war es mal wieder ne ruhige.
    Muss ja auch mal sein.

    Radek war defenitv super. Ich mag charaktere die über sich hinnaus wachsen. Und ich gebe ehrlich zu das es mich auch interessieren würde war Radek ständig auf tscheschich vor sich hinbrubbelt.
    Ich hab zwar ein Wörterbuch zu Hause, aber damit komm ich nicht weit,weil ja aussprache und Schrift verschieden sind.
    Der blick von Radek , als sam sich der Jacke endledigte war einfach nur zum brüllen.

    Zwar mag ich Romantische Sachen und Filme, aber ich hätte gut und gerne auf die Szenen von Ronon und Keller verzichten können.
    Die Szenen wirkten einfach zu langweilig.

    Shep hat defenitv zu viele Filme gesehen.
    Der malt sich auch immer situartionen aus.
    Das John das Passwort von Rodney zusammen bekommt, beweist mal wieder das er ein Zahlengenie ist.
    Am süßesten fand ich noch als Shep die Hand an Teylas Bauch hatte.
    (Da war so´n glänzen in Joe´s Augen und dieses lächeln. Hat ihn wohl an seine eigenen Kinder erinnert.)

    Zu Rodney und Katie.
    Katie hat mir am meisten leid.
    Aber irgendwo tat mir Rodney auch Leid.
    Zwar hat er alles selber verbockt, aber er wird nun mal leider wirklich immer hypernervös in nicht geplanten Situationen.
    Und ich werde das unbestimmte Gefühl nicht los, dass das Ende, wo die beiden sich endschieden hatten zu warten, weil ja Rodney noch nicht wirklich bereit war für den Schritt (im Gegensatz zu Katie),das Ende ihrer Beziehung ist. Schade.

  11. #31
    Senior Master Sergeant Avatar von MoD
    Registriert seit
    10.01.2007
    Beiträge
    117

    Standard

    ich fan das ne gut charakter folge. unsgesamt aber im unteren drittel anzusiedeln.

  12. #32
    Master Sergeant Avatar von Loki81
    Registriert seit
    27.07.2007
    Ort
    terra
    Beiträge
    99

    Standard

    Diese folge drehte sich nur um das Soziale Leben auf Atlantis.

    Keller & Ronon

    Wie ich finde kein wirklich gutes paar
    und außerdem nervt mich Keller, sie passt so gar nicht zu Atlantis und erst recht nicht zu Ronon

    Rodney & Katie

    Ich fande es schon merkwürdig das er ihr ein Heiratsantrag machen will und sie die ganze zeit mit Sie anspricht.
    Ne ich finde Rodney sollte allein bleiben, das kommt viel besser.

  13. #33
    Lieutenant Colonel Avatar von Jack Bauer
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Los Angeles
    Beiträge
    826

    Standard

    Die Folge war ganz ok. Ein paar Szenen fand ich allerdings sehr amüsant. Zum Beispiel die Szene zwischen Carter und Zelenka zum Thema: Wärme

    Beeindruckend ist die Stelle, in der Sheppard so mal eben 4 Stockwerke hochklettert oder das Passwort von Rodney knackt

    Was mich überrascht hat ist der Mut von Zelenka. Ich hätte mich glaube ich nicht in so einen kleinen Schacht getraut...

    Für die Zukunft dürfte das "Verhältnis" zwischen Ronon und Keller interessant werden
    Mein Name ist Jack Bauer und dies, ist der längste Tag meines Lebens.



    Besucht unseren Chat & SGP-City

    Regeln für das Stargate-Project-Forum. Hilfe - Fragen zum Forum FAQs

  14. #34
    Staff Sergeant Avatar von Mitchel
    Registriert seit
    18.11.2007
    Ort
    Erde
    Beiträge
    69

    Standard

    Ich fand die Folge nicht so gut, klar es gab zwar gute momente aber im großen und ganzen hat sie mir nicht wirklich gefallen. 5 von 10 Punkten

  15. #35
    Meister der Ungehudeltheit Avatar von Terraner
    Registriert seit
    08.06.2005
    Ort
    Niedersachsen, Castle Anthrax
    Beiträge
    2.631
    Blog-Einträge
    34

    Standard

    Eine ganz gute Folge. Teyla sieht man die Schwangerschaft deutlich an. Der Schwangerschaftsdialog mit Shep war zum Brüllen, besonders weil Teyla sichtlich genervt war. Lustig die Paralelle zu Rodney, der wurde auch gebeten sich hinzusetzen.^^

    Das McKay einen Rückzieher gemacht hat, fand ich nicht so toll...ich gebe seiner Schwester recht, es war ein "miracle" das sie sich gefunden haben, jetzt soll er auch gefälligst dranbleiben...das "Sie" zwischen beiden fand ich auch komisch. Genauso wie diesen phallusähnlichen Kaktus.

    Interessant waren auch die Szenen mit Radel und Sam...insgesamt haben die Macher allen Eingeschlossenen gute Szenen geschrieben...naja, Rodney hätten sie ein bisschen anders handeln lassen können.
    ...jetzt neu: [SGA] Grüne Hölle

  16. #36
    Moderator & Newsposter Avatar von SG 2007
    Registriert seit
    04.01.2007
    Ort
    Bad Säckingen, Baden-Württemberg, Süddeutschland
    Beiträge
    1.917
    Blog-Einträge
    33

    Standard

    Hm, eine eher langweilige Episode, die allerdings durch ihre Charaktermomente und Humor herraussticht.

    Ich war fast schon ein wenig traurig nach der Episode. Keller und Ronon würden so ein tolles Paar abgeben, aber ich weiß, dass es dazu niemals kommen wird. Wie schade.

    Und dann war da auch noch Rodney und Kati. Am liebsten hätte ich McKay eine rechts und links um die Ohren gehauen. So blöd kann man sich doch nicht anstellen und nun ist alles erstaml vorbei. Ob das mit denen nochmal was wird? Man weiß es nicht...

    Außerdem haben wir erfahren, dass Radek begeisterter Taubenzüchter ist. Lustig war auch wie Ronon und Keller nach McGyver Manier versuchten herraus zu kommen.

    Insgesamt eine Folge zwischen Humor und traurigen bis peinlich witzigen Charaktermomenten.

    Ich finde es einfach schön, dass in Staffel vier so viel mehr auf die Charaktere eingegangen wird. Das hat bei SG bislang noch gefehlt.

    Action: O O
    Spannung: O O
    Effekte: O O C
    Humor: O O O C
    Schauspieler: O O O O
    Chrakatere: O O O O O
    Handlung: O O
    Gefühle: O O O O O
    ------------------------
    Insgesamt 3,5 von 5 Punkte.

  17. #37
    Be a Panther! Avatar von Waschtl
    Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    1.063
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Wieder eine gelungene Episode. Zwar sehr ruhig und etwas vorhersehbar, aber dennoch kann sie sich sehen lassen.

    Irgendwie tut es mir hier um den armen Rodney und auch um Katie leid. Ein sehr menschlicher Handlungsbogen hat hier abrupt aufgehört, was ich nicht gedacht hätte und ich sehr schade finde.

    Wie andere schon gesagt haben, finde ich McKays Passwort absolut genial, speziell die 42 am^^

    Achja: Ich wär auch mal gern mit Carter in nem Aufzug eingesperrt

  18. #38
    Senior Airman Avatar von Matrix33
    Registriert seit
    09.12.2006
    Beiträge
    34

    Standard

    Ich krieg hier beim Schauen der Folge gerade einen Anfall bezüglich der Synchronisation. "Heute wollte Ich ihnen einen Antrag machen, Sie bitten, meine Frau zu werden"

    Klar, ein Paar und die Siezen sich immer noch. Ich muss mal ehrlich sagen: Welcher Depp hat das übersetzt? Ohhh ich muss mich sooo aufregen. Schauen die die Serie überhaupt an?

  19. #39
    Shepaholic Avatar von Shiri
    Registriert seit
    21.11.2008
    Beiträge
    155

    Standard

    Ich finde die Folge eigentlich ganz gut. Vor allem die Szenen in der Krankenstation fand ich richtig nett. Sagte Ronon nicht so etwas wie "ich komme mir vor wie McKay"? Wohl eher wie MacGyver...
    Die Übersetzung bzw. das Siezen war jedoch wirklich sehr seltsam.

  20. #40
    Brigadier General Avatar von stargatefan74
    Registriert seit
    02.12.2006
    Ort
    Gummersbach (NRW)
    Beiträge
    1.894

    Standard

    Ja, das ist mir heute dann auch aufgefallen. Das siezen hätten die wirklich sein lassen können.

    Und Ronon sagte wirklich McKay. Weiß gar nicht mehr, ob er das im Original auch gesagt hatte, aber ich dachte auch im gleichen Moment, er hätte eigentlich McGyver sagen sollen.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •