Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 49 von 49

Thema: 4.13 - Quarantäne

  1. #41
    Gate der Erde Avatar von GdE
    Registriert seit
    16.07.2007
    Ort
    SGC - Gateraum
    Beiträge
    1.153

    Standard

    *Gähn* noch langweiligere Cuts die so vorhersehbar waren hab ich noch nie gesehen.
    Meine FanFictions:
    Spoiler 
    Dabbels:
    Der außerirdische Ritter August 08
    Fischen: Jack April 09
    Ein schmaler Grad September 09
    Genie gegen Neandertaler September 09
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------
    Ein Kapitel FFs:
    Die erneute Suche Mai 08
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------
    Große FFs:
    No Man's Land Gate April - Mai 08
    Die wiedergefundene Stadt Juni - August 08
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------
    Crossover:
    Realitäten Jannuar 09

  2. #42
    First Lieutenant Avatar von Col. Carter
    Registriert seit
    01.08.2008
    Ort
    Rheinland - Pfalz
    Beiträge
    317

    Standard

    Radek und Sam im Aufzug fand ich schon Interessant, Ronon mit Keller in der Krankenstation fand ich cool, da Ronon ja nicht untätig sein konnte. er musste ja versuchen die Tür aufzubekommen und das Mit der Sauerstoff flasche war wirklich Mc Gyver like.
    Rodney tat mir schon ein wenig leid ohne einen PC eingesperrt und da findet seine Freundin auch noch den Ring.
    John war mal wieder Todesmutig und musste durch die gegend klettern aber das er sich Rodney Codes merken konnte fand ich cool.

    lg

  3. #43
    kolonialer Spion Avatar von Scout
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Home is where the heart is
    Beiträge
    3.944
    Blog-Einträge
    9

    Standard

    Also die Synchro war wieder mal elendig schlecht!
    Man fragt doch jemanden, den man nicht mal duzt, nicht nach heiraten...
    Sorry, - da haben die Herren Synchro echt gepennt! Wie so oft.



  4. Danke sagten:

    GdE

  5. #44
    Wraith-Commander Avatar von neW_ToDd
    Registriert seit
    06.11.2008
    Beiträge
    280

    Standard

    LoL stimmt
    Kam mir auch komisch vor! Wollen Sie mich heiraten? LoL...

    Am besten fand ich aber das sich McKay krank gefühlt hat, da ja ne Seuche ausgebrochen ist XDD

  6. #45
    Airman First Class
    Registriert seit
    12.04.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    17

    Standard

    Schade, dass ich die Folge nur halb gesehen habe. Ich dachte es wär Donnerstag.
    Was die Synchro betrifft: Da läuft meist einiges falsch. Ich hab mich auch gewundert, als er "Sie" sagte. Trotzdem war es ne super Folge.

  7. #46

    Standard

    Zitat Zitat von Animal Beitrag anzeigen
    Eine Sache wurde bei John´s Kletterpartie klar: Atlantis ist wesentlich größer als man denkt!
    Aus einigen Perspektiven sah Atlantis eher ungewöhnlich klein aus. Wie ein normales Hochhaus.
    Mal davon abgesehen fand ich die ganze Kletterszene eher lächerlich und unrealistisch. In so einer Höhe weht auf Atlantis nur ein kleines Lüftchen? Und dann noch die Fensterscheiben aus Zucker? Da sind ja meine Fenster hier stabiler. Wenn Atlantis mal wieder zum Flug abhebt muss es wahnsinnig klirren.
    Die Geschichte war in meinen Augen ziemlich schwach und durchwachsen. Dagegen mochte ich das Zwischenmenschliche. Aber ich weiß auch, dass man auch mal einen Kompromiss bei Stargate machen muss. Entweder Action oder Inhalt oder eben Charakter bezogene Folgen.

    Zitat Zitat von Dark2k Beitrag anzeigen
    Rodney-Katie - selten etwas derart verkrampftes gesehen. Ein Paar? Bitte?
    Sehe ich genauso. unvorstellbar, dass man nach so einer langen Beziehung, immer noch nicht im Stande ist sich zu küssen oder mit einander herzlicher umzugehen. Ich war schon mit Menschen vertrauter, die ich nur einige Stunden kannte.
    Und dann hat ja auch die Synchronisation Mist gebaut.

    Die Verbindung bei Ronon und Keller und das langsame tendeln fand ich dagegen hoch amüsant.

    Doch am meisten haben mir die Szenen von Zelenka und Carter gefallen. Ich mag es wenn Zelenka mehr in den Vordergrund gerückt wird. Schließlich ist er ein ziemlich unterhaltsamer Charakter.
    Quae nocent, docent

  8. #47
    Gate der Erde Avatar von GdE
    Registriert seit
    16.07.2007
    Ort
    SGC - Gateraum
    Beiträge
    1.153

    Standard

    Zu der Kletterpartie muss ich auch nochmal sagen das Joe in der 4 Staffel echt zum Teil Grotten mäßig Schauspielert erst seine Komischen Blicke in 4.10 als er die Drohne begutachtet und dann die in "Harmoney" wo er die Leichen untersucht.
    Aber hier wo er dann auch noch nach Luft japst während er klettert und einen Mega Sprung macht (ohne Grund), bei dem er sich ganz leicht an drei Fingern wieder hochzieht ist einfach nur lächerlich.
    Meine FanFictions:
    Spoiler 
    Dabbels:
    Der außerirdische Ritter August 08
    Fischen: Jack April 09
    Ein schmaler Grad September 09
    Genie gegen Neandertaler September 09
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------
    Ein Kapitel FFs:
    Die erneute Suche Mai 08
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------
    Große FFs:
    No Man's Land Gate April - Mai 08
    Die wiedergefundene Stadt Juni - August 08
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------
    Crossover:
    Realitäten Jannuar 09

  9. #48
    Sam&Jack - Shipper Avatar von Sam&Jack
    Registriert seit
    16.12.2011
    Ort
    nicht mehr am Meer
    Beiträge
    409
    Blog-Einträge
    5

    Standard

    Ich liebe diese Folge, weil die "Paare" die man ausgewählt hat einfach perfekt zusammen spielen.


    John und Teyla

    John hat genau das ausgesprochen, was ich am Anfang der Folge gedacht habe. "In all den Filmen bekommen Frauen immer das Kind in solchen Situationen"
    Und die Szene zwischen beiden war total süß, als Teyla die Tritte des Babys gespürt hat. Wobei es bei ihrem Bäuchlein ja eigentlich für sie nichts neues mehr sein sollte.
    Johns Verwandlung in James Bond fand ich ja noch ganz okay, auch wenn ich der Meinung bin, dass man so nicht bis nach oben gekommen wäre ^^ Wieso Teyla zwischenzeitlich jedoch auf die Idee kommt aus dem Fenster klettern zu wollen, konnte ich nicht verstehen... zum Glück ist sie brav im Raum geblieben.


    Rodney & Katie

    Ach ich finde das immer so übertrieben, dass in amerk. Serien immer gleich geheiratet werden muss. Gut durch die schlechte Synchro (Wollen Sie mich heiraten) wirkte das Ganze sowieso hölzern, aber mir war während den ganzen Folgen eigentlich nie bewusst, dass die beiden eine Beziehung hatten. Mal abgesehen von den paar harmlosen Dates.
    Und dann kommt in Rodney auch noch der Hypochonder durch und er stirbt fast an einer Seuche, die es gar nicht gibt. Das Optimistin Katie da die Krise bekommt, kann ich total verstehen. Schade, dass man aus den beiden nicht mehr gemacht hat.


    Ronon & Keller

    Ach wie süß waren die beiden denn Ich fand es unglaublich niedlich, wie Ronon Dr. Keller aufgebaut hat, als sie meinte, dass sie noch nie irgendwo hingehört hat. Und dann der Fast-Kuss...ich hoffe, dass das von den Autoren noch mal aufgenommen wird und sich diese Story nicht einfach so im Sande verläuft


    Radek & Sam

    Ach die beiden waren auch knuffig zusammen. Der arme Radek, da wollte er sich vor Sam mal beweisen und dann macht er gleich alles im Fahrstuhl kaputt. Besonders lustig fand ich die Diskussion über seine Tauben.
    Sam: "Jetzt könnten wir ihre Tauben gebrauchen"
    Radek: "Die sind nicht zum Essen da!"
    Sam: "Nein ich meinte als Brieftauben."
    Radek: "Aber die würden hier gar nicht rauskommen"


    Und am Ende kann er sich dann doch beweisen und den strahlenden Held spielen.
    Alles war für mich rund um stimmig und eine wirklich ausgezeichnete Folge!

  10. #49
    Senior Airman Avatar von ItzNoGood
    Registriert seit
    07.12.2020
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    32

    Standard

    Das ist glaube ich eine der wenigen Folge wo ich sage: auf Deutsch kann man die nicht gucken. Wie hier Leute schon zu Antiker-Zeiten ( ) geschrieben haben: das Siezen zwischen Rodney und Katie geht gar nicht.
    Selbst wenn die Übersetzer UND die Synchrosprecher keine Fans der Serie sind und die Originalfolge nicht zu sehen bekommen haben: die müssen doch irgendwo lesen, dass es da um einen Heiratsantrag geht. Und da muss es doch auffallen, dass man da nicht siezt, egal wie viel professionelle Distanz man in einer Arbeitsbeziehung wahrt.

    Das ist dann ein bisschen wie, wenn der Chef seine Sekretärin fragt: "Hey, Frau Müller, können wir bitte heiraten? Wir müssen steuern sparen." Macht doch keine Sau. Wirklich keine einzige.

    Das versaut einem den ganzen Spaß an einer auch ansonsten schon zum dritten mal relativ kurz hintereinander recycelten Folge. Das ist vielleicht besonders dann auffällig, wenn man eben nicht mehr auf "eine Folge pro Woche" beschränkt ist. Ist man ja nicht mehr - und dann ists wahnsinnig öde.

    Ein paar gute Szenen gibt es, klar, aber dennoch ist das eine Folge, die quasi im Duden neben "Füller" stehen könnte.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •