Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 52

Thema: 4.10 - Die Mühsal der Sterblichen

  1. #21
    Chief Master Sergeant Avatar von Jolinar
    Registriert seit
    17.12.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.363

    Standard

    Ich fand den Kommentar zu der Szene, wo Sheppard und Weir durch den Wald rennen, sehr interessant

  2. #22
    Major General Avatar von Kris
    Registriert seit
    01.10.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.068
    Blog-Einträge
    163

    Standard

    Zitat Zitat von Jolinar Beitrag anzeigen
    Ich fand den Kommentar zu der Szene, wo Sheppard und Weir durch den Wald rennen, sehr interessant
    Oh ja, darüber habe ich mich auch sehr amüsiert

    Spoiler 
    Sinngemäß übersetzt: Man achte bei der Szene auf Joe Flanigans Gesicht. Die Explosionen waren für seinen Geschmack zu nah. Ich habe Joe aber vorher noch nie so schnell rennen sehen.

    Ja, ja, nicht nur die Fans whumpen die Charaktere, auch die Produzenten und die Crew die Schauspieler .
    Kolya, der Trust und ein irrer Serienkiller in:Im Grau der Schatten, Double Trouble & In den Händen des Schicksals. Ungekannte Abenteuerer von John Sheppard & Co in "Stargate Atlantis - Die verborgenen Szenen": Aufbruch in eine neue Welt und Das erste Jahr und Die Specials.

    John Sheppards Schicksal im Vegasverse :"Solitary Man" no more

    *Neu:* Kapitel 22 seit Okt 2016: Wenn der schlafende Tiger erwacht (Star Trek Into Darkness Prequel)
    * NEU* Doktor Who: Die Saat des Zorns * Der Schatten des Doktors * Drabbles

  3. #23
    Flagschiff der Antikerflotte Avatar von Orion
    Registriert seit
    28.05.2006
    Ort
    300 Mio. Lichtjahre um die Ecke
    Beiträge
    906

    Standard

    Diese Folge war echt nicht der Hit. Ich hatte zwar den viel verratenden Trailer der SciFi Channels gesehen, aber dem noch auf mehr gehofft. Leider wurde ich enttäuscht. Die Spannung war auf verhältnismäßig niedrigen Niveau; Missing war da aber echt noch schlimmer.

    Es war schön Torri Higginson als Doctor Weir zu sehen. Auch wenn es nur eine von den Replikatoren erschaffene Fleisch und Blut Version, so kam doch der alte liebenswerte Weir Charakter zum Vorschein. Schade um die richtige Elizabeth Weir, die ihre Selbstopferung in Lifeline mit dem Leben bezahlt hat. Ruhe in Frieden Elizabeth Weir.

    Es gab in dieser Folge noch ein paar wenige gute und erwähnenswerte Stellen: Sei es die mit einem Hauch von Menschlichkeit ausgestattete RepliKeller vor der Zerstörung von RepliAtlantis, die schönen Animationen (Aurora Battle Class Ship Szenen und die bereits erwähnte Zerstörungsszene), Sheppards Zitat nach der Sondenexplosion („Well, either your sandwich exploded or that mystery drone had a built-in self-destruct protocol.“) , die doppelten Rodneys oder McKays „Oh Crap“ aus dem Off am Ende.

    Apropos Ende. Es war zwar schön die beiden Szenen zu sehen, in denen der Tod von Elizabeth Weir gut behandelt wird. Ich hatte aber ein Cliffhängerfinale erwartet und nicht einfach einen düsteren Episodenausklang einer normalen Folge. Dies ist einer der Gründe, warum die Folge auch nur mehr recht als schlecht letztendlich abschneidet.

    Fazit:

    3,5/5 Punkten
    Shame on you Sci-Fi, MGM and Stargate Productions for sinking Atlantis !!!

  4. #24
    SG-P Chef-Coder Avatar von Androjaner
    Registriert seit
    08.10.2005
    Ort
    NRW (Nähe Essen)
    Beiträge
    1.518

    Standard

    Im Ganzen war es eine angenehme Folge...

    Ich zähle Gott sei Dank nicht zu den Leuten die irgendwelche Trailer ohne Spoiler gesehen bzw gelesen haben.
    Ich habe die Folge ohne jegliches Vorwissen gesehen, was auch viel besser ist!

    So nun zu meiner Meinung:

    Angefangen hat se ganz normal, mit nem kleinen Problem, eigentlich ncihts weltbewegendes und auch als die Drohne der Replikatoren eingeschalgen hat, fand ich die folge immer noch "normal" keine besodnere Aufregun oder sosntiges baute sich auf beimzuschauen...
    Irgendwie wurde dem bewussten und intensiv verfolgenden Zuschauer früh offenbart, dass irgendwas allgemein und im Ganzen nicht sitmmen kann...

    Und irgendwie wird diesmal auch schnell das rätsel gelüftet und nya, die lösung die getroffen wird ist zwar "nett" aber es fehlt einfach das prickelnde etwas...

    das einzigste was "cool" war, war das Ende, als man nur noch ne schwarzne bildschirm sieht und mcKay "Crap" sagt

    also im gesamten verteile ich nur von 5 punkten und Drei auch nur, weil es einie lsutige Szene mit McKay gab, als beide auf einanderne trafen ^^
    Tätigkeiten bei SG-P:

    1. Stellv. Chefredakteur
    2. SG-P Chef-Programmierer
    3. Leiter des Gatepedia(s)

    Bei Fragen oder sonstigen Angelegenheiten: PN oder E-Mail.

  5. #25
    Captain Avatar von sheepyie
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    354

    Standard

    Ein bisschen gespoilert war ich leider auch, hatte bei den News über die Folge gelesen, aber es war noch okay.

    Mir hatte die Story gut gefallen. Auch wenn der Einwand hier, dass es schon ein bisschen an die Kopien von SG1 erinnert, berechtigt ist, fiel mir das, während ich geguckt hatte, gar nicht auf. Aber ich finde das auch nicht schlimm. (Ist nur seltsam im Zusammenhang mit dem Interview von Joe Flanigan bezüglich seiner Version von "Offenbarung" ??)

    Mein absolutes Highlight war auch der glückliche, doppelte McKay Endlich mal jemand, mit dem er sich auf seinem Level unterhalten kann

    Ich hab jetzt nicht den ganzen Blog von Mallozzi lesen wollen, somit kenne ich die Erklärung, dass Carter nicht zu sehen war, nicht. Aber ich fand das schon ein bisschen seltsam, dass sie gar nicht dabei war. Irgendwie war Dr. Weir früher "mehr bei der Sache" gewesen als Col. Carter

    Das Ende, also Rodneys Stimme aus dem Off, war echt lustig, aber ich fand das jetzt nicht so den Hammer-Cliffhanger. Klar will ich wissen, wie das jetzt weitergeht, aber ich habe schon gieriger auf eine Fortsetzung gewartet

  6. #26
    Major Avatar von Flying Daedalus
    Registriert seit
    09.04.2006
    Ort
    Wuppertal, NRW (nur für 2 Jahre)
    Beiträge
    542

    Standard

    ihr solltet eure Diskussion über die Methoden wie man die Folgen anschaut am besten in einen anderen Bereich verlegen, nur mal so ist Off-Topic

    Fand die Folge recht gut, leider ging einiges an Spannung durch die Trailer verloren
    Aber trotzdem waren die beiden McKays und das immer mehr werdende Piepen am Schluss die besten Stellen der Folge ^^
    Was ich mich jetzt noch frage, diese Schiffe die am Schluss den Jumper verfolgten gehören die mit zur Auroraklasse die auf der Anzeige angezeigt werden? oder nicht?

  7. #27

    Standard

    @ All
    Bitte beim Thema bleiben.
    Ich hoffe, dass die Hauptfrage jetzt geklärt ist und, dass ihr wisst, dass das downloaden von Folgen aus dem Internet illegal ist und wir deswegen keine Diskussion im Forum zulassen können.


    @ Topic

    Fand die Folge gut. Leider nicht mehr. Für den Anfang des angekündigten Dreiteilers wars etwas schwach, eigentlich war die Folge ja nur dazu da, um dem Team das Ortungsgerät zukommen zu lassen und diese damit zu zwingen, was den Krieg angeht, endlich mal den Arsch hoch zu bekommen.

    Und natürlich um Dr. Weir noch einmal zu sehen.
    Generell hat mich die Folge auch zu sehr an SG1-Folgen erinnert. Es waren Aspekte von Double Jeopardy, Tin Man, Gemini und Out of Mind vertreten. Zusammen ganz interessant aber irgendwie blieb doch immer der Gedanke zurück, ob man nicht besser etwas gemacht hätte, was eigenständiger ist.

    Trotz allem hat die Folge Spaß gemacht und war gut gedreht...
    7-8/10 Punkte
    Seems like this is one of these days when one nuke is not enough (Col. Mitchell in "The Pegasus Project")

  8. #28
    Airman
    Registriert seit
    10.07.2006
    Ort
    Swiss
    Beiträge
    193

    Standard

    Ich fand die Folge geil! Freue mich schon auf mehr Bilder der Neuen schiffe die, die es nicht bemerkt haben es waren nicht nur Auroraklasse schiffe dort erkennbar am Heck und der form

  9. #29
    Freak of Sci-Fi Avatar von migrator
    Registriert seit
    03.09.2005
    Beiträge
    687

    Standard

    Es waren die häßlichen Travelers-Schiffe...
    Never back down

  10. #30
    Flagschiff der Antikerflotte Avatar von Orion
    Registriert seit
    28.05.2006
    Ort
    300 Mio. Lichtjahre um die Ecke
    Beiträge
    906

    Standard

    Zitat Zitat von Flying Daedalus Beitrag anzeigen
    Was ich mich jetzt noch frage, diese Schiffe die am Schluss den Jumper verfolgten gehören die mit zur Auroraklasse die auf der Anzeige angezeigt werden? oder nicht?
    Die Schiffe auf dem Bildschirm sind Schiffe der Auroraklasse; die Schiffe, die den Jumper verfolgten, ist deresselbe Schiffstyp, der von der Apollo in Lifeline angegriffen wird.

    Zitat Zitat von migrator Beitrag anzeigen
    Es waren die häßlichen Travelers-Schiffe...
    Das sind keine Travelers Schiffe, sondern die Asuranerschiffsklasse aus Lifeline.
    Geändert von Orion (12.12.2007 um 19:14 Uhr)
    Shame on you Sci-Fi, MGM and Stargate Productions for sinking Atlantis !!!

  11. #31
    Antiker Avatar von Zaddik
    Registriert seit
    12.12.2007
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    3

    Standard

    Ich habe sie auch schon auf dem Rechner, muss aber leider warten bis der deutsche Sub da ist. Ich verstehe leider das schnelle Englisch nicht! *traurig guck* Bis Folge 9 bin ich aber auf dem Laufenden und bin begeistert von den Storys!
    Replikatoren wären schon hilfreich. Ich würde sie auf Arbeit schicken und den ganzen Tag nur Stargate schauen!

  12. #32
    Asgard Supreme Comander Avatar von Nick Slayer
    Registriert seit
    25.11.2006
    Ort
    Maverick
    Beiträge
    251

    Standard

    also ich würde diese folge als ruhe vor dem sturm bezeichnen =)

    eine kleine ruhephase bevor es richtig zur sache geht =)

    mit gefiel die folge schon sehr gut obwohl es am anfang etwas verwirrend war =)

    4 von 5 punkten
    "Wenn alles schläft und einer spricht dann nennt man dies Unterricht!"
    "Realität ist eine Scheinwelt produziert durch den Mangel an Konsum von Alkohol!"
    "Wenn wer sagt: "Ich misch mich nicht ein!" dann kann er nur Antiker sein!"

  13. #33
    Staff Sergeant Avatar von ENFORCER
    Registriert seit
    03.09.2006
    Beiträge
    67

    Standard

    Zitat Zitat von metalhead 666 Beitrag anzeigen
    Ich finde es im Nachhinein aber auch blöd, dass in "This Mortal Coil" der Seher und seine Vision nicht mehr erwähnt wird. Immerhin war diese Vision doch noch ein großes Problem zwei Folgen vorher. Und jetzt wird es einfach ignoriert. Sie müssten ja eigentlich erst mal aufatmen, dass es nicht das richtige Atlantis war, dass angegriffen wird. Aber vielleicht wird das ja auch noch in der nächsten Folge erwähnt.
    Die können ja garnichts von dem Seher wissen, weil sie doch nicht auf so aktuellem Stand sind.

    Interesant fand ich noch, dass diese Asuranerwaffen anscheinend sogar Replikatoren töten können.(aber vielleicht werden sie dagegen auch mit der Zeit immun)

  14. #34
    Keeper Of The Letzte Wort Avatar von Metalhead 666
    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    407

    Standard

    Zitat Zitat von ENFORCER Beitrag anzeigen
    Die können ja garnichts von dem Seher wissen, weil sie doch nicht auf so aktuellem Stand sind.
    Das richtige Team kann aber doch jetzt aufatmen. Das Repli-Team wird ihnen ja wohl gesagt haben, dass ihr Atlantis zerstört wurde...

  15. #35
    Freak of Sci-Fi Avatar von migrator
    Registriert seit
    03.09.2005
    Beiträge
    687

    Standard

    Zitat Zitat von ENFORCER Beitrag anzeigen
    Die können ja garnichts von dem Seher wissen, weil sie doch nicht auf so aktuellem Stand sind.

    Interesant fand ich noch, dass diese Asuranerwaffen anscheinend sogar Replikatoren töten können.(aber vielleicht werden sie dagegen auch mit der Zeit immun)
    Es sind ja keine Replikatoren, sondern Menschen aus Fleisch und Blut mit Naniten, die den Körper wieder reparieren. Denn immerhin hat Sheppard-Klon ja geblutet. Normale Replis bluten nicht
    Never back down

  16. #36
    Master Sergeant Avatar von Jonas Quinn
    Registriert seit
    21.08.2006
    Ort
    Bersenbrück
    Beiträge
    74

    Standard

    Ich fand die Folge gut bis sehr gut. Am Anfang hat man nur an der anderen Uniform von McKay gemerkt, dass da was anders ist, aber das fällt eher schwer auf. Alles in allem war die Story gut durchdacht

    4/5 Punkten
    Eli: "Looks like we entered the Hoth system - Empire Strikes Back."
    6x Gold, 9x Silber, 7x Brone, 2x Blech, 1x Irgendetwas vom Dachboden, 1x Pervers-Plakette , 1x ein kühles Eis, 1x Goldlimousine 1x Besuch bei einem schlechten friseur + Haare färben bei Stargate in den Mund gelegt!

  17. #37
    Be a Panther! Avatar von Waschtl
    Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    1.063
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Also, wirklich herausragend fand ich die Folge nicht. Sie war solide, hatte ein paar schöne Momente (die beiden McKays), war aber leider auch zu vorhersehbar. Endlich gibt es auch Klarheit in Sachen Weir. Da hoffe ich jetzt bloß, dass es später nicht heißt, "die echte Weir ist doch nicht tot, das waren nur falsche Informationen", weil das echt mehr als langweilig wär. So gerne ich sie teilweise auch zurück hätte, aber nicht so.

  18. #38
    Lieutenant Colonel Avatar von Lord_Mitchell
    Registriert seit
    07.06.2007
    Ort
    Heid im schönen Südthüringen
    Beiträge
    267

    Standard

    Eine tolle Folge mit einigen schönen Momenten.

    8/10
    "Ihr seid alle Idioten zu glauben, aus Eurer Erfahrung etwas lernen zu können, ich ziehe es vor, aus den Fehlern anderer zu lernen, um eigene Fehler zu vermeiden." - Otto von Bismarck

  19. #39
    Lieutenant Colonel Avatar von Jack Bauer
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Los Angeles
    Beiträge
    826

    Cool

    Was für eine coole Folge. Die Story hat mich aber sehr an die Folge: Die Höhle des Löwen, Teil 1 (SG1 Staffel 2 Folge 22) erinnert.

    Zuerst dachte ich, dass man Sheppards Team entführt hat und in ein nachgebautes Atlantis verschleppt hat um Informationen zu bekommen. Dann kam die Szene zwischen Lorne und Keller und ab da dachte ich, dass die beiden Replikatoren wären und auf Atlantis eingeschleußt wurden und dann die große Überraschung...

    Ich will hier aber für die Leute, die die Folge noch nicht gesehen haben, nichts verraten

    Fazit: Tolle Story, ein bisschen Action und viel Humor
    Mein Name ist Jack Bauer und dies, ist der längste Tag meines Lebens.



    Besucht unseren Chat & SGP-City

    Regeln für das Stargate-Project-Forum. Hilfe - Fragen zum Forum FAQs

  20. #40
    Staff Sergeant Avatar von Mitchel
    Registriert seit
    18.11.2007
    Ort
    Erde
    Beiträge
    69

    Standard

    Zitat Zitat von Jack Bauer Beitrag anzeigen
    Was für eine coole Folge. Die Story hat mich aber sehr an die Folge: Die Höhle des Löwen, Teil 1 (SG1 Staffel 2 Folge 22) erinnert.

    Zuerst dachte ich, dass man Sheppards Team entführt hat und in ein nachgebautes Atlantis verschleppt hat um Informationen zu bekommen. Dann kam die Szene zwischen Lorne und Keller und ab da dachte ich, dass die beiden Replikatoren wären und auf Atlantis eingeschleußt wurden und dann die große Überraschung...

    Ich will hier aber für die Leute, die die Folge noch nicht gesehen haben, nichts verraten

    Fazit: Tolle Story, ein bisschen Action und viel Humor
    Da kann ich mich nur anschließen, Gute Folge mir hat sie gut gefallen.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •