Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 70

Thema: 4.05 - Reisende

  1. #21
    kolonialer Spion Avatar von Scout
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Home is where the heart is
    Beiträge
    3.944
    Blog-Einträge
    9

    Standard

    chaoslord: Yep, das stimmt, der hat den Mensatest bestanden, ist also sozusagen ein Matheass!



  2. #22
    Sky-Marshal Avatar von Tinka_LL
    Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    17

    Standard

    Beneidenswert, wenn ich da meine Mathenoten anschau :-(
    SHEPPARD: Also, he's mortally allergic to citrus *reaches into his jacket*

    MITCHELL: Really?

    SHEPPARD: *Pulls out a citrus* I keep one with me at all times. Just a comfort to know...*passes it to him*it's there.

    MITCHELL: That's good intel. Thanks.

  3. #23
    Forenpimp Avatar von Hamilton
    Registriert seit
    29.08.2007
    Ort
    Orilla ( Paderborn )
    Beiträge
    1.058

    Standard

    Gegen die Müdigkeit zu so unchristlichen Zeiten habe ich einige Mittel: Ein starker, schwarzer Kaffe mit Espresso- statt Kaffepulver. Ich nehme 2 - 3 gehäufte Esslöffel Espressopulver pro Becher. Mit der Zeit sind die Geschmacksnerven ausreichend abgestorben das man die Brühe auch runterkriegt. Robuster Magen vorrausgesetzt versteht sich

    Ansonsten einfach in die nächste Apotheke und eine Packung Coffeintabletten kaufen. Kosten nicht viel und haben in der Regel 200mg das Stück. Entspricht fast einer Dose Red Bull pro Tablette, also mit Vorsicht genießen. Außer man baut Atombomben wie McKay und Radek in Belagerung 2

    Travellers hat mich auch sehr an "Vala" erinnert. Allerdings fand ich diese noch etwas witziger, Vala ist einfach drollig
    Was mich irritiert hat war wie Sheppard den Stuhl repariert hat. Da hat er wohl gut bei McKay aufgepasst, ich hätte erwartet das er ein paar mal leicht gegen den Kasten tritt bis die Lichter angehen
    Stargate Worlds
    Narrensichere Systeme rechnen nicht mit dem genialen Einfallsreichtum des Narren. Denn Dummheit ist unheilbar

  4. #24
    Antiker Pilot Avatar von Sam_B
    Registriert seit
    25.01.2007
    Beiträge
    193

    Standard

    mega super folge!! die beste finde ich. nur schade dass sie das schiff nicht retten konnten (also für sich^^)
    und das ende einfach klasse. also mckay sich beklagt dass es nur von wraith gekidnapt wird und shep von sexy ailens^^

  5. #25
    Senior Master Sergeant Avatar von Chelsea
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Burgwedel bei Hannover
    Beiträge
    125

    Standard

    Es hat mich zwar gewundert, dass Sheppard nichts davon mitbekommen hat als Larin ihm die Waffe abgenommen hat, aber dennoch fand ich die Folge klasse. Ist Euch aufgefallen, wie Teyla am Ende die Augen verdreht hat?
    Sheppard:
    Oh ja! Ohne interne Dämmung würden uns bei so vielen Gs die Augen platzen, die Haut würde es einem vom Gesicht ziehen, unser Gehirn würd`es hinten aus dem Schädel quetschen, und unsere Organe würden über die Sitze verteilt werden.
    Wie wärs mit `nem Sandwich?


  6. #26
    Just a Lizard Wizard in a Blizzard Avatar von Woodstock
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Hinter dir
    Beiträge
    3.026
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    Die Folge war recht gut. Die "Besetzung" auch ^^ und die Unterhaltung des Teams am Schluss war es ebenfalls.

    Im allgemeinen ist das Volk der Reisenden eine schöne Idee und das endlich mal geklärt wurde woher Ronon die Waffe hat ist auch super.

    Nur schade das Sheppard keine behalten durfte aber ich denke die benötigen sie für sich selbst.

    Fazi 8 von 10 Punkte...Das Ende klang so sehr nach Singles allein im All wer trifft das nächste sexy Alien.
    "This is the kind of conversation that can only end in a gunshot."
    Administrative Postings meiner Person im Zuge meiner Betätigung auf Stargate-Project.de als Moderrator sind in roter Schrift verfasst. Andersfarbige Postings sind als Bekundung meiner eigenen Meinung zu werten.

  7. #27
    Antiker Pilot Avatar von Sam_B
    Registriert seit
    25.01.2007
    Beiträge
    193

    Standard

    Zitat Zitat von Woodstock Beitrag anzeigen
    Die Folge war recht gut. Die "Besetzung" auch ^^ und die Unterhaltung des Teams am Schluss war es ebenfalls.
    ^^^

    Zitat Zitat von Woodstock Beitrag anzeigen
    Fazi 8 von 10 Punkte...Das Ende klang so sehr nach Singles allein im All wer trifft das nächste sexy Alien.


    wäre ein cooler name für ein film: "singles allein im all"

  8. #28
    Freak of Sci-Fi Avatar von migrator
    Registriert seit
    03.09.2005
    Beiträge
    687

    Standard

    Eine gute Folge, aber kein Reißer. War mal cool, ne Sheppard Stand Alone Folge wieder zuhaben. Alles in allem gehobener Durchschnitt

    3-3,5/5 Punkten
    Never back down

  9. #29

    Standard

    Meiner Meinung nach wieder eine sehr gute Folge...

    Wie oft Sheppard in einer Folge geschlagen werden kann... unglaublich Auch die Szene, als Sheppard den Wraith, vor sich hat welcher Larrie ausgegsaugt hat...

    Auch Teylas augenrollen am Ende Einfach klasse

    8/10 Punkten

  10. #30
    Forenpimp Avatar von Hamilton
    Registriert seit
    29.08.2007
    Ort
    Orilla ( Paderborn )
    Beiträge
    1.058

    Standard

    Viel witziger fand ich McKays Beschwerde das er immer nur von Wraith entführt wird und nicht von sexy "Aliens" wie Sheppard. Kleiner Masochist Dieses kleine Leuchten in seinen Augen als Sheppard ihm sagt das sie ja noch da draußen sei und er deshalb nicht alle Hoffnung aufgeben muss war auch zum kichern
    Stargate Worlds
    Narrensichere Systeme rechnen nicht mit dem genialen Einfallsreichtum des Narren. Denn Dummheit ist unheilbar

  11. #31
    Master Sergeant Avatar von Jonas Quinn
    Registriert seit
    21.08.2006
    Ort
    Bersenbrück
    Beiträge
    74

    Standard

    also ich fand diese folge sehr gut. vor allem mckays aufreger am schluss hat gut zu ihm gepasst.
    auch der rest war sehr gut. alles in allem bekommt die Folge 8 von 10 möglichen punkten.
    Eli: "Looks like we entered the Hoth system - Empire Strikes Back."
    6x Gold, 9x Silber, 7x Brone, 2x Blech, 1x Irgendetwas vom Dachboden, 1x Pervers-Plakette , 1x ein kühles Eis, 1x Goldlimousine 1x Besuch bei einem schlechten friseur + Haare färben bei Stargate in den Mund gelegt!

  12. #32
    Staff Sergeant Avatar von ENFORCER
    Registriert seit
    03.09.2006
    Beiträge
    67

    Standard

    Ich fand nur blöd, dass die Waffe die ja auch Ronon hat, anscheinend auch leer werden kann.

  13. #33
    Major General Avatar von Kris
    Registriert seit
    01.10.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.068
    Blog-Einträge
    163

    Standard

    So, nachdem ich mir die Folge noch mal in ruhe angesehen habe, kann ich auch sagen, dass sie mir gut gegallen hat. Vielleicht war sie nicht ganz so mitreißend wie Common Ground oder The Return 1, aber sie hatte was und ich denke, beim nochmaligen Ansehen werde ich wahrscheinlich wieder meinen Spaß haben.

    Ja, es stimmt, es ist erstaunlich, wie oft sie ihn diesmal geschlagen haben, und ich frage mich, warum da nicht noch mehr geblieben ist als die Schrammen, denn eigentlich müsste er auch einiges an blauen Flecken haben, auch im Gesicht.

    Erstaundlich fand ich auch, wie gut er mit den Kontrollen und dem Stuhl umgehen konnte. Da hat wirklich jemand genau aufgepasst, bei dem, was die anderen heraus gefunden haben. Begründbar ist es eigentlich auch, denn ich vermute, er hat sich einiges von dem merken können, was auf der Orion war. Immerhin hatten sie das Schiff einen Monat, und wenn er ab und zu mal da gewesen ist dürfte er auch gesehen haben, wie die Wissenschaftler alles bedienen. und dumm ist er ja nun nicht. Außerdem dürften sich gewisse Kontrollen auf Atlantis nicht sehr von dem auf dem Schiff unterscheiden, und nach mittlerweile drei Jahren dürfte auch er einiges von der Bedienung beherrschen.
    Auf jeden Fall kann er auf seiner Liste der klassifizierten Fluggeräte nun auch noch den alleinigen Umgang mit einem Antiker-Kriegsschiff vermerken.

    Ansonsten stimme ich Ronons Überlegung zu, dass die Travellers John lieber freigelassen als weiter mitgeschleppt haben - denn ich denke, Larrin weiß jetzt, wie viel Nutzen sie von ihm hatte, und wie viel Ärger durch ihn und verzichtet lieber, als sich das noch weiter anzutun.
    Kolya, der Trust und ein irrer Serienkiller in:Im Grau der Schatten, Double Trouble & In den Händen des Schicksals. Ungekannte Abenteuerer von John Sheppard & Co in "Stargate Atlantis - Die verborgenen Szenen": Aufbruch in eine neue Welt und Das erste Jahr und Die Specials.

    John Sheppards Schicksal im Vegasverse :"Solitary Man" no more

    *Neu:* Kapitel 22 seit Okt 2016: Wenn der schlafende Tiger erwacht (Star Trek Into Darkness Prequel)
    * NEU* Doktor Who: Die Saat des Zorns * Der Schatten des Doktors * Drabbles

  14. #34
    Freak of Sci-Fi Avatar von migrator
    Registriert seit
    03.09.2005
    Beiträge
    687

    Standard

    Zitat Zitat von ENFORCER Beitrag anzeigen
    Ich fand nur blöd, dass die Waffe die ja auch Ronon hat, anscheinend auch leer werden kann.

    dashabe ich mich auch gefragt...insbesondere wie er das während seiner Zeit als Runner gemacht hat.
    Darüberhinaus frage ich mich, wie Ronon es schafft einen Wraith mit einem Schuß zu töten und Sheppard auf den Wraith glaub 7-mal schießen mußte damit der Ruhe gibt...
    Never back down

  15. #35
    Flagschiff der Antikerflotte Avatar von Orion
    Registriert seit
    28.05.2006
    Ort
    300 Mio. Lichtjahre um die Ecke
    Beiträge
    906

    Standard

    Travelers ist eine Folge mit leicht vorherseebaren Plot, aber mit Joe Flanigan in Hochform und einen wundervollen Gastdarstellerin.
    Schön an der Folge war, dass man eine technisch fortgeschrittene Rasse in der Pegasus Galaxie gezeigt hat, die über hyperraumfähige Schiffe, Energiewaffen und was sonst noch verfügt. Mal sehen, wohin die Reise mit diesen Travelern führt. Schön an dieser Folge war auch, dass man mehr von den Aurora Klasseschiffen erfahren; Stichworte in dem Zusammenhang sind Hilfskontrollraum, Kontrolstuhlraum oder Schiffszelle.
    Während die Geschichte mir etwas zu vorherseebar rüber kam und eine gewisse Spannung vermissen ließ, wurde dass durch die beiden Hauptdarsteller der Folge mehr als wett gemacht. Joe Flanigan konnte als John "Captain Kirk" Sheppard überzeugen und seine militärischen Stärken zeigen. Und als Kirk konnte er mit einer wunderschönen Frau Süses austeilen, aber auch Saures einstecken. Jill Wagner als Larrin: Hart im Nehmen, wunderschön und verdammt cool. Zwischen beiden Charas/Schauspielern stimmte einfach die Chemie und ich freue ich mich schon auf künftige (Wort)schlägereien zwischen den beiden.
    Und zum Ende gab es dann auch wieder eine wunderschöne Szene: Während McKay sich beschwerrt, dass er nur von den Wraith gefangen wird und nicht von den schönen Alienfrauen, kann Teyla nur mit den Augen rollen.

    Für eine dreiviertel Stunde guter Unterhaltung gibt es als

    Fazit:

    4/5 Punkte
    Shame on you Sci-Fi, MGM and Stargate Productions for sinking Atlantis !!!

  16. #36
    QBA baby... Avatar von FelixE
    Registriert seit
    04.01.2007
    Ort
    Fränkische Schweiz
    Beiträge
    703

    Standard

    Die Folge fand ich super. Shep Whum in Überfluss..jedenfalls am Anfang und diese Reisenden. Die Schiffe dieser Reisenden waren schon ein gutes Stück leistung. Irgendwie mal was neues. Auch diese Frau die mir John gespielt hat..oder doch nicht!? Bei der letzten Sequenz in der Mensa musste ich lachen. McKay der gerne die sexy Alienfrau abschleppen will und Teylas Blick. Einfach göttlich.

    Von mir bekommt die Folge:

    8/10 Punkte, da sie mir etwas zu lasch schien. Die spannung fehlte irgendwie.


    Lg Felix
    Spoiler 

    Stargate in den Mund gelegt:4x Gold 5x Silber 7x Bronze; 2 Goldfische; 1 Tüte Melitta Kaffee; 1 Simpsons Sonderpreis; 1 Drink

    ~gerade im Stress bin nur noch sporadisch da~
    ~Sorry an die aus dem FF-Bereich~

  17. #37
    Airman Avatar von Emma-o
    Registriert seit
    13.10.2005
    Ort
    Perchtoldsdorf /Niederösterreich
    Beiträge
    36

    Standard

    Ich weiß nicht warum sich alle aufregen, dass die atlantis expedition nicht das antiker schiff bekommen haben. ich finde das gut, die hätten das ja eh nur bei der erst besten gelegenheit wieder zerstört oder im kampf verloren.
    Lt.Col. Mitchell: Well, as my grandma used to say. If at first you don't succeed.
    Lt. Col. Cater: Try a larger thermo-nuclear reaktion?
    Lt. Col. Mitchell: Her words exactly.

    Sam erzählt etwas über alternative Realitäten und lässt kein physikalisches Gesetz aus.
    Jack: "Soll das heißen ,dass es in einem alternativen Universum einen Doppelgänger von mir gibt, der das versteht was sie grad gesagt haben

  18. #38
    Antiker Pilot Avatar von Sam_B
    Registriert seit
    25.01.2007
    Beiträge
    193

    Standard

    Zitat Zitat von Emma-o Beitrag anzeigen
    ich finde das gut, die hätten das ja eh nur bei der erst besten gelegenheit wieder zerstört oder im kampf verloren.


    was die schiffe der "reisenden" angeht finde ich das sie am anfang von aussen sehr gross und cool aussahen.
    aber dann von innen *würg* so alt und verrostet^^ und die technick ist auch sehr hobby mässig (kabel rum liegen ect.). da sind die antiker und menschen schiffe viel moderner^^^
    gruss
    sam

  19. #39
    Freak of Sci-Fi Avatar von migrator
    Registriert seit
    03.09.2005
    Beiträge
    687

    Standard

    naja was willst du denn? die leben schon seit Jahrhunderten auf ihren Schiffen...von einer Basis noch Reparaturstationen ist überhaupt nichts gesagt worden. Man kann also davon ausgehen das sie mehr oder weniger mit dem was sie haben es richten müssen.
    Never back down

  20. #40
    Fast so lange anwesend wie Antiker Avatar von Animal
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    HH
    Beiträge
    466

    Standard

    Also dass mit dem nachladen von der Ronoschen Waffe hat mich auch gestört, er hat nie Munition dabei :-/
    War mir etwas zu vorhersehbar und plump...

    6/10

    Eli: I know, it was a mirage, but when we were walking over that last dune, I thought I saw the Statue of Liberty sticking half out of the sand, just for a second there! I was all ready to yell, "Damn you! Damn you all to hell!"
    Oh, come on, that was funny!

    Rush: Was it?!

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •