Ergebnis 1 bis 20 von 20

Thema: Shanks In Continuum und Ark of Truth - Massive Spoiler

  1. #1
    Troublemaker Avatar von iolanda
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    am Rhein
    Beiträge
    2.186
    Blog-Einträge
    1

    Standard Shanks In Continuum und Ark of Truth - Massive Spoiler

    Bei Dreamwatch SciFi gibt es ein Interview mit Michael Shanks in dem er erklärt, warum er nicht mit in die Arktis zum Drehen konnte, und was sich die Autoren anstattdessen für ihn überlegt haben.

    Spoiler 

    Du bist dir wirklich sicher, dass du das lesen willst?
    Spoiler 

    Daniel wird in dem sinkenden Schiff ein Bein verlieren.


    Quelle:
    Spoiler 
    http://www.dwscifi.com/articles/show/790?type_id=4&category_id=34

  2. #2
    Stargatefan Avatar von letterdisser
    Registriert seit
    01.02.2006
    Ort
    Nähe Halle (Saale)
    Beiträge
    514

    Standard

    Ich häts lieber nicht lesen solln. ^^


    Neues Lied - Meet me halfway !!OUT NOW!!

  3. #3
    Prof. Dr. Bill Lee Avatar von Dr. Lee
    Registriert seit
    25.02.2006
    Ort
    Los Angeles / Santa Barbara
    Beiträge
    1.881

    Standard

    Sicherheitshalber:

    Spoiler 
    Hmm, dann sag ich nur: Das war's dann wohl mit den Spekulationen, dass er in Universe (3. Stargate Serie) auftaucht

    Stargate in den Mund gelegt: 56 Gold, 62 Silber, 40 Bronze, 6 Blech


  4. #4
    Second Lieutenant
    Registriert seit
    22.02.2005
    Beiträge
    245

    Standard

    Zitat Zitat von Dr. Lee Beitrag anzeigen
    Sicherheitshalber:

    Spoiler 
    Hmm, dann sag ich nur: Das war's dann wohl mit den Spekulationen, dass er in Universe (3. Stargate Serie) auftaucht
    hmm wieso? wenn ich mir die aktuelle medizin so anschaue und dazu noch asgard-technologie...

  5. #5
    Patchman Avatar von guguck15
    Registriert seit
    18.04.2006
    Ort
    C:\
    Beiträge
    628

    Standard

    Spoiler 
    der Original-Text lautet an der Stelle, an der Shanks sagt, warum er nicht beim Dreh sein konnte und was Brad Wright daher geschrieben hat:
    So Brad wrote something that justified Daniel not being there. The way he does that is there is water coming into this ship that they are in and it is sinking. Daniel steps in it, is going to lose a leg, and be without it for most of the film.

    Das halte ich doch für sehr vage, da man hier ziemlich viel hineininterpretieren kann. Dass er ein Bein verliert, scheint wohl so zu stimmen, aber für wielange bleibt offen. Warten wir´s ab.
    Stargate in den Mund gelegt
    Spoiler 
    20x Gold 2x Platin 22x Silber 23x Bronze 4x Blech
    1x H&M Gutschein im Wert von 30 Einheiten Trinium
    1x Heute-mal-nicht-so-kreativ-Preis
    1x tickender Teddy
    1x Weihnachtsgeschenk
    1x neuer Stift
    Meine Drabbles:

  6. #6
    professional Kampfküken Avatar von lips of an angel
    Registriert seit
    18.10.2006
    Ort
    Viersen
    Beiträge
    31

    Standard

    Spoiler 
    Daniel steps in it, is going to lose a leg, and be without it for most of the film.
    Es ist doch möglich, das abgetrennte Bein auf Eis zu legen und es später wieder anzunähen. Da reicht meines Wissens nach schon unsere heutige Medizin aus, das geht also auch ohne Asgardtechnologie oder einen Sarkopharg oder Oma Desala...


    Aber der Gedanke an und für sich gefällt mir iwie nicht...Hat der arme Kerl denn nicht schon genug mitgemacht?
    4x Bronze und 1x Silber bei Stargate in den Mund gelegt

    1x Silber und 1x Gold bei I'm with stupid


  7. #7
    Colonel
    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Spoiler 
    Das bezieht sich doch jetzt auf Continuum, oder?
    Könnte es nicht sein, dass Daniel sein bein wieder bekommt, nachdem die alte Zeitlinie wiederhergestellt ist?

  8. #8
    Master Sergeant
    Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    239

    Standard

    Spoiler 
    Naja im Zweifelsfall steigt er halt mal wieder auf und ab und hat sein Bein wieder..

  9. #9
    Colonel
    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    1.148

    Standard

    @Erlon: Absolut möglich ^^

  10. #10
    Gehasst, Verdammt, Vergöttert Avatar von Colonel Maybourne
    Registriert seit
    24.11.2004
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    3.843

    Standard

    Atlan hat recht.
    Spoiler 
    Durch den Wechsel der Zeitlinie wird er nach wiederhergestelltem Raumzeitkontinium wieder sein Bein haben.
    Denn der Verlust geschiet in der veränderten Zeitlinie.
    Und wenn die Zeitlinie wieder hergestellt wird, hat er sein Bein de facto die verloren.


    Bitte das Setzen von Spoilertags beachten!
    Geändert von Persus (13.08.2007 um 09:07 Uhr)
    Das Leben ist ein Schwanz und wir die Eier, die mitgeschleift werden.


    Meine aktuellen Fanfiction:


    TGE Combined Season 1 Fire of War:

    http://www.stargate-project.de/starg...ad.php?t=11836




  11. #11
    Colonel
    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Spoiler 
    Eben. Es wird wohl nur ein tragischer Moment im Film sein und wenn die Zeitlinie wiederhergestellt ist, gibt es das übliche Happy End.
    (Kann es sein, dass das das Gerücht war, das einer des Hauptcasts sterben soll?)
    Geändert von Atlan (12.08.2007 um 21:47 Uhr)

  12. #12
    Troublemaker Avatar von iolanda
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    am Rhein
    Beiträge
    2.186
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Mayborne: mach doch bitte Spoilertags rein

    Spoiler 
    Ja, ich vermute auch, dass er mit der wiederhergestellten Zeitlinie aus sein Bein wieder bekommt.

    Andererseits wäre es ein absolutes (und in meinen Augen hoch begrüßenswertes) Novum, in einer SciFi Serie jemanden zu haben, der eine solche Behinderung hat. Leider wird das bei Shanks schlecht gehen, weil es einen nicht unerheblichen tricktechnischen Aufwand bedeutet jemanden rein optisch zu amputieren.

  13. #13
    Colonel
    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    1.148

    Standard

    @ iolanda:
    Spoiler 
    Das wurde in DS9 schon mal behandelt, als Nog sein Bein verlor.
    Aber wie du schon sagtest, wäre es mal was neues, wenn man mal einen CHara mit einer Behinderung hätte, daraus könnte man gute Charaentwicklungsfolgen machen.
    Nur wird das nicht behandelt werden, ebenso wie die Homosexualität. Ami Klisches eben....
    Finden wir uns damit ab
    Geändert von Atlan (31.03.2008 um 16:21 Uhr)

  14. #14
    Troublemaker Avatar von iolanda
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    am Rhein
    Beiträge
    2.186
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Atlan Beitrag anzeigen
    @ iolanda:
    Spoiler 
    Das wurde in DS9 schon mal behandelt, als Nog sein Bein verlor.
    Aber wie du schon sagtest, wäre es mal was neues, wenn man mal einen CHara mit einer Behinderung hätte, daraus könnte man gute Charaentwicklungsfolgen machen.
    Nur wird das nicht behandelt werden, ebenso wie die Homosexualität.
    Finden wir uns damit ab
    Spoiler 
    Nog hatte aber wieder ein Bein bekommen, seine Behinderung und seine Probleme waren mehr psychischer Natur. Aber was ist, wenn jemand eine wirkliche massive Beeinträchtigung behält (auch wenn es heutzutage gute Prothesen gibt)? So etwas wird superselten betrachtet. Meistens leiden die Leute eine Folge lang, und danach ist alles wieder gut.
    Und dabei gibt es so viele Aspekte, die man einbringen könnte, ohne dass es auf ein allgemeines Leiden oder bedauert werden hinausläuft.

  15. #15
    Colonel
    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    1.148

    Standard

    @iolanda: Du hast ja Recht, aber so wird man es nie machen, das typische amerikanische Filmklische.

  16. #16
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Buchloe
    Beiträge
    41

    Standard

    muss euch leider zustimmen das sind themen die die guten alten amis gern totschweigen wobei gene roddenberry meiner interpretation nach eine anspielung auf homosexualität gewagt hat und zwar in einer Star Trek: TNG folge weis leider nicht mehr welche staffel aber müsste glaub die 5te gewesen sein. den titel weis cih leider auch nicht aber es ging um eine A-Sexuelle zivilisation die kein geschlecht hatte und jeder der sich zb. als mann oder als frau gefühlt sprich so gehandelt (eines dieser wesen fühlt sich als frau und verliebt sich in riker) hat wurde einem heilungsprozess unterzogen um wieder "normal" zu werden.

    also meiner meinung nach eine anspielung auf die ansichten zur damaligen zeit (teilweise leider ja auch noch heute ) über homosexualität.

  17. #17
    Elektronischer Gremlin
    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    124

    Standard

    Spoiler 
    er hätte ja auch ein replibeim bekommen können. da die filmer aber vor sga 4.11 spielen, wäre das schwierig rüberzubringen. es gab schon schon ein paar filmhelden mit ersatzteilen, luke, norg, data und der teminator. naja die beiden letzten sind nicht ganz ernst gemeint

    ich freu mich schon auf die scene, wo das bein verloren geht, denn im tv endet immer alles gut.

  18. #18
    Oberst Schulz
    Registriert seit
    28.06.2008
    Beiträge
    55

    Standard

    wieso habe ich die ersten 5 posts gelesen?

  19. #19
    SGP-Mod/Schreiberling Avatar von Daniel__Jackson
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Hessen (Main/Kinzig)
    Beiträge
    522

    Standard

    verdammt ich habs bereut den spoiler zu öffnen^^


    Spoiler 
    Bitte gebt im Album Feedback zu meinen "Werken".
    ------------------------------------------------------------
    "Science-Fiction ist eine existenzielle Metapher. Sie erlaubt uns Geschichten über Menschen zu erzählen. Science Fiction Geschichten mögen den blinden Kritikern von heute so trivial wie möglich erscheinen, aber der Kern von Science-Fiction, seine Essenz ist wesentlich geworden für unsere Rettung. Falls wir überhaupt gerettet werden." (S10E06)
    ------------------------------------------------------------


  20. #20
    First Lieutenant Avatar von Col. Carter
    Registriert seit
    01.08.2008
    Ort
    Rheinland - Pfalz
    Beiträge
    317

    Standard

    Tja die neugier siegt, über den menschlichen verstand und die spannung.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •