Seite 2 von 16 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 308

Thema: Stargate - The Ark of Truth (Die Quelle der Wahrheit)

  1. #21
    Lieutenant General Avatar von Antares
    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    4.809
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Hat eigentlich Joe Mallozzi, der ja alles und jedes kommentiert , auch schon etwas dazu geschrieben, wie bisher der Verkauf der DVDs war?

    Gut, schlecht, über den Erwartungen, unter den Erwartungen? Das würde mich wirklich mal interessieren. Falls also jemand etwas dazu findet ....

  2. #22
    Troublemaker Avatar von iolanda
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    am Rhein
    Beiträge
    2.189
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Ja, hat er:

    Zitat Zitat von Joseph Mallozzi
    To all those of you asking - the preliminary sales performance of The Ark of Truth has taken everyone here at the production offices by surprise. We were hoping for a strong showing, but the response to this point has been nothing short of amazing. Still the #1-selling DVD at Amazon.com the last time I checked, and early reports have it doing extremely well at other outlets. Congratulations to Robert Cooper, the cast, and crew.
    http://josephmallozzi.wordpress.com/...e-month-front/

  3. #23
    Gehasst, Verdammt, Vergöttert Avatar von Colonel Maybourne
    Registriert seit
    24.11.2004
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    3.843

    Standard

    Kann das mal jemand ins Deutsche übersetzen, für Leute wie mich, die des Englischen nur bedingt mächtig sind?
    Das Leben ist ein Schwanz und wir die Eier, die mitgeschleift werden.


    Meine aktuellen Fanfiction:


    TGE Combined Season 1 Fire of War:

    http://www.stargate-project.de/starg...ad.php?t=11836




  4. #24
    Troublemaker Avatar von iolanda
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    am Rhein
    Beiträge
    2.189
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Momentchen.... so, fertig:

    Zitat Zitat von Joseph Mallozzi (übertragen)
    An alle die gefragt haben - die vorläufigen Verkaufszahlen von Ark of Thruth hat jeden hier im Produktionsbüro überrascht. Wir haben gehofft, dass es einen guten Verkauf gibt, aber das was wir bis jetzt erfahren haben ist nichts weniger als unglaublich. Als ich das letzte Mal geguckt habe war die DVD immer noch die Nummer 1 im DVD-Verkauf bei Amazon.com und die ersten Berichte sagen, dass sie sich auch an anderen Stellen sehr gut verkauft. Glückwünsche an Robert Cooper, den Cast und die Crew.
    Geändert von iolanda (19.03.2008 um 12:42 Uhr)

  5. #25
    Lieutenant General Avatar von Antares
    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    4.809
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Na, das klingt ja gut - - und vielleicht dann auch nach einem dritten Film.

    Und mir hat der Postbote so gerade eben meine DVD gebracht! *freu und losrenn*

  6. #26

    Standard

    Zitat Zitat von Animal Beitrag anzeigen
    Der IOA-Typ sagte, dass man den Repli auf ein feindliches Schiff beamen wollte und dann die hoffnung hatte noch schnell genug wegzukommen.
    achso, okay! trotzdem ist es n wahnsinniger plan!

  7. #27
    Fast so lange anwesend wie Antiker Avatar von Animal
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    HH
    Beiträge
    466

    Standard

    Habe den Film grade nochmal geschaut und musste sehr an "Robin Hood - Helden in Strumpfhosen" denken. In dem Film wandert die Warze des Königs jede einstellung wo anders hin. Bei TAoT ist es hingegen Teal´c's ergrauter Haarschopf, welcher in der Gebirgsszene plötzlich auf der Falschen Seite zu finden ist

    Eli: I know, it was a mirage, but when we were walking over that last dune, I thought I saw the Statue of Liberty sticking half out of the sand, just for a second there! I was all ready to yell, "Damn you! Damn you all to hell!"
    Oh, come on, that was funny!

    Rush: Was it?!

  8. #28
    Lieutenant General Avatar von Antares
    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    4.809
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Also mir hat der Film gefallen ( - aber mir hätte nach so langer Stargate-Abstinenz wahrscheinlich alles gefallen )

    Ich finde der Ori-Bogen ist gut zu Ende gebracht worden, wenn man bedenkt, dass ja zwei Staffeln in nur einer Doppelfolge logisch beendet werden sollte.

    Adria in ihrem Feuerkostüm hat mir gut gefallen - das war mal eine sehr attraktive (Halb)-Aufgestiegene.

    Der Plot der Story war vielleicht vorhersehbar, weil man ja wußte, dass sie die Arche finden würden - ich fand ihn aber spannend gemacht und mit vielen guten Effekten. Auch der IOA-Mitarbeiter, war ein netter Einfall, um das Ergebnis noch ein wenig herauszuzögern. Der sah schon so aalglatt aus, als er das erste Mal auftauchte, dass man mit Cameron "Ich hätte gerne Woolsey zurück" richtig mitfühlen konnte!

    Die eindringlichste Szene fand ich im Gefängnis als Daniel mit Oma Desala spricht. Hier kam so richtig seine ganze Resignation raus, dass die Aufgestiegenen sich vornehm aus allem raushalten. Und er war erstaunlich resigniert für einen sonst immer so optimistischen Daniel voller Tatendrang.

    Schön, dass Tomin noch mal einen Auftritt hatte und auch die Vala-Tomin Beziehung zu einem akzeptablen Ende gebracht wurde.

    Tricktechnisch hat mir übrigens die Inbetriebnahme des Supergates am besten gefallen - das sah ganz hervorragend aus, wie ein Element nach dem anderen mit Energie versorgt wurde.

    Bei nächster Gelegenheit werde ich den Film sicher noch einmal schauen, um alle Details mitzubekommen, die ich beim ersten Mal übersehen habe ...

  9. #29
    Gehasst, Verdammt, Vergöttert Avatar von Colonel Maybourne
    Registriert seit
    24.11.2004
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    3.843

    Standard

    @ Antares:

    Oma Desala? Du meist doch wohl eher Morgan Le Fay, oder?
    Das Leben ist ein Schwanz und wir die Eier, die mitgeschleift werden.


    Meine aktuellen Fanfiction:


    TGE Combined Season 1 Fire of War:

    http://www.stargate-project.de/starg...ad.php?t=11836




  10. #30
    Lieutenant General Avatar von Antares
    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    4.809
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Colonel Maybourne Beitrag anzeigen
    @ Antares:

    Oma Desala? Du meist doch wohl eher Morgan Le Fay, oder?
    Ja, genau! Die meine ich natürlich ..... *schäm*

  11. #31
    Staff Sergeant Avatar von angel29.01
    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    140

    Standard

    Naja, also ich fand ihn eher mittelmaß!

    Das Ende war mir dann doch zu einfach.
    Aber das was für mich den Film echt runter gerissen hat, waren die Replikatoren!

    WARUM?! Warum mussten die auftauchen?
    Es hat das Teams auseinander gerissen und war einfach total unnötig!
    Viel besser hätte ich es gefunden, wenn das Team die ganze Zeit zusammen gewesen wäre!

    Waren die Ori-Schiffe nicht irgendwie anders? Und ist aus Origin jetzt eine normale Religion geworden? (Naja, keine Religion ist normal und alle die daran glauben, haben sowieso den Verstand verloren! )

  12. #32
    Chief Master Sergeant Avatar von ich und du
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    340

    Standard

    Ja die Replis waren auch total sinnfrei haben echt gestört. Ich denke mal das die Autoren einfach nix neues machen wollten und die Story-line zuende bringen wollten, naja war auch komisch was da alles Passiert ist.

    War schon recht gut aber kommt meiner Meinung mach nicht an die hochqualitativen folgen der Serie ran.

    Ansonsten von der Qualität doch echt nicht schlecht, wenn ich ihn aber mit anderen aktuellen Produktionen (Jumper) vergleiche gibts da immer noch welten.

  13. #33
    -- of Queens -- Avatar von The King
    Registriert seit
    18.04.2006
    Beiträge
    1.290
    Blog-Einträge
    59

    Standard

    Zitat Zitat von angel29.01 Beitrag anzeigen
    (Naja, keine Religion ist normal und alle die daran glauben, haben sowieso den Verstand verloren! )
    zügel dich, Meister, Meinungsfreiheit hin oder her, aber so eine Äußerung gehört hier nicht her. Kann sein, dass du es auf den Ori-Glauben in der Serie beziehen wolltest, aber realen Religionen würde ich so eine Aussage nicht vorwerfen wollen.

    Und wer religiös ist, hat doch nicht den Verstand verloren. Selbst, wenn es Gott (ich bezieh mich einfach mal auf das Christentum) nicht geben würde, so so gibt der Glauben definitiv Halt im Leben, da spielt es keine Rolle, ob man an Gott, das Playmobilauto oder den Prof im Hörsaal glaubt. Die positiven Eigenschaften des Glaubens wurden mehrmals versucht zu begründen und zu beweisen und interessant ist, dass sich tatsächlich ein solcher Trend hin zu besserem Wohlbefinden zeigt. Also würde ich denken, du denkst das nächste mal lieber mal nach, bevor du dich in dieser Weise äußerst.

    Aber das mal nur am Rande...wieder zurück zum Film.

  14. #34
    Staff Sergeant Avatar von angel29.01
    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    140

    Standard

    Zitat Zitat von The King Beitrag anzeigen
    zügel dich, Meister, Meinungsfreiheit hin oder her, aber so eine Äußerung gehört hier nicht her. Kann sein, dass du es auf den Ori-Glauben in der Serie beziehen wolltest, aber realen Religionen würde ich so eine Aussage nicht vorwerfen wollen.

    Und wer religiös ist, hat doch nicht den Verstand verloren. Selbst, wenn es Gott (ich bezieh mich einfach mal auf das Christentum) nicht geben würde, so so gibt der Glauben definitiv Halt im Leben, da spielt es keine Rolle, ob man an Gott, das Playmobilauto oder den Prof im Hörsaal glaubt. Die positiven Eigenschaften des Glaubens wurden mehrmals versucht zu begründen und zu beweisen und interessant ist, dass sich tatsächlich ein solcher Trend hin zu besserem Wohlbefinden zeigt. Also würde ich denken, du denkst das nächste mal lieber mal nach, bevor du dich in dieser Weise äußerst.

    Aber das mal nur am Rande...wieder zurück zum Film.
    Vollkommen korrekt! Die Bibel oder der Koran lehren auch nur seine Mitmenschen zu lieben. Zu Mord wird dort nicht aufgerufen!

    Und es ist auch ein Zeichen des klaren und analytischen menschlichen Verstandes, dass man an ein omnipotentes Wesen glaubt, dass einfach "schon immer da" gewesen ist, alles erschaffen hat und sich aber dennoch nicht beweisen lässt.

    Ist ja auch klar: In der gesamten bisherigen Geschichte der Menschheit hat man Gott nicht beweisen können. Was ist die "logische" Schlussfolgerung? Gott kann man nicht beweisen.

    Die Schlussfolgerung, dass Gott daher nicht existiert, ist ja totaler Unsinn.

    Aber du hast recht, dass gehört nicht hier her.
    @ Topic: Hasse es sowas zu sagen, aber ich denke, dass ich mir nicht TAoT kaufen werde. Der Film war eine Enttäuschung, höchstens mittelmaß.

    PS: Das Buch "Der Gotteswahn" dieses Mannes, Richard Dawkins, solltest du mal lesen:

    Spoiler 


    Dann wirst du klarer sehen.....

    Hab das Bild mal in 'nen Spoiler gesetzt.
    MfG
    waschtl86
    Geändert von Waschtl (28.03.2008 um 17:38 Uhr)

  15. #35

    Standard

    Zitat Zitat von ich und du Beitrag anzeigen
    Ansonsten von der Qualität doch echt nicht schlecht, wenn ich ihn aber mit anderen aktuellen Produktionen (Jumper) vergleiche gibts da immer noch welten.
    Eine Direct-to-DVD Produktion hat auch nicht annähernd ein so großes Budget! Das kann man eben doch nicht vergleichen!

  16. #36
    Tobbi
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Ecthelion Beitrag anzeigen
    Eine Direct-to-DVD Produktion hat auch nicht annähernd ein so großes Budget! Das kann man eben doch nicht vergleichen!
    Da stimm ich dir voll zu!!
    Stargate hatte vor allem nie viel Geld zur Verfügung!!
    Noch dazu muss man sehen, dass die Crew von Stargate gerade mal 20 Drehtage für The Ark of Truth hatten(das ist verdammt wenig)!!

    Für die möglichkeiten, die die haben, haben sie super Resultate erziehlt.

  17. #37
    Senior Airman Avatar von gozoc
    Registriert seit
    21.08.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    65

    Cool

    Also ich persönlich fand den Film eine ganz nette Unterhaltung .... aber mehr auch leider nicht.
    In der Tat, war auch für mich die interessanteste und eindringlichste Szene, die mit Daniel und Morgan lafe im Gefängnis ....

    Die Replikatoren waren nur reingetrickst und hätten da nix mehr verloren.

    Aber könnt Ihr mich bitte mal kurz aufklären, ich blicke gerade wegen den Filmen nicht ganz durch.
    In Amerika wurde der zweite Stargate Film "Stargate: The Ark of Truth" bereits veröffentlicht und auch in Deutschland ist es in etwa einem halben Monat soweit. Doch der dritte Film "Stargate: Continuum" ist schon auf dem Weg.
    Ist das ein Fehler ?? The Ark of Truth ist doch wohl der ERSTE Film ?? oder nicht, oder anders gefragt, was soll dann der andere für einer sein ??
    Titel ??
    Geändert von gozoc (31.03.2008 um 18:09 Uhr)
    Ein grosser Sci-Fi Fan ... ZOCs Portal

  18. #38

    Standard

    Ist das ein Fehler ?? The Ark of Truth ist doch wohl der ERSTE Film ?? oder nicht, oder anders gefragt, was soll dann der andere für einer sein ??
    Titel ??
    Ich denke man meint den originalen Kinofilm als den ersteren, wobei Continuum dann der dritte wäre.

    Aber zu The Ark;

    Ich fand den "Film" gut. ABER...

    Mal ganz ehrlich, wie erklärt man sich da 7 Millionen $ Produktionskosten??
    Das ganze feeling bis auf Schnitt und die Serien-ungewohnten Kameraperspektiven war doch so wie sonst auch, was ja nicht verkehrt ist. Das ganze kam mir vor wie eine stinknormal aufgebaute Doppelfolge. Ich finde der ganze Aufwand war das bei aller Liebe nicht wert.

    Hätten Lieber das ganze Geld für eine 11. Season raushauen sollen

  19. #39
    Tobbi
    Gast

    Standard

    @Spike
    So viel mehr ist das gar nicht. Eine normale Folge von Stargate hatte ca. 2 Millionen $ Produktionskosten. Wenn du das jetzt noch mal 2 nimmst hast auch schon 4 Millionen $ Produktionskosten.
    Ich hab den Film zwar noch nicht gesehen, er soll aber auch mit einer aufwändigeren Kameratechnik aufgenommen worden sein (was die Kosten natürlich steigert).

  20. #40
    Herr der Pixel Avatar von WUSELmane
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    88

    Standard

    Zitat Zitat von angel29.01 Beitrag anzeigen

    @ Topic: Hasse es sowas zu sagen, aber ich denke, dass ich mir nicht TAoT kaufen werde. Der Film war eine Enttäuschung, höchstens mittelmaß.



    Na wenn du den Film schon geschaut hast wirst du ihn ja schon mal gekauft haben -warum solltest du ihn auch ein 2.Mal kaufen? ^^
    Mann mann ...

Seite 2 von 16 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •