Seite 8 von 11 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 206

Thema: Die Prophezeiung der Asgard - jetzt mit Fortsetzung

  1. #141
    Stargateholiker Avatar von joda01
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    244

    Standard Teil 3 - kapitel 1 - Zurück/Hawks rückkehr

    so leutz langsam gehts weiter viel spaß


    Die Prophezeiung der Asgard - Kayzor

    INHALTSVERZEICHNIS:

    Kapitel 1: Zurück/Hawks Rückkehr...........................Kapitel 12: Rettung
    Kapitel 2: Wasser .................................................K apitel 13: Der Saboteur
    Kapitel 3: Das Paradies.......................................... Kapitel 14: Das Gate
    Kapitel 4: Die Lichter........................................... .Kapitel 15: Antiker oder Ori
    Kapitel 5: Wieder gefunden....................................Kapite l 16: Verdacht
    Kapitel 6: Hunger/Essen........................................Kapit el 17: Die Asgard
    Kapitel 7: Zuhause/Alles wie immer..........................Kapitel 18: Komisch
    Kapitel 8: Die Kaysor............................................ Kapitel 19: Abschied
    Kapitel 9: PX1-B78............................................... Kapitel 20: Ein Cafe im nirgendwo
    Kapitel 10: Die Kaysor melden sich............................Kapitel 21: Normal
    Kapitel 11: Getrennt



    Kapitel 1: Zurück/Hawks Rückkehr

    Plötzlich wird Hawk wach, er liegt auf den Rücken. Verwirrt versucht er sich umzudrehen, auf den Bauch. Es ist hell es brennt in den Augen. Er rappelt sich auf die Knie auf, alles dreht sich. Ihm ist schlecht. Hawk versucht aufzustehen, er hat kein Gleichgewichts Gefühl. Ein paar Schritte taumelt er nach links und rechts, er fällt zu Boden, auf die Knie und übergibt sich. Hawk bleibt liegen bis sich alles aufgehört hat zu drehen. Langsam wird er wieder klar und versucht noch mal aufzustehen. Es klappt aber das Licht tut immer noch weh, er schaut sich um ............nichts.......... gar nichts.
    Das letzte woran sich Hawk erinnert ist, das er sich von Sam verabschiedet hat. Auf der Erde. Dies hier sieht aber nicht aus wie die Erde, alles Wüste nichts zu sehen. Hawk wird klar was passiert sein muss. Er ist aufgestiegen und anscheinend wurde er zurück geschickt. Hawk sieht an sich hinunter, dann guckt er hoch zum blauen Himmel wo keine einzige Wolke zu sehen ist und schreit.


    Hawk“ Soll das ein Witz sein ? Ihr hättet mir ja ruhig eine Hose geben können.

    Hawk ist nackt, mitten in der Einöde steht er da splitter faser Nackt. Er setzt sich auf den Boden und denkt nach „Was soll ich jetzt machen ? Hier ist ja gar nichts. Hier ist so Langweilig es gibt nicht einmal Tauben hier.“ Hawk konzentriert sich auf das Stargate Center, er versucht eine Teleportation.
    Es passiert nichts, er sicht nicht einmal das SGC vor seinem geistigen Auge. Hawk schaut wieder hoch.


    Hawk“ Wenn ich nicht wüsste das ihr solche Langweiler seid, dann würde ich annehmen das ihr jetzt alles lacht.

    Seine Kräfte funktionieren nicht, jedenfalls die Teleportation nicht, aber er fühlt sich anders nicht so wie ganz früher bevor alles angefangen hat. „Los auf die Beine Hawk und lauf einfach los, irgendwann wird schon was kommen. Die werden dich ja nicht auf einen Planeten zurückgelassen haben wo gar nichts ist.“ denkt er sich. Hawk steht auf und geht los. Nach gefühlten 12 Stunden marsch ist er total fertig und ist durstig. Da sieht er in der ferne ein paar Sträucher und ein Baum. Er läuft dahin. Der Baum sieht aus wie eine Palme hoch und mit großen breiten Blättern. Daneben stehen vereinzelt Sträucher mit Wallnussgroßen roten Früchten. Eine winzige Wasserquelle ist auch da.

    Hawk“ Na du Baum weist du wo das nächste Dorf ist oder ein Stargate ? .......... Cha´apai......? .......Ring der vorfahren ?

    Der Baum antwortet nicht wie erwartet. „Moment....... Ring der vorfahren ?........ Was ist wenn ich gar nicht in der Milchstraße bin..... Vielleicht bin ich ja in der Pegasus Galaxy oder in einer kompletten fremden Galaxy....... Dann hab ich echt die Arschkarte.“ Denkt er sich.

    Hawk“ Sorry Baum, aber ich mag es nicht wenn da unten alles so luftig ist.“

    Hawk klettert dne Baum hoch und reist sich ein paar Blätter ab und bastelt sich eine „Hose“. Dann geht er zu einem Strauch und pflückt sich ein paar von diesen roten Früchten.

    Hawk“ Bitte seid nicht giftig......“

    Er isst, sie sind süß und sehr saftig, viel Flüssigkeit. Ein paar davon packt er sich ein und geht weiter. Als er auf den Baum war hat er ein kleines Gebirge gesehen. In diese Richtung geht er. Hawk läuft und läuft.........
    Dunkel wird es nicht nur der Himmel wird rötlich, aber es ist kein Sonnenuntergang. Er setzt sich um eine Pause zu machen. Redbubble hat er die Früchte genannt, weil sie aussen rot sind und wenn man sie teilt kann man kleine Blasen auf den weißen Fruchtfleisch erkennen. Hawk schläft ein. Als er wieder wach wird brennen seine Augen. Der Himmel ist komplett rot, er geht weiter. Hawk läuft und läuft. Ab und zu macht er eine Pause.
    Geändert von joda01 (28.06.2009 um 17:31 Uhr) Grund: inhaltsverzeichnis eingefügt
    Meine Fanfic "Die Prophezeiung der Asgard" hier im Forum auf SGP
    Die Fortsetzung mit den Ori "DPDA Erfüllung" Hier auf SGP
    So und nun Teil 3 "DPDA Kayzor" hier auf SGP
    Alle Teile zum download als pdf Hier auf SGP

    Mein eigenes Gezeichnetes Gate in 150 Cm hier auf SGP

  2. Danke sagten:


  3. #142

    Standard

    Spannend. Wo ist Hawk nur wieder gelandet. Ich finde dein Schreibstil hat isch verändert. Zum positiven. Ansnsten wurde alles positiver.
    Bitte shcreibe bald weiter.

  4. #143

    Standard

    jo echt super hast dich echt verbessert ^^ und schreib möglichst schnell weiter ^^ ich persönlich warte schon

  5. #144
    Stargateholiker Avatar von joda01
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    244

    Standard Teil 3 kapitel 2 : Wasser

    mhh wo is Hawk ? ich weis es nciht
    viel spaß beim lesen und immer feedback büdde




    Kapitel 2: Wasser

    Atlantis ein ruhiger Tag, nachdem die Wraith hoffentlich alle besiegt worden sind. Ist es sehr ruhig geworden. Die Teams beschäftigen sich wieder mit ganz normalen Aufklärungsmissionen. Auch die Stimmung ist viel entspannter. Ein eingehendes Wurmloch stört die Ruhe. Dr.Weir geht ins Gatetrium um zu sehen wer da kommt.

    Sargent “Dr.Weir, eingehendes Wurmloch.“
    Dr.Weir “Erwarten wir jemanden ?“
    Sargent “Nein, aktiviere Schutzschild.“

    Der Schild baut sich auf.........Das Gate Aktiviert sich. Einige Sekunden vergehen.

    Dr.Weir “Empfangen wir etwas ?“

    Elizabeth schaut fragen zum Sargent. Dieser schüttelt den Kopf.

    Sargent “Nichts........“

    Colonel John Sheppert kommt hinzu.

    John ”Und….?”
    Dr.Weir “Wir empfangen nichts.“

    John sieht zum Gate

    John ”Sieht komisch aus, oder ?“

    Sie sehen alle zum Gate, da schaltet es sich plötzlich ab. Elizabeth und John schauen sich an.

    Dr.Weir “Mhhh merkwürdig.“
    John ”Ja allerdings.

    Den halben Tag aktiviert sich das Gate immer mal wieder, für ein paar Sekunden. Es fällt immer wieder auf, das dass Gate anders aus sieh als sonst. Es sieht aus als ob jemand durch das Stargate kommen will, aber gegen den Schild prallt. Auf den ganzen Ereignishorizont sieht es so aus. Dr.Weir gibt Rodney den Auftrag heraus zufinden was das zu bedeuten hat.
    Im Konferenzraum.


    Dr.Weir “Rodney....?”
    Dr.Mckay ”Die Protokolle zeigen immer das gleiche, irgendwas oder irgend jemand will durchs Gate, aber der Schild verhindert dies.“
    Dr.Weir “Wissen wir was das ist ?“
    Dr.Mckay ”Nein dafür ist das Gate zu kurz aktiv. Wir müssten die Adresse anwählen um Messungen machen zu können.“
    Teyla “Vielleicht versucht uns jemand zu kontaktieren.“
    Dr.Weir “Daran hatte ich auch schon gedacht.“
    John ”Niemand ausser unseren Verbündeten kennt die neue Adresse.“
    Dr.Weir “Ok...... Rodney wählen sie diesen Planeten an und machen sie ihre Messungen.“

    Rodney macht sich sofort an die Arbeit, er wählt diesen Planeten an und macht seine Messungen. Das Ergebnis Überrascht. Er geht zu Dr.Weir um bericht zu erstatten. Sie macht grade einen Rundgang.

    Dr.Mckay ”Elizabeth......warten sie.“

    Rodney holt sie ein.

    Dr.Weir “Was gibt es Rodney ?”
    Dr.Mckay ”Wir haben den Planeten angewählt, vorher habe ich in der Datenbank nachgesehen. Es ist ein Orbitalgate.“
    Dr.Weir “Das ist nichts besonderes, es gibt viele Stargates die im All sind.“
    Dr.Mckay ”Das stimmt aber was durch das Gate zu uns kommen will ist Wasser.“
    Dr.Weir “Wasser ?“
    Dr.Mckay ”Ja ganz normales Wasser.“
    Dr.Weir “Sind sie sich da sicher ?“

    Rodney schaut Dr.Weir schief an.

    Dr.Mckay ”Ja das bin ich, Ich habe es mehrmals Kontrolliert.“
    Dr.Weir “Wie kann das sein ?“
    Dr.Mckay ”Ich nehme an das dass Gate nicht mehr im Orbit befindet.“
    Dr.Weir “wenn es nicht mehr da ist wo es sein sollte.........“
    Dr.Mckay ”........das muss es jemand weggebracht haben.“
    Dr.Weir “Und dieser jemand wünscht unseren Kontakt.“
    Dr.Mckay ”Das denke ich auch.“
    Dr.Weir “Ich glaub wir sollten diesen Jemand mal besuchen.“

    Das Team macht sich auf den weg. Sie nehmen einen Jumper und fliegen durchs Gate. Auf der anderen Seite sind sie komplett im Wasser. Der Jumper erreicht die Oberfläche.
    Meine Fanfic "Die Prophezeiung der Asgard" hier im Forum auf SGP
    Die Fortsetzung mit den Ori "DPDA Erfüllung" Hier auf SGP
    So und nun Teil 3 "DPDA Kayzor" hier auf SGP
    Alle Teile zum download als pdf Hier auf SGP

    Mein eigenes Gezeichnetes Gate in 150 Cm hier auf SGP

  6. Danke sagten:


  7. #145

    Standard

    schreib schnell weiter wer is auf der anderen seito oder was ( außerhalb des wassers) ?????
    Geändert von Jack O Neill (29.04.2009 um 15:06 Uhr)

  8. #146
    Turbo-Denker/Seher alias Beamter Avatar von Dakimani
    Registriert seit
    07.09.2007
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    633

    Standard

    so....habe mir heute die ganze geschichte von anfang an durchgelesen.....
    und ich kann nur sagen....tolle geschichte....möchte jedoch noch zugerne wissen wer alles gestorben ist aus dem SG team!!!!
    und ich bin schon sehr gespannt wie die geschichte weitergeht....also lass uns nicht zu lange warten

    lg
    Daki

  9. #147
    Stargateholiker Avatar von joda01
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    244

    Standard Kapitel 3 : Das Paradies / Kapitel 4 : Die Lichter

    solala da bin ich wieder ma ^^

    weitaaaaaaaaaa gehts und feedback feedback feedback büdde





    Kapitel 3 : Das Paradies

    Nach ein paar Kilometern unterm roten Himmel erreicht Hawk das Gebirge, es ist nicht hoch vielleicht 5 Stockwerke. Als er einige Meter vor der Felswand steht ist es plötzlich kühler, nicht mehr diese brennende Hitze. Hawk versucht hochzuklettern es gelingt ihn aber es ist schwer. Plötzlich erschreckt Hawk ein Tier, er fällt beinah runter. Grade noch so kann er sich halten. Das Tier sieht aus wie eine Mischung aus einem Gecko und einer Spinne mit rotgrünen Fell.

    Hawk“Boah....du....du.....duu...Fellkneul.“

    Hawk klettert weiter bis er oben ankommt und die andere Seite sehen kann. Er sieht das Paradies. Eine komplett andere Welt. Überall Bäume mit Früchten , Wiese, Büsche und Sträucher alles ist grün und blüht. Vögel und ein paar andere Tiere sind zu sehen. Eine Wasserquelle die durch das ganze Paradies fließt und in einem riesigen See führt. Hawk klettert auf der anderen Seite runter. Das erst was er macht ist zu Quelle zu laufen.
    Die Tage vergehen Hawk gewöhnt sich an das Leben im Paradies, wenn er Hunger hat nimmt er sich eine Frucht, wenn er durst hat trinkt er aus der Quelle. Doch das schönste Paradies kam man nicht geniessen wenn man alleine ist.


    Kapitel 4 : Die Lichter

    Die Wochen vergehen und Hawk langweilt sich fast zu Tode. Er versucht sich zu konzentrieren um sich immer wieder zu Teleportieren, aber es passiert nichts. Hawk lehnt sich an einen Baum.

    Hawk“ Hey weist du was ? Ich glaube ich habe vor ein paar Tagen einen Verwandten von dir getroffen der war auch nicht so gesprächig wie du, aber er war so nett und ich konnte mir ein paar Blätter nehmen.“

    Hawk zeigt auf seine selbst gebastelte Hose. In diesem Moment fällt
    Ein kleines Blatt vom Baum. Er versucht es zu fangen, aber verpasst es. Kurz bevor es zu boden fällt, fliegt es plötzlich in Hawks Hand. Er wundert sich.


    Hawk“Hast du das gesehen ?“

    Der Baum bleibt stumm.

    Hawk“War ich das ?“

    Wieder sagt der Baum nichts dazu. Hawk schmeißt das Blatt hoch und konzentriert sich, er hebt die Hand. Es klappt das Blatt fliegt in Hawks Hand zurück. Seine Kräfte funktionieren wieder, auch wenn es nicht viel ist. Die nächsten Wochen und Monate ist Hawk damit beschäftigt seine Kräfte zu trainieren und zu Meditieren. Nach einiger Zeit beherrscht er es eigentlich wieder recht gut, er kann dinge bewegen auch große Gegenstände. Hawk selbst beherrscht auch das schweben wieder, aber keine Blitze und keine Energie. Der Baum ist immer noch nicht sehr gesprächig, aber Hawk redet mit ihm. Plötzlich springt Hawk auf.

    Hawk“Ich kann doch einigermassen fliegen, warum fliege ich dann nicht einfach mal hoch und schaue ob ich ein Gate sehen kann ? Boah du bist mir ein toller Freund du sagst auch nichts. Wieso ist mir das nicht früher eingefallen ?“

    Hawk fängt an zu schweben, es sieht total wackelig aus, so als würde er jeden Moment fallen würde. Einige Hundert Meter in der Luft macht Hawk schlapp, er kann sicht mehr. Es kostet zuviel Kraft und die Luft ist so dünn. Links und rechts ist nichts zu sehen, gar nichts nur der eine Baum wo Hawk die Blätter her hat. Hawk kann sich nicht mehr halten...............er fällt.
    Weiter und weiter fällt Hawk. Er versucht sich zu konzentrieren, es ist schwer doch er wird langsamer. Hawk ist aber immer noch zu schnell. “Der See“ denkt er sich. Hawk stürzt in den See. Er schließt die Augen, dort wo er aufprallt entsteht eine große Fontäne. Bewusstlos sinkt er immer tiefer. Hawk prallt auf den Grund auf und erwacht. Er reisst die Augen auf und ist verwirrt. Blaue Leuchtende Lichter sieht er. „Die habe ich schon mal gesehen“ Die Luft wird knapp. Hawk wird wieder klar im Kopf. Er muss hoch......er braucht Luft. Oben angekommen schnappt er tief nach Luft. Knapp 100 Meter ist er vom Ufer entfernt, er schwimmt los. An Land angekommen legt er sich auf den Rücken und schließt die Augen. In der Nacht erwacht er. Ihm ist kalt er zittert. Hawk macht sich ein Feuer, davor schläft er wieder ein. Dieser Trip hat ihn viel Kraft gekostet. Am morgen macht er sich auf zum Baum um sich mit ihn zu beraten.


    Hawk“Weist du diese Blauen punkte habe ich schon mal gesehen sogar sehr oft, aber ich weis nicht wo. Als ich da unten war habe ich gedacht ich müsste sterben, ich hatte keine Angst davor. Mein Kopf hatte nur einen Gedanken. Sam. Der Tod ist nichts im vergleich dazu das ich auf ewig hier bleibe und sie nicht wiedersehen kann.“

    Er sieht den Baum an und schnippt mehrmals mit den Fingern.

    Hawk“Öy hörst du mir überhaupt zu ?“

    Keine Reaktion vom Baum.

    Hawk“Boah weist du was ? Du interessierst dich gar nicht für mich. Tzzzzz... unsere Freundschaft ist beendet.“

    Hawk will herausfinden was für Blaue Lichter das waren die er schon mal gesehen hat. Er baut sich aus teilen von seinem alten Freund ein Floss, um die 100 Meter nicht schwimmen zu müssen.
    „Jack würde das gefallen, ein See ohne Fische“ denkt er sich wärend er zu der stelle paddelt wo er aufgetaucht ist. Dort angekommen hat er ein komisches Gefühl.


    Hawk“Naquadah..........Natürlich, die blauen Punkte......Ein Pegasusgate.......“

    Hawk taucht hinab und er hatte recht ein Gate liegt auf den Grund. Er taucht wieder auf und setzt sich im Schneidersitz auf das Floss und konzentriert sich auf das Gate.
    Die ersten paar versuche Atlantis anzuwählen schlagen fehl. Hawk versucht es immer wieder, tag für tag fährt er raus und macht seine Anwahl versuche. Nach ein paar Tagen schafft er es, aber das Gate bleibt nicht lange offen.


    Hawk“Hoffentlich kapieren die das und kommen mal gucken.“

    Den ganzen Tag versucht er es, ein paar mal öffnet sich das Gate manchmal bleibt es nur kurz auf manchmal auch etwas länger. Hawk legt sich aufs Floss und macht eine Pause. Ein lautes Geräusch lässt Hawk schreckhaft erwachen, er fällt fast ins Wasser.

    Hawk“Was war das ?“

    Er schaut sich um, springt dann ins wasser und taucht. Das Gate ist aktiv. Er wartet doch niemand kommt hindurch kein Jumper, kein MALP. Wieder an der Oberfläche fährt er zurück zum Land und wartet.
    Geändert von joda01 (01.05.2009 um 14:28 Uhr)
    Meine Fanfic "Die Prophezeiung der Asgard" hier im Forum auf SGP
    Die Fortsetzung mit den Ori "DPDA Erfüllung" Hier auf SGP
    So und nun Teil 3 "DPDA Kayzor" hier auf SGP
    Alle Teile zum download als pdf Hier auf SGP

    Mein eigenes Gezeichnetes Gate in 150 Cm hier auf SGP

  10. Danke sagten:


  11. #148

    Standard

    wann kommt fortsetzung warte schon seit 4 tagen
    und is gut ^^ supi daumen hoch

  12. #149
    Turbo-Denker/Seher alias Beamter Avatar von Dakimani
    Registriert seit
    07.09.2007
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    633

    Standard

    hy supi story
    ist dir wieder sehr gut gelungen dder teil
    freue mich schon auf die fortsetzung
    nur weiter so!!!!!!!!!

  13. #150
    Senior Master Sergeant Avatar von Dicker1
    Registriert seit
    10.05.2009
    Beiträge
    120

    Standard hi

    Hallo,
    Die Geschichte ist einfach nur Hammer Geil. Extra dewegen hier angemeldet Aber eine frage Könnte man die geschichte irgendwo Downloaden??? Also ZB als txt Dukoment????


    PS:
    Warte schohn auf die Fortsetzung

  14. #151
    Stargateholiker Avatar von joda01
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    244

    Standard Kapitel 5: wieder gefunden

    sorry hatte nen todesfal inne familie

    so weiter gehts

    Kapitel 5 : Wieder gefunden

    Der Jumper schießt aus dem Wasser und fliegt hoch in die Luft, über das Paradies. Die Teammitglieder sind erstaunt wie schön und grün es hier ist, sie sehen aus den Fenster.

    John ”Das ist.............wow..........“
    Teyla “Von so einem Ort habe ich noch nie gehört.“
    Dr.Mckay ”Es ist auch eigentlich ein Orbitalgate, ich glaube nicht das ihr Volk dieses Tor jemals angewählt hat. Selbst wenn es schon im Wasser lag, wären sie ertrunken.“

    Sie sehen über das Gebirge hinaus und sehen die Wüstenlandschaft.

    Teyla “Wer auch immer unseren Kontakt wünscht, lebt mit Sicherheit nah am Wasser.“
    John ”Das denke ich auch.“

    John landet den Jumper am Ufer. Sie steigen aus, sehen sich ein wenig um und erkunden die Gegend. Teyla findet ein Floss und Fußabdrücke im weichen Boden des Ufers.

    Teyla “Colonel Sheppart ?“
    John ”Sieht aus wie Fußabdrücke, dann wollen wir mal sehen zu welchen Fuß die gehören.“

    Sie gehen den Spuren nach. An einem Halbkaputten Baum enden sie. Unter diesem Baum liegt ein Mann. Knapp 1,70 cm groß, muskulös, dunkelblonde Haare und ein Vollbart. Das Team sieht ihn an. John neigt den Kopf und geht näher ran.

    John ”Ist das......?“
    Dr.Mckay ”....Ja sieht so aus.“
    Teyla “Ich denke Hawk Sky ist aufgestiegen und hat sich in Energie verwandelt.“
    John ”Er sieht aber so aus..........naja er bräuchte eine Rasur.“

    Hawk wird Wach.

    Hawk“ Das wird auch langsam mal Zeit.....“

    Hawk lächelt, geht auf John zu und umarmt ihn vor Freude.

    Hawk“ Ich bin so glücklich das ihr da seid.“

    Eine Träne läuft an Hawk´s Wange herunter, er umarmt auch die anderen beiden noch.

    John ”Was ist passiert ?“
    Hawk“ Sie haben mich zurück geschickt, warum weis ich nicht.“
    Dr.Mckay ”Wie lange bist du schon hier ?“
    Hawk“ Das weis ich nicht, hier wird es nie Nacht.“
    Teyla “Gibt es noch jemand anderen hier ?“
    Hawk“ Nein, ich bin ganz alleine hier. Können wir nun gehen bitte ?“
    John ”Ja los komm ab nach Hause.“

    Hawk legt eine Hand auf „seinem Baum“

    Hawk“ Danke fürs zuhören, sonst wäre ich noch irre geworden.“

    Sie schauen verwundert.

    Dr.Mckay ” Geworden...... ?“
    Teyla “Rodney !!!“

    Sie ermahnt ihn.

    John ”Los Hawk, du brauchst ne Dusche und was zu essen.“

    Sie gehen zum Jumper und fliegen/tauchen zurück nach Atlantis.








    @Dicker1
    Spoiler 
    huhu dicker danke das du dich hier angemeldet hast für mich es gibt aber auch noch andere super sachen hier auf sgp zu deiner frage schau mal in meiner sig mhhh die muss ich auch noch ändern da is nen H zuviel ^^ ansonsten noch viel spaß beim lesen und hier auf sgp


    so feedback ist wie immer erwünscht ^^
    Meine Fanfic "Die Prophezeiung der Asgard" hier im Forum auf SGP
    Die Fortsetzung mit den Ori "DPDA Erfüllung" Hier auf SGP
    So und nun Teil 3 "DPDA Kayzor" hier auf SGP
    Alle Teile zum download als pdf Hier auf SGP

    Mein eigenes Gezeichnetes Gate in 150 Cm hier auf SGP

  15. Danke sagten:


  16. #152
    Senior Master Sergeant Avatar von Dicker1
    Registriert seit
    10.05.2009
    Beiträge
    120

    Standard hi

    Wieder mal geil :9


    DU solltest dich am besten noch bissl ausruhen :'( ich kenne es wenn in der Familie jemand "geht" das ist sehr schwer :'( Mein Tiefstes Beileid :'(


    ZU dem dl ich bekomme nur nen 404 eror

  17. #153
    Stargateholiker Avatar von joda01
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    244

    Standard

    ohhhhh *guck* stimmt gehen nicht die DL ich kümmer mich dadrum
    Meine Fanfic "Die Prophezeiung der Asgard" hier im Forum auf SGP
    Die Fortsetzung mit den Ori "DPDA Erfüllung" Hier auf SGP
    So und nun Teil 3 "DPDA Kayzor" hier auf SGP
    Alle Teile zum download als pdf Hier auf SGP

    Mein eigenes Gezeichnetes Gate in 150 Cm hier auf SGP

  18. #154

    Standard

    text is echt super endlich is hawk wieder da aber ich frag mich wieso er zurück geschickt wurde das passirt doch eigentlich nur aus guten gründen oder ???

  19. #155
    Turbo-Denker/Seher alias Beamter Avatar von Dakimani
    Registriert seit
    07.09.2007
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    633

    Standard

    wieder einmal eine tolle aber kurze geschichte
    bin ja schon auf die begründung der antiker gespannt....aber wahrscheinlich wegen der prophezeiung *gg*
    freue mich schon auf die fortsetzung

    Daki

    PS: lass dir ruhig zeit damit, die familie geht vor!!!!

  20. #156
    Stargateholiker Avatar von joda01
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    244

    Standard kapitel 6:hunger/essen

    Kapitel 6: Hunger/Essen

    In Atlantis, Die Untersuchungen haben ergeben das es wirklich Hawk ist. Hawk möchte so schnell wie möglich zurück zu Erde, zu Sam. Im Konferenzraum erzählt Hawk was in den letzten tagen, Wochen oder Monaten passiert ist. Er erfährt das er insgesamt 7 Monate weg war und das es keine besonderen Ereignisse auf Atlantis gab, nur Ronon ist weg. Nachdem die Wraith nun hoffentlich alle vernichtet sind ist er gegangen um noch Leute von Sateda zu suchen. Hawk steht vor dem Gate das grade aktiviert wird.

    Dr.Weir “Hier ist Dr.Weir, können sie mich hören StargateCenter ?“
    Walter “Laut und deutlich, Dr.“
    General Hammond “Was gibt es Dr.Weir ? Ihr Wöchentlicher bericht ist erst morgen dran.“
    Dr.Weir “Wir haben hier jemanden der gerne nach hause möchte, er hat es sich wirklich verdient.“

    Der General und das SG-1 Team wundert sich über diese bitte, sie schauen sich gegenseitig an.

    General Hammond “Ok, schicken sie ihn rüber. Wir erwarten ihn.“
    Dr.Weir “Sie werden sich freuen General, ich schicke ihn sofort los.“

    Hawk dreht sich noch einmal zu Elizabeth um, dann verabschiedet er sich von den anderen mit einen kurzen Kopfnicken. Er geht durchs Tor, auf der anderen Seite steht schon das 3er SG-1 Team und General Hammond vor der Rampe und erwarten den unbekannten Mann aus Atlantis. Sie trauen ihren Augen nicht als Hawk aus den Ereignishorizont tritt. Sam läuft sofort auf Hawk zu als sie erkennt das er es ist. Sie umarmen sich, Sam weint vor Freude. Die anderen kommen auch auf die Rampe.

    Sam “Ich wusste es, ich hab dich so vermisst.“
    Hawk “Ich dich auch, nur wegen dir hab ich solange durchgehalten.“
    Jack “Wo zum Teufel warst du ?“
    Teal´c “Willkommen zurück.“
    General Hammond “Willkommen zuhause mein Sohn.“

    Sam und Hawk umarmen sich immer noch.

    Hawk “Danke.“
    General Hammond “Ich glaube das wird ein langes Gespräch.“
    Hawk “Sir ? ich habe eine bitte.“
    General Hammond “Natürlich was kann ich für dich tun ?“
    Hawk “Ich habe Hunger. Ich habe zwar auf Atlantis gegessen aber.....“
    General Hammond “Ok wenn sie fertig sind kommen sie zu mir.“

    Hawk und das Team gehen in die Kantine. Er packt sich direkt 2 Tabletts, die so voll sind das es für 4 Personen reichen würde.

    Jack “Hunger hee ?“

    Hawk nickt nur weil er schon eine Banane im Mund hat. Sie setzten sich an einen Tisch die anderen Menschen im Raum schauen rüber und tuscheln, Sam setzt sich neben Hawk. Unterm Tisch legt Hawk sein linkes Bein über das rechte von Sam, sie sitzen nahe bei einander Sam lächelt. Hawk isst.

    Sam “Was ist passiert ?“

    Hawk spricht mit halbvollem Mund.

    Hawk “Ich weis nicht ich erinnere mich an Area 51 und das ich gesagt habe das du mich suchen sollst. Im nächsten Moment lag ich nackt in der Wüste.“
    Jack “Nackt !?“

    Hawk nickt und „schaufelt“ weiter. Als Hawk das erste Tablett fertig hat, fällt ihn auch das jemand fehlt.

    Hawk “Wo ist Daniel ?“

    SG-1 meidet seine blicke.

    Teal´c “ Als die Erde angegriffen worden ist, befand sich Daniel Jackson auf dem Schiff das zerstört worden ist.“

    Hawk hört auf zu kauen und schluckt alles auf einmal runter was er grade im Mund hat. Er sieht zu Sam.

    Hawk “Wieso ?“
    Sam “Ich habe den Fall untersucht , wochenlang. Der Schild wurde deaktiviert von einem sekundären Schaltpult, von wem wissen wir nicht.
    Hawk “Sabotage ?“
    Jack “Die Protokolle zeigen noch ein Signal das raus geht. Carter sagt das es ähnlich ist wie ein Asgardbeamer.“
    Hawk “Dann hat sich noch jemand Rausgebeamt ?“
    Sam “So sieht es jedenfalls aus.“

    Hawk isst zuende, dann geht es in den Konferenzraum wo beide Seiten auf den neusten stand gebracht werden.
    Meine Fanfic "Die Prophezeiung der Asgard" hier im Forum auf SGP
    Die Fortsetzung mit den Ori "DPDA Erfüllung" Hier auf SGP
    So und nun Teil 3 "DPDA Kayzor" hier auf SGP
    Alle Teile zum download als pdf Hier auf SGP

    Mein eigenes Gezeichnetes Gate in 150 Cm hier auf SGP

  21. Danke sagten:


  22. #157
    Senior Master Sergeant Avatar von Dicker1
    Registriert seit
    10.05.2009
    Beiträge
    120

    Standard hi

    Wie immer super freu mich auf fortsetzung

  23. #158
    Turbo-Denker/Seher alias Beamter Avatar von Dakimani
    Registriert seit
    07.09.2007
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    633

    Standard

    hy
    wieder mal eine super story
    bin schon sehr gespannt wie sie weiter gehtj
    und ob hawk daniel zurückholen kann oda so

    lg

  24. #159
    Stargateholiker Avatar von joda01
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    244

    Standard kapitel 7

    Kapitel 7: Zuhause/alles wie immer

    Hawk und Sam gehen in Hawks Quatier. Er legt sich aufs Bett und atmet tief ein, Sam setzt sich auf die Bettkante.

    Hawk “Komm her....“

    Hawk zieht Sam zu sich. Beide liegen nun seitlich auf den Bett, Hawk hinter Sam. Mit dem linken Arm umarmt er sie um den Bauch. Den rechten arm hat er unter Sams kopf, sie hält seine Hand auf Kopfhöhe. Sam möchte was sagen, doch Hawk unterbricht sie.

    Hawk “Bitte......sei einfach da.......... nichts sagen.“

    Hawk kuschelt sich noch näher an und Atmet den duft von Sam tief ein. Sie riecht so süß wie er es sich immer im Paradiese vorgestellt hatte.

    Hawk “Ich hab dich so vermisst nur der Gedanke an diesen Moment hat mich davon abgehalten was dummes zu tun.“

    Er sieht sie an, Sam ist eingeschlafen sie hat nicht gehört was Hawk gesagt hat. Hawk schließt seine Augen und schläft dann auch ein bis sie vom Alarm geweckt werden, SG-6 kehrt zurück sie wurden von den Kayzor angegriffen.



    so sehr wenig aber wichtig für später ^^
    Meine Fanfic "Die Prophezeiung der Asgard" hier im Forum auf SGP
    Die Fortsetzung mit den Ori "DPDA Erfüllung" Hier auf SGP
    So und nun Teil 3 "DPDA Kayzor" hier auf SGP
    Alle Teile zum download als pdf Hier auf SGP

    Mein eigenes Gezeichnetes Gate in 150 Cm hier auf SGP

  25. Danke sagten:


  26. #160
    Turbo-Denker/Seher alias Beamter Avatar von Dakimani
    Registriert seit
    07.09.2007
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    633

    Standard

    bin ja schon sehr gespannt was dieser kurze teil mit dem nächsten zu tun hat
    ich ahne schlimmes

    nur weiter so

Seite 8 von 11 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •