Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 125

Thema: 3.20 - Der Angriff

  1. #41
    Asgard Supreme Comander Avatar von Nick Slayer
    Registriert seit
    25.11.2006
    Ort
    Maverick
    Beiträge
    251

    Standard

    ok dann is es wohl klar wie es ging =)

    nur früher wurde erwähnt dass man 3 zpms braucht um wegzufliegen sonst hätten die ja mit dem neuen zpm von der erde ja gleich wegfliegen können...
    "Wenn alles schläft und einer spricht dann nennt man dies Unterricht!"
    "Realität ist eine Scheinwelt produziert durch den Mangel an Konsum von Alkohol!"
    "Wenn wer sagt: "Ich misch mich nicht ein!" dann kann er nur Antiker sein!"

  2. #42
    Airman
    Registriert seit
    11.02.2007
    Beiträge
    1

    Standard

    Hi erstmal das hier ist jetzt mein erster Eintrag hier im Forum...

    Ich würde jetzt spontan darauf tippen, dass Atlantis ohne die drei ZPM's starten konnte weil erstens das Schild ausgeschaltet wurde was ja ne menge Energie verbraucht und zweitens ein Energieschub aus dem Geotermalkraftwerk das das ganze noch ein wenig unterstüzt hat.

  3. #43
    Asgard Supreme Comander Avatar von Nick Slayer
    Registriert seit
    25.11.2006
    Ort
    Maverick
    Beiträge
    251

    Standard

    naja wobei ich finde es irgendwie komisch dass die soviel energie zum fliegen brauchen xD

    ich mein die hives fliegen ja auch mit weniger energie weil ich glaub wraith haben keine zpms als energie quelle und wie wir jetzt wissen sind hives größer als atlantis...

    hört sich für mich so an als hätte atlantis eine künstliche schwerkraft ein trägheitsdämpfungssystem aber keine anti-gravitation

    also finde das irgendwie witzig...

    die antiker konnten trägheit dämpfen und eine künstliche schwerkraft erzeugen aber kein antigravitationsfeld erzeugen????

    schon komisch da ja sogar die prometheus sowas besitzt und wir wissen dass die prometheus so ziemlich primitiv gegen atlantis ist...

    außerdem wozu die energie von 3 zpms???? oda soviel aus einem???

    die daedalus klasse usw fliegen auch mit ausstoß triebwerken und die brauchen nicht viel energie weil wir ja ziemlich wenig haben...

    also frag ich mich wirklich warum man soviel energie benötigt um die stadt anzuheben...

    schon komisch...
    "Wenn alles schläft und einer spricht dann nennt man dies Unterricht!"
    "Realität ist eine Scheinwelt produziert durch den Mangel an Konsum von Alkohol!"
    "Wenn wer sagt: "Ich misch mich nicht ein!" dann kann er nur Antiker sein!"

  4. #44
    First Lieutenant Avatar von Trimmi
    Registriert seit
    03.08.2005
    Ort
    Tauri - Dtl - Lehe
    Beiträge
    279

    Standard

    Zitat Zitat von Nick Slayer Beitrag anzeigen
    [...]also frag ich mich wirklich warum man soviel energie benötigt um die stadt anzuheben...[...]
    Weil es ebend eine Stadt und kein Raumschiff ist!!!
    Kiste Bier ist auch ein Schnitzel!

  5. #45
    Just a Lizard Wizard in a Blizzard Avatar von Woodstock
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Hinter dir
    Beiträge
    3.026
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    Zitat Zitat von Trimmi Beitrag anzeigen
    Weil es ebend eine Stadt und kein Raumschiff ist!!!
    Aber eine Stadt die zum fliegen gedacht ist.

    Wenn ich wollte das mein haus fliegen kann, hätte ich Flügel dran montiert.

    Und gewöhn dir fürs nächste mal einen besseren Ton an.

    Back to Topic.

    Spoiler 
    Was ich aber auch noch sehr gut fand an der Folge, war wie der Strahl gerade noch die Stadt erreicht und Weir traff.

    Und endlich hatte Lorne ja mal wieder eine "tragende" Rolle.
    "This is the kind of conversation that can only end in a gunshot."
    Administrative Postings meiner Person im Zuge meiner Betätigung auf Stargate-Project.de als Moderrator sind in roter Schrift verfasst. Andersfarbige Postings sind als Bekundung meiner eigenen Meinung zu werten.

  6. #46
    Geronimo! Avatar von dreamer
    Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    1.461

    Standard

    Zitat Zitat von Woodstock Beitrag anzeigen

    Spoiler 

    Und endlich hatte Lorne ja mal wieder eine "tragende" Rolle.
    Du meinst wohl eher eine "ziehende"

    Naja, die Stadt verbraucht zum Abheben eben mehr Saft, da sie erstmal in Schwung gebracht werden muss. Dein Auto zieht beim Anlassen auch mehr Saft, als wenn er erstmal eine Weile läuft. Gleiches auch beim Rechner oder Monitor. (Jeder der mal versucht hat zwei (Röhren)Monitore in einem Zimmer gleichzeitig anzumachen wird wissen was ich meine.)
    Geändert von dreamer (12.02.2007 um 22:55 Uhr)
    Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle.
    Albert Einstein

  7. #47
    Just a Lizard Wizard in a Blizzard Avatar von Woodstock
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Hinter dir
    Beiträge
    3.026
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    Zitat Zitat von dreamer Beitrag anzeigen
    Gleiches auch beim Rechner oder Monitor. (Jeder der mal versucht hat zwei (Röhren)Monitore in einem Zimmer gleichzeitig anzumachen wird wissen was ich meine.)
    Mach das mal mit zehn an einer Steckdose... auf mich zeig. Hat aber funktioniert.

    Naja ziehend stimmt schon, aber ist das tatsächlich eine mögliche Transportart für einen Asteroiden?
    "This is the kind of conversation that can only end in a gunshot."
    Administrative Postings meiner Person im Zuge meiner Betätigung auf Stargate-Project.de als Moderrator sind in roter Schrift verfasst. Andersfarbige Postings sind als Bekundung meiner eigenen Meinung zu werten.

  8. #48
    Geronimo! Avatar von dreamer
    Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    1.461

    Standard

    Zitat Zitat von Woodstock Beitrag anzeigen
    Mach das mal mit zehn an einer Steckdose... auf mich zeig. Hat aber funktioniert.
    Gleichzeitig? Wow, bei mir springt die Sicherung schon bei zwei alten Monitoren heraus
    Wobei ich mich jetzt frage, wozu du zehn Monitore brauchst. Wenn es eine LAN-Party war, musst du aber ein großes Zimmer haben.

    Naja ziehend stimmt schon, aber ist das tatsächlich eine mögliche Transportart für einen Asteroiden?
    Naja, der Asteroid hat im Weltraum seine Bahn. Wenn sich sein Impuls ändert (anstupsen oder eben mit ner Sprengung zertrümmern) ändert sich nach Newton auch seine Geschwindigkeit und Richtung. Ist eben nur eine Frage von der Energie die du inverstieren willst/kannst, denn irgendwann ist so ein Asteroid zu groß um ihn mit ein paar Maschinen zu ziehen.
    Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle.
    Albert Einstein

  9. #49
    Asgard Supreme Comander Avatar von Nick Slayer
    Registriert seit
    25.11.2006
    Ort
    Maverick
    Beiträge
    251

    Standard

    also was ich eigentlich damit gemeint hab war dass atlantis ja anscheinend keine anti-gravitations geräte an board hat was ich ziemlich komisch finde da ja jedes fluggerät das wir kennen (außerirdische) von anti-gravitation in der luft gehalten wird (glaube nicht dass die prometheus eine so tolle aerodynamik hat xD)

    und bei anti-gravitation was bestimmt auch die wraith hives haben verbraucht man nicht mehr energie weil es eine stadt ist...

    ein hive is sicher schwerer als atlantis und trotzdem haben die antigravitation weil wie soll sonst ein wraith hive aus der atmosphäre kommen...

    der muss mindestens 15 km/s oben haben und versuch mal ein 3-5 km langes ding auf 15 km/s zu beschleunigen...

    dafür gibts ja antigravitation dass man viel weniger energie braucht um zu starten und dass genau die antiker in atlantis keine antigravitation einbauen obwohl sie künstliche gravitation erzeugen können und die weitest entwickelte rasse der geschichte sind...

    klingt schon komisch...

    mir is schon bewusst dass der start mehr energie kostet nur wenn man die daedalus hernimmt oder ein ha'tak so brauchen die auch nicht viel energie um zu starten oder glaubt ihr die daedalus hat triebwerke auf der unterseite...

    oder ha'taks die haben garkeine triebwerke sondern fliegen nur mit anti gravitation und gravitations wirkung...

    und die orion da hat man ja auch gesehen dass sie etwas abgehoben ist ohne unten triebwerke zu haben also warum hat dann atlantis keine anti gravitation...

    und außerdem hat warscheinlich 1 zpm auf dem schiff in the return part 1 es geschafft sie auf 99,99999% der lichtgeschwindigkeit zu beschleunigen und dann braucht man für atlantis 3 zpms oda soviel energie um überhaupt 1g zu überwinden?

    99,9999999% von c sind um die 299 999 km/s und um die gravitation zu überwinden braucht man 15 km/s außerdem steigt die energie die man dafür braucht exponentiell an

    nehmen wir einfach an es wäre linear (was es ja eindeutig nicht ist) dann könnte das zpm nur noch ein 20 tausendstel drinnen gehabt haben von dem auf dem antiker schiff und könnte trotzdem auf 15 km/s beschleunigen

    und außerdem brauchen die alle energie um von der oberfläche wegzukommen aba mit schild usw können sie ein hyperraumfenster öffnen?

    braucht das nicht etwas mehr energie...

    also irgendwie kommt mir das schon etwas unrealistisch vor aba naja es ist sci-fi und die folge war eine der besten die ich je gesehen hab und deswegen kann man darüber hinweg schauen (wobei ich finds witzig darüber zu diskutieren =))

    mfg Nick Slayer
    "Wenn alles schläft und einer spricht dann nennt man dies Unterricht!"
    "Realität ist eine Scheinwelt produziert durch den Mangel an Konsum von Alkohol!"
    "Wenn wer sagt: "Ich misch mich nicht ein!" dann kann er nur Antiker sein!"

  10. #50

    Standard

    Ich finde deine Ausführungen durchaus logisch. Und wenn sie wirklich geschlampt haben, dann möchte ich da dann auch nicht unbedingt darüber hinweg sehen. Da ja ansonsten immer sehr von den Machern betont wird, wie genau man sich dieses oder jenes immer überlege, dass es auch plausibel klingt.
    Any number that reduces to one when you take the sum of the square
    of its digits and continue iterating until it yields 1 is a happy number,
    any number that doesn't, isn't. A happy prime is both happy and prime.
    --The Doctor

  11. #51

    Standard Energie

    Zu der Energie / Antriebs-diskussion:

    Ich denke zum einen ist es entscheidend, wie viel energie ein ZPM pro Sekunde abgeben kann (und wie viel der "Stardrive"der Stadt auf einmal aufnehmen kann)
    Da wäre man mit 3 ZPMs natürlich besser drann, weil man 3 mal so viel energie pro sekunde zur verfügung hätte .....

    Zum anderen ... die vergleiche mit der Dedalus oder den "Hatack" Schiffen der Gua'uld hinken meiner meinung nach etwas. Es ist eine Stadt! Und die hat natürlich viel viel mehr Masse als ein Raumschiff ... deswegen braucht man auch so extrem viel mehr energie um mit dieser Masse das gravitationsfeld des Planeten zu verlassen ... Der einzige vergleich der in etwa hin kommt ist ist der mit den Wraith Basisschiffen.
    Wir wissen ja das zumindest ein Schiff mal von einem Planeten aus gestartet ist. (Rising bzw 38Min)
    Ich denke eher das die tatsache das eins der Basisschiffe in die Atmosphäre und das schwerefeld eines planeten eindringen kann (geschweige denn starten) ohne dabei auseinenderzubrechen ehrer ein denk- oder Filmfehler ist
    Damit wäre die Wraith Technologie wirklich der der Antiker überlegen. (Später dringen nur noch die viel kleinen Kreutzer der Wraith in die Atmosphäre eines Planeten ein)

    Gibt es eigendlich einen direkten größenvergleich zwischen Atlantis und einem Basisschiff ?


    Ps. Mir fällt noch ein. das Anubis "SuperGrossesSchiff" ja auch mal direkt über einer Stadt schwebte ... tja ... das bringt uns einer logischen lösung aber irgendwie keinen schritt weiter.
    Wir müssten davon ausgehen das Atlantis in jedem fall viel größer ist und damit auch mehr Masse hat.
    Geändert von Cyal (14.02.2007 um 15:16 Uhr)
    "Der Schwarm" wird verfilmt ?!

  12. #52
    Asgard Supreme Comander Avatar von Nick Slayer
    Registriert seit
    25.11.2006
    Ort
    Maverick
    Beiträge
    251

    Standard

    es ist aber nicht größer...

    atlantis is laut grafiker 1,2-2km breit und ein wraith basisschiff zwischen 3 und 5 km...

    und anubis ha'tak war ca so groß wie atlantis also auch so 1,2-2km und das war eindeutig antigravitations technologie...

    und antigravitation müsste den antikern eigentlich primitiv vorkommen weil sam ja teils selber teils durch anleitung eines goa'uld alkeshs ein antigravitationsfeld für die prometheus schaffen konnte und auch trägheitsdämpfer und künstliche gravitation was eigentlich alles das gleiche system ist nur anders angewendet...

    da atlantis sicher ein trägheitsdämpfungs system (leute fliegen bei beschleunigungen nicht durch den raum) und auch künstliche schwerkraft (fliegen ja im weltraum nicht schwerelos durch atlantis als körper) hat müsste es ein fehler sein dass es kein antigravitationsfeld hat...

    mit anubis ha'tak kann mans vergleichen und das hat mit viiiiiieeeeeeel weniger energie über einer stadt geschwebt und antigravitation ist den wraith ja auch bekannt oder glaubt ihr ernsthaft dass die wraith darts einfach so durch geisterhand fliegen können die haben weder gute aerodynamik noch flügel und auch keine sichtbaren ausstoßtriebwerke

    die wraith hatten als vorbild von technologie eigentlich nur die antiker und von wo sollten sie sonst antigravitation kennen? und künstliche schwerkraft usw...

    erm und cyal genau das verhindert antigravitation da durch dieses system die gravitation von allen objekten im umkreis neutralisiert wird... somit befindet man sich im schwebe zustand auf dem planeten genauso wie im weltall also kann man auf dem planeten genauso fliegen als wäre man im all und somit keine schwerkraft usw...

    das komische auch noch dazu ist dass die orion ein antigravitations system gehabt haben muss...

    wie sonst hätte sie von der oberfläche des planeten weggekonnt? (also ich meine als die antiker noch geflogen sind)

    allein durch schub kann man nicht fliegen weil flugzeuge haben durch aerodynamik der tragflächen einen effekt der sich auftrieb nennt doch die orion hat keine flügel welche das erzeugen können also muss sie so ein system haben

    wieder zum vergleich von anubis ha'tak und atlantis:

    anubis ha'tak hat eine viiiiiieeel schlechtere energiequelle als zpms und schwebt trotzdem problemlos tage über der stadt und atlantis kann nichtmal abheben...

    und zu den zpms weil jemand gesagt hat man brauch 3 zpms das kann nicht sein...

    ein orion klasse schiff flog mit unterstützung von warscheinlich nur einem zpm 99,99999% der lichtgeschwindigkeit also 299 999 km/s und die orion ist immerhin auch so 1km lang also auch ziemlich schwer und dann schafft 1zpm es nichtmal atlantis auf 15 km/s zu beschleunigen?(geschwindigkeit um von der erde wegzukommen ohne antigravitationsfeld)

    also jetzt redet euch nicht auf die größe aus... es sind auch 3 mal soviele antriebsaustritte wie auf der orion und diese antriebe haben sie auf 299 999 km/s beschleunigt also es ist sicher nicht die größe...



    Diese Unterhaltung ist Off-Topic! In diesem Thread wird über die gesamte Folge diskutiert und nicht über Technische Fragen.

    BACK TO TOPIC

    Gruß Woodstock
    Geändert von Woodstock (16.02.2007 um 18:44 Uhr)
    "Wenn alles schläft und einer spricht dann nennt man dies Unterricht!"
    "Realität ist eine Scheinwelt produziert durch den Mangel an Konsum von Alkohol!"
    "Wenn wer sagt: "Ich misch mich nicht ein!" dann kann er nur Antiker sein!"

  13. #53
    Major Avatar von Flying Daedalus
    Registriert seit
    09.04.2006
    Ort
    Wuppertal, NRW (nur für 2 Jahre)
    Beiträge
    542

    Standard

    Also des war wirklich ne sehr gut gelungene Folge nur würds mich freuen wenn die Fortsetzung bald kommt und wir sehn wies weiter geht.
    5/5 Punkten

  14. #54
    Airman First Class Avatar von CaptainHunt
    Registriert seit
    24.12.2006
    Beiträge
    20

    Standard

    Mir ist gerade aufgefallen, dass der Satelit ja nur von der Apollo mit Raketen beschossen wurde! Wieso haben sie bitte nicht versucht ihn von atlantis aus mir drohnen zu beschießen? Ich dachte immer Drohnen durchdringen alle Schutzschilde!

    mfg
    CaptainHunt

  15. #55
    Gehasst, Verdammt, Vergöttert Avatar von Colonel Maybourne
    Registriert seit
    24.11.2004
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    3.843

    Standard

    @ Captain Hunt

    Drohnen können alle Schilde durchdringen, außer Antikerschilde. Zu sehen in "The Return 2". Dort wurde eine Drohne auch von einem Jumperschild aufgehalten.
    Und die Replikatoren werden ebenbürtige Schilde haben. Drohnen hätten da nichts gebracht.
    Das Leben ist ein Schwanz und wir die Eier, die mitgeschleift werden.


    Meine aktuellen Fanfiction:


    TGE Combined Season 1 Fire of War:

    http://www.stargate-project.de/starg...ad.php?t=11836




  16. #56
    Chief Master Sergeant Avatar von Torri
    Registriert seit
    05.05.2006
    Ort
    Bikini Bottom
    Beiträge
    134

    Standard

    *pout* doofes fenster - mehr sag ich nicht zu dieser epi

    EDIT: "verbesserung"

    es geht darum dass weir aufgrund eines explodierenden fensters in die luft gejagt wird - das hat mich etwas genervt, vorallem da sie nicht klar stellen wie es mit ihr weitergehen wird. ansonsten war die epi ganz okay
    Geändert von Torri (03.03.2007 um 21:33 Uhr)

    Auf der Suche nach einem fixen Zuhause für deine FanFictions? Dann bist du bei uns genau richtig!
    Jetzt auch auf Facebook über neue Stories informiert werden! Einfach Like'n.


  17. #57
    Major General Avatar von Kris
    Registriert seit
    01.10.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.068
    Blog-Einträge
    163

    Standard

    First Strike gehört schon zu den Lieblingsfolgen, ist aber nicht die, die mich am meisten beeindruckt hat. Ich fand den anfang etwas schleppend, richtig spannend wurde es erst, als die Asuraner den Strahl auf die Stadt richteten und alle nach Lösungen suchten.

    Gut gefallen hat mir:

    - Der zwei Doofe-ein Gedanke Moment im Labor, als Zelenka nicht schlecht staunte, weil McKay und Sheppard sich plötzlich ansahen und nur noch kryptisch redeten.

    - Die Flugsequenzen der Stadt

    - Sheppard darf nun auch Atlantis fliegen, jawoll!

    - Das dramatische Ende. Immerhin waren zur Abwechslung mal alle anderen angeschlagen und in Gefahr, nur Sheppard diesmal nicht.

    Ich bin auch gespannt, wie es in der vierten Staffel weiter geht.
    Kolya, der Trust und ein irrer Serienkiller in:Im Grau der Schatten, Double Trouble & In den Händen des Schicksals. Ungekannte Abenteuerer von John Sheppard & Co in "Stargate Atlantis - Die verborgenen Szenen": Aufbruch in eine neue Welt und Das erste Jahr und Die Specials.

    John Sheppards Schicksal im Vegasverse :"Solitary Man" no more

    *Neu:* Kapitel 22 seit Okt 2016: Wenn der schlafende Tiger erwacht (Star Trek Into Darkness Prequel)
    * NEU* Doktor Who: Die Saat des Zorns * Der Schatten des Doktors * Drabbles

  18. #58
    Major Avatar von Lorien
    Registriert seit
    21.02.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    658

    Standard

    Oh ja, ich kann die vierte Staffel auch kaum abwarten und will unbedingt wissen, wie es weiter geht. Aber wie Kris schon sagte: Sheppard geht es ja diesmal gut, so dass die Spannung nicht ganz so unerträglich ist.

    Alles in allem keine schlechte Folge. Am meisten habe ich mich auch darüber gefreut, dass Sheppard endlich Atlantis fliegen darf. Und das er zusammen mit McKay die Idee dafür haben durfte. Zelenkas Gesichtsausdruck war einfach nur herrlich in dieser Szene.

    Nicht so gut gefallen hat mir die "erst Schießen und dann Reden"-Politik. Deswegen find ich die erste Hälfte der Folge auch nicht so gelungen. Aber sobald dann der Asuraner-Strahl kam, wurde es richtig gut. Außerdem musste ich voll mit Weir mitfühlen, als sie bemerkte, dass das Militär einfach immer wieder reinplatzt und mehr oder weniger prompt das Kommando übernimmt.


    Wer keinen Mut zum Träumen hat, hat keine Kraft zum Kämpfen.

    deviantART, Livejournal: [Icons, Wallpaper]

  19. #59
    Gehasst, Verdammt, Vergöttert Avatar von Colonel Maybourne
    Registriert seit
    24.11.2004
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    3.843

    Standard

    Es war eine Bedrohung für die Erde, und unzählige weitere Planetensysteme, wenn die Asuaner einfach mal so eine Flotte für Angriffe zusammenstellen. Insofern war der Erstschlag durchaus gegrechtfertigt. Zudem sie schon zweimal versuchten, Atlantis zu zerstören/übernehmen.
    Die sind schließlich nicht friedfertig, zudem nur Roboter, die keine wirkliche Gefühle haben, nur programmierte Aggressivität.
    Das Leben ist ein Schwanz und wir die Eier, die mitgeschleift werden.


    Meine aktuellen Fanfiction:


    TGE Combined Season 1 Fire of War:

    http://www.stargate-project.de/starg...ad.php?t=11836




  20. #60
    Major Avatar von Lorien
    Registriert seit
    21.02.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    658

    Standard

    @Colonel Maybourne: Da hast du schon recht, aber ich hab ja auch nur meine Meinung ausgedrückt. Um ehrlich zu sein, hätte ich auch keinen wirklichen Alternativvorschlag. Ich fühl mich halt einfach unwohl wenn die "Guten" zuerst schießen. Vielleicht ist es aber auch nur ein komisches Gefühl, weil man weiß, dass sie dadurch ja erstmal alles nur noch schlimmer gemacht haben. Ohne den Angriff würden sie wohl kaum mitten im Nirgendwo festsitzen.

    Aber es stimmt schon, wer weiß, was die Asuraner mit der fertigen Flotte alles angestellt hätte. Und wenn die Schiffe fertig gewesen wären, hätte man sie nur umso schwerer zerstören können und hätten wer weiß wieviel Schaden anrichten können.


    Wer keinen Mut zum Träumen hat, hat keine Kraft zum Kämpfen.

    deviantART, Livejournal: [Icons, Wallpaper]

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •