Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 54

Thema: 3.15 - Das Spiel

  1. #21
    Flagschiff der Antikerflotte Avatar von Orion
    Registriert seit
    28.05.2006
    Ort
    300 Mio. Lichtjahre um die Ecke
    Beiträge
    906

    Standard

    The Game ist eine ruhige, angenehme Folge. Und auch moralisch gesehen ist sie gelungen; zeigt sie doch wohin es führen, wenn sich fortgeschrittenere Zivilisationen in die Angelegenheiten weniger fortschrittlicher Zivilisationen einmische bzw. wenn sich einzelne anschicken über ganze Völker zu entscheiden.
    Das Zelenka-Lorne Spielszne war lustig, zeigt aber auch, dass ein klein wenig Hilfe zu den Problemen führen, mit den sich McKay und Shep gegenüber sahen. Die Schachszene am Ende mit den McKay und Sheppard, die sich immer noch über das Betrügen streiten, war klasse, weil sie doch die Freundschaft der beiden schön heraus streicht. Eine schöne Teamszene war die Eröffnungssequenz mit der moralischen Frage/Diskussion, welche Leben zuerst gerettet werden sollen.

    Fazit: Zwar nicht eine meiner Lieblingsepisoden der Staffel, aber insgesamt doch recht solide.

    4/5 Punkten
    Geändert von Orion (20.12.2006 um 22:12 Uhr)
    Shame on you Sci-Fi, MGM and Stargate Productions for sinking Atlantis !!!

  2. #22
    Be a Panther! Avatar von Waschtl
    Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    1.063
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Eine wirklich gelungene Folge! Mal was ganz anderes! Und vorallem freut mich, dass auch mal die Antiker richtig was verbockt haben, nicht weil ich sie nicht mag -im Gegenteil, ich mag sie- sondern weil es sie ein bisschen menschlicher und weniger erhaben über uns erscheinen lässt! Als ich die Kurzbeschreibung im Episodenguide gelesen habe, dacht ich mir, dass die Folge bestimmt langweilig wird, aber es kam genau anders herum, ich mag die Folge wirklich.

    4/5 möglichen Punkten

  3. #23
    Airman
    Registriert seit
    01.07.2006
    Beiträge
    86

    Standard

    ich habs grad fertig, was ich nich verstehe is, wie das mit dem Game gehn soll. Sind die Leute real oder ist dieses Spielbrett "aufgestiegen"?

  4. #24
    Geronimo! Avatar von dreamer
    Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    1.461

    Standard

    Die Leute sind real. Ihre Welt wird von Satelliten überwacht, die jegliche Änderung an das Terminal in Atlantis schicken. Von dort aus, kann man die beiden Länder beeinflussen, in dem man dort Befehle eingibt, die die Bewohnder der beiden Städte ausführen, da sie denken sie würden von einem höheren Wesen stammen.
    Es ist also nur Technik mit einem nicht ganz so weiten Volk die noch an Götter glauben.
    Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle.
    Albert Einstein

  5. #25
    Flagschiff der Antikerflotte Avatar von Orion
    Registriert seit
    28.05.2006
    Ort
    300 Mio. Lichtjahre um die Ecke
    Beiträge
    906

    Standard

    Zitat Zitat von Kenta Beitrag anzeigen
    ich habs grad fertig, was ich nich verstehe is, wie das mit dem Game gehn soll. Sind die Leute real oder ist dieses Spielbrett "aufgestiegen"?
    Die Leute sind real. Über den Planeten schweben Antikersatelliten, die die beiden Dörfer beobachten und die Daten via Subraum an Atlantis weiterleiten. Von dort können dann die Benutzer in Atlantis entscheiden, wie sie reagieren. Ihre Entscheidung geben sie dann in die PCs im Game Raum ein und die Entscheidung wird dann wieder via Subraum zu den Satelliten geleiten. Diese leiten sie dann an die Displays in den beiden Dörfern weiter. Die Displays werden von den den Dorfbewohner als Sprachrohr des Orakles d.h. der Entscheider in Atlantis angesehen und richten sich nach dessen Anweisungen.
    Shame on you Sci-Fi, MGM and Stargate Productions for sinking Atlantis !!!

  6. #26
    Airman
    Registriert seit
    21.05.2005
    Beiträge
    10

    Standard

    Ich hab mal mal Screensnaps von der schönen Laura Harris aus dieser Episode gemacht die gefällt mir richtig gut

  7. #27
    General Avatar von Dr.McKay
    Registriert seit
    30.03.2005
    Ort
    Irgendwo
    Beiträge
    5.477

    Standard

    Ich muss mal erwähnen das ich die Frau sehr sympathisch finde und auch optish passt sie gut rein. Jedoch hätten die "experten" sie vll weniger bunt anmalen sollen, was die wangen betrifft. Da hat man wohl wieder versucht was zu überschminken (siehe auch McKay season 1)...und es schlechter gemacht statt besser.
    ***
    Interviews für SGP - R.S.Francks, Paul McGillion, Chuck Campbell, David Nykl,
    Torri Higginson, Kavan Smith, Andee Frizzell
    ***

  8. #28
    Airman
    Registriert seit
    21.05.2005
    Beiträge
    10

    Standard

    Laura Harris ist typisch McKay-Like Man sieht ja wie er "seine Welt kreiirt" und da hab ich mir schon dabei gedacht, der macht sich sichr nur Blondinen mit Kurzhaarschnitt wie Carter Aber echt, der hats gemacht

  9. #29
    Airman
    Registriert seit
    19.07.2006
    Beiträge
    16

    Standard

    Tolle Folge insgesamt, aber mir kams teilweise merkwürdig vor...

    Die Antiker müssen da aber irgendwas mit Gehirnwäsche (find leider mom keinen besseren Ausdruck) usw gemacht haben.
    McKay hat doch "Laura Harris" selber "designed" - und das erst vor 2 Jahren - und sie ist jetzt schon 1. so "alt" und 2. die Anführerin

    Das würde bedeuten, dass die Satteliten Menschen "generieren" können?
    Geändert von churchi (10.01.2007 um 16:03 Uhr)

  10. #30
    Major General Avatar von Kris
    Registriert seit
    01.10.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.067
    Blog-Einträge
    163

    Standard

    Ob die Antiker-Satelliten Menschen generieren können? Ich weiß nicht. Vermutlich beeinflussen sie eher das "Menschenmaterial" auf dem Planeten.

    Nachdem ich sie mir angesehen habe, fand ich die Folge eher etwas langweilig muss ich zugeben. Sie hatte lustige Momente, vor allem zwischen Zelenka-Lorne und McKay-Sheppard, aber sonst passierte ja nicht viel, außer dass sehr viel geredet wurde. Interessant war, wie unterschiedlich die beiden darauf reagierten, als sie feststellen mußten, dap ihr "Spiel" bitterer ERnst war. Sheppard kamen da doch eher die Bedenken als McKay und er arbeitete massiver daran, den Anführer von Hallonia von seinem Einfluss zu lösen.
    Fand ich zumindest.
    Kolya, der Trust und ein irrer Serienkiller in:Im Grau der Schatten, Double Trouble & In den Händen des Schicksals. Ungekannte Abenteuerer von John Sheppard & Co in "Stargate Atlantis - Die verborgenen Szenen": Aufbruch in eine neue Welt und Das erste Jahr und Die Specials.

    John Sheppards Schicksal im Vegasverse :"Solitary Man" no more

    *Neu:* Kapitel 22 seit Okt 2016: Wenn der schlafende Tiger erwacht (Star Trek Into Darkness Prequel)
    * NEU* Doktor Who: Die Saat des Zorns * Der Schatten des Doktors * Drabbles

  11. #31
    Chief Master Sergeant Avatar von Torri
    Registriert seit
    05.05.2006
    Ort
    Bikini Bottom
    Beiträge
    134

    Standard

    boah .. diese folge war ja auch schwach (erinnerte mich irgendwie an aurora aus season2 - voll unsinnig die epi). die eine blonde hat nicht einmal carter ähnlich gesehen wie es in den spoilern geheißen hat .... und der chara den shep erstellt hat, der hat auch nicht zu john gepasst. außerdem waren die effekte nicht so gut gemacht - die kolisse von der stadtmauer und so ..

    Auf der Suche nach einem fixen Zuhause für deine FanFictions? Dann bist du bei uns genau richtig!
    Jetzt auch auf Facebook über neue Stories informiert werden! Einfach Like'n.


  12. #32
    Gate der Erde Avatar von GdE
    Registriert seit
    16.07.2007
    Ort
    SGC - Gateraum
    Beiträge
    1.145

    Standard

    Hach herrliche Episode, und dann konnte man Inferno auch noch hintenrann als Zugabe sehen, diesmal mit Intro

    Wer jetzt immer noch nich kapiert hat warum die Antiker sich nicht einmischen, den ist auch nicht mehr zu helfen.
    Ich denk da nur daran als Wair den Raum betritt und die beiden anderen auch schon "süchtig" sind, da dachte ich mir so die beiden sind Ori und Wair verhält sich wie ne Antikerin.

  13. #33
    Airman First Class Avatar von Astrofruechtchen
    Registriert seit
    12.01.2008
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    11

    Standard

    Zitat Zitat von GdE Beitrag anzeigen
    Wer jetzt immer noch nich kapiert hat warum die Antiker sich nicht einmischen, den ist auch nicht mehr zu helfen.
    Ich denk da nur daran als Wair den Raum betritt und die beiden anderen auch schon "süchtig" sind, da dachte ich mir so die beiden sind Ori und Wair verhält sich wie ne Antikerin.
    Naja, es ist immer die Frage WIE man sich einmischt. So wie im Spiel betätigt man sich ja als höheres Wesen. Man kann sich aber auch anders einmischen
    O'Neill: "You came back to rescue me."
    Weir: "Yes, we did."
    O'Neill: "'Cause next time consider bringing Carter with you..."

  14. #34

    Standard

    das war ja mit abstand die schlechteste SGA-Folge überhaupt!
    unsinnig und überflüssig!
    von den ganzen ungereimtheiten in der story mal ganz zu schweigen...

  15. #35
    Airman First Class Avatar von RIPchen
    Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    11

    Standard

    Welche Ungereimtheiten in der Story meinst du denn? Mir ist da nichts aufgefallen.

    Ich persönlich find die Folge genial. Vor allem die Kisten mit Zitrusfrüchten als Geschenk an Rodney´s Land und das Schachspiel^^

  16. #36
    First Lieutenant Avatar von Major Davis
    Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    310

    Standard

    joa das war genial und immer wieder "Ich habe nicht beschissen!!" wie geil
    Aber ich muss Torri bei einem zustimmen...die Nola(???hier die Blonde^^) sieht wirklich nicht Carter-mäßig aus, da hätte man eine bessere Darstellerin nehmen können(hübsch war sie trotzdem XD)

  17. #37
    First Lieutenant Avatar von Jadzia
    Registriert seit
    16.12.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    297

    Standard

    Es war eine gute durchschnittliche Episode. Vor allem auf Humor ausgelegt. Was mich gestört hat war, das Sheppard und McKay die Konsequenzen ihres Spiels all zu leicht nahmen. Ich fands schon heftig und wenn ich mir so vorstelle, das meine Freizeitbeschäftigung irgendwohl Realität ist...
    Aber so richtig gelungen waren wirklich wieder die Szenen der beiden. Auch gerade am Anfang, als man sie mit dem Spiel beschäftigt sah. Die Blicke waren einfach herrlich!
    Allerdings hoffe ich, das wir wieder ein paar ernstere Folgen bekommen werden. Humor ist gut, aber es wird Zeit für was ernstes.
    McKay: You have no idea which way to go, do you?
    Sheppard: Just trying to get my bearings.
    McKay: Translation: "I'm lost."


    SGA FFs: Verloren, Sheppard verliert den Bezug zu dem was real ist und was nicht während sein Team versucht ihn zu finden...
    Im Abgrund, John ist nur ein Schatten seiner selbst und wehrt sich heraus zu finden warum...
    Von Haustieren und ihren Haltern, Lornes Team wird vermisst und bald schon geraten Sheppard und Co auf der Suche in eine gefährliche Situation...
    Monsterjagd, eine Aufklärungsmission wandelt sich schnell in ein Problem als Sheppard spurlos verschwindet...

    Avatar made by Lorien

  18. #38
    Master Sergeant Avatar von Midas
    Registriert seit
    24.01.2008
    Ort
    Hessen (und in Geldar (die stämme w21 k48))
    Beiträge
    80

    Standard

    also das spiel hätte ich gerne gehabt ...
    ... da ich es nicht bekommen kann hab ich angefangen die siedler zu spielen ...

  19. #39
    biggest Fan-Girl Avatar von Lt. Fisher
    Registriert seit
    20.10.2007
    Ort
    am Bodensee
    Beiträge
    112

    Standard

    Am Anfang hat mir die Epi richtig gut gefallen, sie hat zum Schluss hin jedoch ziemlich nachgelassen.
    Ich hab aber auch sofort an das Spiel "die Siedler" gedacht, schade dass man die Ähnlichkeit der beiden Spiele nicht in der Folge erwähnt hat.

    MEMENTO MORI,
    NAM ALEA IACTA EST.
    AST DUM SPIRO, SPERO!

    Denke daran, dass du einmal sterben musst,
    denn der Würfel ist gefallen.
    Aber solange ich atme, hoffe ich!



  20. #40
    Staff Sergeant Avatar von Explorer
    Registriert seit
    13.06.2007
    Ort
    Gap
    Beiträge
    55

    Standard

    Dieses Spiel hat wirklich an die Siedler erinnert. Jedoch war die Lösung des Konflikts nicht besonders gut gemacht. Viel logischer wäre es gewesen wenn Sheppard und McKay einfach über die Konsole in Atlantis "ihren" Völkern die entsprechenden Befehle zur Vermeidung des Konfliktes gegeben hätten.

    Zelenka und Lorne waren klasse, wie sie von ihrer kleinen Hilfe sich so hineingesteigert haben und Weir sie schließlich zurechtgewiesen hat. Schade war aber wie immer wieder Weirs Autorität untergraben wird. Irgendwie hören die Leute extrem selten auf sie.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •