Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 54

Thema: 3.15 - Das Spiel

  1. #1
    7 Jahre am Start Avatar von Antiker
    Registriert seit
    04.02.2005
    Ort
    Nahe Magdeburg
    Beiträge
    2.194
    Blog-Einträge
    1

    Standard 3.15 - Das Spiel


    Diskutieren:
    The Game
    Episodennummer: 315
    McKay und Sheppard wetteifern in einem Spiel der Antiker um den Sieg. Doch plötzlich stellen sich die virtuellen Welten und deren Bewohner als Real heraus.
    Episodenguide besuchen >>
    Geändert von Woodstock (27.09.2007 um 16:14 Uhr)

  2. #2
    Second Lieutenant
    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    239

    Standard

    So diese Episode wurde gestern ausgestrahlt. Ich würde sie übrigens immer noch als 3x16 bezeichnen, dieses dauende Umbenennen nervt doch.
    Der &quot;<a href=\'http://www.stargate-project.de/stargate/forum/index.php?showtopic=1183\' target=\'_blank\'>Stargate in den Mund gelegt</a>&quot;-Thread ist echt genial! Selbst ICH kann da gewinnen. Und seien wir ehrlich...wenn selbst ich das kann, könnt ihr das erst Recht!
    Neue(s/r) [Board] Link: http://www.stargate-project.de/starg...read.php?t=913

  3. #3
    Geronimo! Avatar von dreamer
    Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    1.461

    Standard

    Es ist aber nun mal die Episode Nummer 15 der dritten Staffel, egal wie du sie auch nennen magst^^

    Bin noch nicht ganz durch, aber der Anfang gef&#228;llt mir. Jetzt wissen wir auch, was Shep und McKay in ihrer Freizeit machen..sind doch eben nur grosse Kinder
    Und ich kann verstehen, dass John die Bildergalerie etwas unheimlich fang, da w&#252;rde es jeder mit der Angst zu tun bekommen

    Edit
    So, nun bin ich mit der Episode durch. Von der Geschichte her bin ich entt&#228;uscht, da ich mir etwas vollkommen anderes vorgestellt habe (bin eben zu Star Trek gesch&#228;digt). Die Idee ist jedoch recht interessant und erinnert mich etwas an das Spiel Black and White
    Es gibt viele sch&#246;ne Momente, z.B. Weir wie sie mit ihren "Jungs" mal Klartext redet oder ein nettes Streitgespr&#228;ch zwischen Lorne und Zelenka. Die Epi hat viel Witz (nach meinem Geschmack), besonders auf McKay&#180;s Kosten...wie sollte es auch anders sein^^
    Die Situation ist elegant gel&#246;st, auch wenn es zu erst nicht so scheint und das Ende doch relativ prompt kommt. Die Aufl&#246;sung ist nett geschnitten und besonders das Ende h&#228;lt noch eine Partie Schach zwischen den beiden Spielkindern McKay und Sheppard bereit^^

    Meiner Meinung nach ein durchschnittliche Episode.
    Geändert von dreamer (19.12.2006 um 20:43 Uhr)
    Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle.
    Albert Einstein

  4. #4
    Chief Master Sergeant Avatar von Jolinar
    Registriert seit
    17.12.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.401

    Standard

    Habe mir im Gateworld-Forum den Langinhalt durchgelesen. Anschauen kann ich mir die Folge wohl erst am Wochenende.

    Spoiler 
    Neugierige Frage: wenn das Spiel die Welt des Planeten darstellt, deren Bewohner kurz vor einem Krieg stehen, w&#252;rde ich als einfache L&#246;sung dieser Situation beim Spiel einfach die Reset-Taste dr&#252;cken, damit alles wieder auf Anfang kommt. Aber ich glaube, da&#223; w&#228;re als L&#246;sung f&#252;r eine Episode zu einfach, oder


    Oder liege ich mit meiner Vermutung etwa richtig? Wie gesagt, habe die Folge noch nicht gesehen.

  5. #5
    Just a Lizard Wizard in a Blizzard Avatar von Woodstock
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Hinter dir
    Beiträge
    3.026
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    Super Anfang schwaches Ende.

    Allein die Idee ist mal so richtigt gut, die spielen eigentlich Anno oder Siedler und das richtig gut.

    Spoiler 
    Die Diskussion im Jumper so richtig genial Du hast mir kein Holz gegeben...

    ...Mir eine Liste zu geben "Das brauch ich" und nichts als Tausch nazubieten ist kein Handeln.

    Das erinnert mich an frühere Durchzockte Nächte und so manche Schulprojekte.

    Ich fand die Episode richtig toll, die hat mir einfach gefallen irgendwann näherte es sich statt zu einer Kuba Krise zu einer Minen Krise, alle feuerten ihre Waffen und plötzlich wa es still.

    Aber das am Ende alles nur "vorgespielt" wurde, fand ich nicht gut. Ich hätte gerne einmal gesehen wie ein Fehle der Helden doch nicht mehr rückgängig gemacht werden kann. Wäre dramtischer...


    Fazit:
    Schöne Idee, toll umgesetzt.
    Auch Radek und Lorne ala Sheppard und McKay waren witzig anzusehen. Die Situation eskaliert wieder schön und denoch wirds nicht lächerlig. Zwar hätten die vielen McKay bilder nicht sein sollen aber es war ja sein Land.

    Insgesamt vergebe ich 8 von 10 Punkten und freue mich über eine weitere gute Episode.
    "This is the kind of conversation that can only end in a gunshot."
    Administrative Postings meiner Person im Zuge meiner Betätigung auf Stargate-Project.de als Moderrator sind in roter Schrift verfasst. Andersfarbige Postings sind als Bekundung meiner eigenen Meinung zu werten.

  6. #6
    Fast so lange anwesend wie Antiker Avatar von Animal
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    HH
    Beiträge
    466

    Standard

    @Woodstock:
    Spoiler 
    Er hat nicht nichts (ui doppelte negation) als gegenleistung geboten, sondern massig Bohnen


    Eine super Folge und auch das Ende hat mir gut gefallen. Lorne und Zelenka waren ja mal richtig lustig

    Spoiler 
    Ich fand Weirs aktion, den Raum zu versiegeln aber dumm, denn man hätte immer noch den Zivilisationen tipps geben können, so wie Lorne eben zu Zelenka meinte: Wollen sie sie etwa verhungern lassen. Für mich ein klarer negativ-Punkt gegen Weir, denn so ist das Mord durch untätigkeit, wie ich finde.


    Insgesamt sehr geil, 9/10

    Eli: I know, it was a mirage, but when we were walking over that last dune, I thought I saw the Statue of Liberty sticking half out of the sand, just for a second there! I was all ready to yell, "Damn you! Damn you all to hell!"
    Oh, come on, that was funny!

    Rush: Was it?!

  7. #7
    Just a Lizard Wizard in a Blizzard Avatar von Woodstock
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Hinter dir
    Beiträge
    3.026
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    Spoiler 
    Du hast ja gesehen wie das ausartete! Lorne wollte schon Soldaten schicken.

    Und Sheppard und McKay haben immernoch von ihren Ländern gesprochen.

    Lieber überlassen sie die Zivilisationen sich selber, als das sie sie in den Krieg stürzen. Aber es stimmt schon, ab und zu eine helfende Nachricht wäre nicht schlecht. Wo soll man die Grenze festelegen?

    PS: Ja Bohnen, aber das ist für mich genauso gut wie große Körbe wenn man nichts hat um sie zu füllen.
    "This is the kind of conversation that can only end in a gunshot."
    Administrative Postings meiner Person im Zuge meiner Betätigung auf Stargate-Project.de als Moderrator sind in roter Schrift verfasst. Andersfarbige Postings sind als Bekundung meiner eigenen Meinung zu werten.

  8. #8
    General Avatar von Dr.McKay
    Registriert seit
    30.03.2005
    Ort
    Irgendwo
    Beiträge
    5.477

    Standard

    Alleine die zwei Minuten in der Anfangszeit, wo Lorne sagt McKay solle komme und dann auf das "Fahne" zoom...Sheppards Blick ist einfach genial. Alleine dafür gibts schon einen Punkt. Dazu die Jumperszene, da sieht man mal, Shep verbringt seine Freizeit am liebsten mit Rodney, wenn auch mit compuierspielen.

    Und ehrlich, was hat man erwartet wenn McKay eine Stadt erfindet? Eben, genau das. Sheppard wird ja über die Bilder überhaupt nicht fertig. Wobei die Szene mit "my guy" - "yeah your guy" auch was hatte. Das passte defintiv zu Sheppard.

    Es spiegelte auch etwas anderes wieder - nämlich das die eine Stadt von einem Wissenschaftler erbaut wurde und die andere von einem Soldaten. Wenn genau drüber nachdenkt, kommt man drauf das es tatsächlich immer immense Unterschiede geben würde. Da beides, Soldat sein oder Wissenschaftler, erheblichen Einfluss auf die Persönlichkeit haben. Könnte ein Wissenschaftler je die gleiche militärische Macht schaffen wie ein Soldat? Und umgekehrt? Könnte ein Soldat den gleichen Fortschritt und Entwicklung bringen wie ein Wissenschaftler?

    Die Szenen mit Zelenka und Lorne waren erstklassig. Einfach nur zum schreien. Auch wo Weir nachher dazu kommt.

    Das Ende war doch super mit dem Schachspiel. Wirklich gelungen. Aber fies das er Rodney nicht gewinnen lässt, wo er verlieren doch so hast (und dann noch dieses gegenseitige "ha"^^). Das kann also länger dauern bis sie damit durch sind...

    Geniale Folge, mal eine andere Story. Volle Punktzahl von mir, habe mich auf diese Folge gefreut und glücklicherweise auch zurecht. Was ja nicht immer so ist...

    Spoiler 
    Und eine weitere Ep für die McShep Liste
    Geändert von Dr.McKay (20.12.2006 um 16:17 Uhr)
    ***
    Interviews für SGP - R.S.Francks, Paul McGillion, Chuck Campbell, David Nykl,
    Torri Higginson, Kavan Smith, Andee Frizzell
    ***

  9. #9
    Fast so lange anwesend wie Antiker Avatar von Animal
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    HH
    Beiträge
    466

    Standard

    @Woodstock:
    Spoiler 
    Vieleicht sollte man immer nur einen an diese Apperatur lassen?! So dass nicht immer so eine "ich gegen dich" situation entsteht. Und man k&#246;nnte damit ja auch Kriege verhindern, sollte einer bevorstehen. In meinen Augen bleibt Weirs entscheidung sehr unqualifiziert!

    Eli: I know, it was a mirage, but when we were walking over that last dune, I thought I saw the Statue of Liberty sticking half out of the sand, just for a second there! I was all ready to yell, "Damn you! Damn you all to hell!"
    Oh, come on, that was funny!

    Rush: Was it?!

  10. #10
    General Avatar von Dr.McKay
    Registriert seit
    30.03.2005
    Ort
    Irgendwo
    Beiträge
    5.477

    Standard

    @Animal So ganz kann ich deine Argumentation nicht nachvollziehen. Tipps sch&#246;n und gut - aber ich lebensnotwendig? Wozu? Sie besitzen eine Infrastruktur, sind also wie wir gesehen haben selbst dazu in der Lage eine Wirtschaft zu erbauen bzw beizubehalten. Es besteht also kein Zwang sich einzumischen. Ich finde ok das der Raum versiegelt wurde. Ansonsten ist lange nicht gesagt das die "hilfe" der atlanter auch wirklich hilfe gewesen w&#228;re. Sie k&#246;nnen sich so alleine entwickeln.

    @Woodstock Stimmt, es hat lange gedauert bis sie von Spiel zu Zivilisation kamen. Aber irgendwie doch realistisch, wenn mn so dr&#252;ber nachdenkt. Menschen sind halt so, und ja sie gehen mehr als oft leichtsinnig mit dem Leben anderer um.
    ***
    Interviews für SGP - R.S.Francks, Paul McGillion, Chuck Campbell, David Nykl,
    Torri Higginson, Kavan Smith, Andee Frizzell
    ***

  11. #11

    Standard

    ICH find die folge einfach nur geil.

    Spoiler 
    McKay der gute alte cheater gell...


    Nur geil

    Als ich das avatar vom Sheppard gesehen hab.....
    Was der sich ausdenkte

    vieleicht sollte man vor die threads einfach schreiben VORSICHT SPOILER oder sonstwas dann muss man nicht immer welche machen.
    Also vor die neuen folgen.
    Ob es uns passt oder nicht, wir sind alle Teil der endgültigen Statistik:
    Zehn von zehn sterben.


    Penspinning?!

  12. #12
    General Avatar von Dr.McKay
    Registriert seit
    30.03.2005
    Ort
    Irgendwo
    Beiträge
    5.477

    Standard

    Zitat Zitat von Freelancer Beitrag anzeigen

    Als ich das avatar vom Sheppard gesehen hab.....
    Was der sich ausdenkte
    .
    Hab ich da was übersehen? Gibts vll ein caps davon?
    ***
    Interviews für SGP - R.S.Francks, Paul McGillion, Chuck Campbell, David Nykl,
    Torri Higginson, Kavan Smith, Andee Frizzell
    ***

  13. #13
    Geronimo! Avatar von dreamer
    Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    1.461

    Standard

    Das ist mir auch nicht wirklich aufgefallen...eher dass McKay seiner weiblichen Bevölkerung nach Sam Carter "modelliert"...und natürlich die Lieferung von Zitrusfrüchten von Shep an McKay
    Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle.
    Albert Einstein

  14. #14
    Hopper of the month! Avatar von Runy
    Registriert seit
    06.12.2006
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    7

    Standard

    Fand die Episode auch sehr gelungen, und auch ich hab mich einige Male an Black&White erinnert gefühlt ^^.
    Besonders haben mir die Interaktionen zwischen McKay und Sheppard gefallen, finde das einfach nur genial wie die sich gegenseitig immer wieder Hochsticheln .

    High-Five für diese Episode, gelungene Arbeit!

  15. #15
    General Avatar von Dr.McKay
    Registriert seit
    30.03.2005
    Ort
    Irgendwo
    Beiträge
    5.477

    Standard

    Zitat Zitat von dreamer Beitrag anzeigen
    Das ist mir auch nicht wirklich aufgefallen...eher dass McKay seiner weiblichen Bevölkerung nach Sam Carter "modelliert"...und natürlich die Lieferung von Zitrusfrüchten von Shep an McKay
    Das war gut. Oder aber schon echt fies von Shep. Aber lustig war auch wo sie in die Stadt kamen und dann all auf die knie gegangen sind.
    ***
    Interviews für SGP - R.S.Francks, Paul McGillion, Chuck Campbell, David Nykl,
    Torri Higginson, Kavan Smith, Andee Frizzell
    ***

  16. #16

    Standard

    Wirklich schöne Folge.

    McKay und Sheppard im Zusammenspiel gefallen mir sowieso am besten bei Atlantis, und dann noch bei so einem "Spiel"...genial.
    Fand die ganzen Sticheleien sehr witzig, die Zitronen für Mckay waren echt ne Frechheit...

    Aber auch zu sehen, wie jeder seine Welt nach eigenem Maß aufbaut, McKay der sagt, dass die Sonne schlecht sei und bei Shep hatte ich zwischendurch immer wieder das Gefühl, dass doch gleich der Soldat wieder aus ihm rauskommt und er McKay`s Armee am liebsten vernichten würde.
    Natürlich waren hier die Betrugsvorwürfe nicht ganz ungerechtfertigt.

    Schöne Folge, die wieder einmal beweist, wie perfekt Stargate ein ernstes Thema mit witzigen Elementen verbinden kann.

    4/5 Punkten

    5 Punkte gibts nur für Kracher, auch wenn ich als Technikfan auch so ganz aus dem Häuschen war.
    Seems like this is one of these days when one nuke is not enough (Col. Mitchell in "The Pegasus Project")

  17. #17
    Geronimo! Avatar von dreamer
    Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    1.461

    Standard

    Zitat Zitat von Dr.McKay Beitrag anzeigen
    Das war gut.
    Wurde nur noch von Weir´s Spruch dazu getoppt.. "I think I know where thats come from..." Das sie nicht lachen musste
    Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle.
    Albert Einstein

  18. #18
    General Avatar von Dr.McKay
    Registriert seit
    30.03.2005
    Ort
    Irgendwo
    Beiträge
    5.477

    Standard

    Zitat Zitat von dreamer Beitrag anzeigen
    Wurde nur noch von Weir´s Spruch dazu getoppt.. "I think I know where thats come from..." Das sie nicht lachen musste
    Jap in der tat...aber gelacht hat sie wohl gleich als keiner mehr geschaut hat. Btw kann mir einer mal die minutenangabe dazu machen?
    ***
    Interviews für SGP - R.S.Francks, Paul McGillion, Chuck Campbell, David Nykl,
    Torri Higginson, Kavan Smith, Andee Frizzell
    ***

  19. #19
    Geronimo! Avatar von dreamer
    Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    1.461

    Standard

    Die Verhandlung geht von 21:50 bis 24:17..Zitrusfrüchte gibbet ab 22:47.
    Wie die kleinen Kinder^^
    Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle.
    Albert Einstein

  20. #20
    General Avatar von Dr.McKay
    Registriert seit
    30.03.2005
    Ort
    Irgendwo
    Beiträge
    5.477

    Standard

    Zitat Zitat von dreamer Beitrag anzeigen
    Die Verhandlung geht von 21:50 bis 24:17..Zitrusfrüchte gibbet ab 22:47.
    Wie die kleinen Kinder^^
    Also hat eigentlich hat Shep ja angefangen mit dem stänkern...man schickt doch nicht einfach zitrosfrüchte....aber das weir gleich wusste von wem das kam war klar
    ***
    Interviews für SGP - R.S.Francks, Paul McGillion, Chuck Campbell, David Nykl,
    Torri Higginson, Kavan Smith, Andee Frizzell
    ***

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •