Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 81 bis 93 von 93

Thema: 3.13 - Kolyas Ende

  1. #81
    biggest Fan-Girl Avatar von Lt. Fisher
    Registriert seit
    20.10.2007
    Ort
    am Bodensee
    Beiträge
    112

    Standard

    @Ingrun: Ich sehe das genau so wie du....

    Ich find es aber schade, dass der Serie nun ein "richtiger Feind in Menschengestalt" fehlt. Für mich sind Bösewichte die der gleichen Rasse angehören -wie die Genii- irgendwie spannender...... Hoffe in den folgenden Staffeln ergibt sich noch etwas Anderes als Wreith und Naniten/Replis.....

    MEMENTO MORI,
    NAM ALEA IACTA EST.
    AST DUM SPIRO, SPERO!

    Denke daran, dass du einmal sterben musst,
    denn der Würfel ist gefallen.
    Aber solange ich atme, hoffe ich!



  2. #82
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    16.05.2008
    Beiträge
    51

    Standard

    Fand die Folge mittelmäßig
    bin foh, das Koyla endlich tot ist, da die Story schon langweilig wurde (anders zu dir finde ich menschliche Feinde nciht wirklich spannend)

  3. #83
    Moderator & Newsposter Avatar von SG 2007
    Registriert seit
    04.01.2007
    Ort
    Bad Säckingen, Baden-Württemberg, Süddeutschland
    Beiträge
    1.917
    Blog-Einträge
    33

    Standard

    Absolut nicht gut! Sher unwürdiges Ende für Kolya und absolut albern, wie schon die Vorgängerepisode.
    Der humor war ganz nett. Aber sonst?

    Action: O O
    Spannung: O
    Effekte: O O
    Gefühl: O
    Character: O
    Story: O O
    Insgesamt: 2 von 5 Sterne

  4. #84
    Patchman Avatar von guguck15
    Registriert seit
    18.04.2006
    Ort
    C:\
    Beiträge
    628

    Standard

    was mir besonders gut gefallen hat, waren die Anspielungen auf "Hide and Seek", eine meiner Lieblingsepisoden.

    Eine Stelle wundert mich aber:
    Aufeinmal hat Shep einen Schalldämpfer an seiner P90 und ich denke: hey, jetzt schleicht der sich durch die Stadt und legt eine Wache nach der anderen um.
    Nach dem Schnitt war der Schalldämpfer wieder weg...
    Stargate in den Mund gelegt
    Spoiler 
    20x Gold 2x Platin 22x Silber 23x Bronze 4x Blech
    1x H&M Gutschein im Wert von 30 Einheiten Trinium
    1x Heute-mal-nicht-so-kreativ-Preis
    1x tickender Teddy
    1x Weihnachtsgeschenk
    1x neuer Stift
    Meine Drabbles:

  5. #85
    ANUBIS Avatar von SIBUNA
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    SCHÜTTORF
    Beiträge
    105

    Standard

    also ich fand die folge hat einen falschen Titel bekommen. Die folge hatte nur die letzten paar minuten was mit Kolya zu tun, der rest war nur wieder dieser Lucius. Die folge war kompletter unsinn. Und Kolya, ein gefährlicher Genii Kommandant der ein ernster gegner für das Atlantis Team war, hat es meiner meinung verdient ein etwas dramatischer und würdevolleren Tod verdient und nicht einfach eine kugel bei einem Duell.
    Vieleicht bei einem sehr knappen Kampf oder einem 2. Versuch die Stadt Atlantis zu erobern . Oder von mir aus gefangen genommen und als Rache für Sheppard an die Wraith ausgeliefert damit sie sich von Kolya nähren.
    Sowas oder ähnlichere sachen aber das was in der Folge gezeigt war, war ja wohl ein witz. der mann hat es echt verdient anders drauf zu gehen als einfach eine kugel.
    so denke ich zumindest und wie gesagt , die folge hatte kaum was mit kolya zu tun sondern mit Lucius Luwin.

    SIBUNA
    STOLZER MITGLIED IM CLUB DER ANTIKER UND
    COMMANDER DES WISSENSCHAFTSCHIFFES A-V-A-L-O-N


    ICH BIN A-N-U-B-I-S.
    WER BEZWEIFELT MEINE MACHT?

  6. #86
    Universalherrscher Avatar von -->Blunt<--
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    nahe Duisburg
    Beiträge
    1.065

    Standard

    Dass Kolya stirbt, hätte ich jetzt bei dem deutschen überhaupt nicht spoilermäßigen Titel ja jetzt gar nicht erwartet....
    Ich finde es aber gut, dass er endlich tot ist, da mir der Kerl immer sehr auf die Nerven ging. Die Menschen haben ja schon fast öfters Probleme mit Kolya und den Genii gehabt halt mit den eigentlich Hauptfeinden, den Wraith. Wenn ich Folgen mit Kolya gut finde, dann meistens aus anderen Gründen. In dem Kampf um Atlantis, weil Sheppard da so kaltblütig die Genii killt, in der Folterfolge, weil Sheppard da eine interessante Allianz eingeht usw..
    Also wie gesagt ists echt gut, Kolya endlich los zu sein. Doch das Duell fand ich auch etwas bescheuert. Besser wärs gewesen, wenn Sheppard ihn kaltblütiger ermordet hätte, weil er so einen Hass auf ihn hatte. Und wenn schon Duell, dann hätte es wenigstens hier mal einen netten Kopfschuss geben können. Stattdessen wars ja wirklich wie in einem 70er Jahre Western: Umfallen, ohne dass man einen Tropfen Blut sieht und das bei einem so gemeinen und nervigen Kerl. Und darauf, dass der Schild wieder in einem entscheidenden Moment seine Energie verliert, habe ich die ganze Zeit nur gewartet....
    Aber was mir noch in der Folge aufgefallen ist: Endlich Schalldämpfer!!!! Ich habe mich schon immer gefragt, warum die auf Geheimmissionen nie Schalldämpfer dabei haben. Doch auch hier kam die Enttäuschung schnell: Den Schalldämpfer hat man nur ein paar Sekunden gesehen und eine Szene später hat Sheppard ihn auch schon unnachvollziehbarerweise wieder abmontiert. Na ja, er ist ja eigentlich auch Pilot und hat wohl von sowas nicht so die Ahnung.
    The very young do not always do as they are told.


  7. #87
    First Lieutenant
    Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    266

    Standard

    Es war wirklich eine schlechte folge. Diesen lucius konnte ich schon in der anderen folge nicht leiden aber hier war er ja noch schlimmer, zwar war die diskusion über batman und evil knivel ganz lustig. aber der est war schlecht einfach nur scheiß und der kraseste logigfehler überhaupt war ja das mit dem schild (das der sich den träger einprägt) immerhin haben den gleichen schild 3 leute benutzt Shepp lucius und der typ der ihn aktiviert hatt. aber was solls jeder hatt mal seine höhen und tiefen und das war echt ganz tief.

  8. #88
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    11.11.2008
    Ort
    Harz
    Beiträge
    54

    Standard

    jup, die folge is einfach n bisschen unspäktakulär, die logik und die story sind auch ziemlich langweilig und was colya angeht, der hätte wirklich bei nem eroberungsversuch auf atlantis verrecken sollen................aber kanns sein das dieser lucius der gleiche schauspieler is wie der typ der in Stargate (roland emmerich) den text falsch übersetzt hat (bild)
    Spoiler 
    hab die folge gestern leider nur im fernsehen gesehen deshalb war mir ne direkte "gegenüberstellung" blöderweise nit möglich, irr ich mich oder is das tatsächlich der selbe
    Geändert von Seeadler (30.01.2009 um 12:33 Uhr)

  9. #89
    Second Lieutenant Avatar von Atlantis Mary
    Registriert seit
    25.02.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    222

    Standard

    Also ich finde die haben schon eine große Ähnlichkeit, könnte der selbe Schauspieler sien.

  10. #90
    Brigadier General Avatar von Kevin
    Registriert seit
    20.12.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.442

    Standard

    Ja, Richard Kind hat damals im Stargate Movie schon mitgespielt. Da hast du dich nicht vertan. Ist der Gleiche.

  11. #91
    Brigadier General Avatar von stargatefan74
    Registriert seit
    02.12.2006
    Ort
    Gummersbach (NRW)
    Beiträge
    1.890

    Standard

    Habe letztens auch nochmal den Anfang vom Film gesehen und dachte so bei mir, denn kennste doch irgendwoher!

    Ich habe die Folge gestern auch wieder mal angeschaut. Irgendwie zieht es mich doch immer noch wieder zu RTLII, auch wenn ich die Folgen alle auf DVD habe und schon x-mal gesehen habe.
    Ich finde die Folge immer noch nicht schlecht. Mir gefallen nunmal die Folgen mit Kolya und Sheppard. Das Ende von Kolya war natürlich mies, aber die Folge selber fand ich o. K.

  12. #92
    Verwirrter Avatar von Jaffa96
    Registriert seit
    02.10.2010
    Ort
    Das schönste Land in Deutschlands Gaun
    Beiträge
    472

    Standard

    Die Folge ist genial Vorallem das Ende, hat mich richtig an ein Duell in WEster erinnert

    5/5 Punkten

  13. #93
    Sam&Jack - Shipper Avatar von Sam&Jack
    Registriert seit
    16.12.2011
    Ort
    nicht mehr am Meer
    Beiträge
    409
    Blog-Einträge
    5

    Standard

    Erst einmal danke an die deutschen Übersetzer des englischen Titels. Ich wäre ja nie drauf gekommen, was in dieser Folge passiert

    Bis zu den letzten 10min fand ich die Folge ja noch einigermaßen unterhaltsam. Alles plätscherte so vor sich... war ganz nett anzusehen. Aber dann! Oh nein die Dorfbewohner kommen mit Forken und Holzstöcken (wobei ja einer ein Gewehr hatte *angstkrieg*) Also ich muss schon sagen, ein schlimmer Feind den die Genii da vor sich hatten, da kann ich verstehen, dass sie ganz schnell die Waffen niedergelegt haben, ich meine...

    Ein Schuss, ein toter Bewohner und schon wäre der Widerstand gebrochen gewesen, aber nein...
    Ich mochte Kolya zwar nie (fand den Schauspieler schon unsymaptisch) aber so ein Ende hat er nicht verdient. Einfach mal in der letzten Minute einer anspruchslosen Folge erschossen zu werden... da hätte man sich schon was Besseres ausdenken können!

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •