Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 71

Thema: 2 DVD-Filme über SG-1: ''Continuum'' und ''The Ark of Truth''

  1. #1
    Freak of Sci-Fi Avatar von migrator
    Registriert seit
    03.09.2005
    Beiträge
    687

    Standard 2 DVD-Filme über SG-1: ''Continuum'' und ''The Ark of Truth''

    Edit von mir stricky345:



    Informieren über die beiden Filme ''The Ark of Truth'' und ''The Continuum'', könnt ihr euch hier:


    http://stargate-project.de/stargate/...=showfilm&ID=2

    bzw. hier

    http://stargate-project.de/stargate/...=showfilm&ID=3


    -----------------------------------------------------------------



    http://www.stargate-project.de/starg...e=news&ID=2309

    wird wohl nichts mit ner 11. Staffel, dafür mit auf jeden Fall 2 Fernsehfilmen (DVD-Filmen); wo einer den Höhepunkt des Ori-Storybogens behandelt und der andere Zeitreisen...
    Geändert von stricky345 (02.02.2007 um 03:50 Uhr)

  2. #2
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    62

    Standard

    Wenn das wirklich so ist, dann ist eigentlich nur bedauerlich, das es nur 2 Filme sind.

  3. #3
    Patchman Avatar von guguck15
    Registriert seit
    18.04.2006
    Ort
    C:\
    Beiträge
    628

    Standard

    ganz am Ende des Artikel wird einem gewissen Dan S. gedankt, kennen wir den?

    Nun ja, der Artikel hört sich trotzdem nicht nach einer definitiven Aussage an.
    MGM lässt sich mit dem SGTA-Statement ja auch Zeit, wieso dann nicht für SG-1.

    Was du noch nicht erwähnt hast ist, dass der 2. Film in eine weitere Serie münden könnte.
    Ich versteh zwar nicht ganz, warum man eine weitere Serie machen will, anstatt SG-1 fortzusetzen, aber meinetwegen sollen die mal ruhig machen.

    Dass 2 Filme rauskommen, ist jetzt ziemlich klar, aber über die weitere Zukunft vom Team wurde doch erstmal nichts gesagt, oder?
    Also, Kopf hoch, vielleicht können die beiden Filme ja eine 11/12 Staffel retten.
    Stargate in den Mund gelegt
    Spoiler 
    20x Gold 2x Platin 22x Silber 23x Bronze 4x Blech
    1x H&M Gutschein im Wert von 30 Einheiten Trinium
    1x Heute-mal-nicht-so-kreativ-Preis
    1x tickender Teddy
    1x Weihnachtsgeschenk
    1x neuer Stift
    Meine Drabbles:

  4. #4
    Major General Avatar von Kris
    Registriert seit
    01.10.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.068
    Blog-Einträge
    163

    Standard

    Na ja, sehen wir es so: Besser als nichts!
    Kolya, der Trust und ein irrer Serienkiller in:Im Grau der Schatten, Double Trouble & In den Händen des Schicksals. Ungekannte Abenteuerer von John Sheppard & Co in "Stargate Atlantis - Die verborgenen Szenen": Aufbruch in eine neue Welt und Das erste Jahr und Die Specials.

    John Sheppards Schicksal im Vegasverse :"Solitary Man" no more

    *Neu:* Kapitel 22 seit Okt 2016: Wenn der schlafende Tiger erwacht (Star Trek Into Darkness Prequel)
    * NEU* Doktor Who: Die Saat des Zorns * Der Schatten des Doktors * Drabbles

  5. #5
    Airman First Class
    Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    113

    Standard

    finde ich ja super das savestargatesg1 doch was erreichen konnte.

    eine staffel11 wäre mir etwas lieber gewesen.
    aber naja ich bin mit DVD filme auch zufrieden.

    ich hoffe nur das die spiellänge einer dvd um die 100 minuten ausmachen oder 120 min

    ciao

  6. #6
    Master Sergeant Avatar von Quezacoatl
    Registriert seit
    20.09.2006
    Ort
    siehe oben
    Beiträge
    92

    Standard

    Also, wenn ich das richtig verstanden habe, dann wird der Höhepunkt der Ori Saga nicht in der Staffel 10 statdfinden. Und diesen Höhepunkt dann in einen Film, der vielleicht mit etwas Glück über 100 min. gehen wird, zu klatschen, das halte ich für mehr als Bullshit. Das wäer meiner meinug nach keinesfalls als würdig.

    Naj aber warten wir mal ab, es ist ja jetzt nicht wirklich richtig irgendwas bestätigt.


    Gruss Ben



  7. #7

    Standard

    Zeitreisen? naja ich bin gespannt aber nur 2 Stück in einem Jahr. Das ist schon sehr sehr wenig aber besser als nix. Die Ori-Schlacht in einem Spielfilm das find ich gar net mal schlecht, nur das Staffelende sollte auch ein richtig gutes "ende"bekommen.
    ...wir sind nicht verrückt...

  8. #8
    intergalaktischer Wikinger Avatar von Hägar
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    FFM
    Beiträge
    161

    Standard

    Tja, was soll man sagen? Bin noch ganz hin und her gerissen...

    Der STaffel 11 Button auf der neuen SG1 Page hat natülich Hoffnung gemacht, und still und heimlich hab ich schon auf noch ne ganze Staffel "Hollowed are the Ori" gehofft, aber man kann wohl nicht alles haben

    Auf jeden Fall können wir dankbar sein, dass das Serien- und Staffelfinale nicht in das Ende der Staffel 10 gezwängt wird. Als Abschluss für die Ori StoryLine finde ich nen Film mit hoffentlich 100 - 120 Min (jaja ich Optimist, aber warum eigentlich nicht Überlänge? 145min LoTR Format rulez) auf jeden Fall angemessen, und ein Film wird sicherlich auch noch mal die Möglichkeit eröffnen nicht nur offene Handlungsbögen wie Trust, Ba'al, Jaffa Republik ect zu nem zufriedenstellenden Ende bringen, sondern wegen der Länge auch noch Raum für die Darsteller lassen, um zum Ende hin ihren Chara noch mal so richtig schön mit ihren/seinen Eigenheiten auszuspielen.


    Was den 2. Film angeht, hab ich erst gedacht Zeitreise, oh nee, wieso denn nun das, da hätte es doch besseres gegeben. Andererseits wäre in der Tat denkbar aus einem Zeitreisefilm ne neue Serie aufzubauen, sowohl 'back to the roots' und zu einem Punkt in der Vergangenheit von wo aus die Dinge anders laufen, oder eben Stargate 2110

    Man wird noch abwarten müssen was an Infos zum Inhalt raussickert bevor man klar sagen kann ob das ne gute Lösung ist.

    Auf jeden Fall besser als nichts, und mal ganz ehrlich, ich fand die DoppelEpisoden die dann Spielfimlänge hatten wie zB Lost City und Rising eh immer cool. Filmlänge an sich find ich toll !


    ____________________________
    ausserdem findet Hägar Du sollst gefälligst zusehn das Du auf der Stelle Stargate was in den Mund legst
    .......... .......... .......... ........ 03 x Gold 03 x Silber 01 x Bronze 00 x Blech ........ .......... ......... ..........

  9. #9
    Second Lieutenant
    Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    188

    Standard

    Ich hoffe ebenfalls das die beiden Filme Material für ne neue Spin Off geben oder sogar Startschuss sind.
    Ich meine SG-1 wäre cool gewesen, aber sieht ja immer schlechter aus von dem was man so hört.
    Zeitreisen Geschichten mag ich auch nich so, finde die sollten die Probleme in der Gegenwart lösen ^^ und nich in der Vergangenheit oder Zukunft.
    Auf jeden fall sehen wir SG-1 noch mal wider. Das alleine gibt Hoffnung

  10. #10

    Standard

    Ich stimme Hägar da absolut zu.

    Zuerst war ich auch etwas verärgert, dass es jetzt doch (vorerst) keine 11. Staffel gibt, ich empfinde die Filme aber auch als Chance, eine Basis zu schaffen für 1. den hoffentlich fulminanten Höhepunkt der Ori-Storyline, der Einführung der Furlinger oder eben den Start einer Serie, die nicht in unserer Zeit spielt, mal ehrlich, ob Zukunft oder Vergangenheit (Antiker in Action), wär mir beides ganz recht.
    Auf der anderen Seite, ist ein Film die Chance den Produzenten zu zeigen, dass die Fangemeinde weltweit stark ist.
    Man kann die Aufmerksamkeit leichter auf ein solches Großereignis locken, als sie über eine ganze Staffel aufrecht zu erhalten, und sowas lassen sich wahrscheinlich auch die meisten Gelegenheitsseher nicht entgehen.
    Wie so ein "Ereignis" Zuschauer ziehen kann, hat man ja am Rating von 200 gesehen.

    Meiner Meinung nach, sind die Filme zwar kein echter Ersatz für eine neue Staffel aber ich empfinde sie als Chance, die Serie zu erneuern, vielleicht die Aufmerksamkeit eines anderen Senders doch noch auf das Franchise zu lenken oder eben neue Wege zu erkunden.

    Ich denke, da die Serie im Moment ja leider nicht auf einer starken Basis gegenüber Sendern steht, können die Filme diese Basis nur stärken.
    Auch wenn nur dahingehend, zu beweisen, dass dass Franchise auch auf Filmbasis funktioniert.

    Ich bin und bleibe optimistisch
    Seems like this is one of these days when one nuke is not enough (Col. Mitchell in "The Pegasus Project")

  11. #11
    Master Sergeant
    Registriert seit
    26.08.2006
    Beiträge
    93

    Standard

    Lieber 2 Filme mit Richard Dean Anderson als 1 weitere Staffel ohne Ihn

  12. #12
    Weiße Ratte Avatar von Gwin
    Registriert seit
    27.08.2006
    Beiträge
    108

    Standard

    Es ist ja nicht so, als würde sich das Konzept der Serie um einen Darsteller drehen, bzw einen Charakter, und wer nur wegen dem Weggang von RDA SG-1 jetzt nicht mehr sehenswert findet, der hat wohl das Team-Prinzip nicht verstanden. :-_-:
    Aber naja, selbst schuld.

    Die Idee der Filme finde ich klasse, und das Beispiel Farscape hat gezeigt, daß man den absoluten Höhepunkt und gleichzeitigen Abschluß eines Handlungsbogens sehr gut in einem kürzeren Rahmen zeigen kann.
    "I can't believe it. I left a nuclear bomb in an elevator."

  13. #13
    Be a Panther! Avatar von Waschtl
    Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    1.063
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    ich muss echt sagen, dass ich mich total freu! mir ist es ehrlich gesagt lieber, die ori schon relativ kurz nach zwei staffeln und einem film abzuhandeln, als auf eine 11. und dann eine 12. und dann eine 13..........Staffel zu hoffen und alles hinaus zu ziehen. respekt und viel erfolg dabei!

  14. #14

    Standard

    hmm.. ich bin mir noch nicht so ganz sicher, was ich darüber denken soll.. auf der einen seite sind 2 SG-1 filme schon nicht schlecht, und "höhepunkt im kampf gegen die ori" hört sich doch ziemlich vielversprechend an... andererseits habe ich die befürchtung, dass dann sämtliche offene handlungsbögen zusammen enden und in die filme gestopft werden... auf mich wirkte die 8. staffel teilweise schon sehr nach "oh, das haben wir auch noch nicht zuende gemacht.. machen wir mal schnell" und wenn das in einer ganzen staffel schon so war, hab ich ehrlichgesagt ein bißchen angst, dass dadurch die filme irgendwie... "abstumpfen"
    zu der sache mit der zeitreise kann ich mir irgendwie gar nix vorstellen... der "höhepunkt" im ersten film könnte höchstens bedeuten, dass die ori die menschen ziemlich fertig machen und SG-1 dann im 2. film in die vergangenheit reist, um das ganze zu verhindern.. was aber meiner meinung nach irgendwie etwas langweilig wäre...
    an die sache mit dem neuen spin-off kann ich mich irgendwie auch nicht gewöhnen... ok, eine neue serie, nachdem SG-1 zuende geht, kann ich mir zwar vorstellen.. aber nicht im zusammenhang mit der zeitreise-sache... stargate in der vergangenheit wäre schlecht, da es dann alles, was in den 10 SG-1 staffeln passiert ist, beeinflußen und verändern müsste... und eine serie in der zukunft wäre zwar ganz nett, allerdings müsste man dann auf sogut wie alle crossovers mit atlantis verzichten, was ich mir irgendwie auch nicht vorstellen kann... deswegen glaube ich nicht so ganz an diese spin-off theorie...

    also kurz zusammengefasst: 2 filme sind zwar ganz gut und ich freu mich drauf, aber ich hab etwas angst, dass die "misslingen"..
    den denkansatz von persus finde ich aber eigentlich ziemlich gut

    Zitat Zitat von Hoher Rat Persus Beitrag anzeigen

    Meiner Meinung nach, sind die Filme zwar kein echter Ersatz für eine neue Staffel aber ich empfinde sie als Chance, die Serie zu erneuern, vielleicht die Aufmerksamkeit eines anderen Senders doch noch auf das Franchise zu lenken oder eben neue Wege zu erkunden.

    Meine erste Stargate-FF - aktuelles Kapitel (18.04.2009): Episode 3, Kapitel 6/6

  15. #15
    SG-P Network Avatar von Daniel Jackson 3
    Registriert seit
    24.08.2004
    Beiträge
    108

    Standard

    Wenn die alten Schauspieler wirklich unterschreiben, habe ich ehrlich gesagt nichts gegen 2 Filme - und wenn sie sich mit Staffel 10 beschäftigen noch weniger.

    Auch wenn ich denke, dass es ein wenig öde ist, dass es sich schon wieder um Zeitreisen dreht. Ich meine - schon wieder? das War doch erst am ende von Staffel 8 - muss das sein?

  16. #16
    Airman First Class
    Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    10

    Standard

    Vielleicht handelt die neue SG-Serie von einem Zeitreise-Team. Kann ja sein, dass in dem Film endlich das 9-Symbol erklärt wird, und das es für Zeitreisen da ist.. wer weiss

  17. #17
    Ente Ente Ente ... Avatar von KriSs
    Registriert seit
    06.10.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    67

    Standard

    Ich muss sagen, dass mich diese Nachricht sehr erfreut hat ;D ich fand den gedanken an einen venünftigen Abschluss gut, denn wenn man dem ganzen ein Ende machen muss dann richtig.

  18. #18
    Be a Panther! Avatar von Waschtl
    Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    1.063
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    die idee mit dem neunten chefron als zeitreise symbol is nicht schlecht, kann aber nicht sein, weil die antiker gegen die manipulation der zeitlinie waren (siehe sga "10 000 Jahre"). nur ein einziger von ihnen hat sich dagegen gestellt und den einen existierenden zeit-jumper gebaut.

  19. #19
    Airman First Class
    Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    10

    Standard

    Achja, stimmt, total vergessen :gruebel:
    Tja, dann .. ähm ... reisst das Team halt in jeder Folge per Puddlejumper durch die Zeit ... oder so

  20. #20
    Airman First Class Avatar von Conlai
    Registriert seit
    17.08.2006
    Beiträge
    20

    Standard

    Also ich für meinen Teil, habe vertrauen in das bewährte Können von Deluise und Co. Klar, eine 11. Staffel wäre toll gewesen, aber mir ist ein würdiges und atemberaubendes Ende von SG1 wichtiger.
    Kommt schon! Glaubt ihr nicht, dass die SG1-Schreiberlinge nicht schon seit einigen Jahren glorreiche Ideen für ein mächtiges BADDA-BUMM in den Schubladen liegen haben?

    Ich freu mich jedenfalls auf diese 2 Filmchen.^^
    I ain´t up to anything don´t have the word "beer" in it.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •