Seite 1 von 75 1231151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 1495

Thema: FanFic-Challenge

  1. #1
    Thommy
    Gast

    Standard FanFic-Challenge

    Hallo erstmal,

    kürzlich ist Woodstock mit einer Idee an mich herangetreten: Jemand gibt nen Thema vor, und andere schreiben was dazu. Die Idee ist sicher nicht neu, aber wir haben sie noch etwas verfeinert:

    Jemand gibt ein Thema vor, dann haben die Schreiber 14 Tage Zeit, und nach den 14 Tagen bestimmt derjenige, der das Thema vorgegeben hat, den Sieger, vergeben werden die ersten 3 Medaillen (und bei Bedarf die "Blechmedaille" für besondere Werke *g*). Der Sieger darf dann das nächste Thema vorgeben, dabei jedoch selbst nicht teilnehmen. Sollte der Gewinner nach 15 Tagen kein Topic vorgegeben haben, macht das der zweitplatzierte.

    Welches Genre? Alles, nur keine sexuellen Handlungen! Es gibt hier minderjährige potenzielle Gewinner, die das dann lesen müssten

    Länge: Naja, lässt sich schwer festlegen, aber ein bisschen sollte es schon sein, sonst wärs dasselbe wie Stargate in den Mund gelegt!

    Was darf man als Thema vorschreiben? Alles: Wörter, Genre, Charaktere, was euch sonst noch einfällt. Gerne auch alles zusammen *g*


    Das erste Thema kommt von Woodstock und mir:

    Vorkommen müssen die Worte asgard, auto, antiker, superstargate, käsebrötchen, goauld, Pyramide und der Charakter Troubadix (Der Sänger aus Asterix und Obelix) sollte drin vorkommen


    mfg
    Woodstock & Thommy

  2. #2

    Standard

    Joa gute Idee mit der Challenge.
    Eine Frage aber noch. Muss Troubadix als handelnder Charakter drin vorkommen?? Wäre nämlich ein wenig seltsam und auch ziemlich schwierig einzubauen.

  3. #3
    Meister der Ungehudeltheit Avatar von Terraner
    Registriert seit
    08.06.2005
    Ort
    Niedersachsen, Castle Anthrax
    Beiträge
    2.624
    Blog-Einträge
    34

    Standard

    Soll man dann die FF an dich schicken, in diesen Thread posten, oder wie?

    Ich bin bereit für die Blechmedallie!^^
    ...jetzt neu: [SGA] Grüne Hölle

  4. #4
    Thommy
    Gast

    Standard

    @shadow: hängt ganz von dir ab. denkbar ist alles

    @terraner: das soll gepostet werden, damit alle was davon

  5. #5

    Standard

    Na dann, also wenn mir noch was gescheites einfällt, würde ich sagen, bin ich dabei.

    Was die Länge betrifft, hat sich bei den Challenges an denen ich schon teilgenommen habe, minimum 1 DIN A 4 Seite bewährt und die meisten FFs waren dort net länger als 5 Seiten. Nur so als Tipp

  6. #6
    Just a Lizard Wizard in a Blizzard Avatar von Woodstock
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Hinter dir
    Beiträge
    3.026
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    Okay können wir so machen!

    Also wie gesagt, postet sie dann entweder hier oder schickt sie uns als PN.
    "This is the kind of conversation that can only end in a gunshot."
    Administrative Postings meiner Person im Zuge meiner Betätigung auf Stargate-Project.de als Moderrator sind in roter Schrift verfasst. Andersfarbige Postings sind als Bekundung meiner eigenen Meinung zu werten.

  7. #7
    Thommy
    Gast

    Standard

    @woodie: auf jeden fall posten, sollen doch alle was davon haben. so ein contest nur für "die betreiber" wäre doch dumm. wenn, dann richtig öffentlich für alle

  8. #8
    Just a Lizard Wizard in a Blizzard Avatar von Woodstock
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Hinter dir
    Beiträge
    3.026
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    Ja klar doch, also legt los!
    "This is the kind of conversation that can only end in a gunshot."
    Administrative Postings meiner Person im Zuge meiner Betätigung auf Stargate-Project.de als Moderrator sind in roter Schrift verfasst. Andersfarbige Postings sind als Bekundung meiner eigenen Meinung zu werten.

  9. #9
    General Avatar von Dr.McKay
    Registriert seit
    30.03.2005
    Ort
    Irgendwo
    Beiträge
    5.477

    Standard

    Zitat Zitat von Thommy

    Welches Genre? Alles, nur keine sexuellen Handlungen! Es gibt hier minderjährige potenzielle Gewinner, die das dann lesen müssten

    verständlich und aktzeptabel, muss auch nicht sein, dafür kann man sich anderweitig auslassen. Allerdings eine Frage, bezieht sich das jetzt auch auf generelle andeutungen von beziehungen (ohne irgendwelche sexuellen beschreibungen)? Egal ob slash oder nicht slash.
    sonst nette idee. vll mach ich mal mit wenn ich zeit habe.
    Geändert von Dr.McKay (24.07.2006 um 22:34 Uhr)
    ***
    Interviews für SGP - R.S.Francks, Paul McGillion, Chuck Campbell, David Nykl,
    Torri Higginson, Kavan Smith, Andee Frizzell
    ***

  10. #10
    Thommy
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Jaden, Atlantis Infinities
    Die Tür hinter ihr öffnete sich zu ihrer Überraschung und David stolperte herein:
    „Major!“
    „Sagen sie nichts, bitte!“
    Er schmiegte sich an ihr und neigte sich zu ihr hinunter. Sie schloss ihre Augen, wartete auf die Wärme seiner Lippen…
    Dann diese laute Stimme:
    „Major Willis und Spezialistin Sora! Bitte im Konferenzraum melden!“
    ich denke, das ist die grenze. lch hoffe du kannst damit leben McKay

  11. #11
    Just a Lizard Wizard in a Blizzard Avatar von Woodstock
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Hinter dir
    Beiträge
    3.026
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    Ich hätts nich besser sagen können, Thommy hat vollkommen recht Mher gibts nicht McKay, vielleicht noch den Kuss selber aber nicht merh.
    "This is the kind of conversation that can only end in a gunshot."
    Administrative Postings meiner Person im Zuge meiner Betätigung auf Stargate-Project.de als Moderrator sind in roter Schrift verfasst. Andersfarbige Postings sind als Bekundung meiner eigenen Meinung zu werten.

  12. #12
    Gott der Zerberus-Galaxie Avatar von jaden
    Registriert seit
    02.05.2006
    Ort
    Stade
    Beiträge
    438

    Standard

    Hi, Leute!
    Ich mach dan mal den Anfang! Habe ne Story und poste die mal *g*
    Alle Wörter die vorkommen müssen, sind unterstrichen.
    Ich glaube nicht, dass sie gut geworden ist aber ich dachte probieren kann mans ja mal

    Titel: Ein "kleiner" Arztbesuch
    Autor: jaden
    Genre: Fun
    Charaktere: Dr. Carson Beckett, Hermiot
    Inhalt: Wie halt gesagt, ein "kleiner" Arztbesuch.

    Ein „kleiner“ Arztbesuch

    Mit großen Schritten näherte sich das kleine Geschöpf sich der Krankenstation.
    Er durchschritt die Tür und musste erneut diese starrenden Blicke ertragen.
    Normalerweise war es üblich für die Asgart nackt herumzulaufen aber hier störte es nahe zu jeden.
    Hermiot wollte nicht länger diese Blicke ertragen und setzte sich auf einen für ihn viel zu hohen Stuhl.
    Es dauerte nicht lange und der schottische Arzt von Atlantis, Carson Beckett, betrat die Krankenstation. Der Arzt hatte ein Käsebrötchen in der Hand und schien gerade vom Essen zu kommen:
    „Hermiot! Was für eine Überraschung sie hier zu sehen!“
    „In der tat!“
    Mehr brachte der kleine Asgart nicht heraus. Carson sah den kleinen grauen Außerirdischen von oben bis unten an und war etwas verwundert ihn zu sehen:
    „Wie kann ich ihnen helfen?“
    Hermiot sah den Schotten mit seinen großen, runden Augen an und schüttelte dann den Kopf:
    „Das wüsste ich gerne von ihnen!“
    Carson hatte das Gefühl mit jemandem zu reden, der störrischer zu sein schien, als Rodney McKay: „Was ist passiert, meinte ich?“
    Der Asgart sah den Arzt wieder irritiert an und schwieg, dann reagierte er auf die Frage:
    „Bei dem letzten Kampf mit einem Wraithschiff habe ich mir, wie ihr Erdlinge sagt, den Fuß umgeknickt.“
    Carson konnte sich ein Schmunzeln nicht verkneifen. Es war unvorstellbar, dass ein Asgart so etwas sagte:
    „Ich wette, wir haben noch dieses Mittel von den Antikern! Man muss es nur auf die Wunde auftragen.“
    Hermiot schloss etwas verärgert die Augen: „Könnten sie das etwas präzisieren?“
    Carson ging jetzt ein merkwürdiges Bild durch den Kopf. Wie es wohl aussehen würde, wenn ein Asgart mit einem Auto fährt? Bestimmt könnte er nicht mal über den Lenker gucken…
    „Na ja, sie müssen es mit Kreisbewegungen auf die Wunde auftragen. Ich mache es ihnen vor!“
    Der Schotte nahm etwas von der Paste und rieb es auf die kleinen Gelenke. Für Carson war es üblich etwas Smalltalk mit den Patienten zu halten:
    „Wie gefällt ihnen die Erdenkultur? Was sagen sie zu den Pyramiden?“
    „Ihre Pyramiden waren Start- und Landeplätze der Goa`Uld! Darauf wäre ich nicht so stolz! Nicht gerade sehr spektakulär aber eure Kultur ist sehr interessant! Zwar nicht mit dem technischen Wissen, das unser würdig wäre aber…“
    Das ärgerte Carson, dass ein so kleiner Gnom so schlecht über die Erde sprach:
    „Was soll das heißen! Sie müssen aber zugeben, Atlantis hat ein Supergate!“
    „Atlantis vielleicht aber ich rede ja auch von der Erde!“
    Beckett versuchte nicht wütend zu werden. Wie kam dieser Zwerg dazu so über die Menschen zu reden? Er kann gerade mal über den Tischrand gucken, hat aber eine so große Klappe wie ein Scheunentor. Selbst Toubadix aus den Asterix-Filmen war nur halb so arrogant wie Hermiot.
    Dieser hüpfte von seinem Stuhl und drehte sich von Carson ab:
    „Ich danke ihnen Doktor! Es freut mich, dass nicht alle Menschen so nutzlos sind und einige so wie sie doch kompetent sind!“
    „War das ein Kompliment?“, alles was Carson noch mitbekam, war wie der Asgart hinter der nächsten Ecke verschwand. Dann drehte sich der Schotte zu seinen andern Patienten. Nach der Belagerung war schließlich genug zu tun.

    Ende

    So, wer will als nächstes...?
    Ich war immer langweilig und normal aber jetzt hängt das Schicksal des Planeten von mir ab. Ich muss durch dieses Tor aber dann werde ich sterben...
    Was soll ich tun?
    Tränen kann ich nicht zurück halten, denn dafür vermisse ich euch zu sehr!

    Euer Sohn Marco
    2009.12.28


    Stargate-Revelation

  13. #13
    Just a Lizard Wizard in a Blizzard Avatar von Woodstock
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Hinter dir
    Beiträge
    3.026
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    Sehr gut jaden, etwas kurz aber gut.

    Hoffentlich kommen noch mehr Beiträge.
    "This is the kind of conversation that can only end in a gunshot."
    Administrative Postings meiner Person im Zuge meiner Betätigung auf Stargate-Project.de als Moderrator sind in roter Schrift verfasst. Andersfarbige Postings sind als Bekundung meiner eigenen Meinung zu werten.

  14. #14
    Thommy
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Woodstock
    Mher gibts nicht McKay, vielleicht noch den Kuss selber aber nicht merh.
    sag mal, mit den Hs hast du es nicht so oder?

    @Jaden: die heißen Asgard und zur story sag ich nix, das kommt in 8 Tagen *g*

  15. #15
    Just a Lizard Wizard in a Blizzard Avatar von Woodstock
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Hinter dir
    Beiträge
    3.026
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    Die ltzten beiträge fehlen, könnten die Schreib ihren Beitrag bitte wieder hinzufügen?
    "This is the kind of conversation that can only end in a gunshot."
    Administrative Postings meiner Person im Zuge meiner Betätigung auf Stargate-Project.de als Moderrator sind in roter Schrift verfasst. Andersfarbige Postings sind als Bekundung meiner eigenen Meinung zu werten.

  16. #16
    Chief Master Sergeant
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    BW
    Beiträge
    154

    Standard

    Titel: Gallier
    Autor: tpx1
    Inhalt: Zu kurz für eine Inhaltsangabe!


    SG-1 war wieder einmal auf einem neuen Planeten. Das UAV, welches sie vor wenigen Stunden durch das Tor gesendet hatte, hatte eine Siedlung gezeigt, zu welcher sie jetzt auf dem Weg waren. Sie liefen gerade durch einen Wald.

    „Teal’c, was denkst du über dieses Dorf?“, fragte Colonel Mitchell.

    „Ich habe noch nie etwas von diesem Planeten gehört und auch ihre Bauweiße ist mir nicht bekannt.“

    „OK, dann ist das hier schon mal kein Planet mit einem Goa’uld. Wie weit noch bis zu Siedlung, Carter?“

    „Wir müssten eigentlich bald da sein, es liegt gleich hinter dem Wald.“

    „Toll, Sam, das hast du auch schon vor einer Stunde gesagt! Wieso können wir keine Motorräder oder Autos mit auf andere Planeten nehmen?“

    „Weil wir damit vielleicht die Eingeborenen erschrecken, Daniel!“

    „OK ok, dann eben nicht.“, dann holte Daniel ein Käsebrötchen hervor, welches er vor der Mission nicht mehr aus seinem Rucksack getan hatte und welches nun sehr zerquetscht aussah. Er warf es einfach in die Büsche, wo sofort einige Tiere darüber herfielen. Als die vier dann kurz darauf aus dem Wald traten, sahen sie das Dorf. Es hatte einen Palisadenwall aus Holz und in der Mitte stand ein Haus auf einem Baum, welcher oben abgesägt war. Ihnen kamen fast sofort zwei Personen entgegen, ein dicker, großer und kleiner, schmaler. Sie hatten beide Helme auf, welche sehr nach Wikingerhelmen aussahen.

    „Hallo! Wir sind SG-1 und kommen von einem anderen Planeten durch den Ring, welcher dort hintern im Wald steht.“, fing Daniel an.

    Der kleine antwortete ihm:

    „Ich bin Asterix und das ist Obelix mit seinem Hund Idefix. Wir kommen aus dem Dorf dort hinten.“ Und dabei zeigte er auf das Dorf hinter sich.

    „Asterix und Obelix? Ich dachte das seien nur Comicfiguren!“, rief Colonel Mitchell.

    „Comicfiguren?“, fragte Asterix.

    Als Mitchell antworten wollte, kam plötzlich ein Lärm und Gekreische aus dem Wald und dann trat eine Person daraus hervor. Mitchell sagte sofort:

    „Und das ist dann wohl Troubadix, oder?“

    „Ja, woher kennt ihr uns so gut?“

    Als Daniel antworten wollte, schüttelte Carter den Kopf und winkte die anderen mit sich etwas weg, dabei stolperte Daniel über eine Kante, welche aus dem Boden herausragte.

    „Leute, wir können ihnen nicht sagen was wir wissen! Und Daniel, du weißt doch, wir dürfen nicht in ihre Entwicklung eingreifen! Der Planet sieht so aus, als ob er von den Asgard beschützt würde.“

    „OK, dann lassen wir das eben.“

    Carter nickte und wollte schon zurück laufen, als ihr Blick auf die Kannte fiel, über die Daniel gefallen war.

    „Hey, kommt mal her! Sieht das nur so aus oder ist das wirklich ein Superstargate?“

    „In der Tat, Colonel Carter. Das ist ein Superstargate, jedoch in einer anderen Form. Es könnte von den Antikern oder Furlingern erbaut worden sein.“, sagte Teal’c.

    „OK, wir sollten uns nun einmal das Dorf anschauen.“ Dann kam ein eingehender Funkspruch:

    „Hier spricht General Landry, SG-1 bitte kommen.“

    „Hier Mitchell, was gibt es, General?“

    „Ich bitte Sie so schnell wie möglich zurück zu kommen, es gab einen Zwischenfall in der Großen Pyramide in Ägypten und einige andere Archäologen haben Wind davon bekommen. Wir brauchen Sie hier.“

    „Verstanden, General Landry. Wir machen uns sofort auf den Weg zum Tor, wir sind in einer Stunde wieder zuhause.“ Und dann brach die Verbindung ab. Sie verabschiedeten sich von Asterix und Obelix und sagte, dass sie später einmal wieder zurückkommen würden. So war es auch und die Asgard halfen dem SGC, das Superstargate zu bergen und zu untersuchen. Mit den Galliern wurde eine mehr oder wenige Freundschaftliche Beziehung aufgebaut.

    Ende

  17. #17
    anonymer Feynatic Avatar von syd
    Registriert seit
    22.03.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    95

    Standard

    ich hab meine Story auf der Festplatte zu Hause gespeichert, werde aber erst morgen gegen Nachmittag wieder zu Hause sein. Wenn dann noch kein Gewinner bekannt gegeben wurde, post ich meinen Teil noch, wenn nicht - naja.. Pech gehabt :\

    lg syd
    C'est le temps que tu as perdu pour ta rose, qui fait ta rose si importante. ~ le petit prince

    3x Gold, 3x Silber, 6x Bronze, Blech wird nicht gezählt
    Macht mit beim Stargate in den Mund gelegt-Thread

    Stolzes Mitglied im Antiker-Clan

  18. #18
    Just a Lizard Wizard in a Blizzard Avatar von Woodstock
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Hinter dir
    Beiträge
    3.026
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    Ich wollte nur sagen, das alle bereits eingesendeten Fanfictions , die jetzt fehlen, bereits von mir und THommy gelesen wurden und in die Bewertung mit einfließen. Falls ihr sie aber noch gespeichert habt, setzt sie wieder rein.
    "This is the kind of conversation that can only end in a gunshot."
    Administrative Postings meiner Person im Zuge meiner Betätigung auf Stargate-Project.de als Moderrator sind in roter Schrift verfasst. Andersfarbige Postings sind als Bekundung meiner eigenen Meinung zu werten.

  19. #19
    anonymer Feynatic Avatar von syd
    Registriert seit
    22.03.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    95

    Standard

    fein, also hier nochmals mein Versuch..

    Autor: syd
    Charaktere: das alte SG 1
    Inhalt: ein neuer Planet und… naja ein FF-Wettbewerb


    Sand, Dünen, Sonne, Sand und Hitze.
    Das war alles, was es auf diesem verdammten Planeten zu geben schien. Frustriert und schwitzend trottete SG 1 nun schon seit zwei Stunden durch diese Wüste und die Pyramide, in der sich das Stargate von P3X-347 befand war nun kaum noch zu erkennen.

    „Vielleicht gibt’s hier gar keine Lebensformen… vielleicht hat sich das Lebensformen-Suchgerät diesmal geirrt?“

    Schon seit einiger Zeit versuchte Jack nun Gründe für das Nichtauffinden von Lebewesen zu finden und mit einem weiteren Grinsen antwortet ihm Sam abermals.

    „Das glaube ich nicht, Sir, ich denke wir sollten gleich da sein.“

    „Das haben Sie schon vor ner Stunde gesagt, Carter!“, murmelt der Colonel weiter vor sich hin, während Daniel lächelnd den Kopf schüttelt und seinem Team in Richtung Sanddüne folgt.

    „Also es sollte hier schon Menschen geben... irgendwer muss ja die Pyramide für die Goa’uld gebaut haben.“, gibt nun Daniel zu bedenken.

    „Ein Auto!“, durchbricht Teal’c nach einiger Zeit die Stille. Überrascht blickt das Team zu dem sonst so stillen Außerirdischen. Auf den fragenden Blick seiner drei Freunde, erklärt Teal’c: „Mit einem Auto würden wir wesentlich schneller unser Ziel erreichen.“

    ***
    Nach einer weiteren Stunde voller Diskussionen und Ideen, weshalb das Team noch nicht auf ein Dorf gestoßen ist, erhobt sich ein besagtes kleines Städtchen vor ihnen im Sand, versteckt hinter einer Sanddüne.
    Und kaum hatten sie das große Haupttor durchschritten, wurde SG 1 auch schon freundlich in Empfang genommen.

    „Willkommen, meine Freunde, nur herein spaziert! Kommt doch… wir freuen uns jederzeit über Besuch! Bitte… erweist uns die Ehre und nehmt an unserem heutigen Festessen teil!“

    Nach kurzem Überlegen und dem Gedanken an die „köstlichen“ Käsebrötchen in ihren Rucksäcken, nahm Jack die Einladung gerne an und SG 1 folgte den Dorfbewohnern zu einem der größeren Häusern, wo bereits ein großer Tisch gedeckt war.

    „Bitte setzt euch doch und greift zu. Fühlt euch wie zu Hause!“, animierte sie der ältere Mann, der sie auch schon am Dorfeingang empfangen hatte. Er setzte sich neben Jack und wedelte mit den Armen, woraufhin eine kleine Musikgruppe in der Ecke zu spielen begann.

    >Das ist ja fast schlimmer, als wenn Troubadix zu seiner Harfe greift!<, denkt sich Daniel, spricht es aber nicht aus, sondern greift zu seinem Glas Wasser und beginnt mit einer Einheimischen zu plaudern

    ***
    Nach dem Essen und netten Unterhaltungen, die eigentlich nur f&#252;r Sam und Daniel unterhaltsam waren, wurden die vier Reisenden in zwei Zimmer aufgeteilt, wo sie auf Grund des langen Fu&#223;marsches ziemlich bald einschliefen.

    Am n&#228;chsten Morgen war Jack der Letzte, der zum Fr&#252;hst&#252;ckstisch erschien und nach einer kleinen St&#228;rkung wurde das Team im Dorf herumgef&#252;hrt. Daniel, der nach irgendwelchen bekannten Kulturen Ausschau hielt, holte zum Dorf&#228;ltesten auf und tippte ihn an der Schulter an.

    „Hey.. sag mal, betet ihr eigentlich irgendwelche G&#246;tter an? Ich konnte noch keine Art von Tempel oder sonstige Gedenkst&#228;tte entdecken.“

    „Einige wenige von uns glauben immer noch an Apophis, doch der war seit Generationen nicht mehr hier und vor einigen Jahren haben die meisten dann auch aufgeh&#246;rt in den Minen zu arbeiten uns sind ihrem eigenen Handwerk nachgegangen.“, erz&#228;hlt der Einheimische. „Seit kurzem gibt es jetzt ein paar, die die gro&#223;e Skulptur anbeten, obwohl der bisher von niemanden Beachtung geschenkt wurde.“

    „Welche Skulptur?“, wollte Sam nun wissen. „Kannst du uns dahin f&#252;hren?“

    Wenig sp&#228;ter standen Jack, Sam, Daniel und Teal’c vor einer Statue, so gro&#223;, dass man die Spitze kaum sehen konnte. Laut den Einheimischen stand diese Steinskulptur schon immer hier und keiner wei&#223; wozu sie gut ist.

    „Das ist die Schrift der Antiker!“, meldete sich Daniel keine 10 Sekunden sp&#228;ter vom Boden der Statue. „Und nein ich wei&#223; noch nicht, was da steht, Jack… ich br&#228;uchte sehr viel mehr Zeit, um das zu entschl&#252;sseln.“

    „Ihr k&#246;nnt sie haben, wenn ihr wollt. Eigentlich steht sie hier nur so rum, wir brauchen sie nicht. Nehmt sie als Geschenk von uns f&#252;r euch als Zeichen der Freundschaft.“, meldete sich sofort der Dorf&#228;lteste wieder, scheinbar entz&#252;ckt dar&#252;ber neue Freundschaften schlie&#223;en zu k&#246;nnen.

    Mit einem nachdenklichen Blick musterte Jack die Statue. „Ok, fein, aber wie kriegen wir das Ding hier weg, geschweige denn durch das Stargate?“ Ratlose Blicke trafen sich, bis Daniel nach einigen Minuten des stillen Gr&#252;bbelns meinte: „Wir br&#228;uchten ein Superstargate!“

    Doch bevor Jack etwas darauf erwidern konnte, hatte Sam die rettende Idee: „Fragen wir doch die Asgard, ob sie uns das Ding hier zur Ende fliegen k&#246;nnen. Das Schiff von denen sollte gro&#223; genug sein.“

    Und so sollte es sein. W&#228;hrend Jack und Teal’c zur&#252;ck zum Stargate gingen, um dem SGC Bescheid zu geben und die Asgard anzufunken, unterhielten sich Daniel und Sam noch weiter mit den Dorfbewohnern, um mehr &#252;ber ihre Kultur herauszufinden und eine Woche sp&#228;ter wurde eine riesige Statue in Area 51 gebeamt, mit freundlichen Gr&#252;&#223;en von Thor.

    lg syd
    C'est le temps que tu as perdu pour ta rose, qui fait ta rose si importante. ~ le petit prince

    3x Gold, 3x Silber, 6x Bronze, Blech wird nicht gezählt
    Macht mit beim Stargate in den Mund gelegt-Thread

    Stolzes Mitglied im Antiker-Clan

  20. #20
    Just a Lizard Wizard in a Blizzard Avatar von Woodstock
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Hinter dir
    Beiträge
    3.026
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    Aufgrund der fehlenden Beiträge verlängern wir die Challegen auf den 8.8.2006.
    "This is the kind of conversation that can only end in a gunshot."
    Administrative Postings meiner Person im Zuge meiner Betätigung auf Stargate-Project.de als Moderrator sind in roter Schrift verfasst. Andersfarbige Postings sind als Bekundung meiner eigenen Meinung zu werten.

Seite 1 von 75 1231151 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •