Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 87

Thema: 3.08 - Der doppelte Rodney

  1. #1
    VIP-User Avatar von Chobostyle
    Registriert seit
    18.01.2004
    Ort
    Naumburg, SA
    Beiträge
    1.241

    Standard 3.08 - Der doppelte Rodney



    Diskutieren:
    McKay and Mrs. Miller
    Episodennummer: 308
    In Atlantis findet ein Experiment statt um Energie aus einer anderen Dimension zu ziehen, was die Abhängigkeit von Zero Point Modulen verringern würde. Als jedoch Dr. McKay aus einer alternativen Dimension auftaucht und behauptet dass sein Universum kurz vor der Zerstörung stünde müssen die Forschungen eingestellt werden.

    Episodenguide besuchen >>
    Geändert von Woodstock (27.09.2007 um 15:12 Uhr)

  2. #2

    Standard re

    Am Anfang hat mir die Folge richtig gut gefallen. McKays Schwester war gut eingeführt und der Gastauftritt von Sam war auch toll. Dann wurde es allerdings schlechter. der parallele Rodney war schon etwas komisch, aber dass das ZPM dann auch noch aufgebraucht wurde, das ist einfach Mist. Also ich fand das Ende der Folge war eine Katastrophe.
    Wir sind jetzt gewissermaßen wieder "back to the beginning". Die Chance auf kurzfristige Crossovers ist ebenfalls komplizierter geworden, da sie die Erde nicht mehr so einfach anwählen können.
    Alles in allem kann ich nur sagen, mir hat das Ende nicht gefallen. Ich hoffe nur, die finden im Laufe der Staffel eine neue Energiequelle.
    The Supreme Commander of the Asgard Fleet.

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------

    Thor: The Asgard would never invent a weapon that propels small weights of iron and carbon alloys, by igniting a powder of potassium nitrate, charcoal and sulphur.


    McKay: Oh, come on - I understand you're an Asgard and everything, but even you've gotta feel a bit of an adrenaline buzz.
    Hermiod: My body does not possess the adrenal gland that produces epinephrine in your system. And even if I did, I would not be as easily impressed.




    Hallowed are the Orii

  3. #3
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    94

    Standard

    Zitat Zitat von Supreme Commander Thor Beitrag anzeigen
    Am Anfang hat mir die Folge richtig gut gefallen. McKays Schwester war gut eingeführt und der Gastauftritt von Sam war auch toll. Dann wurde es allerdings schlechter. der parallele Rodney war schon etwas komisch, aber dass das ZPM dann auch noch aufgebraucht wurde, das ist einfach Mist. Also ich fand das Ende der Folge war eine Katastrophe.
    Wir sind jetzt gewissermaßen wieder "back to the beginning". Die Chance auf kurzfristige Crossovers ist ebenfalls komplizierter geworden, da sie die Erde nicht mehr so einfach anwählen können.
    Alles in allem kann ich nur sagen, mir hat das Ende nicht gefallen. Ich hoffe nur, die finden im Laufe der Staffel eine neue Energiequelle.
    Naja also McKay hat am Schluss gesagt das das Gate Netzwerk bald fertig is also wird man nur noch ne Stunde zur erde brauchen.

  4. #4
    Airman First Class
    Registriert seit
    04.07.2006
    Beiträge
    31

    Standard

    ...naja nun steht man wieder ohne Schilde da. Gute Folge, nur leider war die Story gar nicht nach meinem Geschmack

  5. #5
    Second Lieutenant
    Registriert seit
    22.02.2005
    Beiträge
    245

    Standard

    ich fand die folge gut. mckays verhalten zu seiner schwester war gut rübergebracht und auch sonst war die story gut. ok das zpm ist leer aber dadurch kommt wieder bisschen spannung in die serie.

  6. #6
    Colonel Avatar von Aiden Ford
    Registriert seit
    06.04.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.280

    Standard

    Eine super Folge ! Ziemlich sch***e, dass das ZPM leer ist, aber naja, was soll man machen, es wird sicher wieder eins gefunden.

    Zur Story: eine durchgehend spannende Folge mit vielen lustigen Szenen (z.B.: Golf und der Rod-Ronon Handgruß :hihi

    5/5
    MfG Aiden Ford,

    Spoiler 
    Stargate in den Mund gelegt: (nur selten aktiv)
    10x Gold | 10x Silber | 6x Bronze

    Gesichter anmalen: (nicht mehr aktiv)
    4x Gold | 1x Silber | 4x Bronze

    Lustiges zum Lachen:
    6x Gold | 5x Silber | 3x Bronze

    I'm with stupid
    2x Gold | 3x Silber | 0x Bronze



    AIDEN FORD ART

  7. #7
    General Avatar von Dr.McKay
    Registriert seit
    30.03.2005
    Ort
    Irgendwo
    Beiträge
    5.477

    Standard

    Die Sache mit seinem Vornamen ist doch echt gruslig oder? Das wäre das gefundene Fressen für Sheppard. Wie schreibt man den namen? Gleich darauf folgt aber "Hi" von Sheppard und das "She is married and my sister" von McKay. Ohne Worte....Kirk halt

    Die Szene wo das Kind zu McKay läuft...sowas von genial, er liebt Kinder ja über alles. Aber die ähnlichkeit zwischen Schwester und Bruder ist deutlich sichtbar. An seinem Modegeschmack sollte rodney aber nochmal arbeiten

    @supreme Na ja was erwartest du? Wenn die ne mega super tolle energiequelle finden sind sie quasi voller Macht. Und dann? Können sie alle besiegen und die serie wäre zu ende.

    Frage: Ist mir vll entgangen, aber soll seine Schwester jetzt älter oder jünger sein?
    Geändert von Dr.McKay (09.09.2006 um 17:50 Uhr)
    ***
    Interviews für SGP - R.S.Francks, Paul McGillion, Chuck Campbell, David Nykl,
    Torri Higginson, Kavan Smith, Andee Frizzell
    ***

  8. #8
    Colonel Avatar von Aiden Ford
    Registriert seit
    06.04.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.280

    Standard

    in season 1 ist sich laut rodney älter, glaub ich und jetzt ist sie jünger, komisch. bitte korregiert mich, wenn das nicht stimmt
    MfG Aiden Ford,

    Spoiler 
    Stargate in den Mund gelegt: (nur selten aktiv)
    10x Gold | 10x Silber | 6x Bronze

    Gesichter anmalen: (nicht mehr aktiv)
    4x Gold | 1x Silber | 4x Bronze

    Lustiges zum Lachen:
    6x Gold | 5x Silber | 3x Bronze

    I'm with stupid
    2x Gold | 3x Silber | 0x Bronze



    AIDEN FORD ART

  9. #9
    Flagschiff der Antikerflotte Avatar von Orion
    Registriert seit
    28.05.2006
    Ort
    300 Mio. Lichtjahre um die Ecke
    Beiträge
    906

    Standard

    Was soll ich nur von McKay und Mrs. Miller halten? Ich weiss es ehrlich nicht.

    Die Folge ist wie schon der Titel sagt auf McKay und seine Schwester Jeanie konzentriert. Wir sehen McKay gleich in drei Ausführungen: Der arrogante, arbeitssame McKay aus diesem Universum; der lockere McKay aus dem anderen Universum und der sentimentale McKay aus dem Video von 1.17 Letters from Pegasus. Zur Erforschung des Charas McKay ist diese Folge gelungen. Auch gelungen ist die Einführung von McKay's Schwester. Die Chemie zwischen Kate und David Hewlett stimmt einfach. Das merkt man an der gelungenen Interaktion ihrer beiden Charas. Auch der Auftritt von Samantha Carter und ihre Interaktion mit McKay war sehenswert.
    Bei dieser Folge habe ich nicht gelacht. Ich habe aber mit einem Schmunzeln folgende Szenen wahrgenohmen: Die Geschichte mit Meredith Rodney McKay, die Rod-Shep. Golfszene (erinnerte an Windows of Oppurtunity, wo Jack & Teal'c durch's Stargate golfen) und das Psychologengespräch zwischen McKay und dem Golfschläger putzenden Sheppard.
    Die Geschichte mit dem ausgepowerten ZPM ist natürlich ein herber Rückschlag für die Sicherheit von Atlantis. Andererseits ergeben sich daraus neue Geschichten.
    Das Ende der Folge hat mir gut gefallen: Sei es nun als Sheppard Jeanie McKay's andere Art mithilfe des Videos aus 1.17 Letters from Pegasus zeigt, die schöne Abschiedsszene zwischen Jeanie & Rodney (zeigt dass sich die beiden wieder angenähert haben) oder als das Team gesellig bei samen sitzt. Endlich herrscht wie ihn SG1 eine funktionierende Interaktion zwischen dem Team. Ein gelungener Ausklang für diese Folge.

    Diese Folge weder außerordentlich schlecht oder übermäßig gut, eher eine Stunde solider Unterhaltung mit positiven Aspekten wie den Teaminteraktionsszenen.

    Fazit: 3/5 Punkten

    Edit:

    Hermiod war auch gott sei Dank auch wieder mal dabei, ber irgendwie sah er ausgebleicht, fast weiß aus. Komisch. :gruebel:
    Geändert von Orion (09.09.2006 um 18:42 Uhr)
    Shame on you Sci-Fi, MGM and Stargate Productions for sinking Atlantis !!!

  10. #10
    General Avatar von Dr.McKay
    Registriert seit
    30.03.2005
    Ort
    Irgendwo
    Beiträge
    5.477

    Standard

    @Aiden Ford Ok er begrüßt sie mit "hi little sis" also denk ich mal jünger.

    Ich sag nur "meredith"
    Geändert von Dr.McKay (09.09.2006 um 21:32 Uhr)
    ***
    Interviews für SGP - R.S.Francks, Paul McGillion, Chuck Campbell, David Nykl,
    Torri Higginson, Kavan Smith, Andee Frizzell
    ***

  11. #11
    Airman First Class
    Registriert seit
    04.07.2006
    Beiträge
    31

    Standard

    ...naja irgendwie scheint die dritte Staffel ganz nach dem Motto "back to the root" gedreht worden sein. Zuerst hat man gleich mal die Orion erledigt, anschließend auch noch das ZPM aus der Story genommen. Finde das aber nur gut so, denn mit voll funktionsfähiger Stadt und Antikerwaffen könnte man nur noch schwer viele weitere spannende Staffeln produzieren.

  12. #12
    Colonel Avatar von Aiden Ford
    Registriert seit
    06.04.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.280

    Standard

    Stimmt, aber "wir" haben ja immer noch die Drohnen, also doch ein Wenig mehr als am Anfang (da ich schon annehmen, dass wir ein, zwei Mark2 Naquada generatoren haben.)
    MfG Aiden Ford,

    Spoiler 
    Stargate in den Mund gelegt: (nur selten aktiv)
    10x Gold | 10x Silber | 6x Bronze

    Gesichter anmalen: (nicht mehr aktiv)
    4x Gold | 1x Silber | 4x Bronze

    Lustiges zum Lachen:
    6x Gold | 5x Silber | 3x Bronze

    I'm with stupid
    2x Gold | 3x Silber | 0x Bronze



    AIDEN FORD ART

  13. #13
    Senior Airman
    Registriert seit
    21.08.2006
    Beiträge
    35

    Standard

    Spoiler 
    Bis zur Episode 3x15 hat man wohl wieder ein ZPM, wahrscheinlich von den Asuranern. Das ganze wird also nur ein kurzer Zustand sein.

    Interessant war dagegen die Energiequelle. Denn sie hat ja scheinbar einwandfrei funktioniert. Ok, sie hatten (wie immer bei sowas) das Optimum an Pech und haben natürlich ein bewohntes Universum getroffen, dass sich dann auch noch herzerweichend in Form des netten Rods gemeldet hat, aber ansich ging es. Das lässt die Frage im Raum stehen, ob wir hier nicht die Energiequelle der Ori-Schiffe gesehen haben? Bis auf die Farbe sah die zumindest ganz ähnlich aus und den Ori ist es sicher scheiss egal, was da eventuell mit irgendeinem Paralleluniverum passiert. Zumal es ja sowieso in den unendlichen Paralleluniversen, in denen die Energiequelle aktiviert wurde, immer welche gibt, bei denen man ein bewohntes Paralleluniversum damit erwischt. Ergo, es gibt für jede Variante eines Universums zum Zeitpunkt X mindestens eine Fortführung, wo dieses durch eine solche Energiequelle zerstört wird.
    Man sieht schon, sowas endet alles in sehr wirrem Zeugs, darum sollten imho Sci-Fi Serien besser die Finger von der Multiversentheorie lassen, genauso wie von Zeitreisen übrigens auch.

    Sentinel

  14. #14
    - Avatar von Dark2k
    Registriert seit
    07.08.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    141

    Standard

    Zitat Zitat von SentinelBorg Beitrag anzeigen
    [spoiler]
    Man sieht schon, sowas endet alles in sehr wirrem Zeugs, darum sollten imho Sci-Fi Serien besser die Finger von der Multiversentheorie lassen, genauso wie von Zeitreisen übrigens auch.

    Sentinel


    Ansonsten gefiel mir die Epi eigentlich ausgesprochen gut. Für jeden Char wird wohl eine ansich stimmige Epi gedreht. Gute Idee.

    Klar, das mit seiner Nichte, oder allgemein seine Beziehung zur Schwester wurde gut dargestellt und somit auch Rodney...wenn man ihn noch so nennen darf. ^^

    Ich weis net so genau wie ich die Epi einstufen soll, aber für mich war es seit langem mal wieder eine Unterhaltsame und nicht krampfhaft auf Action ausgelegte Epi. In diesem Sinne, und auch weil ich herzhaft lachen konnte, habe ich die Episode über keine Sekunde Langeweile gespürt.

    Fazit - 5/5 Punkten

  15. #15
    kolonialer Spion Avatar von Scout
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Home is where the heart is
    Beiträge
    3.944
    Blog-Einträge
    9

    Standard

    Ich fand die Folge auch unterhaltsam, nicht super toll, aber auch nicht schlecht. Die zwei Rodneys waren witzig. Kate fand ich ganz fantastisch. Da stimmt die Chemie wirklich!

    Was mir aber gar nicht gefallen hat und ich weiß nicht, ob es vielleicht noch kommt, war, dass Common Ground scheinbar spurlos an Sheppard vorbeigegangen ist. Machen wir uns nichts vor: Ausgesaugt werden ist ein Trauma und so cool ist kein Mensch...

    Naja, vielleicht kommt da noch was!



  16. #16
    Just a Lizard Wizard in a Blizzard Avatar von Woodstock
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Hinter dir
    Beiträge
    3.026
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    Die Episode fand ich jetzt mal richtig toll!

    Meredith hat ne Schwester, die genau so intelligent ist wie er. Wenn nicht intelligenter! Ich würde jetzt gerne alle guten Szenen aufzählen, aber das würde zu lange dauern! Besonders mag ich alle Szenen in der Meredith, Meredith genannt wird

    Was ich zur Folge selbst sagen möchte ist, mal wieder eine andere Dimension...naja wenigstens mal etwas anders als voher.

    Ich selber vergebe auch mal 5/5 Punkten, da mir die Episode einfach vom Witz her gefallen hat und Merediths versuche seine Beziehung zu seiner Schwester zu verbessern, auch sehr schön war.

    Zum Abschluß....Meredith.
    Geändert von Woodstock (10.09.2006 um 11:59 Uhr)
    "This is the kind of conversation that can only end in a gunshot."
    Administrative Postings meiner Person im Zuge meiner Betätigung auf Stargate-Project.de als Moderrator sind in roter Schrift verfasst. Andersfarbige Postings sind als Bekundung meiner eigenen Meinung zu werten.

  17. #17
    kolonialer Spion Avatar von Scout
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Home is where the heart is
    Beiträge
    3.944
    Blog-Einträge
    9

    Standard

    Rodneys Name schreibt sich Meredith und ja, das war wirklich zum Schießen komisch!



  18. #18
    Just a Lizard Wizard in a Blizzard Avatar von Woodstock
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Hinter dir
    Beiträge
    3.026
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    Korrigiert was ich noch fragen wollte, wie denkt ihr das es jetzt weiter geht? Das ZPM ist ja jetzt leer.
    "This is the kind of conversation that can only end in a gunshot."
    Administrative Postings meiner Person im Zuge meiner Betätigung auf Stargate-Project.de als Moderrator sind in roter Schrift verfasst. Andersfarbige Postings sind als Bekundung meiner eigenen Meinung zu werten.

  19. #19
    Second Lieutenant
    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    239

    Standard

    Coole Folge, genaueres wurde ja schon gesagt

    Meredith
    Der &quot;<a href=\'http://www.stargate-project.de/stargate/forum/index.php?showtopic=1183\' target=\'_blank\'>Stargate in den Mund gelegt</a>&quot;-Thread ist echt genial! Selbst ICH kann da gewinnen. Und seien wir ehrlich...wenn selbst ich das kann, könnt ihr das erst Recht!
    Neue(s/r) [Board] Link: http://www.stargate-project.de/starg...read.php?t=913

  20. #20
    Flagschiff der Antikerflotte Avatar von Orion
    Registriert seit
    28.05.2006
    Ort
    300 Mio. Lichtjahre um die Ecke
    Beiträge
    906

    Standard

    Zitat Zitat von Woodstock Beitrag anzeigen
    Korrigiert was ich noch fragen wollte, wie denkt ihr das es jetzt weiter geht? Das ZPM ist ja jetzt leer.
    Ich denke, dass die Suche nach Alternativen Energiequellen weitergeht. So etwa in der Folge 3.18 Submersion.

    Spoiler zu 3.10 & 3.11

    Spoiler 
    In den beiden folgen machen sich die Asuraner in Atlantis breit. Da Atlantis ohne Saft ist, könnten die Replis mit ihren Wissen über die ZPM Herstellung vielleicht eins in Atlantis installieren.
    Shame on you Sci-Fi, MGM and Stargate Productions for sinking Atlantis !!!

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •