Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 32

Thema: 10.04 - Insiderwissen

  1. #1
    VIP-User Avatar von Chobostyle
    Registriert seit
    18.01.2004
    Ort
    Naumburg, SA
    Beiträge
    1.241

    Standard 10.04 - Insiderwissen



    Diskutieren:
    The Insiders
    Episodennummer: 1004
    Der NID und Ba'al, der seine Macht verstärkt hat und erneut nach der Kontrolle über die Erde greift, bereiten dem SGC kopfzerbrechen.

    Episodenguide besuchen >>
    Geändert von Woodstock (17.01.2007 um 22:59 Uhr)

  2. #2
    Second Lieutenant
    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    239

    Standard

    Sehr coole Episode mit Witz, aber warum bin ich hier der erste? OO
    Der &quot;<a href=\'http://www.stargate-project.de/stargate/forum/index.php?showtopic=1183\' target=\'_blank\'>Stargate in den Mund gelegt</a>&quot;-Thread ist echt genial! Selbst ICH kann da gewinnen. Und seien wir ehrlich...wenn selbst ich das kann, könnt ihr das erst Recht!
    Neue(s/r) [Board] Link: http://www.stargate-project.de/starg...read.php?t=913

  3. #3
    Schon länger da als Antiker Avatar von Herour
    Registriert seit
    19.12.2004
    Ort
    Benningen - Schwabenländle
    Beiträge
    1.500

    Standard

    ja war ein recht humorvolles F&#246;lgchen (oh you got some extra ba'als)...
    die Story wurde nicht wirklich vorangebracht aber war sch&#246;n im zusammenhang, Daniel war leider nicht dabei aber das ist ja klar gewesen der ist noch im Freizeitpark. Vala hat sich mal wieder selbst &#252;bertroffen einfach super. ich geb gute 4/5 Punkte
    Wer mich nicht mag, versteht mich nicht!

    Ich bin ein großer Freund der Awards!

  4. #4

    Standard re

    Naja die Folge war witzig, aber das wars dann auch. Die Handlung wurde nicht wirklich vorrangetrieben und am Ende standen die Menschen als Idioten dar, die von Ba'al nach Strich und Faden vorgeführt wurde und das gefiel mir nicht so wirklich.
    The Supreme Commander of the Asgard Fleet.

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------

    Thor: The Asgard would never invent a weapon that propels small weights of iron and carbon alloys, by igniting a powder of potassium nitrate, charcoal and sulphur.


    McKay: Oh, come on - I understand you're an Asgard and everything, but even you've gotta feel a bit of an adrenaline buzz.
    Hermiod: My body does not possess the adrenal gland that produces epinephrine in your system. And even if I did, I would not be as easily impressed.




    Hallowed are the Orii

  5. #5
    Flagschiff der Antikerflotte Avatar von Orion
    Registriert seit
    28.05.2006
    Ort
    300 Mio. Lichtjahre um die Ecke
    Beiträge
    906

    Standard

    Insiders ist eine weniger spannende Folge als The Pegasus Project, demnoch h&#246;chst unterhaltsam.
    Ba'al ist zur&#252;ck und mit ihm die Probleme. Ba'al ist auch auf der Suche nach Merlin's Waffe und brauch daher die Stargate Adressen, die O'Neill in The Fifth Race unter dem Einfluss des Antiker Wissens in den Computer des S.G.C. eingegeben hat. Erstaunlich waren die Aufnahmen mit den vielen Ba'als; insbesondere die Gefechte mit den frei laufenden Ba'als. Nett waren auch die Verweise auf die Vergangenheit wie Anubis, O'Neills Erlebnis mit dem Antikerwissen, die Ba'al Storyline aus Staffel 9 oder der Versuch des Trustes unter Goa'uld Kontrolle die russische Regierung zu &#252;bernehmen (8.14 Full Alert).
    Damit w&#228;ren ich dann schon gleich beim anderen alten bekannten: Agent Malcolm Barrett vom N.I.D. Sein Frustration, dass er die Ba'als wegen der Trust Geschichte nicht verh&#246;ren darf, war f&#252;r mich nachvollziehbar. W&#228;hrend f&#252;r SG-1 die Ori ein Krieg da drau&#223;en sind, ist &#252;r ihn diese Trustangelegenheit ein Krieg auf der Erde. Und als sich dann noch der Verdacht aufkommt, dass er, der nur das Wohl der Erde im Auge hat, wohlm&#246;glich zur Ba'al's Fluchtplan Insiderhilfe geleistet, kam bei mir Mitleid auf.
    Der Humor war auch nicht wieder ohne: Sei es der Ba'al Wettfangwettbewerb, Mitchell's Abblocken von Dr. Lee's Technolabber oder der Mitchell-Teal'c Dialog &#252;ber die (UN)Untersciedlichkeit der Klone (M*scherzhaft*: Jetzt sehe ich den Unterschied . Teal'c*ernsthaft*: Ich nicht.)
    Der heimliche Star der Folge war aber absolut Vala. Sei es nun als sexy Vala, die Ba'al den Kopf zu verdrehen versucht. Oder die unkonventionelle Vala, die mit ihrer Improvisation zur Ergreifung des ersten Ba'al Klons beigetragen hat.

    Fazit: 4/5 Punkte
    Shame on you Sci-Fi, MGM and Stargate Productions for sinking Atlantis !!!

  6. #6
    VIP-User Avatar von Gater
    Registriert seit
    22.01.2005
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    1.689

    Standard

    für mich war das eine folge, die eigentlich momentan total uninteressant war, aber für die zukunf noch interessant werden könnte. da ba'al jetzt die adressen hat könnte er die waffe vor sg-1 haben oder es könnte ein rennen danach geben, mal schauen was die schreiber für die zukunft bereit halten.

    neben den ganzen ba'als war für mich vala der star dieser folge. nicht nur das es valas erster off-world einsatz war (wo mitchell sie ja unbedingt dabei haben wollte da er ja fast keinen mehr zum kommandieren hat ), sie hat diesen einsatz auch super in die wege geleitet (auf dem planeten, wo sie die wachen auf sie aufmerksam gemacht hat damit diese den ring transporter aktivieren und so sg-1 den weg in das ha'tak ermöglichen).

    auch die ganzen szenen im sgc waren super, vorallem mit den ganzen ba'als in action...in das in einer szene. gut das die filmtechnik so fortgeschritten ist

    alles in einem eine schöne folge die auch mal wieder bezug zu älteren folgen nimmt. mal abwarten wie viele probleme die ba'als noch machen.

    fazit: 3 von 5 möglichen punkten

    aber eine frage habe ich noch (hab mal wieder was nicht verstanden):
    wie konnten die ba'als sich rausbeamen. carter erzählte doch das sie das sgc mit einer anti-jamming frequenz betreiben, damit nicht nochmal das stargate rausgebeamt werden kann.

  7. #7
    Just a Lizard Wizard in a Blizzard Avatar von Woodstock
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Hinter dir
    Beiträge
    3.026
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    Ich fand die Folge gut, so langsam kam es einem vor das die Goauld die Menschen nicht merh wirklich vom Hocker hauen konnte, aber Baal l&#228;sst sich immernoch was einfallen, das gef&#228;llt mir.

    Noch dazu fan dich es gut das Vala mal ein bi&#223;chen mehr Einsatz bekam, aber das sie gleich kommandieren durfte, wundert mich, das ist ein kleine Logikfehler oder nicht? Ich mag den Charakter, aber niemand au&#223;er Daniel und vielleicht Sam vertraut ihr richtig und sie dann ein kleines Kommando f&#252;hren lassen? Naja ich wei&#223; nicht.

    Aber alles in allem hat mir der Wer-f&#228;ngt-die-mei&#223;ten-B&#228;&#228;le-Wettbewerb gefallen.

    Walter:"....Aber SG-12 brachte vor einer Stunde (glaub ich) 2 mehr."
    Mitchell:"Verdammt!"
    Sam:"Das ist ein kein Wettberwerb!"
    Mitchell:"Sagst du!"

    Insgesamt 3/5 Punkten, endlich kann SG-1 auch mal wieder verlieren. (Nach der Haushohen niederlage in Camelot und Ethon).
    "This is the kind of conversation that can only end in a gunshot."
    Administrative Postings meiner Person im Zuge meiner Betätigung auf Stargate-Project.de als Moderrator sind in roter Schrift verfasst. Andersfarbige Postings sind als Bekundung meiner eigenen Meinung zu werten.

  8. #8
    Staff Sergeant Avatar von Swiss
    Registriert seit
    02.04.2005
    Beiträge
    94

    Standard

    Zitat Zitat von Gater Beitrag anzeigen
    aber eine frage habe ich noch (hab mal wieder was nicht verstanden):
    wie konnten die ba'als sich rausbeamen. carter erzählte doch das sie das sgc mit einer anti-jamming frequenz betreiben, damit nicht nochmal das stargate rausgebeamt werden kann.
    Darum mussten es so viele Baals sein. Damit sich das Signal aller Locatorbeacons gegenseitig verstärkt.

    Ich fand die Folge sehr gelungen. Ich wurde von Sg-1 schon lange nicht mehr so gut unterhalten.

  9. #9
    Flagschiff der Antikerflotte Avatar von Orion
    Registriert seit
    28.05.2006
    Ort
    300 Mio. Lichtjahre um die Ecke
    Beiträge
    906

    Standard

    Zitat Zitat von Gater Beitrag anzeigen

    aber eine frage habe ich noch (hab mal wieder was nicht verstanden):
    wie konnten die ba'als sich rausbeamen. carter erzählte doch das sie das sgc mit einer anti-jamming frequenz betreiben, damit nicht nochmal das stargate rausgebeamt werden kann.
    In jedem Ba'al Klon war so ein Ortungsgerät. Carter erklärt später, dass die vielen Ba'al zusammen das Ortungssignal dermaßen verstärkt haben, dass sie dem Störschirm entkommen konnten.
    Shame on you Sci-Fi, MGM and Stargate Productions for sinking Atlantis !!!

  10. #10
    Colonel Avatar von Aiden Ford
    Registriert seit
    06.04.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.280

    Standard

    gute folge, ausgezeichnete vala

    4/5
    MfG Aiden Ford,

    Spoiler 
    Stargate in den Mund gelegt: (nur selten aktiv)
    10x Gold | 10x Silber | 6x Bronze

    Gesichter anmalen: (nicht mehr aktiv)
    4x Gold | 1x Silber | 4x Bronze

    Lustiges zum Lachen:
    6x Gold | 5x Silber | 3x Bronze

    I'm with stupid
    2x Gold | 3x Silber | 0x Bronze



    AIDEN FORD ART

  11. #11
    Doci des Ori Clubs Avatar von Lt. Col. Pyccak
    Registriert seit
    28.06.2005
    Ort
    Oberschwaben
    Beiträge
    125

    Standard

    Ich fand die Episode ganz okay. Es kann zwar nicht mit The Pegasus Project mithalten, aber tortzdem fand ich es cool, dass mal wieder Goa'Ulds gezeigt werden. Ich vermisse immer noch die guten alten Zeiten mit dem typischen: Jaffa Kree!

    Das mit Agent Barrett fand ich allerdings etwas merkw&#252;rdig, dass er einfach so Zutritt zum Gefangenen bekommen hat. Das Wachpersonal m&#252;sste doch eigentlich wissen, dass sie ihn nicht reinlassen d&#252;rfen.

    @Woodstock
    Da muss ich mich dir anschlie&#223;en. Zuerst geben sie Vala nur eine Zat und keine P90, da sie ihr wahrscheinlich immer noch nicht so recht trauen, aber dann darf sie trotzdem ein paar M&#228;nner anf&#252;hren?

    Ich gebe der Episode mal 3,5/5 Punkten.
    Hallowed are the Ori



    Werdet Mitglied im Ori Club

    "Si vis pacem, para bellum"

    "Pacifism is a shifty doctrine under which a man accepts the benefits of the social group without being willing to pay; and claims a halo for his dishonesty."

  12. #12
    VIP-User Avatar von Hurz86
    Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    714

    Standard

    Sehr spaßig fand ich in dieser Folge dieses mittlerweile absolut vollkommene "Nicht-Ernst-Nehmen" der Goa`Uld. Da hetzt man halt von Planet zu Planet, stürmt die Mutterschiffe etc. und nimmt mal eben den obersten Anführer, aka Gott in Gewahrsam. Das hätte man sich zu Apophis`Zeiten nie träumen lassen.

    Die Gefechtsszenen im SGC haben mich zudem ein wenig an ein durchschnittliches Counterstrike Match erinnert :hihi:

  13. #13
    First Lieutenant Avatar von bsg24
    Registriert seit
    27.02.2006
    Beiträge
    254

    Standard

    Vala ("und wie sehe ich aus?) war wieder mal ne Klasse für sich und auch Daniel konnte überzeugen:hihi:

    Von der Story her fand ich den Teil mit dem Einfangen der Baäle für sehr gelungen und witzig, dafür war der Part als die Bälle freikamen für mich nur noch Durchschnitt.

    Ich gebe 4/5 Punkte.

  14. #14
    VIP-User Avatar von Gater
    Registriert seit
    22.01.2005
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    1.689

    Standard

    Zitat Zitat von bsg24 Beitrag anzeigen
    Vala ("und wie sehe ich aus?) war wieder mal ne Klasse f&#252;r sich und auch Daniel konnte &#252;berzeugen:hihi:
    daniel?

  15. #15
    Wer ist für das Ende verantwortlich Avatar von Großinquisitor
    Registriert seit
    26.06.2006
    Beiträge
    228

    Standard

    aber echt. daniel???

    am besten fand ich aber Dr. Lee "more dots than ba´als"
    Tau´ri Clan eigener Großinquisitor

    Impossible to see the future is:anbet:

  16. #16
    Club Mats System Lord Avatar von Hotep Ka Heru-ur
    Registriert seit
    12.09.2005
    Beiträge
    157

    Standard

    Was ich nicht ganz kapiere: Ba'al schien ja kurzzeitig auf Valas Trick reinzufallen - er hält sie wohl immer noch für die Goa'uld Qetesh, die sie mal gespielt hat. Aber müsste er nicht spüren, dass sie gar keinen Symbionten hat? :confused:

    Insgesamt fand ich die Folge sehr unterhaltsam. Cliff Simon spielt echt einen charmanten Bösewicht, der nicht so eindimensional ist wie die üblichen bad guys a la Apophis, Anubis, etc. Ich freue mich darauf, mehr von Ba'al zu sehen!
    "How can something work perfectly fine for ten years and now all of a sudden it doesn't work anymore?"
    - Colonel Cameron Mitchell, "200"

  17. #17
    Immer auf der Jagd nach Mäusen Avatar von Selana
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Wo die Alb am Höchsten und Schönsten ist
    Beiträge
    2.753

    Standard

    Da hat Baa'l das SGC ja klasse reingelegt. , Er ist einfach der beste und gutaussehenste aller Systemlords. Und ich wette, dass alles Klone waren und Baa'l irgendwo in aller seelenruhe sitzt und seine Klone an die Front schickt. Wie clever von ihm.
    Spannend wars auch.
    Und ein Pluspunkt, weil Jackson nicht dabei war und nerven konnte
    Atlantis forever

  18. #18
    kolonialer Spion Avatar von Scout
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Home is where the heart is
    Beiträge
    3.944
    Blog-Einträge
    9

    Standard

    Er ist einfach der beste und gutaussehenste aller Systemlords
    Du hast ja so Recht!!!!!! Und clever ist er auch noch, wie man in dieser Folge sehen konnte!



  19. #19
    Chief Master Sergeant Avatar von Anakin84
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    188

    Standard

    Finde die Folge auch sehr gut, sehr witzig gemacht mit den Haufen Baals. Am besten fand ich wo zwei Baals geschlagen haben. Baal hat gut das SGC reingelegt. Ba'al ist echt ein cooler Goa'uld. Wir werden ihn bestimmt &#246;fters noch sehen.

  20. #20

    Standard

    Mir hat die Folge eigentlich ziemlich gut gefallen.
    Sicherlich kann sie mit vielen Eps der 10. Staffel nicht ganz mithalten, aber unterhaltsam war sie allemal.
    Keine dieser "erzwungenen" Fr&#246;hligkeitsfolgen wie z.B. Bounty sondern einfach eine ganz nette Story, die Baal (den ich ohnehin eigentlich immer gern sehe) wieder etwas ins Rampenlicht ,und in eine Position aus der er dann in sp&#228;teren Folgen wieder eine wichtigere Rolle spielen kann, r&#252;ckt und die zudem ganz nette Action zu bieten hat (das muss ja auch ab und zu mal sein, geh&#246;rt schlie&#223;lich dazu).

    Alles in allem geb ich der Folge 8/10 Punkte
    Seems like this is one of these days when one nuke is not enough (Col. Mitchell in "The Pegasus Project")

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •