Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 31

Thema: 10.02 - In Morpheus Armen

  1. #1
    VIP-User Avatar von Chobostyle
    Registriert seit
    18.01.2004
    Ort
    Naumburg, SA
    Beiträge
    1.241

    Standard 10.02 - In Morpheus Armen



    Diskutieren:
    Morpheus
    Episodennummer: 1002
    Das SG-1 Team um Lt. Mitchell geht nach dem ersten, weniger erfolgreichen Kampf gegen die Ori-Flotte auf eine Off-World Mission und gerät in große Schwierigkeiten. Landry entscheidet unterdessen ob man Vala trauen und sie im SGC lassen kann.

    Episodenguide besuchen >>
    Geändert von Woodstock (17.01.2007 um 22:59 Uhr)

  2. #2
    Schon länger da als Antiker Avatar von Herour
    Registriert seit
    19.12.2004
    Ort
    Benningen - Schwabenländle
    Beiträge
    1.500

    Standard

    Hui, naja der Grundplot war ja eher etwas dürftig und ich hab mir die ganze Folge über bissl meine Gedanken gemacht. Diese Leguanjagd sah etwas nuja krank aus. Aber die ganze Story um Vala war einfach nur herrlich erfrischend und komisch dazu noch woolsey, klasse. Die Frau ist einfach absolut gut für die Serie.

    Geb der Episode mal 3 von 5 Punkten
    Wer mich nicht mag, versteht mich nicht!

    Ich bin ein großer Freund der Awards!

  3. #3
    Airman First Class
    Registriert seit
    17.09.2005
    Beiträge
    16

    Standard

    Ich fand die Folge durchgehend spannend mit viel "Joke" im Hintergrund.
    Es hat zwar für die Ori-Geschichte nicht groß in der Story weitergeführt, aber die zwei verschiedenen, unabhängigen Geschichten wurden gut rübergebracht.

    Auf der einen Seite eine typische Stargate-Offworld Mission, die am Schluss eine schnelle Auflösung fand.
    Und Vala gefällt mir mit jeder Folge besser.

    Spoiler 

    Vor allem das mit dem Lügendetektor Ausschlag fand ich ziemlich erheiternd und als sie zum Schluss im Gateraum stand und weg wollte das war auch super gespielt. Wie ein kleines Kind

    Am Ende war es mal wieder typisch Stargate, dass alle SG1'ler fast tot sind und gerade noch gerettet werden können. Bloß wie sie dann Mitchell rausbekommen haben in der tiefen Höhle, darauf wurde nicht eingegangen. Aber gut, eine Folge hat nun mal nur knappe 45 Minuten...
    Geändert von brauer (22.07.2006 um 10:47 Uhr)

  4. #4

    Standard re

    Die Folge fand ich nicht so gut. Die Echsenjagt war ziemlich dämlich und auch die Auflösung war schwach.
    Der Handlungsbogen mit Vala war allerdings ganz witzig und unterhaltsam.
    Insgesamt aber eine eher schwache Folge.
    2 von 5 würd' ich sagen
    The Supreme Commander of the Asgard Fleet.

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------

    Thor: The Asgard would never invent a weapon that propels small weights of iron and carbon alloys, by igniting a powder of potassium nitrate, charcoal and sulphur.


    McKay: Oh, come on - I understand you're an Asgard and everything, but even you've gotta feel a bit of an adrenaline buzz.
    Hermiod: My body does not possess the adrenal gland that produces epinephrine in your system. And even if I did, I would not be as easily impressed.




    Hallowed are the Orii

  5. #5
    Doci des Ori Clubs Avatar von Lt. Col. Pyccak
    Registriert seit
    28.06.2005
    Ort
    Oberschwaben
    Beiträge
    125

    Standard

    Also ich muss ehrlich sagen, dass ich von der Episode enttäuscht war. Es ist klar, dass einige Episoden nur Lückenfüller sind, aber diese Episode war ziemlich langweilig. Keine Action und wenig Humor. Die Storyline mit Vala fand ich auch nicht besonders witzig, da ich diese Schauspielerin einfach hasse, besonders ihren Akzent. Naja, ich hoffe die nächste Episode wird besser, sonst wäre das wohl die letzte Staffel von SG-1.
    Hallowed are the Ori



    Werdet Mitglied im Ori Club

    "Si vis pacem, para bellum"

    "Pacifism is a shifty doctrine under which a man accepts the benefits of the social group without being willing to pay; and claims a halo for his dishonesty."

  6. #6
    Prof. Dr. Bill Lee Avatar von Dr. Lee
    Registriert seit
    25.02.2006
    Ort
    Los Angeles / Santa Barbara
    Beiträge
    1.881

    Standard

    Hmm, klingt nicht gerade gut für die Serie. Ich habe die Folge noch nciht gesehen, da ich nicht den US-SciFiChannels empfange .
    Was mich aber wundert ist, dass es schon ein Folge mit dem Namen Morpheus gab. Wieso haben sie 2 mal den gleichen titel genommen. Oder war Morpheus bloß der deutsche Titel (6.Staffel)?

    Stargate in den Mund gelegt: 56 Gold, 62 Silber, 40 Bronze, 6 Blech


  7. #7
    Colonel Avatar von Aiden Ford
    Registriert seit
    06.04.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.280

    Standard

    @ Dr. Lee: Das war Orpheus (dt. und engl. Titel) ohne M, 4 Folge der 7. Staffel


    Zur Folge: Naja: irgendwie zu langweilig, 3,5/5, hoffentlich wird Pegasus Project besser
    MfG Aiden Ford,

    Spoiler 
    Stargate in den Mund gelegt: (nur selten aktiv)
    10x Gold | 10x Silber | 6x Bronze

    Gesichter anmalen: (nicht mehr aktiv)
    4x Gold | 1x Silber | 4x Bronze

    Lustiges zum Lachen:
    6x Gold | 5x Silber | 3x Bronze

    I'm with stupid
    2x Gold | 3x Silber | 0x Bronze



    AIDEN FORD ART

  8. #8
    Flagschiff der Antikerflotte Avatar von Orion
    Registriert seit
    28.05.2006
    Ort
    300 Mio. Lichtjahre um die Ecke
    Beiträge
    906

    Standard

    Morpheus ist irgendwie eine Lückenfüllerepisode zwischen Camelot und der kommenden Episode The Pegasus Projekt. Und wie bei Lückenfüllerepisoden kann man nicht viel erwarten. Es gab zwei Handlungsstränge.

    Handlungsstrang A (Hauptgeschichte):
    Daniel Jackson findet eine Spur,die zu einem der drei Planeten führt, die laut Episode 9.20 der Standort des Sangral's (Merlin's Waffe gegen Aufgestiegene)ist. Die Art und Weise wie Jackson auf die Planetenaddresse gekommen ist, macht Lust auf mehr. So weit, so gut. Doch dann findet man eine Krankheit, die alle Besucher des Planeten einschlafen lässt. Die Geschichte auf schönen düsteren Planeten ist einfach einschläfernd. Man sollte sich nur zwei Sachen für die weitere Staffel bei diesem Teil der Folge merken: Morgan LeFay und der viel zu schnelle Hinweis am Ende auf Atlantis.

    Handlungsstrang B (Nebengeschichte):
    Vala muss sich einer Art Einbürgerungstest beim S.G.C. unterziehen.Schön war Daniel's Eintreten für Vala mit dem Hinweis auf Genral Hammond und Teal'c. Es zahlreiche Lacherszenen: Vala's Beschwerde über den fertigen Psychiater bei Landry und die Reaktion des General, ihr Lob für den Psychiater und die Reaktion des Lügendetektors oder wie sie Woolsey am Ende bezeichnet, sich ihr gegenüber nicht korrekt verhalten zu haben (Vala's Rache für den Test). Insbesondere diese Szene war eine Schlüsselszene für den eher kühlen, kopflastigen Richard Woolsey . Und als es dann am Ende der Folge für Vala "Willkommen an Bord" heißt, war das eine schöner Ausklang für diese Folge. Lob an Claudia Black's Komikeinlagen und ich freue mich schon auf die weiteren Folgen mit ihr.

    Handlung B rettet am Ende noch die langweilige Handlung A und somit die Folge.

    Fazit: 3,5 von 5 Punkten.
    Geändert von Orion (22.07.2006 um 21:43 Uhr)
    Shame on you Sci-Fi, MGM and Stargate Productions for sinking Atlantis !!!

  9. #9
    Just a Lizard Wizard in a Blizzard Avatar von Woodstock
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Hinter dir
    Beiträge
    3.026
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    Zitat Zitat von Orion
    Morpheus ist irgendwie eine Lückenfüllerepisode zwischen Camelot und der kommenden Episode The Pegasus Projekt. Und wie bei Lückenfüllerepisoden kann man nicht viel erwarten. Es gab zwei Handlungsstränge.

    Handlungsstrang A (Hauptgeschichte):
    Daniel Jackson findet eine Spur,die zu einem der drei Planeten führt, die laut Episode 9.20 der Standort des Sangral's (Merlin's Waffe gegen Aufgestiegene)ist. Die Art und Weise wie Jackson auf die Planetenaddresse gekommen ist, macht Lust auf mehr. So weit, so gut. Doch dann findet man eine Krankheit, die alle Besucher des Planeten einschlafen lässt. Die Geschichte auf schönen düsteren Planeten ist einfach einschläfernd. Man sollte sich nur zwei Sachen für die weitere Staffel bei diesem Teil der Folge merken: Morgan LeFay und der viel zu schnelle Hinweis am Ende auf Atlantis.

    Handlungsstrang B (Nebengeschichte):
    Vala muss sich einer Art Einbürgerungstest beim S.G.C. unterziehen.Schön war Daniel's Eintreten für Vala mit dem Hinweis auf Genral Hammond und Teal'c. Es zahlreiche Lacherszenen: Vala's Beschwerde über den fertigen Psychiater bei Landry und die Reaktion des General, ihr Lob für den Psychiater und die Reaktion des Lügendetektors oder wie sie Woolsey am Ende bezeichnet, sich ihr gegenüber nicht korrekt verhalten zu haben (Vala's Rache für den Test). Insbesondere diese Szene war eine Schlüsselszene für den eher kühlen, kopflastigen Richard Woolsey . Und als es dann am Ende der Folge für Vala "Willkommen an Bord" heißt, war das eine schöner Ausklang für diese Folge. Lob an Claudia Black's Komikeinlagen und ich freue mich schon auf die weiteren Folgen mit ihr.

    Handlung B rettet am Ende noch die langweilige Handlung A und somit die Folge.

    Fazit: 3,5 von 5 Punkten.

    Exakt meine Meinung, danke orion.

    Aber mit der Wertung bin ich nicht einverstanden! Die Rettungseinlage von dem Ärzteteam war durchaus gut gemacht und ich muss sagen, diese Stelle war spannender als die aktuelle Atlantisepisode!

    Wertung 4/5 für eine gut gelungene Szene.
    "This is the kind of conversation that can only end in a gunshot."
    Administrative Postings meiner Person im Zuge meiner Betätigung auf Stargate-Project.de als Moderrator sind in roter Schrift verfasst. Andersfarbige Postings sind als Bekundung meiner eigenen Meinung zu werten.

  10. #10
    VIP-User Avatar von Gater
    Registriert seit
    22.01.2005
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    1.689

    Standard

    diese episode war nichts ganzes und nichts halbes irgendwie.

    die epi fängt eigentlich recht spannend an (wo z.b. daniel die toradresse her hat etc.) aber verliert diese dann auch recht rapide. man muss sagen das die idee eigentlich nicht schlecht ist, die umsetzung auch nicht wirklich, aber man ist seit den letzten epis einfach mehr gewohnt.

    das wichtigste an dieser epi waren halt die verweise zu morgan lefay und das nun einer der drei ziele des arthurs schon mal weg ist.

    der plot um vala war sehr gut gemacht, vorallem die komik (die szene mit den bildern und dem lügendetektor). auch der schluss, wo vala sich aufgeregt hat weil sie das sgc verlassen wollte war typisch für sie. nur schade das sie nicht sg-1 beitreten darf (von mitchell aus), aber das "wellcome on board" symbolisiert, dass sie ab jetzt dazugehört.

    lockere 3,5 von 5 möglichen punkten

  11. #11
    Schon länger da als Antiker Avatar von Herour
    Registriert seit
    19.12.2004
    Ort
    Benningen - Schwabenländle
    Beiträge
    1.500

    Standard

    aber dass sie nicht gleich bei SG1 einsteigen darf find ich gut! das wär sonnst einfach zu unlogisch! Bisher gibts immer nur 4 leute pro team und jetzt kommt vala daher der sie immer noch ned richtig trauen und die darf gleich bei SG1 einsteigen... nene das haben die schon richtig gemacht! in ner halben Staffel darf sie dann mitmischen da wärs gerechtfertigt!
    Wer mich nicht mag, versteht mich nicht!

    Ich bin ein großer Freund der Awards!

  12. #12
    VIP-User Avatar von Gater
    Registriert seit
    22.01.2005
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    1.689

    Standard

    nur eine sache hab ich an der folge nicht so richtig verstanden:
    am anfang sah man das die replikatoren waffe durch das sgc geschoben wurde...wurde dazu irgendwas gesagt?

    Spoiler 
    in einem "behind the scene" trailer zur 10. staffel sah man mitchell mit der waffe rumlaufen. kommen die replis wieder?

  13. #13
    Flagschiff der Antikerflotte Avatar von Orion
    Registriert seit
    28.05.2006
    Ort
    300 Mio. Lichtjahre um die Ecke
    Beiträge
    906

    Standard

    @ Gater

    Zum ersten: Die wollten nur zeigen, dass es die Waffe noch gibt.
    Spoiler 
    Zum zweiten: Vielleicht wurde die Waffe auch deshalb gezeigt, weil sie eine Rolle im geplanten Kinofilm der zweihunderste Episode spielen wird.
    Geändert von Orion (27.07.2006 um 14:20 Uhr)
    Shame on you Sci-Fi, MGM and Stargate Productions for sinking Atlantis !!!

  14. #14
    First Lieutenant Avatar von bsg24
    Registriert seit
    27.02.2006
    Beiträge
    254

    Standard

    Der SG-1 Part mit dem Einschlafen war allemal Standardkost, wenn nicht weniger. Aber Vala alias C.Black hat es hier rausgerissen finde ich. Dieser Humor in Stargate sucht im Genre seinesgleichen! Darum gebe ich 3 von 5 Punkten.

  15. #15
    Immer auf der Jagd nach Mäusen Avatar von Selana
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Wo die Alb am Höchsten und Schönsten ist
    Beiträge
    2.753

    Standard

    Also, mir ging es bei der Folge wie den Leuten auf dem Planeten. Es war zum einschlafen.
    Die Rettung am Schluss war wie bei Star Trek, wo alles bis zur 38 Minute aussieht, als wäre es am Ende und dann in der letzten Minute wird alles gerettet.
    Das einzige was die Folge noch etwas rettete, war Vala. Ich muss sagen, sie gefällt mir inzwischen sehr gut, nach dem ich sie am Anfang der 9. Staffel überhaupt nicht leiden konnte.
    Einziger Trost ist die nächste Folge "Pegasus-Projekt".
    Atlantis forever

  16. #16
    Staff Sergeant Avatar von Webchen
    Registriert seit
    13.03.2005
    Beiträge
    111

    Standard

    Die folge fand ich eigentlich recht oke. Wirklich spannend wie ihr schon alle sagtet war sie nicht. Ich feu mich derbe auf die nächste Episode. Mal sehen was da so alles geht. Vala gefällt mir auch immer besser. Am anfang war sie wirklich total anders und in dieser Episode haben sie wirklich den Charakter von Vala richtig gezeigt. Szene mit dem Lügendetektor und am ende wo sie gehen will.

  17. #17

    Standard

    Also ich fand die Episode garnicht mal so schlecht. Da wurde einem in anderen Staffeln gerade was off-world Episoden angeht schon viel größerer Mist vorgestzt...Ich erinnere da nur an "Tödliche Klänge".

    Außerdem wurde hier im Forum schon desöfteren sich darüber beschwert, wie wenige off-world-Missionen es gibt und wenn dann mal wieder eine kommt sind auch manche nicht zufrieden.

    Lückenfüller oder nicht, Das Gros der Episoden, gerade auch bei Atlantis begeistert mich sogar mehr als am Anfang.Und solange das so ist verkrafte ich auch Episoden die die Story nur wenig( Morgan Lefay) weiterbringen

    :anbet: SG1 4ever:anbet:

  18. #18
    Sam and Jack forever! Avatar von Jenny-I love Stargate
    Registriert seit
    22.08.2006
    Ort
    Hamburg in Deutschland ;)
    Beiträge
    335

    Standard

    Ich finde die Folge gut (acuch, wenn ich nicht ales verstanden habe ...tja englisch eben...)

    Sagt mal... dieser Typ der da mit Sam versucht das geheimnis zu lösen... dass ist doch der von kein Ende in Sicht, oder?

  19. #19
    Senior Airman Avatar von Cyberwarrior
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    27

    Standard Ohne Vala nix los ...

    hmmm ... was soll man zu dieser Folge sagen, da es im Prinzip 2 in einem waren ...

    Der Vala Teil war genial, urkomisch und Claudia Black in Höchstform ... sie ist definitiv die beste Verstärkung die die Serie je hatte, da sie genau den ironischen und komischen Teil ausgleicht den der Verlust RDA´s für die Serie brachte ...

    Und der ich darf nicht einschlafen Teil, am Anfang spannend ... als man aber wusste woran es lag war die Luft raus ... aber komplett ...

    somit eine durchschnittliche Folge meiner Meinung nach ...

  20. #20
    Lieutenant Colonel Avatar von Lord_Mitchell
    Registriert seit
    07.06.2007
    Ort
    Heid im schönen Südthüringen
    Beiträge
    267

    Standard

    naja ne ziemlich mittelmäßige Folge. Nicht gerade sehr spannend. aber die szenen mit Vala waren wirklich zum abfeiern
    "Ihr seid alle Idioten zu glauben, aus Eurer Erfahrung etwas lernen zu können, ich ziehe es vor, aus den Fehlern anderer zu lernen, um eigene Fehler zu vermeiden." - Otto von Bismarck

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •