Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 32

Thema: 8.08 - Colson

  1. #1
    VIP-User Avatar von Dan
    Registriert seit
    26.06.2003
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    3.232

    Standard



    Diskutieren:
    Colson
    Episodennummer: 807
    Andrew Colson, ein Bekannter von Sam, versucht die Regierung zu erpressen, damit sie die Existenz von Außerirdischen zugeben. Doch er ahnt nicht, worauf er sich einlässt und steht schließlich vor dem Bankrott seiner eigenen, bis dahin, großen Firma. Sein Freund Brian Vogler versucht noch alles Mögliche um den Untergang zu verhindern doch eine dunkle Gruppe versucht ihn öffentlich anzuschwärzen, damit Colson ganz schlecht da steht.
    Episodenguide besuchen >>
    "Okay - moment's over. Let's go save the Galaxy!", Lt. Colonel Cameron Mitchell ("The Pegasus Project")

  2. #2

    Standard

    aaaalso, hier mal ein kleiner leckerbissen!!!! ab sofort mein LIEBLINGSFOTO!



    Quelle: charlesshaughnessy.com


    Sam:You know, you blew up one sun and suddenly everyone expects you to walk on water.

  3. #3

    Standard

    So hab die Folge nun gesehen und sie ist ganz gut. Es gibt wirklich gute Szenen mit jack *smile*
    Und die Geschichte allgemein hat mir gut gefallen. Und als dann Alec dann noch diesen Asgard da hatte war ich leicht geschockt.

    Und ich würd der Folge eine Note von 3+ geben weil z.B. Teal'c kaum zu sehen war und geredet hat er auch kaum.
    Sam war in der Folge sehr oft zu sehen und das war jut.
    addicted to castle + nathan fillion

  4. #4

    Standard

    Ich ziehs mir dann morgen rein
    <span style=\'font-size:8pt;line-height:100%\'><span style=\'color:red\'>The Asgard have been one of the four leading races</span></span>

    <img src=\'http://stargate-project.de/stargate/images/banner/stargate-project_forum.jpg\' border=\'0\' alt=\'user posted image\' />

    <img src=\'http://www.stargate-thealliance.com/images/banner/stargate_banner_07.jpg\' border=\'0\' alt=\'user posted image\' />

  5. #5
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    03.08.2004
    Beiträge
    40

    Standard

    Die Folge hat mir gut gefallen. Die Gesamtstory war in Ordnung und es gab auch schöne Szenen mit Jack (und Thor). Teal´c hatte ja zuvor große Momente (Avatar und Affinity) und wird wohl auch in der nächsten Folge wieder viel zu sehen sein, daher ist es für mich okay, daß er kaum zu sehen oder hören war. Meine Note wäre hier 4.
    THOR: &quot;If you wish to reconsider…&quot;
    O’NEILL: &quot;No. No. Full well expected the other shoe to drop
    eventually.&quot;
    THOR:&quot;We can only hope this will be the last footwear to fall.&quot;


    Jack: &quot;Following ..Still ..You...Not&#33;&quot;

  6. #6

    Standard

    zurück aus dem urlaub hab ich mir gerade die folge mal angeschaut.
    mir ist aufgefallen, das das logo der firma, das um 180 grad gedrehte logo von SCIFI ist, oder &#33;?

  7. #7

    Standard

    @Trusher
    Ja glaube ich auch.

    Nach dem ich die Folge gesehen habe, muss ich sagen, dass ich sie sehr spannend fand, allerdings nicht überragend. Ich gebe ihr die Note 4, weil es ned soviele TeamSzenen gab...
    <span style=\'font-size:8pt;line-height:100%\'><span style=\'color:red\'>The Asgard have been one of the four leading races</span></span>

    <img src=\'http://stargate-project.de/stargate/images/banner/stargate-project_forum.jpg\' border=\'0\' alt=\'user posted image\' />

    <img src=\'http://www.stargate-thealliance.com/images/banner/stargate_banner_07.jpg\' border=\'0\' alt=\'user posted image\' />

  8. #8

    Standard

    zu mag-asgard,

    teal&#39;c ist in ein paar folgen insgesamt selten zu sehen. und reden tut er so oder so nich viel, eigentlich.

    die folge fand ich ma wieder richtig gut. grad weil jack so oft zum sehen war und carter auch.

    aber meine note wäre auch so 3.

  9. #9
    Second Lieutenant
    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    163

    Standard

    Also ich fand die Folge mehr oder weniger langweilig. -_- Ich liebe halt die actiongeladenen Folgen und natürlich Teamarbeit.

    Auch ich hatte nicht damit gerechnet, dass Colson einen Asgard als Beweis vorführt, sondern eher, dass er seine Fotos vorlegt. Fand ich schon cool.

    Die Folge ist nicht sooo schlecht, aber es ist keine Folge, die ich mir öfters ansehen müßte. Ich hatte gerade die ersten 8 Folgen auf DVD ausgeliehen und diese Folge war nun die letzte auf DVD. Ich fand die 7 Folgen davor spitzenmäßig, alle miteinander. Bei der Folge hatte ich Mühe, wach zu bleiben, denn es war schon sehr spät. :glare:

  10. #10
    Captain
    Registriert seit
    14.01.2005
    Beiträge
    390

    Standard

    Also ich stimme "stargate-fan74" zu, ich persönlich fand diese Episode auch recht langweilig, in dieser Episode ist tatsächlich nicht wirklich viel passiert, ist tatsächlich einer der schlechtesten Season 8 Folgen.

  11. #11
    General Avatar von General
    Registriert seit
    13.08.2005
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    259

    Standard

    Den 2 vor mir stimme ich zu, doch ich fand denn neuen Alpha-Stützpunkt cool.
    Den sah man ja auch nochmal in der Folge 8.12 Gemini. (Sieht aus wie auf der Erde).

  12. #12
    Master Sergeant
    Registriert seit
    20.07.2005
    Beiträge
    78

    Standard

    Ich fand die Folge echt gut ..naja lag vieleicht an den asgard.....

    aber ich fand sie auch dahingehend cool das ein neuer Feind eingeführt wird und das es eben nicht so leicht ist alles zu verbergen.. also im großen eine sehr nette folge
    How deep is the river, if you cannot see the bottom?

  13. #13
    VIP-User Avatar von GalaxieMB
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    Hürth (NRW)
    Beiträge
    1.953

    Standard

    Eine gute Episode&#33;
    Hier sieht man mal, wie schnell so ein Geheimnis außer Kontrolle geraten kann&#33; Ich finde aber die Vorgehensweise von Colson etwas merkwürdig. Denn jemand der so eine riesen Multimilliarden Doller Firma aufgebaut hat und ein Privatvermögen von über 60 Mrd. Doller haben soll, würde nie an die Presse gehen und sich der Gefahr aussetzten sich zu blamieren bzw. getötet zu werden.
    Auch das Militär verwundert mich etwas&#33; Denn warum gibt man denn bitte Außerirdische DNS an eine Privatperson weiter so das das Klonen eines Asgard möglich ist? Warum hat man die DNS denn nicht wie alles andere auch nach Area51 geschickt?
    Auch die Frage warum eine Privatperson über Spionagesatelliten verfügt oder wie das Klonen eines Asgard den doch so aufmerksamen Geheimdiensten entgehen konnte darf man hier nicht stellen, weil sich sonst riesen Abgründe in der Handlung auftun&#33;

    Aufgrund der guten Story gibt es auf der Schulnotenskala eine 3+ für diese Episode. Abzüge gibt es wegen den Logikfehlern die hier auftauchen (es gab viele leichtere Möglichkeiten diese Kiese zu beenden, auf die aber das SGC wohl nicht gekommen ist; ganz nach dem Motto: Warum einfach wenn es auch kompliziert geht?&#33;? ).
    Mitarbeiter bei Stargate-Project! Zuständig für: das SG-1 & SG-A Lexikon, Umfragen/Links, Korrektur von Fehlern auf den SG-P Seiten (NICHT im Forum), Moderator des "User to User" und "Off-Topic" Bereichs. Fragen, oder einfach nur quatschen? Einfach per PM, Mail bzw. ICQ melden!

  14. #14
    Senior Master Sergeant
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    117

    Standard

    Die Folge war von der Action ruhig. Ansonsten war sie interessant gemacht. Besonders hat mir gefallen, daß Colson und Carter im außerirdischen Jäger geflogen sind. Coole Alphabasis. Würde auch sagen, die Folge hat eine 3+ auf der Schulnotenskala verdient.

  15. #15

    Standard

    endlcih sieht man mal die alpha-basis&#33;&#33;&#33; juhu&#33; interessante ep, weil colsons unsicherheit agnz schön an den nerven zerrt.
    eine 2.

    ps: es ist doch immer wieder lustig, wenn ein überzeugter ami in das stargate-programm eingewiesen wird&#33;
    Life is what happens to you while you're busy making other plans.

  16. #16
    Prof. Dr. Bill Lee Avatar von Dr. Lee
    Registriert seit
    25.02.2006
    Ort
    Los Angeles / Santa Barbara
    Beiträge
    1.881

    Standard

    Ich fand die Folge echt gut, zum Glück das die auf der Erde gespilt hat, ist auch eine gute Abwechslung zu den Weltraummissionen

    Stargate in den Mund gelegt: 56 Gold, 62 Silber, 40 Bronze, 6 Blech


  17. #17
    Colonel Avatar von Aiden Ford
    Registriert seit
    06.04.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.280

    Standard

    Gute Folge, aber trotzdem ist mir Colson unsympathisch

    7,5/10 für diese folge
    MfG Aiden Ford,

    Spoiler 
    Stargate in den Mund gelegt: (nur selten aktiv)
    10x Gold | 10x Silber | 6x Bronze

    Gesichter anmalen: (nicht mehr aktiv)
    4x Gold | 1x Silber | 4x Bronze

    Lustiges zum Lachen:
    6x Gold | 5x Silber | 3x Bronze

    I'm with stupid
    2x Gold | 3x Silber | 0x Bronze



    AIDEN FORD ART

  18. #18
    ...heiter bis sonnig Avatar von Daphne
    Registriert seit
    03.02.2006
    Ort
    blauer Ozean ->Insel ->hinter der 5. Palme links ->Hängematte
    Beiträge
    111

    Standard

    Ich fand die Folge auch gut, leicht verwirrend, aber durchaus unterhaltsam.
    Aber irgendwie wirkte Colson auf mich mit seiner naiven Art als Industriebaron fehlbesetzt.
    Daniel und T sind zwar nur Nebensache, macht aber nix, da Carter zu Höchstform aufläuft: sie darf nicht nur im Fernsehen lügen, dass sich die Balken biegen, sondern sie erfährt auch, warum die F-302 ein Abfangjäger ist.
    Jack darf die neue Art der Konferenzschaltung ins Weiße Haus ausprobieren und Thor ist wirklich knuffig, wie er sich dazu 'herablässt', "ich bin nur ein computergeneriertes Hologramm" zu sagen.
    Die Namensbenennung von Captain Sheffield ist wieder so ein kleines Detail, wofür ich Stargate einfach lieben muss
    Das einzige, was ich nicht verstehe ist, warum Colson, nur weil er ruiniert ist, auf einen anderen Planeten kommt? Es werden schließlich immer gute Broadwayproduzenten gesucht und seine Silberlocke hab ich auch vermisst...
    It's not a life-and-death-thing - it's entertainment! RDA

    *mitgliedimmännerundjunggemüsefreierclub*
    Mitbegründerin des Schoki<75%Club

  19. #19
    Senior Airman
    Registriert seit
    01.07.2006
    Beiträge
    37

    Standard

    also es ist auf jeden fall gut das er jezt zum stargate h&#228;lt...was nur schade ist.ein mann ist nicht f&#252;r die erflogs story seiner firma verantwortlich...er hat sateliten von er ahnung haben soll er kann klonen...kann ein flugzeuge fliegen..
    da w&#228;re es mir lieber wenn er sein wissensschaftsteam mitnehmen k&#246;nnte!!! und h&#228;tte!!!

  20. #20
    von House M.D. inspiriert Avatar von J.E.F.F.
    Registriert seit
    29.06.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    635

    Standard

    Zitat Zitat von OrionJumper
    also es ist auf jeden fall gut das er jezt zum stargate hält...was nur schade ist.ein mann ist nicht für die erflogs story seiner firma verantwortlich...er hat sateliten von er ahnung haben soll er kann klonen...kann ein flugzeuge fliegen..
    da wäre es mir lieber wenn er sein wissensschaftsteam mitnehmen könnte!!! und hätte!!!
    Ich übersetze das mal für jeden der Deutsch spricht:

    Also es ist auf jeden Fall gut, das er jetzt zum Stargatekommando hält. Es ist schade das man sein Wissenschaftlerteam nicht mitnimmt, denn die haben die Satelliten entwickelt und seine Firma hat es geschaft einen Asgard zu klonen, war ziemlich kompliziert ist, deswegen kann man einen Mann schlecht für diesen Erfolg verantwortlich machen. Aber er kann gut Flugzeuge fliehen, d.h. er wäre auch als Pilot geeigenet, was aber eine Verschwendung seiner Inteligenz wäre.

    --------------

    Rettung im All
    O´Neill : "Ich dachte, Sie könnten uns vielleicht einfach ... rausbeamen!?"
    Jacob: "Rausbeamen? Wer bin ich? Scotty?"

    "Everybody lies" House M.D.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •