Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21

Thema: 3.05 - Die Lektion der Orbaner

  1. #1

    Standard



    Diskutieren:
    Episodennummer: 305
    Die Lektion der Orbaner
    SG-1 entdeckt einen Planeten, auf dem die Kinder benutzt werden sich Wissen anzueigenen, welches dann später, auf die gesammte Bevölkerung "überspielt" wird, was den Tod der Kinder mit zur Folge hat.
    Episodenguide besuchen >>
    addicted to castle + nathan fillion

  2. #2
    Captain
    Registriert seit
    14.01.2005
    Beiträge
    390

    Standard

    Erneut eine etwas schwächere Folge, irgendwie will Staffel 3 nicht wirklich in Gang kommen, gut wir sehen mal wieder O'Neill wie gut er eigentlich mit Kindern klarkommt, aber von der Story her brachte diese Episode SG-1 nicht grad weiter.

  3. #3
    VIP-User Avatar von GalaxieMB
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    Hürth (NRW)
    Beiträge
    1.953

    Standard

    Originally posted by Deepstar@16.07.2005, 21:44
    Erneut eine etwas schwächere Folge, irgendwie will Staffel 3 nicht wirklich in Gang kommen, gut wir sehen mal wieder O'Neill wie gut er eigentlich mit Kindern klarkommt, aber von der Story her brachte diese Episode SG-1 nicht grad weiter.
    Bitte????
    Also in dieser Episode wurde immerhin der Naquadahgenerator entwickelt.
    Die Orbaner haben quasi einen Teil der Pläne geliefert und Carters Modell funktionsfähig gemacht. Das nenne ich doch mal SG-1 weiterbringen!

    Eine 3+ auf der Schulnotenskala.
    Mitarbeiter bei Stargate-Project! Zuständig für: das SG-1 & SG-A Lexikon, Umfragen/Links, Korrektur von Fehlern auf den SG-P Seiten (NICHT im Forum), Moderator des "User to User" und "Off-Topic" Bereichs. Fragen, oder einfach nur quatschen? Einfach per PM, Mail bzw. ICQ melden!

  4. #4
    Captain
    Registriert seit
    14.01.2005
    Beiträge
    390

    Standard

    Hmm.. dann habe ich die Episode wohl falsch in Erinnerung, dann muss ich nochmal "nachschlagen".

  5. #5
    Airman
    Registriert seit
    15.08.2005
    Beiträge
    4

    Standard

    eine pyramide inmitten von riesiegen hochmodernen bauten, die skyline ist schon sehr nett anzusehen (auch wenn der bildhintergrund ein wenig künstlich scheint). aus historischem blickpunkt ist die folge sehr unterhaltsam. aber auch die tatsache, dass die handlung sich zu einem teil auf staffel zwei bezieht gefällt mir sehr gut. es ist zwar durchaus eine "ruhige" episode, aber wenn man den einblick in die sozialen strukturen der orbaner auch noch dazu rechnet, für mich ein, wenn auch kleines highlight der dritten staffel… nicht zuletzt auch wegen dem schon erwähnten naquadahgenerator oder der szenen in der grundschule... aber wie gesagt "ruhig".

  6. #6
    Airman First Class
    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    17

    Standard

    Also ich möchte ja gerne mal wissen, welcher Anästhesist diese Folge geschrieben hat, um damit seine Patienten in den Tiefschlaf zu versetzen!?!

    Naquadah-Moped hin oder her: da schaue ich lieber meinen Fußnägeln beim Wachsen zu – ist spannender!
    A chaka, euer Onkel Unas!!!

  7. #7
    Senior Master Sergeant
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    117

    Standard

    Eine interessante Folge. Wir sehen wie ein Volk seine Kinder auf eine gewisse Weise mißbraucht. Die Folge ist sehr emotional und O´ Neill und Carter beweisen viel Einfühlungsvermögen mit dem orbanischen Mädchen. Mir hat die Folge gefallen.

  8. #8
    Mamba2000
    Gast

    Standard

    Die Folge erinnert mich auch wieder stark an "Cassandra"... or allem das aufspielen dieser Musik erinnerte einen daran. Aber so hat mir die Folge nicht so richtig gefallen. War eigentlich nichts interessantes dran und auch die Action hat etwas gefehlt...

  9. #9
    Coder Avatar von Quinn1210
    Registriert seit
    29.09.2005
    Ort
    Kirchen (Sieg)
    Beiträge
    308

    Standard

    Cool. Wenn bei uns auch alle Kinder allwisend wären

  10. #10
    Major Avatar von Milky-Way-Galaxy
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    Rheinau
    Beiträge
    614

    Standard

    Nicht schlecht die Folge. Wobei die Lebensweise der Orbaner sehr fragwürdig bleibt. Gut ist die Entwicklung des Generators auf den lange Zeit nicht mehr eingegangen wird, oder?

    Schlecht finde ich, dass dieses potentiell starke Volk nicht mehr weiter erwähnt wird. Korrigiert mich wenn ich falsch liegen sollte! Und mir wird nicht wirklich klar wie der Titel nun mit der Episode zusammenhängt. Kann mich in dem Punkt jemand aufklären???

    3 von 5 Punkten


    MfG

    M-W-G
    Schleichwerbung:
    Spoiler 

    Meine Band:

  11. #11
    von House M.D. inspiriert Avatar von J.E.F.F.
    Registriert seit
    29.06.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    635

    Standard

    Ich denke mit der Lektion der Orbaner ist das gemeint was am Ende passiert ist als alle die Nanosonden erhalten haben und eine Lektion im Spielen bekommen haben...

    --------------

    Rettung im All
    O´Neill : "Ich dachte, Sie könnten uns vielleicht einfach ... rausbeamen!?"
    Jacob: "Rausbeamen? Wer bin ich? Scotty?"

    "Everybody lies" House M.D.

  12. #12
    Sam and Jack forever! Avatar von Jenny-I love Stargate
    Registriert seit
    22.08.2006
    Ort
    Hamburg in Deutschland ;)
    Beiträge
    335

    Standard

    Ist auch nicht so eine spektakuläre Folge. Kommt mir persönlich auch wieder wie ein Lückenfüller herüber.
    Cool fand ich, dass die Orbaner verstehen, dass ihre Vorgehensweise falsch war

  13. #13
    First Lieutenant Avatar von uboot
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    252

    Standard

    Ich fand die Folge eigentlich sehr gut. Der Naquadergenerator kommt ins Spiel, und Kinder, die das Wissen aufnehmen um es dann an die Erwachsenen abzugeben, genial.

    Fand nur blöd, dass sich SG1 erst so gegen die Sache gesträubt hat. Fand das eigentlich ganz O.K. - immerhin war es lange Tradition auf dem Planeten, da müssen die doch nicht diese Tradition durchbrechen wollen. Find ich ein bisschen hochnäsig.

    Natürlich war es dann gut zu sehen am Ende, dass die Kinder jetzt spielten.

    Übrigens ein kleiner Fehler:

    Bei der letzten Reise zu dem Planeten, dachte ja SG1, dass eventuell Gefahr bestünde und haben die Waffen mitgenommen. Aber falsch ist, dass Teal'C seine Stabwaffe nicht dabei hat. Für mich unvorstellbar.

  14. #14
    Kreis der Erleuchteten Priore Avatar von B.G.Oneill
    Registriert seit
    16.09.2005
    Ort
    Hoheneich (Österreich)
    Beiträge
    684

    Standard

    Fand die Folge ziemlich gut. War mal was anderes, dass die Kinder die schlauen sind.
    1xGold, 3xSilber, 1xBronze, 3xBlech bei Stargate in den Mund gelegt

    Meine erste FF

    Werdet Mitglied des Ori Clubs und entsagt den Antikern!



    Der frühere Bridigal General Oneill

  15. #15
    W O |¯_|_E Avatar von MOLTE
    Registriert seit
    12.04.2007
    Ort
    Nördlich: 52°, 54 '23.14' Östlich: 8°, 52 '42.34'
    Beiträge
    136

    Standard

    joa, also meine meinung ist

    note: 3+

    Wer kommt nach Wacken?

  16. #16
    Keeper Of The Letzte Wort Avatar von Metalhead 666
    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    407

    Standard

    So schön kann Science Fiction sein. Eine ganze Folge ohne auch nur eine Action-Szene. Keine Schießereien, keine Explosionen, niemand wird verprügelt..... Und sie leistet sogar noch einen Beitrag für die Gesamtstoryline mit der Einführung der Naquadah-Generatoren. Ich jedenfalls betrachte die Folge nicht als Lückenfüller. Meiner Meinung nach handelt es sich hier um eine sehr gute Stargate Episode.

    8,5 / 10 Punkten

  17. #17
    General im Vorruhestand Avatar von Jonathan J. O´Neill
    Registriert seit
    16.11.2007
    Ort
    Erde
    Beiträge
    2.326

    Standard

    Die wichtigste Energiequelle wird entdeckt : der Naquadahgenerator.
    Carter als Schülerin bei einer 11-jährigen .

  18. #18
    Senior Master Sergeant Avatar von Meggilulu
    Registriert seit
    10.12.2007
    Beiträge
    117

    Standard

    Mir hat die Folge sehr gefallen. Die Szenen mit Carter und den Mädchen fande ich total schön am besten in dieser Folge haben mir die Szenen mit O'Neill und dem Mädchen gefallen vor allen die Szene da wo Jack ihr die Schule zeigt.
    http://www.board-4you.de/v40/boards/...00a12e84fe06de

    Schau mal in diesen Sci-Fi Forum!

    http://www.board-4you.de/v76/boards/...b54e56adfa324d

    Das ist ein neues Serienforum. Schaut mal rein.

  19. #19
    Lieutenant Colonel Avatar von Jack Bauer
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Los Angeles
    Beiträge
    826

    Standard

    Der Schluss der Folge ist wirklich traurig, da das Mädchen Jack nicht wieder erkennt...

    Ich würde 6 von 10 Punkten geben.
    Mein Name ist Jack Bauer und dies, ist der längste Tag meines Lebens.



    Besucht unseren Chat & SGP-City

    Regeln für das Stargate-Project-Forum. Hilfe - Fragen zum Forum FAQs

  20. #20
    Airman
    Registriert seit
    24.02.2009
    Ort
    Linz
    Beiträge
    6

    Standard

    also ich versteh nicht, wie jemand die folge langweilig finden konnte. ich fand sie war total lustig und auch mal was anderes. ich find auch die idee mit den nanocyten gut. so gelingt der fortschritt in einer gesellschaft verdammt schnell.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •