Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 34 von 34

Thema: SG-P präsentiert die Gate X-perience

  1. #21

    Standard

    Die Gate X-perience ist zurück - klickt rein in die erste Episode der zweiten Staffel, in der wir über die aktuelle Lage in der Convention-Landschaft sprechen. https://www.youtube.com/watch?v=RN_8aNacZ5c

  2. Danke sagten:


  3. #22
    Chief Master Sergeant Avatar von Jolinar
    Registriert seit
    17.12.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.419

    Standard

    Ich finde es schade, dass die German Comic Con keine Veranstaltungen mehr in Berlin durchführt.

  4. #23
    Chief Master Sergeant Avatar von Jolinar
    Registriert seit
    17.12.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.419

    Standard

    zu Episode 15:
    Ich war schon lange auf keiner Con mehr und habe mir bei den letzten Comic Cons in Berlin auch keine Autogramme (und Fotos) zugelegt, da diese eh nur in den Regalen verstauben uns sich niemand (außer mir) dafür interessiert.

    In meinen Anfangstagen als Congänger musste für Autogramme nicht bezahlt werden - man hat dem Gast ein Foto hingehalten, dieser hat unterschrieben, fertig.

    In den 1990er Jahren haben die Gäste mitbekommen, dass man durch den Verkauf von Autogrammen Einnahmen generieren kann - ja, verständlich, vor allem, wenn es keine Engagements mehr gibt und sie sich mit den Gagen für die Conbesuche über Wasser halten. Anfangs waren die Preise noch moderat (zw. 5-20 DM), dieses ist jedoch im Laufe der Zeit sehr ausgeufert.
    (1998 dachte ich noch, dass 80 DM sehr viel Geld für eine Unterschrift ist - jetzt steht ein €-Zeichen dahinter!)

    Ich bin eher der spontane Typ - dies gilt für Autogramme und Fotos. Solange es noch diese Möglichkeit gibt, ist alles gut.
    Wenn allerdings die Preisdifferenz zwischen Vorverkauf und Spontankauf ausufert, wäre ich dann auch nicht bereit, die Summe x mehr zu bezahlen.

    Wobei mich bei der Preisgestaltung der Autogramme und Fotos interessiert: was davon bekommt der Gast und welchen Anteil steckt sich der Veranstalter ein? (Ich glaube, ein William Shatner hat auf einer FedCon mal 150-200 € gekostet - da habe ich gestreikt, aber die Warteschlange ging gefühlt vom Hotel bis zum Flughafen).
    Geändert von Jolinar (17.10.2022 um 16:04 Uhr)

  5. #24
    Senior Master Sergeant Avatar von ChristianZ
    Registriert seit
    02.11.2017
    Ort
    Bern
    Beiträge
    118

    Standard

    Dirk Bartholomä von der Fedcon hat sich zum Thema Preise schon öfters geäussert, zum Beispiel auf Facebook, wo er für die Preise häufig kritisiert wird, als auch in dem Fedcon-Magazin. Auf dem Level der Top-Stars ist es demnach vor allem das Spiel der Märkte, welches die Preise treibt: diese Stars können Riesengagen verlangen, weil die Autogramme und Fotos verkauft werden. Aber Pleiten in diesem riskanten Spiel gibt es immer wieder, wo die Nachfrage nicht gereicht hat. Konventions, die diese Gagen nicht zahlen können müssen sich dann mit weniger von allem zufrieden geben.
    https://forum.stargate-project.de/image.php?type=sigpic&userid=10761&dateline=161019  4629

  6. #25
    Chief Master Sergeant Avatar von Jolinar
    Registriert seit
    17.12.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.419

    Standard

    Dann finanziert der Veranstalter durch den Verkauf der Autogramme und Fotos die Con und die Gäste bekommen nur ihre vorher vereinbarte Gage?

  7. #26
    Senior Master Sergeant Avatar von ChristianZ
    Registriert seit
    02.11.2017
    Ort
    Bern
    Beiträge
    118

    Standard

    Ja, so habe ich das verstanden. Die Stargäste kommen doch ja nur dann, wenn die Kasse schon vorher stimmt.
    Umgekehrt müssen aber die Veranstalter möglichst früh wissen, wieviel reinkommt. Es ist sicher kein einfaches Business, eine Con gewinnbringend zu organisieren und dass eine Con scheitert ist ja schon öfters vorgekommen.
    https://forum.stargate-project.de/image.php?type=sigpic&userid=10761&dateline=161019  4629

  8. #27
    Senior Master Sergeant Avatar von RodneysGirl
    Registriert seit
    09.04.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.275
    Blog-Einträge
    18

    Standard

    Das mit den Preisen ist natürlich ein extrem schwieriges Thema, das ist mir durchaus bewusst. Für Veranstalter ist das natürlich auch nicht einfach und klar, wenn ein Schauspieler natürlich Betrag X will, muss der Veranstalter irgendwie schauen, wie er das finanziert bekommt.

    Ich habe inzwischen ja auch schon für Autogramme und Fotos mehr bezahlt, als ich jemals erwartet hätte. Aber gut, wenn ein David Tennant, oder ein Benedict Cumberbatch angekündigt wird, ist es halt ein Abwägen ob es mir der Gast persönlich wert ist oder nicht. Das wird natürlich bei jedem anders ausfallen. Aber irgendwann ist jetzt dann glaub ein Limit erreicht und es wird irgendwann nicht mehr aufgehen. Wenn ich manchmal sehe, wieviele hochkarätige Schauspieler für ein einziges Event angekündigt sind... da müssen die Besucher viel Kohle liegen lassen, damit das finanziell klappt.

    Ich war noch nie bei einer Convention involviert. Ich glaube - ich weiß es nicht, aber ich glaube - dass es zumindest zwei Varianten gibt, gerade wenn man eben auch an Comic Cons denkt... klar, die großen Gäste werden eine bestimmte Gage bekommen, kleinere Gäste werden aber meine ich manchmal nur an den verkauften Autogrammen/Fotos beteiligt. Wie gesagt, keine Garantie, aber ich meine sowas mal mitbekommen zu haben.

  9. #28
    Chief Master Sergeant Avatar von Jolinar
    Registriert seit
    17.12.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.419

    Standard

    Zitat Zitat von RodneysGirl Beitrag anzeigen
    Ich war noch nie bei einer Convention involviert. Ich glaube - ich weiß es nicht, aber ich glaube - dass es zumindest zwei Varianten gibt, gerade wenn man eben auch an Comic Cons denkt... klar, die großen Gäste werden eine bestimmte Gage bekommen, kleinere Gäste werden aber meine ich manchmal nur an den verkauften Autogrammen/Fotos beteiligt. Wie gesagt, keine Garantie, aber ich meine sowas mal mitbekommen zu haben.
    Das habe ich auch bereits von einigen Leuten gehört, die bei den Cons involviert waren oder die Gäste betreut haben.

  10. #29

    Standard

    Habt ihr schon in unser neues Video mit coolen Convention-Momenten reingeklickt? Das sozusagen Sequel zu der Episoden aus Staffel 1 ist nun online, also los geht's! Und erzählt uns natürlich auch von euren coolen Momenten!

    https://www.youtube.com/watch?v=cliD83g5xzM

  11. Danke sagten:


  12. #30

    Standard

    Coole Momente aus der schieren Fülle an Erlebnissen auf Cons rauszusuchen, ist echt schwierig, da habt ihr vollkommen Recht ^^

    Spontan fällt mir aber doch ein solcher Moment ein, zumal von meiner ersten Con - damals nannte mich Teryl Rothery ihren "little newbie". Dass es mein erster Con-Besuch war, war zuvor im kurzen Gespräch gefallen, aber sie hatte sich daran erinnert, als wir uns zur Autogrammstunde wiedersahen

    Übrigens: Mir gefällt sehr, wie ihr jedes Video mit einem kleinen Gesprächsfetzen als "Teaser" einleitet

  13. #31
    Chief Master Sergeant Avatar von Jolinar
    Registriert seit
    17.12.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.419

    Standard

    Der Setbesuch in Vancouver (gehörte zum Programm der dortigen Creation Con) war cool.

    Während einer anderen Con leistete mir Colin Cunningham im Fahrstuhl Gesellschaft. Er sah ziemlich erschöpft aus, da er gerade von der Autogrammstunde kam. Ich so "hand ache?". Er "yes". Ich dankte ihm für seinen Einsatz und er lehnte sich kurz scherzhaft an mich, hatte dann aber seine Etage erreicht.

    Bei einer Conauktion wollte ich unbedingt ein Drehbuch ersteigern, weil ich mir so ein Teil mal näher ansehen wollte. Allerdings gingen die Preise immer höher und höher. Bei dieser Con waren die DeLuise-Brüder anwesend. Peter war der Auktionator, David und Michael gingen durch das Publikum, um uns zu Geboten zu animieren. Plötzlich stand Michael hinter mir und begann mit einer Nackenmassage - ah, das tat gut und er wußte, was er tat . Dabei fragte er mich, ob ich nicht weiter bieten wolle. Ich nur "nein, ist mir leider zu viel"... und er zog von dannen . (Wenig später war ich aber bei einem anderen Drehbuch erfolgreich die höchste Bieterin - zu einem moderaten Preis.)

  14. #32

    Standard

    Zitat Zitat von Jolinar Beitrag anzeigen
    Bei einer Conauktion wollte ich unbedingt ein Drehbuch ersteigern, weil ich mir so ein Teil mal näher ansehen wollte. Allerdings gingen die Preise immer höher und höher. Bei dieser Con waren die DeLuise-Brüder anwesend. Peter war der Auktionator, David und Michael gingen durch das Publikum, um uns zu Geboten zu animieren. Plötzlich stand Michael hinter mir und begann mit einer Nackenmassage - ah, das tat gut und er wußte, was er tat . Dabei fragte er mich, ob ich nicht weiter bieten wolle. Ich nur "nein, ist mir leider zu viel"... und er zog von dannen . (Wenig später war ich aber bei einem anderen Drehbuch erfolgreich die höchste Bieterin - zu einem moderaten Preis.)
    War das bei der German City Con 2005? Ich meine mich da an etwas zu erinnern

  15. #33
    Chief Master Sergeant Avatar von Jolinar
    Registriert seit
    17.12.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.419

    Standard

    Zitat Zitat von shadow-of-atlantis Beitrag anzeigen
    War das bei der German City Con 2005? Ich meine mich da an etwas zu erinnern
    Jepp

  16. #34
    Senior Master Sergeant Avatar von RodneysGirl
    Registriert seit
    09.04.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.275
    Blog-Einträge
    18

    Standard

    In Episode 21 sprechen wir etwas genauer über die Diamond Passes bei Showmasters, schließlich findet auch schon bald die London Comic Con Winter statt

    https://www.youtube.com/watch?v=ts0rEKQcBD4

  17. Danke sagten:


Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •