Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Ancient Times: Lasst uns diskutieren!

  1. #1
    Wieder-Fahranfänger Avatar von shadow-of-atlantis
    Registriert seit
    19.03.2005
    Ort
    M4X-337
    Beiträge
    2.969
    Blog-Einträge
    11

    Standard Ancient Times: Lasst uns diskutieren!

    Mit den Artikeln der Ancient Times-Reihe beleuchten wir das Stargate-Universum auch mal aus einem anderen Blickwinkel. Häufig auch mal etwas kritischer. Stargate, das Fandom und alles, was dazu gehört.

    "Auslöser" der Reihe war der Artikel, in dem wir 10 Jahre ohne Stargate-Nachschub näher beleuchteten.
    https://www.stargate-project.de/anci...nchise-praegte


    Der zweite Artikel setzt sich damit auseinander, wie sich das Stargate-Fandom in Zeiten der sozialen Netzwerke veränderte: https://www.stargate-project.de/anci...alen-netzwerke

    Diskussionen sind natürlich ausdrücklich erwünscht. Auf viele verschiedene Eindrücke!

  2. #2
    Airman First Class Avatar von Sam_Carter
    Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    22

    Standard

    Sehr guter Artikel. Beim Kommentieren hier merke ich auch gleich einen Grund, warum ich hier nicht viel schreibe: Neben den Kommunikationswegen haben sich ja auch die Kommunikationsmittel verändert. Im privaten Bereich bin ich zu schätzungsweise 90 % mit meinem Handy online, und dafür ist das Forum nicht ausgelegt. Die Schrift ist extrem klein; ich sehe mein Geschriebenes nur bruchstückhaft, und nachdem ich eben zwischendurch mal schnell was auf einer anderen Seite nachgeschaut habe, war es komplett weg und ich musste noch mal von vorne anfangen.

    Zudem gibt es hier inzwischen so viele Threads, dass es mir schwerfällt herauszufinden, wo ich mit meinem Thema richtig bin. Auch hier könnte es mir passieren, dass ich die Info zu Paul McGillion nicht gelesen habe und meine Überraschung an anderer Stelle zum Ausdruck bringe, weil ich ohne deinen Hinweis auf Twitter vielleicht nicht darauf gekommen wäre, gezielt nach den Threads zu Paul McGillion oder "Die Qualen des Tantalus" zu suchen.

    Meine Favoriten sind derzeit nach wie vor Twitter - für aktuelle News und weiterführende Links, wenn ich mehr erfahren möchte, - und Wikis (zugegebenermaßen auch nicht die von SGP, sondern http://stargate-wiki.de.)

    Ich muss allerdings auch einräumen, dass sich mein Interesse an Fanart in Grenzen hält und es mir reicht, gelegentlich etwas davon in den sozialen Medien zu sehen, zu liken und ggf. mal zu kommentieren.

    Soweit mein Senf dazu (den ich jetzt in einem "Notizblock" auf meinem Handy getippt und hierher kopiert habe, um zu vermeiden, dass ich frustriert aufgebe, weil mein bisheriger Text schon wieder weg ist, weil ich vielleicht noch mal zwischendurch auf einer anderen Seite war).

  3. Danke sagten:


  4. #3
    Staff Sergeant Avatar von ChristianZ
    Registriert seit
    02.11.2017
    Ort
    Bern
    Beiträge
    69

    Standard

    Mein Zugang zum Internet ist vielleicht ein bisschen anders als bei Sam_Carter, vielleicht weil ich schon lange in technisch-orientierten Foren unterwegs war (zuerst vor allem für Raumfahrt, Astronomie, Archäologie) wo zum Teil recht lange Texte getippt werden, mit Links und Zahlen. Solche längeren Beiträge schreibt man eher nicht auf einem Handy, es geht halt einfach nicht. Die Leute dort sind dann auch weniger abgewandert.

    Habe kürzlich hier auf dem Forum nach 3D-Grafik Fanart gesucht, aber leider sind die meisten Bilder auf externen Seiten und Servern jetzt nicht mehr zu sehen, weil die Hosts bzw. Webseiten inzwischen eingestellt wurden.
    https://forum.stargate-project.de/image.php?type=sigpic&userid=10761&dateline=161019  4629

  5. Danke sagten:


  6. #4
    Senior Master Sergeant Avatar von RodneysGirl
    Registriert seit
    09.04.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.236
    Blog-Einträge
    18

    Standard

    Den Wandel wie und wo das Fandom aktiv ist, habe ich ganz ähnlich wie shadow wahrgenommen. Nachdem ich heute auch noch einmal drüber nachgedacht habe, denke ich auch, dass die Nutzung von Smartphone ebenfalls eine große Rolle spielt. Gut, wir haben natürlich noch den Nachteil, dass das Forum nicht responsiv, aber abgesehen davon ist man natürlich auch ganz easy am Handy auf Twitter, Facebook und Co. unterwegs.

    Ich selber bin ja fast jeden Tag nochmal privat am PC unterwegs, somit hab ich mit Darstellung und Handling vom Forum nicht ganz so ein Problem.

    Ich persönlich mag halt die Struktur von Foren. Natürlich kann es sein, dass sich etwas wiederholt oder man in einem "falschen" Forenbereich landet, andererseits gibt es ja zum Beispiel für das Paul McGillion SG-1 Thema ja beispielsweise vor allem zwei Topics, wo das hingehören kann... entweder im Episodenthread zu Qualen des Tantalus oder im Carson Beckett/Paul McGillion Topic im Atlantis-Bereich.

    Man hat gefühlt halt die Themen einfach gebündelt und kann spezifische Topics durchforsten, statt eine Facebook-Gruppe. Außerdem gibt es im Forum ja auch zur Not immernoch Moderatoren, die Posts verschieben oder Topics zusammenlegen können

    Twitter ist für mich einfach zu kurzweilig. Egal bei welcher Plattform habe ich auch immer wieder das Gefühl, dass ich zwar vielen Leuten folge, aber mir gar nicht alles angezeigt wird. Warum folge ich den Leuten dann, wenn wieder Posts vorselektiert werden? Weiterer Vorteil vom Forum ist aber auch, dass mal viel leichter von Spoilern fernbleiben kann. Leider klappt das bei Social Media nicht immer.

    Das klingt jetzt so negativ gegenüber Social Media, also bitte nicht falsch verstehen, ich bin dort auch gerne unterwegs aber Diskussionen führe ich tatsächlich lieber in einem Forum.

    @ChristianZ ja, das ist leider etwas, das mich selber auch extrem nervt ich hatte früher auch einige Bilder über Photobucket, Imageshack... hochgeladen und hier verlinkt. Aber gerade dadurch, dass Photobucket die Links zerschossen hat und einfach seine Richtlinien geändert hat, hat dafür gesorgt, dass einiges nicht angezeigt wird. Ich hatte vor 2-3 Jahren zu einem anderen kostenlosen Anbieter gewechselt, witzigerweise wurden hier die URLs immer wieder geändert. Ich hatte dann schon 3x im Forum alle Links erneuert... aber irgendwann dann nicht mehr.

  7. Danke sagten:


  8. #5

    Standard

    Spannendes Thema und im Artikel gut umgesetzt - auch der differenzierte Blick auf die Rolle der sozialen Medien in Sachen Stargate und das abschließende Plädoyer fürs Forum haben mir gut gefallen.

    Fan-Fiction hab ich ein bisschen was gelesen, auch selbst geschrieben und in Foren/Rollenspielen gepostet, bin da aber seit vielen Jahren raus, auch wenn die ein oder andere Idee vielleicht noch im Hinterkopf rumschwirrt. Ansonsten hab ich mit Fan-Art etc. aber wenig am Hut gehabt und kann dazu nicht viel sagen.

    Beim Thema Social Media bin ich persönlich allerdings zwiegespalten - zum einen sehe ich den enormen Nutzen für uns als Forum und für die Hauptseiten-Beiträge, zum anderen geht meiner Meinung nach in den sozialen Medien oft einfach der Diskussions-Part unter: Es wird gelikt und vielleicht auch geteilt, aber ausführliche Textbeiträge? Dafür fehlt offenbar einfach der Wille oder eben die Zeit. Da werden die Schnelllebigkeit der sozialen Medien (Stichwort z. B. auch Trends) und Leichtigkeit des "Like-Buttons" doch etwas zum Problem.

    Von daher finde ich es gut, dass wir da sowohl die Foren- als auch die Social Media-Schiene fahren.

  9. #6
    Meister der Ungehudeltheit Avatar von Terraner
    Registriert seit
    08.06.2005
    Ort
    Niedersachsen, Castle Anthrax
    Beiträge
    2.630
    Blog-Einträge
    34

    Standard

    Uff, auch schon 10 Jahre...

    Was andere soziale Medien angeht: Facebook und Instagram hab ich schon wieder gelöscht, bei Twitter war ich nie. Dieses Forum ist tatsächlich mein hauptsächlicher Stargate-Bezugspunkt. Da es aber keine wirklichen Neuigkeiten und Diskussionen mehr gibt bin ich hier nur alle 3 Monate online, spamme ein bisschen in der Spielwiese und bin dann wieder weg.
    Aber ich finde es sehr schön das es das Forum gibt und freu mich immer zu sehen wer von den alten Hasen noch da ist.
    ...jetzt neu: [SGA] Grüne Hölle

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •