Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Der etwas andere Jahresrückblick ...

  1. #1

    Standard Der etwas andere Jahresrückblick ...

    An anderer Stelle gaben wir bereits bekannt – mit eurer Zustimmung – dieses Jahr keinen traditionellen Jahresrückblick zu veröffentlichen. Dennoch wollen wir das Jahresende nicht einfach so verstreichen lassen und würden uns freuen, wenn ihr euch uns darin anschließt.

    Über die nächsten Tage werden wir ein paar Beiträge schalten, in denen wir die positiven Dinge feiern und optimistisch in die Zukunft blicken wollen.

    Legen wir doch einfach mal damit los: Habt ihr zu Weihnachten ein #Stargate-Geschenk erhalten? Was ist es? Habt ihr ein Foto davon?

  2. #2

    Standard

    Das Jahr 2020 brachte einige interessante Stargate-News mit sich. Welche hast du am meisten gefeiert? Die Kickstarter-Kampagne zum #Stargate-RPG von Wyvern? Dass Brad Wright weiterhin an einer neuen Serie arbeitet? Die großartigen Artikel von The Companion? Oder die Aussicht auf Figuren von Eaglemoss?

  3. #3
    Senior Master Sergeant Avatar von RodneysGirl
    Registriert seit
    09.04.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.223
    Blog-Einträge
    18

    Standard

    Finde es gut, dass Companion an den Start ging. Das AMA mit Brad Wright war super. Und auch wenn ich echt mies bin, macht das ein oder andere Quiz echt Spaß. Einfach mal wieder so die "alten Sachen" hoch holen.

    Die Kickstarter-Kampagne für das Rollenspiel musste ich natürlich auch unterstützen, auch wenn ich noch bezweifel, dass ich das Spiel irgendwann richtig kapiere oder spielen werde ich geb die Hoffnung nicht auf und freue mich auf das Material.

  4. #4
    Staff Sergeant Avatar von ChristianZ
    Registriert seit
    02.11.2017
    Ort
    Bern
    Beiträge
    47

    Standard

    Hallo zusammen,

    ich habe mir selbst ein Geschenk gemacht, was etwas mit Stargate zu tun hat, nämlich habe ich mir aus einem Antiquariat das "Buch zum Film" von 1995 und noch ein weiteres Büchlein zum Original-Film in Englischer Sprache geholt. Damit habe ich eine Lücke in meiner SG-Sammlung gefüllt und es ist ganz interessant, in dem Text nach Informationen zu suchen, welche sonst nirgendwo erwähnt werden (bzw. was für die Serien geändert wurde). In der Tat werden im Buch zum Originalfilm viele Details genannt, die später nicht mehr aufgegriffen wurden, z.B. dass Catherine Langford einen Schwedischen Akzent habe. Viveca Lindfors, die Schauspielerin welche die erste/alte Catherin Langford spielte, war Schwedin.
    IMG_6651.jpg
    Geändert von ChristianZ (30.12.2020 um 14:57 Uhr)

  5. #5

    Standard

    Das ist ein schönes Weihnachtsgeschenk, das du dir da gemacht hast. Die Infos sind bestimmt super spannend. Das mit Catherine Langford wusste ich noch nicht.

    Bei mir lag dieses Jahr nicht wirklich etwas Stargate-lastiges unterm Weihnachtsbaum. Dafür richtig cooles Star Wars-Zeug und eine mega-geniale Captain America-Zeichnung von Roddy. Mit dem Resin (ja, ich hab Resin geschenkt bekommen! ) wird dann aber am Pegasus Asgard weitergebaut. Also iwie doch Stargate ...

  6. #6
    Leitung: Forum Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.534
    Blog-Einträge
    125

    Standard

    Bei mir gab es geschenketechnisch nichts stargatemäßiges. Allerdings hatte ich wie jedes Weihnachten mein Stargate-T-Shirt an, welches unter "Uneingeweihten" auch mal gerne als eine Art Christbaum-T-Shirt durchgeht


  7. Danke sagten:


  8. #7

    Standard

    Stylisch

  9. #8

    Standard

    In Zukunft kommt mit dem Stargate-RPG von Wyvern und den Figuren von Eaglemoss neues Merchandise auf uns zu. Aber wie sieht es mit den Raritäten aus, die es bereits gibt? Hast du dir dieses Jahr #Stargate-Merchandise gegönnt? Was ist es? (Gerne mit Foto natürlich!)

  10. #9

    Standard

    Geschenketechnisch hab ich mich eher auf Lego konzentriert, von daher leider kein Stargate.

    Aber es stimmt schon, trotz allem kamen dieses Jahr einige richtig gute Nachrichten in Sachen Franchise zu den Fans. Ich persönlich freue mich glaub ich am meisten über die geplanten Raumschiffmodelle.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •