Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: [Gate Chatter] 6, 10, 13 oder 20? Wie sieht euer Traum von einer Stargate-Serie aus?

  1. #1
    Wieder-Fahranfänger Avatar von shadow-of-atlantis
    Registriert seit
    19.03.2005
    Ort
    M4X-337
    Beiträge
    2.969
    Blog-Einträge
    11

    Standard [Gate Chatter] 6, 10, 13 oder 20? Wie sieht euer Traum von einer Stargate-Serie aus?

    Bei der Hitze kann man sich eigentlich nur nach drinnen verkrümeln. Daher plaudern wir doch einfach wieder ein wenig über unser Lieblingsthema: Stargate.

    Heute im Fokus: 6, 10, 13 oder 20? Mit wie vielen Folgen pro Staffel sollte Stargate zurückkehren? Und wo könnte diese Rückkehr gelingen?

  2. #2
    Leitung: Forum Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.548
    Blog-Einträge
    125

    Standard

    Natürlich die vollen 20 - oder aus sentimentalen Gründen gerne auch 22; je mehr desto besser

    Das wo wäre mir erstmal relativ egal, solange es dann auch seinen Weg nach Deutschland findet, auf eine Art und Weise, dass ich auch ohne große Probleme drankommen könnte.
    Der SG-P-Podcast mit TheRealNeo, shadow-of-atlantis und RodneysGirl
    Folge 1: Jack O'Neil(l) / Folge 2: Die Unas / Folge 3: Der Amazon/MGM-Deal
    Folge 4: Robert Kinsey

  3. #3
    Senior Master Sergeant Avatar von RodneysGirl
    Registriert seit
    09.04.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.236
    Blog-Einträge
    18

    Standard

    Ich würde natürlich auch zu den 20 Folgen tendieren... 22? So unverschämt will ich mal nicht sein

    6 Folgen ist für mich eigentlich wirklich nur ein "Serienevent". Da muss die Story so in sich geschlossen und fix sein, dass keine Zeit bleibt irgendwas abseits zu erkunden. Sowohl 10, als auch 13 Episoden bieten da zwar ein bisschen mehr Zeit für Story und Charaktere, aber auch hier fände ich es schade, dass kaum Zeit für Abstecher außerhalb der Hauptstory bleibt. Ich weiß, auf Dauer ist das Konzept "Planet/Alien der Woche" nicht sehr spannend, aber zwischendurch darf sowas ruhig mal rein, um das Universum zu bevölkern

  4. #4
    Wieder-Fahranfänger Avatar von shadow-of-atlantis
    Registriert seit
    19.03.2005
    Ort
    M4X-337
    Beiträge
    2.969
    Blog-Einträge
    11

    Standard

    Ich befürchte, würde wieder etwas kommen, wäre es irgendwo bei 10 oder 13 Episoden angesiedelt. Einfach, weil Sci-Fi schon immer teuer zu produzieren war, wenn es gut sein soll. Persönlich würde ich mir aber 16 + Folgen wünschen, also wie gehabt 20/22.

    Stargate wurde immer auch von diesem Entdeckergeist geprägt und was will man entdecken, wenn man keine Zeit hat, sich auch mal ein paar Planeten anzusehen, die halt vielleicht nicht ganz so viel zur Handlung beitragen.

  5. #5

    Standard

    20 wäre wirklich so eine magische Zahl, ist aber letztlich doch eher unwahrscheinlich. 6 Folgen sind definitiv zu wenig - selbst ein Miniserien-Revival hätte da kaum Zeit, wirklich was aufzubauen nach so langer Funkstille.

    Alles über 10 Folgen hat eine Chance verdient - natürlich umso mehr, je näher man der traumhaften 20 kommt ^^

    Die Frage nach dem Wo allerdings ... Netflix ist so ein Kandidat, der sofort in den Sinn kommt, aber da wäre ich eher vorsichtiger. Ist zwar an sich eine gute Plattform und sie geben schon mächtig Geld aus für Content, aber wenn ich dran denke, wie Travelers damals von einer Co-Produktion plötzlich zum Netflix Original wurde und dann auch bald die Axt spürte (wobei die Story zugegebenermaßen auch so nicht mehr hätte fortgeführt werden können - Fragen warf es meiner Meinung nach aber trotzdem auf).

    Ehrlich gesagt wäre es mir eigentlich am liebsten, wenn es ins tatsächliche TV zurückkommen würde. Wenn es auch zum Streamen i-wo online zur Verfügung steht, ist das auch okay, aber ich finde es sollte nicht exklusiv bei einem Streamingdienst sein. Stargate gehört ins Fernsehen

  6. #6
    The director Avatar von TheRealNeo
    Registriert seit
    27.05.2005
    Beiträge
    187

    Standard

    Ich denke, wenn dann müsste man mit ~10 Folgen rechnen, weil auch sollte ein Sender hier zugreifen, kann es eigentlich nur ein Streamingdienst sein, der so etwas stemmen würde und dort produziert man eigentlich derzeit nicht mehr als 10 Folgen. Und ich glaube da ist dann auch die Chance größer Neulinge anzulocken und über die 10 Folgen zu behalten, anstatt bei 20+ zu verlieren und zum Schluss zu kommen, dass sich das Ganze doch nicht lohnt.
    -vor 2 Monaten waren die Menschen hier noch Ärzte und Buchmacher, jetzt ist Herr der Fliegen angesagt.-

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •