Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: [SW] The Mandalorian

  1. #1
    Senior Master Sergeant Avatar von RodneysGirl
    Registriert seit
    09.04.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.236
    Blog-Einträge
    18

    Standard [SW] The Mandalorian

    Endlich gibt es ein paar Infos zur kommenden Realserie von Jon Favreau und sogar ein erstes Foto (unsere News).

    Ist zwar noch nicht viel, was bekannt ist, aber ich bin gespannt. Und hey, die Rüstung sieht doch mal echt gut aus

  2. Danke sagten:


  3. #2
    Wieder-Fahranfänger Avatar von shadow-of-atlantis
    Registriert seit
    19.03.2005
    Ort
    M4X-337
    Beiträge
    2.963
    Blog-Einträge
    11

    Standard

    Also wenn ich mir anschaue, was im Kino gerade los ist, dann setz ich meine Hoffnungen doch eher auf die Realserie. Witzig find ich, dass die jetzt so plötzlich auftauchte. Monate hört man nix und auf einmal geht alles Schlag auf Schlag. Vielleicht muss man jetzt zeigen, dass man doch liefern kann, was die Fans sehen möchten (hoffe ich jetzt mal, dass das die Intention ist).

    Was mir sehr gefällt ist, wie hochkarätig die Regisseure sind, die ausgewählt wurden. Spannend wird vor allem, wie Dave Filoni, der sonst nur die animierten Serien macht, eine reale Folge umsetzt. Aber da er ein Händchen für Star Wars hat, sollte das doch klappen Interessant finde ich auch die Wahl von Bryce Dallas Howard und Taika Waititi. Da muss man natürlich schauen, was rauskommt.

    Dass Jon Favreau nicht auf der Regieliste steht, kann man sehen, wie man will. Als Regisseur beweist er so manches Mal sein Können (Iron Man, Dschungelbuch, etc.), aber so mancher Griff ins Klo war da ja auch dabei (Iron Man 2). Insgesamt denke ich aber, er weiß, auf was es ankommt. Ich hab bei ihm jedenfalls ein viel besseres Gefühl als bei Rian Johnson mit seiner Trilogie.

    Die Kulissen sehen ja auch schon mal sehr vielversprechend aus und wenn ich nicht so viele Projekte in der Warteschleife hätte, wäre ich echt versucht, das Mandokostüm anzufangen :O Das sieht hammer aus.

  4. Danke sagten:


  5. #3

    Standard

    Klingt sehr vielversprechend, was die Story angeht, aber auch die Leute hinter der Kamera und das Rüstungsdesign haben defintiv was.

    Storymäßig scheint man sich weiter darauf konzentrieren zu wollen, die nach wie vor recht große Lücke zwischen Episode 6 und 7 zu füllen. Das macht absolut Sinn, zumal viele Charaktere noch immer keine ordentliche Backstory haben (Snoke zum Bleistift). Die Mandalorianer sind noch dazu Fan-Lieblinge, die sowohl die Hauptfilme als auch Clone Wars und Rebels bereichert haben, womit man sich zugleich auf sicherem Terrain bewegen dürfte.

    Die Regisseure haben größtenteils Erfahrug im Bereich Sci-Fi/Fantasy und schon erfolgreich mit Disney zusammengearbeitet, auch das also ein Plus.

    Und die Rüstung erinnert mich an das, was Episode 7 mit den Stormtroopern gemacht hat, und das gut: Ein schnittigeres, glatteres Design, das aber trotzdem nicht zu stark von der "Vorlage" abweicht, eine gelungene Hommage und Neuauflage in einem, könnte man fast sagen.

    Bin jedenfalls gespannt, was Star Wars im Realserien-Format zu bieten hat.

  6. #4
    Wieder-Fahranfänger Avatar von shadow-of-atlantis
    Registriert seit
    19.03.2005
    Ort
    M4X-337
    Beiträge
    2.963
    Blog-Einträge
    11

    Standard

    Der Cast von The Mandalorian steht jetzt - Achtung, Schleichwerbung
    https://beyondtheshow.de/star-wars-t...ll-bestaetigt/

    Und ich muss sagen, ich finde die Zusammensetzung äußerst interessant. Spannend auch, wie häufig Making Star Wars richtig liegt. Die Seite hat sowohl Pedro Pascal wie auch Werner Herzog und Carl Weathers vorgesehen und kurz vor der Ankündigung auch von Nick Nolte zu berichten gewusst.

    Das aktuell interessanteste Gerücht betrifft dabei einen Rebels Charakter
    Spoiler 
    Sabine Wren soll in der Serie angeblich vorkommen. Making Star Wars will zumindest von ihrem Helm für die Serie erfahren haben, geht aber auch soweit, um darüber zu spekulieren, dass Carano vllt Wren spielt

  7. #5
    Senior Master Sergeant Avatar von RodneysGirl
    Registriert seit
    09.04.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.236
    Blog-Einträge
    18

    Standard

    Wer es mitverfolgen möchte, das Mandalorian Panel wird von der Star Wars Celebration in Chicago jetzt ab 18:00 Uhr live gestreamed

    https://www.youtube.com/watch?v=GrlTosbjylA

  8. #6
    Senior Airman
    Registriert seit
    31.07.2019
    Beiträge
    28

    Standard

    Hm.. schwer zu sagen was daraus wird. Disney hat gewaltig die Bremse angezogen, als es den Fans eindeutig zu schnell voranging. Bisher gab es auch noch keine Realserie von Star Wars.

    Thematisch ist noch nichts so 100%ig bekannt? Ob z.B. Boba Fett wieder auftaucht oder nicht.. potential hat das selbstverständlich. Bock hätte ich darauf auch.

    Halt nur wieder ein weiterer Streamingdienst...

  9. #7
    Senior Master Sergeant Avatar von RodneysGirl
    Registriert seit
    09.04.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.236
    Blog-Einträge
    18

    Standard

    Das mit dem weiteren Streamingdienst ist wirklich nicht so optimal, aber Disney+ muss wohl wegen Star Wars und Marvel sein.

    Ehrlich gesagt freue ich mich aktuell auf The Mandalorian mehr, als auf Episode 9 das bisher gezeigte Material ist super, ich brauche keinen "bekannten" Charakter, um in die Welt von Star Wars einzutauchen, auch wenn gerne hier oder da mal Gastauftritte dabei sein dürfen. Das Panel auf der SWC hat mir super gefallen, der Cast scheint mal wieder richtig begeistert von der Arbeit zu sein und mit Jon Favreau kann ja *fast* nichts schief gehen.

    Super fand ich, wie auf der SWC erzählt wurde, wie sie ja für eine Szene zu wenig Sturmtruppen hätten und dann einfach mal bei der 501st angefragt hätten, ob sie ein paar Sturmtruppen vorbeischicken könnten (ohne zu sagen, worum es geht) und die dann mal "schnell" in der Serien mitwirken durften XD echt klasse

    Ich habe hier einfach so ein bisschen das Gefühl von hinter der Kamera, wie 2016 bei Rogue One (für mich immer noch der beste von den neuen Filmen).

  10. #8
    Senior Airman
    Registriert seit
    31.07.2019
    Beiträge
    28

    Standard

    Okay das ist cool. Die 501 oder so ähnlcih gibt es übrigens auch in Deutschland. Interessant für Cosplayer.. wegen Rüstung nachbauen und so !
    Aber auch geil.. da mitwirken zu dürfen. Ein feuchter Traum der wahr wird

    Episode 9.. da bin ich gerade wenig gehyped. Kommt auch nichts an Informationen ans Licht. Zum Thema Disney+.. könnte schon was wert sein. Wenn ich überlege das ich auch noch Prime habe und kaum nutze..

  11. #9

    Standard

    Disney+ finde ich im Prinzip gar nicht übel und ich hole es mir auf jeden Fall, allein schon wegen Star Wars und Marvel. Und letztlich macht Disney da nur, was alle anderen auch machen - i-wie will jeder seinen eigenen Streaming-Dienst haben, um mit Netflix und Amazon konkurrieren zu können.

    Zu "The Mandalorian": Ich fände es schon besser, ganz neue Charaktere einzuführen, und das Serienformat bietet außerdem mehr Möglichkeiten als ein einzelner Film oder sogar eine Trilogie, was Charakterentwicklung, Plot usw. angeht. Zumal die neue Trilogie am Ende doch so manche Schwäche hat und ungewollte Prequels wie Solo nach hinten losgehen, wie man leider gesehen hat. Da ist die Route à la Rogue One klar die bessere Alternative.

  12. #10
    Senior Airman
    Registriert seit
    31.07.2019
    Beiträge
    28

    Standard

    Solo war einfach überstürzt und der Markt gesättigt. So schlecht ist der Streifen eigentlich gar nicht mal ...

    Das eine Serie gut funktionieren kann, haben ja schon Clone Wars und Rebels gezeigt. Ich glaube auch dass das ganze sich durchsetzen wird. Zudem hat man in Serien ja insgesamt einen zeitlichen Vorteil für development.

  13. #11
    Senior Master Sergeant Avatar von RodneysGirl
    Registriert seit
    09.04.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.236
    Blog-Einträge
    18

    Standard

    Okay das ist cool. Die 501 oder so ähnlcih gibt es übrigens auch in Deutschland. Interessant für Cosplayer.. wegen Rüstung nachbauen und so !
    fb_profil_shore.jpg
    Du meinst die German Garrison, ein Teil der 501st >> mehr Infos zum Foto hier *klick*


    Solo war einfach überstürzt und der Markt gesättigt. So schlecht ist der Streifen eigentlich gar nicht mal ..
    Oha, da gehen unsere Meinungen sehr auseinander Solo fand ich ehrlich gesagt schrecklich, 1x im Kino angeguckt und bis heute nicht auf BR gekauft. Ich hatte hier einfach zu sehr das Gefühl, dass Lord und Miller unbedingt einen Film mit ihrem Kindheitshelden drehen wollten und dabei weder Rücksicht darauf genommen haben, was vielleicht die Fans sehen wollen (denn sorry, aber man sollte sich gerade bei solchen Franchises schon etwas auf das Fandom stützen), noch wirklich den Charakter von Star Wars eingefangen haben...

    ... aber zurück zum Mandalorian

    Ich hoffe ja, sie greifen hier ein wenig die Grundlagen des - leider nie veröffentlichten - Videospiels 1313 auf, das gezeigte Material war nämlich echt cool

  14. #12

    Standard

    1313 ... oh ja, das Spiel wäre der Hammer gewesen, wäre es tatsächlich dazu gekommen.

  15. #13
    Senior Master Sergeant Avatar von RodneysGirl
    Registriert seit
    09.04.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.236
    Blog-Einträge
    18

    Standard

    Und, was sagt ihr zum Trailer?

    https://www.stargate-project.de/mand...tar-wars-serie

    Also ich freu mich mega auf die Serie. Der Trailer macht definitiv Lust auf mehr!

  16. #14

    Standard

    Der Trailer macht definitiv Stimmung

    Die Welt wirkt harsch und man fühlt ganz klar einen Rogue One-Vibe, und es fühlt sich nach klassischem Star Wars an.

    Bin gespannt auf mehr! Etwas mehr Dialog hätte ich mir gewünscht, aber andererseits waren Mandalorianer noch nie von der gesprächigen Sorte ^^

  17. #15
    Wieder-Fahranfänger Avatar von shadow-of-atlantis
    Registriert seit
    19.03.2005
    Ort
    M4X-337
    Beiträge
    2.963
    Blog-Einträge
    11

    Standard

    Dann beleben wir doch mal diesen Thread hier. Mando ist nun etwas über 1,5 Staffeln alt, Staffel 3 ist in Arbeit und die letzte Folge war DER HAMMER! Auch wenn sie definitiv zu kurz geraten war. Das ist auch eines der wenigen Probleme, die ich mit The Mandalorian habe: Die heftig unterschiedlich langen Episoden. Ich meine, mal drei, vier, fünf Minuten hin oder her, ist ja nicht tragisch. Aber gleich ne Viertelstunde? Puh...

    In Staffel 2 habe ich auch das Gefühl, dass man endlich etwas verfolgt. Mit Staffel 1 hatte ich tatsächlich stellenweise meine Probleme. Dafür, dass man alles so sehr durchgeplant haben wollte, waren mir bei nur acht Episoden zu viele Lückenfüller dabei. Ich meine, Star Wars-Feeling war schon da, aber irgendwie war mir das alles noch etwas zu ... mau.

  18. #16

    Standard

    Kann mich da nur anschließen, einige der Folgen sind tatsächlich viel zu kurz, und beide Staffeln brauchten bisher immer eine Weile, bis man Fahrt aufnahm.

    Aber die letzte Folge hat mir genauso wie die Dave Filoni-Episode mit Ahsoka davor richtig gut gefallen. Klassische Star Wars-Magie, reichlich Action und der Plot verdichtet sich zusehends. Mit Ahsokas Lichtschwert-Action, oder als Boba Fett seine Rüstung wiederhat und erst mal so richtig loslegt, war ich im Star Wars-Himmel

  19. #17
    Meister der Ungehudeltheit Avatar von Terraner
    Registriert seit
    08.06.2005
    Ort
    Niedersachsen, Castle Anthrax
    Beiträge
    2.628
    Blog-Einträge
    34

    Standard

    Ich finde die Serie genial. Die füllt ein wenig die Stargate-Lücke alá jede Woche ein Abenteuer auf einer neuen Welt.
    ...jetzt neu: [SGA] Grüne Hölle

  20. #18
    Senior Master Sergeant Avatar von RodneysGirl
    Registriert seit
    09.04.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.236
    Blog-Einträge
    18

    Standard

    Ich finde die Serie auch mega gut! Achtung, mein Post enthält einige "Spoiler" für Staffel 2


    Die zweite Staffel hat nochmal eins drauf gesetzt und hat finde ich eine gute Richtung genommen. Das einzige, worauf ich wirklich nicht so wild bin und was für meinen Geschmack nicht überstrapaziert werden sollte, sind die Jedi. Der Mando ist für mich so ein super Hau-drauf-Charakter, alles ist eher schmutzig und roh, da brauch ich nicht zwingend Lichtschwerter für eine Star Wars Story

    Hatte mich voll gefreut, die Shoretrooper wieder mal zu sehen und dieser grüne Transporttrooper sieht auch irgendwie interessant aus. Für mich jedenfalls interessanter als der Mud Trooper aus Solo XD

    Die Mandalorianer um Bo Katan find ich sehr cool. Die Rüstungen sind super umgesetzt! Und ich mag auch das weibliche Design. Hier wurden die Rüstungen mal eher dezent und praktisch an die weibliche Form angepasst und nicht übertrieben.

    Ich freu mich jedenfalls richtig auf The Book of Boba. Mit Ming-Na als Fennec Shand und Boba kanns nur klasse werden. Fennec könnte zu meinen Lieblingscharakteren gehören...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •