Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Die Langford-Michael-Theorie

  1. #1
    Leitung: Forum Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.441
    Blog-Einträge
    123

    Standard Die Langford-Michael-Theorie

    Mal eine Überlegung von mir, bei der, zugegebenerweise wohl etwas der FF-Autor in mir durchgeht, der immer versucht irgendwelche Erklärungen für Dinge zu finden, die eigentlich nicht erklärt werden können:

    Wäre es möglich, dass Beckett als Bestandteil des Retrovirus, welches Michael menschlicher werden ließ, alte DNA von Professor Langford verwendet hat? So könnte man möglicherweise erklären, warum Langford und Michael so ziemlich gleich ausschauen.

  2. #2
    Lieutenant General Avatar von Antares
    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    4.790
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Ich mag diese Theorie!! *g*

  3. #3
    Senior Airman
    Registriert seit
    31.07.2019
    Beiträge
    28

    Standard

    Wäre aber schon ein gewaltiger Zufall das er ausgerechnet die DNA von Langford dabei hat. Ich glaube aber auch nicht dass es auf dieser Art überhaupt möglich wäre. Man macht ja eine Genveränderung und keinen Neu-Bau der gesamten Helix.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •