Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22

Thema: Stargate Origins - Erste Eindrücke

  1. #1
    Leitung: Forum Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.450
    Blog-Einträge
    123

    Standard Stargate Origins - Erste Eindrücke

    Hier können erste Eindrücke zu SGO gesammelt werden. Wie macht sich die Serie, wie wird sie von anderen Medien aufgenommen, etc.pp.

    Dieser Thread wurde am 18.02. erstellt, zurückdatiert und Beiträge aus dem SGO-Newsthread hierher verschoben, um etwas mehr Ordnung zu schaffen.
    Geändert von Redlum49 (18.02.2018 um 12:09 Uhr)

  2. #2
    -- of Queens -- Avatar von The King
    Registriert seit
    18.04.2006
    Beiträge
    1.286
    Blog-Einträge
    59

    Standard

    Es geht los
    Die ersten 3 Episoden sind für All-Access-Mitglieder abrufbar, für alle anderen im Laufe des Tages for free.

    Was soll ich sagen: Erst mal Hut ab, das schaut um Längen besser aus, als es die Trailer/Teaser haben vermuten lassen. Bin sehr positiv überrascht. Allerdings hoffe ich, dass nun nicht wöchentlich 10-Min-Häppchen erscheinen, sondern wenigstens 2 Folgen. 10 Minuten reichen nicht, um in die Story einzutauchen. Die 30 Minuten der ersten Folgen waren wirklich toll anzusehen


    Alle News, Updates und Hintergründe zu Stargate-Fanfilmprojekten.
    News und Updates könnt ihr auch über Twitter bekommen: Link

  3. #3
    Leitung: IT & Coding Avatar von kay899
    Registriert seit
    18.10.2014
    Ort
    Essen
    Beiträge
    139

    Standard

    Mir hats auch gefallen. Macht Lust auf MEEEHHHHRRRRR....

    ... und die Spam-Bots sind immer noch Click-Worker ...

  4. #4

    Standard

    Nachdem gefühlt jeder die Folgen heute nacht oder heute morgen schon gesehen hat bin ich nun in der Mittagspause auch endlich dazu gekommen und ich muss sagen... Ich bin richtiggehend überrascht. Positiv überrascht.

    Ich fand das meiste gezeigte Material ja schon recht gut, Skepsis schwingt aber natürlich immer mit. Und bei zu viel Hoffnung, wird man ja eher enttäuscht.

    In diesem Fall: gar nicht. Also mir gefällts. Mir sag ich jetzt vorerst mal nicht.

  5. #5
    Senior Airman Avatar von ChristianZ
    Registriert seit
    02.11.2017
    Ort
    Bern
    Beiträge
    33

    Standard

    Hallo zusammen,

    ja, das war doch schon ganz nett
    Die Handlung entwickelt sich allerdings nicht sehr weit in 10 Minuten... Die jungen Schauspieler agieren etwas übertrieben finde ich, während ein alter Hase wie Connor Trinneer cool bleibt
    Das Vorbild für die Spezialeffekte war offenbar ausschliesslich der Emmerich-Film.

  6. #6
    -- of Queens -- Avatar von The King
    Registriert seit
    18.04.2006
    Beiträge
    1.286
    Blog-Einträge
    59

    Standard

    Zitat Zitat von ChristianZ Beitrag anzeigen
    Das Vorbild für die Spezialeffekte war offenbar ausschliesslich der Emmerich-Film.
    Auch für das Gate selbst. Das Gate aus der Serie SG-1 hat rote Chevrons und das obere sieht völlig anders aus. In der Serie Origins und im Film ist es offen, bei SG-1 geschlossen.


    Alle News, Updates und Hintergründe zu Stargate-Fanfilmprojekten.
    News und Updates könnt ihr auch über Twitter bekommen: Link

  7. #7
    Senior Airman Avatar von ChristianZ
    Registriert seit
    02.11.2017
    Ort
    Bern
    Beiträge
    33

    Standard

    Mittlerweile gibt es viele Reaktionen, oft negative, nicht hier aber z.B. auf Facebook.
    Vieles hat man schon zigmal gehört Natürlich ist es schade, dass es nur eine kleine Produktion ist mit kurzen Episoden, aber das wurde schon seit dem Beginn des Projekt so angekündigt. Ja, es ist zum jetzigen Zeitpunkt ein Rätsel wieso Catherine später das Tor nicht mehr öffnen konnte oder wollte, aber das könnte ja vielleicht gegen Ende von SGO noch erklärt werden. Nein, die anderen Serien werden nicht mehr fortgesetzt... Ich meine einfach, man sollte die Bemühungen der SGO-Macher honorieren und nicht vorschnell ein Urteil sprechen.

  8. #8
    Stargatefan Avatar von letterdisser
    Registriert seit
    01.02.2006
    Ort
    Nähe Halle (Saale)
    Beiträge
    514

    Standard

    Hab bereits im Umfragen Thread meinen Senf zur Serie gegeben, aber hier nochmal zusammenfassend.

    Positiv:
    - Wuuhuu! Stargate!
    - Die Schauspieler neigen zum Overplay, hab aber schon schlechteres gesehen. Sie könnten mit besseren Dialogen echt gut sein.
    - Unser Connor Trinneer liefert natürlich jede Zeile wie ein Pro!

    Negativ:
    - Uninspirierte Story mit Nazis
    - schlechte Effekte
    - Billigsets
    - MEGA SCHLECHTE EFFEKTE!!!! (After Effects Grundkurs Niveau)
    - schlechte Redesigns (=Jaffadesign, Goauld Design a la 50 Shades of Ra)
    - die generelle Idee 10 Minuten Folgen zu machen, und jede Folge mit nem 360° Spin enden zu lassen.

    Ich find die Serie so krass schlimm, dass ich glaube ne Hausarbeit drüber schreibe, wie Franchise Wiederbelebungen nicht gemacht werden sollten


    Neues Lied - Meet me halfway !!OUT NOW!!

  9. #9
    Fast so lange anwesend wie Antiker Avatar von Animal
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    HH
    Beiträge
    466

    Standard

    Ich finde es erstaunlich wie wenig Anklang das ganze findet. Ich war mir sicher hier würde wieder einiges mehr im Forum los sein.

    Eli: I know, it was a mirage, but when we were walking over that last dune, I thought I saw the Statue of Liberty sticking half out of the sand, just for a second there! I was all ready to yell, "Damn you! Damn you all to hell!"
    Oh, come on, that was funny!

    Rush: Was it?!

  10. #10

    Standard

    Ich denke, das liegt zum einen an der Einschränkung (keine deutschen Untertitel, keine Synchronisation) und zum anderen daran, dass es viele gibt, die dem ganzen schlichtweg keine Chance geben. Hinzu kommt dann noch die Komponente "WAAAAS?!!! Ich soll 20 Euro zahlen???!!!!"

    Ich schau und mir gefällts. Ich bin frei von Erwartungen rangegangen und ich muss ganz ehrlich sagen: Ich hab schon sooo viel schlechteres gesehen, das mehr Budget hatte Ich trauer auch den 20 Euro nicht hinterher. Es wird ja was geboten - auch abseits von Origins. Bei einer 2. Staffel wäre ich definitiv wieder dabei (auch wenn es die nicht geben wird - zumindest nicht in der Form). Aber ich bin auch gespannt, was SGO evtl. losgetreten hat.

  11. #11
    Fast so lange anwesend wie Antiker Avatar von Animal
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    HH
    Beiträge
    466

    Standard

    Oh äh, ja klar. 20 Euro. Natürlich

    Übrigens habe ich das Gefühl, dass es nicht nur hier im Forum so ist, sondern auch bei Facebook, wo sich ja heute zumeist die Diskussionen hinverlagern.

    Eli: I know, it was a mirage, but when we were walking over that last dune, I thought I saw the Statue of Liberty sticking half out of the sand, just for a second there! I was all ready to yell, "Damn you! Damn you all to hell!"
    Oh, come on, that was funny!

    Rush: Was it?!

  12. #12
    Senior Airman Avatar von ChristianZ
    Registriert seit
    02.11.2017
    Ort
    Bern
    Beiträge
    33

    Standard

    sondern auch bei Facebook, wo sich ja heute zumeist die Diskussionen hinverlagern.
    Aber gerade zur Zeit sehe ich wieder die Nachteile von Facebook als Diskussion-Plattform: Die Leute cross-posten zwischen allen Gruppen, die irgendwie Stargate im Namen haben. Es ergeben sich kaum zusammenhängende Diskussionen und die Beiträge verschwinden rasch in der Versenkung. Ein Vorteil ist vielleicht, dass es einfacher ist Links mit Vorschau einzubinden oder Gifs und dergleichen.

  13. #13

    Standard

    Facebook hat immense Nachteile. Gibts im Forum nen Topic, in dem nen Thema behandelt wird, wird man auf Facebook mit 20 Posts zu der gleichen überraschenden Entdeckung zugeballert und kann dann unter jedem von denen diskutieren. Von daher bin ich nach wie vor ein Freund von Foren. Und ich glaube auch, dass sich einige wieder auf das Forenleben besinnen, weil be FB einfach sehr viel flöten geht.

    Aber es liegt halt auch immer bei den Usern, sich einzubringen, Themen aufzumachen, Themen fortzuführen. Wir haben z.B. so viele Schauspielertopics, die nur darauf warten, dass man auch über andere Auftritte der Darsteller in den verschiedensten Filmen und Serien diskutiert. Nur so als Beispiel....

  14. #14
    Senior Airman Avatar von ChristianZ
    Registriert seit
    02.11.2017
    Ort
    Bern
    Beiträge
    33

    Standard

    Das sehe ich auch so, und ich schätze die Foren wieder mehr als zuvor. Vor allem wenn es Foren sind, die länger bestehen und gepflegt werden, so wie dieses hier.

    Übrigens, um wieder auf Origins zurückzukommen, gibt's eine neue Podcast-Episode auf Gateworld, wo Darren und Adam u.a. über SGO reden und dabei mit Insider-Wissen glänzen. Auch bestätigen sie, die sie bereits alle SGO Episoden gesehen haben, dass sich die Autoren etwas zur Kanon-Integrität zum Schluss haben einfallen lassen.
    https://www.gateworld.net/?powerpres...=22200-podcast

  15. Danke sagten:


  16. #15
    Brigadier General Avatar von stargatefan74
    Registriert seit
    02.12.2006
    Ort
    Gummersbach (NRW)
    Beiträge
    1.893

    Standard

    Zitat Zitat von Woodstock Beitrag anzeigen

    Habe fertig. Jetzt du.
    Tragt euren Kindergarten doch bitte per PN aus. Passt hier nicht mehr zum Thema.

    .....

    Ich habe die Folgen dieser Woche gerade gesehen und ich muss mittlerweile sagen, dass es mich absolut gar nicht anspricht, ich die restlichen Folgen aber noch ansehen werde.
    Die kurze Dauer der Folgen nerven einfach. Da hätten Sie lieber direkt alles am Stück ausstrahlen sollen und fertig. Auch mich nervt das Gedrehe am Ende jeder Folge.

    Klar ist es eine Low-Budget-Serie, aber ja, man sieht es auch extrem. Und in allen Serien immer wieder das gleiche Problem! Es gibt doch auch in Amerika genügend Leute, die sicherlich perfekt deutsch können. Es gibt sicherlich auch Low-Budget geeignete deutsche Schauspieler drüben. Können diese nicht engagiert werden, wenn die Charaktere deutsch sprechen sollen? Schlimm!

  17. #16
    Leitung: Forum Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.450
    Blog-Einträge
    123

    Standard

    @ -->Blunt<-- und Woody:

    Euer Disput wird langsam etwas sehr Off-Topic. Verlagert ihn doch bitte in einen entsprechend ontopiceren Bereich. Vielleicht in Politik und Religion. Oder macht einen entsprechenden Thread im Multimediabereich auf, um zu diskutieren, ob man Frauen zukünftig lieber von Männern spielen lassen sollte (wo Bully ja schon lange Vorreiter ist) oder für was immer dieses SJW auch stehen mag
    (ich muss da die ganze Zeit an Star Wars denken: SW = Star Wars; J = Jedi; und ja, ich weiß dass das keinen Sinn ergibt).

    Persönliche Beleidigungen bitte zukünftig unterlassen, oder sollten sie für Demonstrationszwecke unumgänglich sein, auf PNs auslagern und als Ersatzwort für die Beschimpfung „Igel“ verwenden.

    Danke.


    Edit (10.03.):
    Diskussion wurde hierhin ausgelagert:
    http://www.stargate-project.de/starg...W-Diskussionen


    @ stargatefan:

    Die kurze Dauer der Folgen nerven einfach. Da hätten Sie lieber direkt alles am Stück ausstrahlen sollen
    Kommt in Kürze
    http://www.stargate-project.de/starg...m-zum-download



    -------------------


    Moderative Teile dieses Posts im Zuge meiner Betätigung als Administrator auf Stargate-Project.de sind in magenta Schrift verfasst. Andersfarbige Stellen sind als Bekundung meiner eigenen Meinung zu werten.
    Geändert von Redlum49 (10.03.2018 um 00:49 Uhr)


  18. #17
    Airman First Class
    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    13

    Standard

    Heute also das Finale. Ich bin schon gespannt.

    Wie ist den die Stimmung hier im Forum? Findet ihr Origins, eher gut, eher mäh oder gleich ganz schlecht?

  19. #18
    Senior Airman Avatar von ChristianZ
    Registriert seit
    02.11.2017
    Ort
    Bern
    Beiträge
    33

    Standard

    Ich bin vor allem noch gespannt auf die "Auflösung", wenn sie überhaupt kommt, die Verbindung zur bekannten SG1-Geschichte.

    Gut war es aber nicht wirklich... hatte vielleicht auch gar keine Chance dazu, mit dem vermutlich sehr kleinen Budget und Zeitrahmen.

  20. #19
    Airman First Class
    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    13

    Standard

    Ich finde es aktuell ja ziemlich schwer zu sagen ob die Serie im Kino-Universum oder im SG1-Universum spielt. Gibt da für beide Seiten Anzeichen.

    Wie man die Brücke schlagen will interessiert mich aber auch. Ich vermute mal das die Abydosianer sich zwar auflhnen werden, dann aber Ra auftauchen und den Aufstand niederschlagen wird und irgendwie sowohl Cathryn als auch Kasuf ihr Gedächtnis verlieren.

    Was die Qualität angeht. Nun es war klar das das Production Value sehr niedrig ist. Daher hab ich auch eher einen trashigen Ansatz wie in der ersten SG-1 Staffel erwartet und nicht die Qualität der letzteren Atlantis Staffeln.

    Das einzige was mich wirklich enttäuscht ist der weibliche Jaffa, der einfach scheiße gecastet wurde. Abgesehen von ihr sind aber alle Schauspieler mit der Leidenschaft bei der Sache und es macht Spaß Ihnen zuzuschauen. JA es ist trashig. Extrem trashig. Aber was anderes ist bei Nazis+Goauld auch nicht zu erwarten. Ich finde man merkt aber die sind mit Spaß bei der Sache und ich will zumindest (nach hoffentlich dem erwarten Erfolg) mehr davon sehen mit höheren Finanzen.

    ich kann übrigens nur empfehlen auch die Mission-Briefings zu lesen. Da wird noch ziemlich viel erklärt was wohl in den Episoden keinen Platz hat.

    Ein entgültiges Urteil erlaube ich mir aber erst wenn die Mini-Serie als Film verfügbar ist... Ich hoffe das es dann besser als Battlestar Galactica Blood&Chrome sein wird.

  21. #20
    Senior Airman Avatar von ChristianZ
    Registriert seit
    02.11.2017
    Ort
    Bern
    Beiträge
    33

    Standard

    Ok, so un-clever war das Ende gar nicht... obwohl natürlich sehr beschleunigt und unter Opferung vieler Figuren....
    Im Rückblick wäre es vielleicht besser gewesen, Origins als ganzen Film/Produktion zu zeigen und nicht so zerstückelt. Die ganzen aufgeregten Diskussionen wegen des Kanons hätte man sich dann sparen können

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •