Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Connor Trinneer ist Professor Paul Langford

  1. #1

    Standard Connor Trinneer ist Professor Paul Langford

    Wie ebenfalls via Stargate Command bekanntgegeben wurde, kehrt Connor Trinneer ein weiteres Mal ins Stargate-Universum zurück. Der Darsteller des Michael Kenmore aus Stargate: Atlantis spielt den Stargate-Entdecker Professor Paul Langford und somit Catherine Langfords Vater: http://www.stargate-project.de/break...t-angekuendigt

  2. #2
    Leitung: Forum Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.423
    Blog-Einträge
    123

    Standard

    Damit ist Michael jetzt also quasi Becketts Schwiegervater

  3. #3
    First Lieutenant Avatar von Sci_Fi-Dave
    Registriert seit
    07.09.2013
    Beiträge
    345

    Standard

    Hm, interessante Casting-Wahl, und unerwartet. Ich hätte nicht gedacht, dass sie einen Schauspieler nehmen, der bereits in einer anderen Stargate-Rolle bekannt ist - zumindest den Fans, die SG:A bereits gesehen haben. Gleichzeitig freue ich mich aber auch, dass sie bis zu einem gewissen Grad doch auf bekannte Talente zurückgreifen.

  4. #4

    Standard

    Zitat Zitat von Redlum49 Beitrag anzeigen
    Damit ist Michael jetzt also quasi Becketts Schwiegervater
    OMG, das krieg ich jetzt nie wieder ausm Kopf! Und eine der nächsten Folgen, die ich gucken werde ist Vengeance. Bestes Timing :p

    Ich war über die Ankündigung auch äußerst erstaunt. Dass Stargate Schauspieler "recycelt", selbst wenn diese prominentere Rollen inne hatten, ist ja an sich nichts Neues. Garwin Sanford ist da das beste Beispiel. Bin gespannt, wie sich Connor als Langford schlägt und, dass sie sich etwas einfallen lassen, damit man nicht ständig Michael im Kopf hat, wenn man Langford sieht...

  5. #5
    Brigadier General Avatar von stargatefan74
    Registriert seit
    02.12.2006
    Ort
    Gummersbach (NRW)
    Beiträge
    1.890

    Standard

    Ich habe im Moment ein Problem damit, denn er ist nunmal Michael für mich. Ich hoffe, dass man sich schnell daran gewöhnt und ihm die neue Rolle so abnehmen kann.

    Wegen Beckett müsst ihr mir auf die Sprünge helfen. Ich zerbreche mir seit gestern den Kopf darüber.

  6. #6
    Spooky :) Avatar von Saffier
    Registriert seit
    19.12.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.125
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von stargatefan74 Beitrag anzeigen
    Ich habe im Moment ein Problem damit, denn er ist nunmal Michael für mich. Ich hoffe, dass man sich schnell daran gewöhnt und ihm die neue Rolle so abnehmen kann.

    Wegen Beckett müsst ihr mir auf die Sprünge helfen. Ich zerbreche mir seit gestern den Kopf darüber.
    Ganz einfach: Paul McGillion hat in Sg-1 den jungen Ernest Littlefield gespielt, der ja mit Catherine Langford zusammen war. Heyy ... Im Prinzip können sie den auch gleich mit casten

    Ich bin gespannt ob man beim schauen sie Assoziation zu Michael aus dem Kopf heraus bekommt. Andererseits gab es das im NCIS Universum auch schon. Da hatte eine Schauspielerin bei NCIS New Orleans eine Hauptrolle inne, die bereits bei JAG eine andere Nebenrolle inne hatte.

  7. Danke sagten:


  8. #7
    Brigadier General Avatar von stargatefan74
    Registriert seit
    02.12.2006
    Ort
    Gummersbach (NRW)
    Beiträge
    1.890

    Standard

    Das habe ich überhaupt nicht mehr im Gedächtnis gehabt und kommt jetzt auch nur vielleicht dunkel wieder, aber nicht wirklich. Die Folge müsste ich wohl nochmal anschauen.

    NCIS New Orleans habe ich noch nicht gesehen, aber da würden mir JAG-Schauspieler sicher nur auffallen, wenn es eine der damaligen Hauptrollen wären. Das ist alles schon so lange her.

  9. #8
    Leitung: Forum Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.423
    Blog-Einträge
    123

    Standard

    Zitat Zitat von shadow-of-atlantis Beitrag anzeigen
    OMG, das krieg ich jetzt nie wieder ausm Kopf! Und eine der nächsten Folgen, die ich gucken werde ist Vengeance. Bestes Timing :p
    Gern geschehen

    Zitat Zitat von Saffier Beitrag anzeigen
    Ich bin gespannt ob man beim schauen sie Assoziation zu Michael aus dem Kopf heraus bekommt. Andererseits gab es das im NCIS Universum auch schon. Da hatte eine Schauspielerin bei NCIS New Orleans eine Hauptrolle inne, die bereits bei JAG eine andere Nebenrolle inne hatte.
    Vom Whoniverse gar nicht zu reden, da gab es dass ja auch schon des öfteren.

  10. #9
    Lieutenant General Avatar von Antares
    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    4.786
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Ich denke, er hat ein sehr wandelbares Gesicht und kann auch den Vater spielen. *g*

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •