Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Photobucket und andere Image-Hoster

  1. #1
    Lieutenant General Avatar von Antares
    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    4.794
    Blog-Einträge
    1

    Standard Photobucket und andere Image-Hoster

    Keine Ahnung, ob das hier das richtige Forum dafür ist, falls nicht, bitte verschieben.

    Photobucket, was ja einige (so wie ich) zum Heraufladen von Wallpapern benutzen, will jetzt schlappe $399 !! pro Jahr dafür haben, dass es die heraufgeladenen Photos weiterhin in Webseiten einbindet:

    https://www.heise.de/newsticker/meld...r-3764251.html

    Ich habe mal nach anderen Anbietern geschaut, es gibt ja wirklich etliche, und wollte mal hören, ob jemand gute oder schlechte Erfahrungen mit irgendwelchen Anbietern gemacht hat?

    Ich habe mich jetzt mal bei abload.de angemeldet, aber wenn jemand noch andere Vorschläge hat, immer her damit.

  2. #2
    There is good in you... Avatar von Chayiana
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    4.631
    Blog-Einträge
    32

    Standard

    Ich habe diesem Thema mal einen eigenen Thread gegoennt. Ich denke, das er wert.

    Wow! Das ist ja mal echt der Supergau! Ich hatte das gar nicht mitbekommen, aber dann gleich mal geguckt ... und ja, schon eine Vielzahl meiner Bilder auf LJ sind nicht mehr zu sehen. Ueber kurz oder lang werde ich wohl kein Bild mehr haben, dass man sehen kann. Mit anderen Worten, ich kann meine ganzen LJ-Eintraege ueber Pierrefonds oder meine ganzen Conventions in die Tonne kloppen. So ein Mist! Ich weiss doch nach der ganzen Zeit nicht mehr genau, welche Bilder ich gepostet hatte.

    Ich weiss noch nicht, was ich mit meinen ganzen Eintraegen bei LJ mache ... vielleicht ersetze ich die Bilder nach und nach, aber manche Eintraege werde ich wohl mit der Zeit einfach nur loeschen.

    Meine Icons poste ich allerdings schon seit Laengerem nicht mehr ueber Photobucket, weil die Seite in letzter Zeit so verdammt unzuverlaessig und mit so viel Werbung behaftet war, dass mir schlicht die Lust vergangen ist. Und ich werde Photobuckt jetzt wohl auch nur behalten, um mr im Notfall mal eins meiner eigenen Bilder herunterzuladen, denn ganze Alben (wie angepriesen) kann ich zumindest nicht runterladen, um alles zu sichern und den Account zu loeschen.

    Fuer meine Icons benutze ich momentan https://postimg.org/

    Eine ganz simple Seite ohne Schnickschnack, aber dafuer auch ohne Werbung. Man braucht keinen Account, aber man kann sich kostenfrei einen anlegen. Man muss nur beim Hochladen darauf achten, in welche seiner Gallerien man die Bilder laedt, denn man kann sie dann nicht mehr verschieben, nur neu hochladen.
    Aber man kann beliebig viele Gallerien erstellen, erhaelt Links fuer jedewede Form zum Einbinden in andere Websites und sie scheint auch stabil zu laufen. Ich hatte zumindest noch keine Ausfaelle.

  3. Danke sagten:


  4. #3
    Leitung: Forum Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.450
    Blog-Einträge
    123

    Standard

    Ich benutze ausschließlich abload.de. Ich habe irgendwann mal eine Seite zum Bilder hochladen gebraucht (ich glaube sogar für die Avatar-Challente hier) und dass war die erste (deutschsprachige) Seite die mir bei der Suche untergekommen ist. Ja, und bis jetzt habe ich eigentlich keine all zu schlechten Erfahrungen damit gemacht. Gut, es gibt Werbung, aber ist jetzt nicht so schlimm, dass ich deswegen jemals ernsthaft über einen Wechsel nachgedacht hätte.

    Einzig wirklicher Nachteil ist, dass ich mein Passwort immer vergesse und zig Versuche brauche um mich einzuloggen. Aber gut, da kann ich ablaod.de keinen Vorwurf machen, ich habe das Passwort ja selbst gewählt

  5. Danke sagten:


  6. #4
    zigtausend Jahre alt ... ;-) Avatar von John's Chaya
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.343
    Blog-Einträge
    37

    Standard

    Ich habe jahrelang foto-hochladen.net benutzt, aber irgendwie wollen die mich seit einiger Zeit nicht mehr. Hatte ich aber schon öfter.
    Jetzt habe ich mir share-your-photo rausgesucht, aber noch nicht ausprobiert.
    Diesen hier - directupload.net, habe ich neben foto-hochladen am meisten benutzt.
    Bei keinem habe ich mich angemeldet.

    Ich bin zu alt, um nur zu spielen, zu jung, um ohne Wunsch zu sein.

  7. Danke sagten:


  8. #5
    Lieutenant General Avatar von Antares
    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    4.794
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Wow! Das ist ja mal echt der Supergau!
    Das kann man wohl sagen! Vor allem für so Seiten wie LJ und DW. Dort gibt es etliche Seiten, die nur noch diese blöden schwarzen Bildchen haben. Mal sehen, wie viele Leute sich die Mühe machen, diese Bilder woanders heraufzuladen und damit zu ersetzen.

    Vielleicht hat Photobucket gedacht, dass sie so einen Marktanteil haben, dass die Leute nicht an ihnen vorbeikommen und deshalb bereit sind solche Summen zu zahlen? Ich fürchte jedoch eher, dass es Photobucket bald gar nicht mehr geben wird.

    Was mich zum Runterladen der eigenen Photos bringt. Bei so ganz kleinen Alben mit nicht mehr als 20-30 Bilder funktioniert der "Album runterladen" Button wirklich - nicht immer, aber manchmal. Größere Alben runterzuladen ist mir damit allerdings nicht gelungen. Ich habe zwar alle Bilder auch auf meiner Festplatte - aber meine Sortierung in Photobucket war ordentlicher als auf meiner Festplatte. *lol* Das klingt wie ein Programm für drei Wochen Ferien, um sich damit zu beschäftigen.


    Chayiana, Redlum, Chaya: vielen Dank für euer Vorschläge - ich schaue mir die Anbieter mal näher an.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •