Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: [DW] 23x05-08 – Das Urteil Teil 5-8

  1. #1
    Leitung: Forum Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.369
    Blog-Einträge
    122

    Standard [DW] 23x05-08 – Das Urteil Teil 5-8

    Diskussionsthread zu Das Urteil Teil 5-8

    Originaltitel: Trial of a Time Lord – Part 5, 6, 7 & 8: Mindwarp
    Episode: 644-647
    Drehbuch: Philip Martin
    Originale Erstausstrahlung: 04.10. / 11.10. / 18.10. / 25.10.1986 (BBC)
    Deutsche Erstausstrahlung: 13.02. / 14.02. / 15.02. / 16.02.1995 (VOX)
    Doctor: 6 (Colin Baker)
    Begleiter: Perpugilliam „Peri“ Brown (Nicola Bryant)
    Geändert von Redlum49 (30.12.2016 um 14:17 Uhr)

  2. #2
    Leitung: Forum Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.369
    Blog-Einträge
    122

    Standard

    Oh mein Gott! Das war wirklich mal ein Klasse Cliffhanger - vielleicht sogar der beste den ich in Classic Who gesehen habe - und dass nicht in der Mitte eines Mehrteilers, sondern am Ende

    Aber von Anfang an:
    Die Lichtverhältnisse zu Beginn waren etwas sehr gewöhnungsbedürtig, da war ich dieses Mal tatsächlich froh, dass sich nur ein sehr geringer Anteil der Folge im Freien abgespielt hat. Etwas gestöhnt habe ich beim Anblick von Sil. Der hatte bei seinem ersten Auftritt einfach eine zu anstrengende Aussprache ...

    Gott sei Dank hat man dass anscheinend selbst gemerkt (ob nur in der Synchro oder auch im Original weiß ich nicht) und die Aussprache komplett normalisiert. Jetzt ist Sil einfach nur göttlich - besonders zusammen mit Kiv, dem Arzt und dem Doctor. Auch der Kriegskönig: Ganz große Klasse besonders auch im Zusammenspiel mit "seiner" Perpugilliam von den Brauns

    Die meiste Spannung zieht die Folge aber aus dem Gerichts-Plot, in dem der Doctor selbst nicht glauben kann was er sieht, es aber zu überspielen versucht, obwohl man sieht, wie sehr ihn das Ganze beunruhigt. Ganz stark dann das Ende - um den Kreis zu schließen. Ich hätte gedacht, dass die Gerichtverhandlung nur einen Rahmen bietet, der die Folgen auf etwas auflockernde Art begleitet und einen roten Faden durch die gesamte Staffel zieht. Dass es da zu einem größeren Cliffhanger als eine Todesurteilsdrohung kommt, hätte ich nicht erwartet und wirkt dadurch noch um so stärker. Auch weil er, wie gesagt völlig überraschend, am Ende des Mehrteilers kommt.

    Also dieser rote Faden gibt auf jeden Fall jede Menge mehr her, als ich gedacht hätte ...
    Geändert von Redlum49 (30.12.2016 um 14:41 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •