Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: [SPN] 11x08 Nur in meiner Fantasie

  1. #1
    Leitung: Forum Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.525
    Blog-Einträge
    125

    Standard [SPN] 11x08 Nur in meiner Fantasie

    Diskussionsthread zu "Just My Imagination"


    Staffel: 11
    Episode: 08
    Episodennummer: 226
    Originaltitel: "Just My Imagination"
    Deutscher Titel: unbekannt
    Deutsche Erstausstrahlung (Sky Atlantic HD): unbekannt
    Originale Erstausstrahlung (The CW): 02.12.2015

  2. #2
    Universalherrscher Avatar von -->Blunt<--
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    nahe Duisburg
    Beiträge
    1.065

    Standard

    Morgen ist ja wegen Thanksgiving leider wieder kein Very Supernatural Thursday. Auf die nächste Folge freue ich mich aber sowieso nicht. Habe gelesen, dass Sam da mit seiner Kindheit konfrontiert wird. Also vermutlich wieder so eine kack Kinderfflashback-Folge. Ich hasse diese Folgen. Ich will Jensen und Jared und nicht irgendwelche möchtegerncoolen Stöpsel.
    The very young do not always do as they are told.


  3. #3
    Universalherrscher Avatar von -->Blunt<--
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    nahe Duisburg
    Beiträge
    1.065

    Standard

    Ok, die Folge war überraschenderweise doch sehr gut, was u.a. auch daran gelesen hat, dass es nur wenige Rückblenden gab und die nicht so schlimm waren. Auch, wenn es bescheuert ist, wenn andauernd die Kinderschauspieler wechseln. Doch halb so wild, da die mich eh nicht interessieren, will Dean und Sam und nicht irgendwelche kids.
    Jedenfalls eine sehr rührende Folge. Und auch mit vielen lustigen Stellen. Die Kinder sind jedenfalls fürs Leben gestört . Sie hätten ja bei der ersten Familie wenigstens noch den Raum säubern oder der Mutter sagen können, dass sie ihn richtig gründlich säubern soll, weil das psychologisch gut fürs Kind wäre oder so .
    Lustig wars auch gegen Ende (in etwa):
    Sam: We need to talk about opening the cage.
    Dean: Okay - Not happening. Good talk.



    Als Sam seinem imaginären Freund von dem Käfig erzählt hat, war das schon sehr ergreifend. Eine der rührenden Stellen. Auch als Dean meinte, dass der imaginäre Freund gut auf Sam aufgepasst hat, als Dean nicht da war. Nur ein wenig komisch, dass da jetzt alles in Butter ist. Die Olle hat schließlich zwei Kollegen von ihm gekillt und einen schwer verletzt. Und das ja mit Absicht. Damit hat sie viel mehr Schaden angerichtet als er. Klar, so kann man es nicht rechnen, aber sie hätte eine Kugel verdient. Natürlich war es so aber insofern gut gelöst, dass es auch wieder packender war und gut zum erwähnten rührenden Rest gepasst hat .
    The very young do not always do as they are told.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •