Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: [SPN] 11x04 Baby

  1. #1
    Leitung: Forum Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.555
    Blog-Einträge
    125

    Standard [SPN] 11x04 Baby

    Diskussionsthread zu "Baby"


    Staffel: 11
    Episode: 04
    Episodennummer: 222
    Originaltitel: "Baby"
    Deutscher Titel: unbekannt
    Deutsche Erstausstrahlung (Sky Atlantic HD): unbekannt
    Originale Erstausstrahlung (The CW): 28.10.2015
    Der SG-P-Podcast mit TheRealNeo, shadow-of-atlantis und RodneysGirl
    Folge 1: Jack O'Neil(l) / Folge 2: Die Unas / Folge 3: Der Amazon/MGM-Deal
    Folge 4: Robert Kinsey

  2. #2
    Universalherrscher Avatar von -->Blunt<--
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    nahe Duisburg
    Beiträge
    1.065

    Standard

    Hm, die Folge fand ich geht so. Es fast komplett im Impala spielen zu lassen, war vielleicht eine nette Idee, aber irgendwie nicht so toll umgesetzt. Generell war da auch die letzte Folge der fünften Staffel bei weitem besser. Das hier wirkte wie ein billiger Abklatsch hinsichtlich Impala als Zuhause der Winchesters.
    Auch war diesmal der Stil nicht so gelungen. Overdirecting oder wie man es nennen will. Wurde viel zu viel rumexperimentiert. Kameraeinstellungen oft billig und schlecht, viel zu oft viel zu nah an den Gesichtern dran, dann noch die miesen Überblenden (sowas erinnert mich immer an die ersten Cutversuche, wo man alle Überblenden einmal durchtestet und am Ende in einem Filmchen viel zu viele davon hat (ähnlich wie Referendare, die too much wollen und in einer Stunde vier Mal den Overheadprojektor und acht Mal den Beamer anwerfen).
    Ein paar lustige Szenen gab es, aber Gespräche waren jetzt nicht atemberaubend und allgemein war nicht so viel los. Mal einen Routinefall abzuarbeiten finde ich gar nicht so verkehrt, doch die Präsentation war halt nicht gelungen.

    EDIT: Ach so, was nicht so ganz gepasst hat, war Sams schnelle Nummer. Das war eher Dean- oder Soulless Sam-Style. Und hinterher das Gewäsch von wegen: "Hey Dean, wünscht du dir nicht auch manchmal mehr als nur was für eine Nacht?" Hallo? Lisa, anyone? Genauso wie Sam mit der nervigen Amelia aussteigen wollte. Ist ja nicht so, dass sie einfach keine Lust mehr darauf gehabt hätten. Vor allem Dean hat sich ja nur schweren Herzens von Lisa getrennt, nachdem sie von Monstern entführt worden war.
    Manchmal tun sie so, als wäre das alles nicht passiert. Hier die Folge schien sich sowieso nur auf visuelle Mittel zu konzentrieren und alles andere zu ignorieren ...
    Geändert von -->Blunt<-- (01.11.2015 um 00:54 Uhr)
    The very young do not always do as they are told.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •