Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: [DW] 09x12 - In Teufels Küche

  1. #1
    Leitung: Forum Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.503
    Blog-Einträge
    125

    Standard [DW] 09x12 - In Teufels Küche

    Diskussionsthread zu In Teufels Küche

    Originaltitel: Hell Bent
    Episode: 129
    Drehbuch: Steven Moffat
    Originale Erstausstrahlung: 05.12.2015 (BBC One)
    Deutsche Erstausstrahlung: 21.01.2016 (FOX Channel)
    Doctor: 12 (Peter Capaldi)
    Begleiter: Clara Oswald (Jenna Coleman)
    Geändert von Redlum49 (26.03.2016 um 11:38 Uhr)

  2. #2
    Leitung: Forum Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.503
    Blog-Einträge
    125

    Standard

    Das war mal wieder ein tolles Staffelfinale

    Zuerst dachte ich beim Anfang: "Was soll dass denn jetzt?"
    Getippt habe ich entweder auf ein Gedankengespinst wie die TARDIS in der letzten Folge oder das der Doctor eine andere Version von Clara ausgemacht hat (dürften ja noch ein paar rumlaufen in den weiten von Raum und Zeit). Mit der Wendung am Schluß - besonders der Umkehrung wer sich an was erinnert - damit hätte ich nicht gerechnet.

    Genausowenig hatte ich beim Hybriden auf die Kombination aus Doctor und Clara gerechnet. Ich hatte auch Ashildr in Verdacht, und als Alternative den Doctor - auch wenn ich kein großer Freund der Halb-Timelord-halb-Mensch-Möglichkeit bin, die ja seit dem 8.(?) Doctor im Raum steht.

    Etwas recycelt ist die Idee zwar; hatten wir mit dem bösen Wolf schon mal etwas ähnliches, aber es war nichtsdestotrotz überraschend und das Zusammentreffen der beiden durch den Master/Missy gibt jetzt auf den letzten Drücker auch endlich noch Sinn.

    Toll auch das Galifrey zurück ist, wie der Doctor dort auftritt und die Rückkehr vertrauter Orte (Scheune und Diner).

    Besonders froh bin ich allerdings, dass die Clara-Bemalung am Schluss der Folge von der TARDIS abgeblättert ist. Ich hatte schon die Befürchtung, dass uns die jetzt längere Zeit erhalten bleibt


    Ich vergebe 4,5 von 5 Punkten.

  3. #3
    Senior Master Sergeant Avatar von RodneysGirl
    Registriert seit
    09.04.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.194
    Blog-Einträge
    18

    Standard

    Ja, ich hinke hinterher, aber...... Puuuuuuuh! Ich pack mal alles hier rein...

    Habe jetzt in den letzten 1-2 Wochen die 8. und 9. Staffel auf Netflix nachgeholt. Hatte "damals" den neunten Doctor geguckt, als er im deutschen Free-TV kam, dann irgendwann den 10. Doctor, der schnell zu meinem Liebling wurde. Den elften Doctor habe ich komplett übersprungen, da mir Matt Smith noch immer vom Anblick allein komplett unsympathisch ist.

    Mit Peter Capaldi wollte ich wieder einsteigen und hatte Deep Breath auch im Kino geguckt, als es kam. Nachdem ich ja eine Weile "raus war" und mir nicht sicher war, ob ich überhaupt mitkomme, wenn mir soviel fehlt, hatte ich den Rest dann aber aufgeschoben

    Jedenfalls fand ich die zwei Staffeln echt klasse. Klar gab es Höhen und Tiefen, aber mir gefiel auch die 8. Staffel richtig gut. Ich mochte die Szenen, in denen sich der Doctor herzlos zeigte - ob nun bewusst oder unbewusst - wenn ein paar Menschen dran glauben mussten. Musste ich öfter Schmunzeln Nur mit Clara konnte ich mich nicht so recht anfreunden. Fand es krass, wie sehr sie den Doctor und Danny belügt o.O das hat mich irgendwann echt genervt. Das Zusammenspiel fand ich dann in Staffel 9 besser und hat zu einem super Finale geführt.

    Also gerade Heaven Sent und Hell Bent waren wirklich super! Wow! Echt übel, als dann rausgekommen ist, wie lange der Doctor da drin gesteckt ist, um endlich rauszukommen da musste ich dann doch erstmal schlucken. Und ja, ich fand es dann auch überraschend, wessen Erinnerung gelöscht wurde. Super Wendung Ich hätte es auch schrecklich gefunden, wenn der Doctor der Hybrid gewesen wäre und halb menschliche wäre. Neeee, hätte gar nicht gepasst.

    Die Szenen am Anfang auf Gallifrey fand ich sehr cool vom Setting

    So und nun hoffe ich, dass Netflix es hinbekommt, demnächst die zehnte Staffel hochzuladen, damit ich weitergucken kann habe nur noch das Weihnachtsspecial übrig


    SPIELLEITUNG
    SGA - New Hope

  4. #4
    Leitung: Forum Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.503
    Blog-Einträge
    125

    Standard

    Zitat Zitat von RodneysGirl Beitrag anzeigen
    Den elften Doctor habe ich komplett übersprungen, da mir Matt Smith noch immer vom Anblick allein komplett unsympathisch ist.

    Dann hast du ja auch Amy und Rory übersprungen. Und den Großteil von River. Und die eigentliche Geschichte von Clara um das unmögliche Mädchen. Da musst du aber demnächst mal was nachholen, wenn du mit dem Weihnachtsspecial durch bist
    (besonders weil Matt Smith auch einen hervoragenden Doctor abgegeben hat und du ein paar wirklich gute Episoden ausgelassen hast).

    Bzw. das Jubiläumsspecial hast du aber wenigstens gesehen oder?

    So und nun hoffe ich, dass Netflix es hinbekommt, demnächst die zehnte Staffel hochzuladen, damit ich weitergucken kann habe nur noch das Weihnachtsspecial übrig
    Wenn sie es bis Ende September nicht schaffen, sag noch mal Bescheid, dann bringe ich die DVDs mit nach Speyer und du kannst sie dir ausleihen

  5. #5
    Senior Master Sergeant Avatar von RodneysGirl
    Registriert seit
    09.04.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.194
    Blog-Einträge
    18

    Standard

    Nope, sorry, zu Matt Smith bringt mich nichts. Und gut, sicher würde ich manches bisschen besser verstehen, aber an sich bin ich ganz gut mitgekommen ^^ Clara hat mich auch eher etwas genervt, also egal. Das Weihnachtsspecial war genial, aber da hab ichs halt gemerkt mit River, aber damit kann ich leben.

    Nettes Angebot mit September! ich melde mich.


    SPIELLEITUNG
    SGA - New Hope

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •