Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Kostenpflichter Download von FFs, ohne die Erlaubnis der Autoren

  1. #1
    zigtausend Jahre alt ... ;-) Avatar von John's Chaya
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.337
    Blog-Einträge
    36

    Standard Kostenpflichter Download von FFs, ohne die Erlaubnis der Autoren

    Ich habe es in einem anderen Forum gelesen und wollte es euch nicht vorenthalten. Denn es könnte auch unsere Autoren hier betreffen.
    Mein Englisch ist nicht besonders, wäre lieb, wenn es eine/ein Englisch-Fachfrau/mann übersetzen könnte.

    Quelle

    Wenn ich es richtig verstanden habe, bietet ebooks-tree, ohne die Erlaubnis der Autoren, deren FFs als kostenpflichtigen Download an.

    In der Quelle steht, wie man herausfinden kann, ob man auch betroffen ist. Man soll wohl seinen Autorennamen bei ebooks-tree in der Suchfunktion eingeben und somit dann herausfinden können, ob man auch betroffen ist. Wie man sich dagegen wehrt, steht auch in der Quelle.
    Ohne Gewähr

    Sollte ich jetzt alles falsch verstanden haben, diesen Thread bitte einfach wieder löschen.
    Geändert von John's Chaya (15.04.2015 um 13:56 Uhr)
    Ich bin zu alt, um nur zu spielen, zu jung, um ohne Wunsch zu sein.

  2. #2
    Mama, im Dienste Ihrer Majestäten Avatar von Nyada
    Registriert seit
    18.05.2011
    Beiträge
    576

    Standard

    Ich habe schon vor einiger Zeit etwas in der Richtung gehört und finde es unerhört! Gott sei Dank bin ich nicht betroffen, und ich hoffe, dass das auch so bleibt. Normalerweise bin ich in allen Dingen sehr tolerant und wäge erst einmal die Vor- und Nachteile ab, aber in diesem Fall nicht. Schließlich möchte niemand, dass andere mit der eigenen Arbeit Gewinn machen.

  3. #3
    Spooky :) Avatar von Saffier
    Registriert seit
    19.12.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.125
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Wow, das ist ja wirklich ganz schön dreist. Als FF Autor schreibt man zwar meistens sowieso nur zum Spaß und weil man das Geschriebene gerne mit anderen teilen möchte. Aber wenn dann andere ankommen, um mit diesen Werken in die man so viel Zeit und Herzblut reingesteckt hat einfach so Geld zu verdienen ... da fehlen einem die Worte.
    Aber wenn ich das richtig verstanden habe, betrifft das vor allem Autoren die ihre FFs auf AO3 veröffentlicht haben. Habe da zwar auch einen Account, scheine aber nicht betroffen zu sein. Vermutlich waren die auch nur an englischsprachigen FFs interessiert, konnte da auf dem ersten Blick keine Deutschen Bücher/FFs/sonstwas entdecken.
    Geändert von Saffier (15.04.2015 um 15:06 Uhr)

  4. Danke sagten:


  5. #4
    Lieutenant Colonel Avatar von Shahar
    Registriert seit
    29.05.2008
    Beiträge
    926
    Blog-Einträge
    81

    Standard

    Davon bin ich heute schon auf anderer Seite informiert worden.

    Sowas ich schon eine bodenlose Frechheit.

    Ich habe zwar auch schon nach meinem Autorennamen gesucht, bin aber nicht fündig geworden. Würde mich auch wundern, denn so gut schreibe ich schliesslich nicht. Und wie schon vor mir bemerkt, scheint es sich bisher nur um englischsprachige FF´s zu handeln.
    Aber man sollte da vielleicht doch weiterhin mal Augen und Ohren offen halten.

    Allerdings kommen immer wieder solche Seiten ans Tageslicht, die sich gerne mit Arbeiten anderer brüsten.
    Demnächst:
    SGA: ALEXA: Freaky Fridays
    Lachen und Weinen liegen manchmal so dicht nebeneinander …


    Scarcrow and Dr. McKay: Wa(h)re Freundschaft
    Ein russischer Arzt nimmt an einem Ärztekongress in den Staaten teil, doch auf ihn wird ein Anschlag verübt. Will man hinter seine wissenschaftlichen Erkenntnisse in der Medizin gelangen, oder hat er gar mehr zu bieten?

  6. #5
    Lieutenant General Avatar von Antares
    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    4.786
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Shahar Beitrag anzeigen
    Und wie schon vor mir bemerkt, scheint es sich bisher nur um englischsprachige FF´s zu handeln.
    Nein, es handelt sich auch um deutschsprachige Stories. Die haben wirklich querbeet geklaut.

  7. #6
    zigtausend Jahre alt ... ;-) Avatar von John's Chaya
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.337
    Blog-Einträge
    36

    Standard

    Hier kommt ein Link zu AO3, was dort steht - keine Ahnung , aber es soll zu diesem Thema sein.
    Ohne Gewähr
    Ich bin zu alt, um nur zu spielen, zu jung, um ohne Wunsch zu sein.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •