Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: [DW] 24x09-11 – Delta und die Bannermänner

  1. #1
    Leitung: Forum Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.556
    Blog-Einträge
    125

    Standard [DW] 24x09-11 – Delta und die Bannermänner

    Diskussionsthread zu Delta und die Bannermänner

    Originaltitel: Delta and the Bannermen
    Episode: 662-664 (24.09-24.11)
    Drehbuch: Malcolm Kohll
    Originale Erstausstrahlung: 02.11. / 09.11. / 16.11.1987 (BBC)
    Deutsche Erstausstrahlung: 17.12. / 25.12. / 26.12.1989 (RTL plus)
    Doctor: 7 (Sylvester McCoy)
    Begleiter: Melanie Bush (Bonnie Langford)

    Inhalt: Der ruchlose Gavrok und seine Bannermänner haben das Volk der Chimeron so gut wie ausgelöscht. Nur ihre Königin Delta konnte mit ihrem Baby fliehen und landet ausgerechnet mit einer intergalaktischen Reisegruppe auf der Erde, in einem Feriencamp in Südwales der 1950er Jahre. Auch der Doktor und Mel befinden sich unter den Touristen, da sie den Trip gewonnen haben.
    Doch der Urlaub gestaltet sich weniger erholsam als erwartet, da der Doktor alles auf eine Karte setzen muss, um die Königin und ihr Baby vor den grausamen Bannermännern zu beschützen.
    (Quelle: Booklet der Pandastorm DVDs: Doctor Who - Siebter Doktor - Volume 1)
    Geändert von Redlum49 (15.05.2015 um 11:11 Uhr) Grund: Begleiter editiert

  2. #2
    Leitung: Forum Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.556
    Blog-Einträge
    125

    Standard

    Und weiter geht es mit den ganzen Toten. Dieses Mal u.a. eine ganze Busladung voll Nebendarstellern. Gemäß dem Motto der Drehbuchautoren: "Brauchen wir nicht mehr, weg mit ihnen", auch wenn sie sowieso gerade dabei waren, abzureisen

    Etwas einfach ging mir die Rettung von Mel und dem Motelbesitzer. Da fährt der Doctor einfach mit einer weißen Fahne vor, tauscht ein paar Worte mit Gavrok aus, bindet die beiden los und fährt wieder weg. Und Gavrok und seine Bannermänner schauen ihnen nur hinterher? Ja nee, is klar

    Auch mit Hawk und Weismüller konnte ich nicht so viel anfangen. Irgendwie wirkten sie ein bisschen fehlplatziert/überflüssig. So als wären die Darsteller zwei bekannte Promis für die man nachträglich noch nach Gastrollen gesucht und diese beiden Charaktere ins Drehbuch eingefügt hat.

    Gefallen hat mir Deltas Kind, welches innerhalb kürzester Zeit immer erwachsener und weißer wird. Besonders der Übergang vom geschlüpften tiefgrünen "Was-auch-immer" zum grün angemalten Baby war
    Der SG-P-Podcast mit TheRealNeo, shadow-of-atlantis und RodneysGirl
    Folge 1: Jack O'Neil(l) / Folge 2: Die Unas / Folge 3: Der Amazon/MGM-Deal
    Folge 4: Robert Kinsey

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •