Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Biete Topf, suche Deckel!

  1. #1

    Standard Biete Topf, suche Deckel!

    Titel: Biete Topf, suche Deckel!
    Serie: SG-1
    Staffel:
    Rating: G
    Anmerkung: Ein, wieder einmal unter Schlafmangel, entstandenes Drabble.
    Ich glaube diesmal habe ich mich wirklich selbst übertroffen.
    PS: Ich habe keine Ahnung wie ich um 0:50 Uhr auf sowas komme.



    SG-1 befand sich auf einem fremden Planeten, um dessen Kultur näher studieren zu können.
    Daniel, voller Enthusiasmus, wollte unbedingt zum abendlichen Festmahl bleiben.
    Vor ihnen befanden sich unzählige Schüsseln, Töpfe, Geschirr und einzigartige Spezialitäten.
    Jack, der sich gerade reichlich Essen auftat, fragte:

    „Wo habe ich noch gerade den Deckel hingelegt?“

    „Ich weiß nicht, Sir. Das frage ich mich allerdings auch zu oft…“, gab Sam monoton von sich.

    Da schaute Jack verdutzt drein und suchte hilferingend den Blickkontakt zu Daniel, doch im gleichen Moment verstand er sie und meinte:

    „Jeder Topf hat einen Deckel!“

    „Sir? Ich glaube, ich bin ein Wok!“



    Disclaimer: Alle Charaktere und sämtliche Rechte an SG 1 gehören MGM/UA, World Gekko Corp. Und Double Secret Production. Diese Fanfic wurde lediglich zum Spaß geschrieben und nicht um damit Geld zu verdienen. Jegliche Ähnlichkeiten zu Lebenden und Toten Personen ist zufällig und nicht beabsichtigt. Alle weiteren Charaktere sind Eigentum des Autors.
    Geändert von Rose Tyler (03.07.2014 um 15:30 Uhr)
    Something old,
    something new,
    something borrowed,
    something
    blue
    .


  2. #2
    Denkende Leseratte mit Kampfkatze Avatar von Tamara
    Registriert seit
    13.06.2013
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    891

    Standard

    Sam sieht sich als Wok?

    Interessante Idee, da sollte sie nur aufpassen, dass sie nicht eines Tages von Stefan Raab in der WM eingesetzt wird
    Nicht, was die Dinge objektiv und wirklich sind, sondern was sie für uns,
    in unserer Auffassung, sind, macht uns glücklich oder unglücklich.
    (Arthur Schopenhauer)

  3. Danke sagten:


  4. #3
    Leitung: Forum Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.555
    Blog-Einträge
    125

    Standard



    Da denkt man, man weiß wie das Drabble endet (Topf-Deckel-Gerede, Jack/Sam shippen, etc. [das typische halt ]) und dann kommt ein:

    „Sir? Ich glaube ich bin ein Wok!“
    Genial. Ich mag solche überraschenden Wendungen
    Der SG-P-Podcast mit TheRealNeo, shadow-of-atlantis und RodneysGirl
    Folge 1: Jack O'Neil(l) / Folge 2: Die Unas / Folge 3: Der Amazon/MGM-Deal
    Folge 4: Robert Kinsey

  5. Danke sagten:


  6. #4
    Captain Avatar von Amyrillis
    Registriert seit
    28.11.2012
    Ort
    Schwabenländle
    Beiträge
    497
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Hi Sami,
    für den Anfang, ein gut gelungenes Drabble trotz Schlafmangel. ^^
    Die Wendung super eingebaut "Ich glaube ich bin ein Wok", man rechnet mit vielem, aber sicher nicht damit.
    Tja das hat Jack sicher überrascht. Aber es gibt auch Deckel für Woks, daher besteht also noch Hoffnung.
    Danke fürs Teilen.
    LG Amy =)
    Hier gehts zu meiner Fanfiction:
    Secrets of the past - Geheimnisse der Verwangenheit


  7. Danke sagten:


  8. #5
    zigtausend Jahre alt ... ;-) Avatar von John's Chaya
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.386
    Blog-Einträge
    42

    Standard

    Da ist dir ein super, lustiges Drabble gelungen, mit einer klasse Pointe! *Bauch halt vor Lachen*
    Ich bin zu alt, um nur zu spielen, zu jung, um ohne Wunsch zu sein! JWvG

  9. Danke sagten:


  10. #6

    Standard

    Erstmal vielen Dank für die positive Aufnahme meines Drabbles.

    Da schreibst man sowas mitten in der Nacht, stellt es auch noch sofort online, liest es sich am nächsten Morgen durch und denkst sich "Oh Gott, was hab' ich denn da für 'nen Müll geschrieben?"

    ...und dann gefällt es euch auch noch, ich konnte vor lachen kaum mehr atmen.



    @Tamara: Super witzige Assoziation mit der Wok-WM, da wäre ich nie drauf' gekommen... Aber Sam ist viel zu toll für Raabs Wok-WM. Nix da! Vielen Dank für den Kommentar.


    @Redlum: Schön, dass ich dir zeigen konnte, dass nicht alles auf das reine Sam/Jack-Shipping hinaus läuft. Vielen Dank für den lieben Komentar.


    @Amy: Deckel für 'nen Wok? Mist, das wusste ich mal wieder nicht, da musste ich erstmal wieder googlen. Aber Sams Aussage, wird glaube ich trotzdem klar. Vielen Dank, Amy.


    @Chaya: Freut mich, dass ich dich zum Lachen bringen konnte. Vielen Dank.
    Geändert von Rose Tyler (20.06.2014 um 17:01 Uhr)
    Something old,
    something new,
    something borrowed,
    something
    blue
    .

  11. #7
    Patchman Avatar von guguck15
    Registriert seit
    18.04.2006
    Ort
    C:\
    Beiträge
    628

    Standard

    Mir hat speziell die Pointe echt super gefallen. Generell mag ich lustige Drabbles auch viel lieber als andere. Was mich allerdings stört und den Lesefluss immer wieder ins Stocken gebracht hat: Du wechselst das Tempus zwischen Präsens und Präteritum. An den Stellen, wo so ein Wechsel aus dem Zusammenhang logisch und richtig ist, bin ich dann unnötigerweise zusätzlich gestolpert.
    Das ist etwas schade, denn für einen handwerklichen Mangel ist das Drabble einfach zu schön. Vielleicht achtest du in Zukunft darauf. In diesem Fall wird es wohl der Uhrzeit beim Schreiben geschuldet sein. Vielleicht wartest du dann nächstes Mal mit der Veröffentlichung, bis du in besserer Verfassung zum Korrekturlesen bist.

    Ich hoffe, das klang jetzt nicht zu hart, denn mir hat dein Drabble ja gut gefallen. Aber da ich mich immer über konstruktive Kritik freue, wollte ich mal gerne welche austeilen.
    Stargate in den Mund gelegt
    Spoiler 
    20x Gold 2x Platin 22x Silber 23x Bronze 4x Blech
    1x H&M Gutschein im Wert von 30 Einheiten Trinium
    1x Heute-mal-nicht-so-kreativ-Preis
    1x tickender Teddy
    1x Weihnachtsgeschenk
    1x neuer Stift
    Meine Drabbles:

  12. #8

    Standard

    @guck15: Nein, das klang überhaupt nicht hart.

    Ich muss gestehen, ich habe es gerade, sprich vor dem Lesen deines Kommentars, auch noch einmal gelesen. Da musste ich dann tatsächlich eben diese Tempusfehler und auch eine Kommafehler entdecken. Ich störe mich selbst immer an meinen eigenen Fehlern und gebe mir Mühe sie zu vermeiden. Allerdings habe ich zuvor auch noch kein Drabble nach Mitternacht noch hochgeladen.
    Gut, dass es die Bearbeiten-Funktion gibt.

    Vielen Dank für die Kritik und schön, dass dir mein Drabble im Allgemeinen gefällt.
    Something old,
    something new,
    something borrowed,
    something
    blue
    .

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •