Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: [DW] 06x08 – Gegen die Zeit

  1. #1
    Leitung: Forum Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.377
    Blog-Einträge
    122

    Standard [DW] 06x08 – Gegen die Zeit

    Diskussionsthread zu Gegen die Zeit

    Originaltitel: Let's Kill Hitler
    Episode: 082 (6.08)
    Drehbuch: Steven Moffat
    Originale Erstausstrahlung: 27.08.2011 (BBC One)
    Deutsche Erstausstrahlung: 29.02.2012 (FOX Channel)
    Doctor: 11 (Matt Smith)
    Begleiter: Amelia Pond (Karen Gillan), Rory Williams (Arthur Darvill), River Song (Alex Kingston)
    Geändert von Redlum49 (09.05.2014 um 19:43 Uhr)

  2. #2
    Leitung: Forum Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.377
    Blog-Einträge
    122

    Standard

    So, nach einer längeren Pause nehme ich meinen DW-Rerun wieder auf. Im Gegensatz zum ersten Mal schauen tut die Pause zwischen Demons Run und Gegen die Zeit ganz gut, denn so war es vermutlich auch gedacht

    Die Folge weiß im großen und ganzen zu überzeugen und hat einige Überraschungen zu bieten.

    Auch der Beginn mit dem Amy/Rory/Mels-Rückblick, der Grund warum Mel auf die TARDIS schießt und das "Duell" River/Doctor um die Waffen wussten sehr zu gefallen.

    Leider gab es auch ein paar nicht so tolle Sachen. Der Hitler/Kammer-Gag (der war ja auch gleich so toll, dass er gleich vier-, fünfmal kommen musste ), überhaupt die ganze Hitler-Szenarie. Wenn schon mal ein Abstecher ins Deutschland zu Beginn des zweiten Weltkriegs gemacht wird und Hitler im Titel auftaucht (zumindest im Original) hätte ich mir eine Folge gewünscht, wo er nicht nach ein paar Minuten in der Vorratskammer landet und danach keine Rolle mehr spielt. Hier finde ich die Entscheidung der deutschen Titelgeber richtig, nicht 1:1 übersetzt zu haben.

    Die zweite Hälfte der Folge zieht sich dann ein wenig, aber gut. Alles in allem 4 von 5 Punkte.

  3. #3
    Nulli Secundus Avatar von Major Lee Adama
    Registriert seit
    22.06.2010
    Ort
    FTL 1123.6536.5321
    Beiträge
    1.433
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von Redlum49 Beitrag anzeigen
    Leider gab es auch ein paar nicht so tolle Sachen. Der Hitler/Kammer-Gag (der war ja auch gleich so toll, dass er gleich vier-, fünfmal kommen musste ), überhaupt die ganze Hitler-Szenarie. Wenn schon mal ein Abstecher ins Deutschland zu Beginn des zweiten Weltkriegs gemacht wird und Hitler im Titel auftaucht (zumindest im Original) hätte ich mir eine Folge gewünscht, wo er nicht nach ein paar Minuten in der Vorratskammer landet und danach keine Rolle mehr spielt. Hier finde ich die Entscheidung der deutschen Titelgeber richtig, nicht 1:1 übersetzt zu haben.
    Sehe ich auch so. Als ich den Original-Titel gesehen habe, dachte ich "Oh yeeees!" Aber leider macht die Folge eine Wendung, die in jeder anderen Epoche hätte spielen können.

    Vor allem das man mitten in Berlin, zur Hochzeit des 3. Reiches einfach mal ein Edel-Restaurant überfällt und das dann kein großaufgebot der SS auftaucht ist für mich doch sehr unlogisch.

    Ich gebe 3,5 von 5 Punkte



Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •