Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: [DW] 05x04 – Zeit der Engel

  1. #1
    Leitung: Forum Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.377
    Blog-Einträge
    122

    Standard [DW] 05x04 – Zeit der Engel

    Diskussionsthread zu Zeit der Engel

    Originaltitel: The Time Of Angels (1)
    Episode: 064 (5.04)
    Drehbuch: Steven Moffat
    Originale Erstausstrahlung: 24.04.2010 (BBC One)
    Deutsche Erstausstrahlung: 28.12.2011 (FOX Channel)
    Doctor: 11 (Matt Smith)
    Begleiter: Amelia Pond (Karen Gillan), River Song (Alex Kingston)
    Geändert von Redlum49 (09.05.2014 um 19:34 Uhr)

  2. #2
    Leitung: Forum Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.377
    Blog-Einträge
    122

    Standard

    Absolut klasse Folge, an der es eigentlich nichts zu kritisieren gibt. Zwei meiner lieblingswiederkehrenden Elemente von DW haben hier ihren jeweils zweiten Auftritt: Die weinenden Engel und River

    Die Geschichte ist spannend, stellenweise richtig gruslig (Videoaufzeichnungen die nicht das machen, was Videoaufzeichnungen normal machen sollten fand ich schon immer horrormäßiger als zum Beispiel Mörder ... egal, ich schweife ab). Auf jeden Fall eine der Folgen, wo man nicht merkt, dass es sich eigentlich um eine Familienserie handelt. Das Zusammenspiel der Figuren ist toll und auch sonst stimmt einfach alles.


    Der beste Moment der Folge kommt überraschenderweise abseits der nach und nach dichter werdenden spannungsgeladenen düsteren Atmosphäre auf, nämlich als River erklärt wieso die TARDIS das typische TARDIS-Geräusch macht


    Von mir gibt es für diesen ersten Teil 6 von 5 Punkte.

  3. Danke sagten:


  4. #3
    Nulli Secundus Avatar von Major Lee Adama
    Registriert seit
    22.06.2010
    Ort
    FTL 1123.6536.5321
    Beiträge
    1.433
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Ich sage ja, die Staffel steigert sich von Folge zu Folge

    Ich kann mich eigentlich nur zu 100% Prozent dir anschließen, Redlum (wieder einer Meinung, yay!)
    River ist einfach die beste Nebenfigur, finde ich. Da kommt höchstens Strax ran
    Die Engel sind diesmal noch gruseliger und auch viel böser.

    Ein weiteres Highlight war für mich die Kirche bzw. deren Army

    Ich gebe 5 von 5 Punkten



  5. #4
    Leitung: Forum Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.377
    Blog-Einträge
    122

    Standard

    Zitat Zitat von Major Lee Adama Beitrag anzeigen
    (wieder einer Meinung, yay!)


    River ist einfach die beste Nebenfigur, finde ich. Da kommt höchstens Strax ran
    Also für mich ist und bleibt Jack die Nummer 1.

  6. #5

    Standard

    Für mich eine der besten Folgen überhaupt. So unglaublich gut gemacht!

    Es war spannend von der ersten bis zur letzten Sekunde hin. Amy, die in dieser Kammer gefangen war und der Engel, der sich über Abbilder ausbreiten kann. Das mysteriöse Tagebuch dieses Verrückten (hätte auch vom Doctor sein können ), das viele neue Kleinigkeiten über die Engel verriet. Der Doctor macht sich in die Hose wegen eines Engels und keiner versteht es und eigentlich wollte er ja auch gar nicht bleiben. Nur zieht das Unheil ihn praktisch an.

    Ich glaube, ich habe in den 42 Minuten kaum geatmet und noch nie so mitgefiebert, wie hier. Normal ist diese Art von Spannung in den Folgen nur für ein paar Sekunden oder Minuten zu spüren, aber das glich hier ja einem Krimi. Fand ich super!

    Und River Songs Auftritt, richtig fette Sache! Oh man … Und dass sie die Tardis „besser“ fliegt, sie stabilisiert und leise landet, dass das geht wusste ja nicht mal der Doctor. Nimmt dem ganzen zwar den Spaß, war aber super anzusehen.

    Die Kulisse war auch super, hunderte von Engel und man denkt sich, gut, wir suchen ja nur den einen, der auch anders aussieht. Gott, ich wusste, da ist was faul. Da aktiviert ein Engel tatsächlich die ganze Halle und als Zuschauer denkt man sich nur, da kommen die doch nie wieder raus. Was allerdings auch gleich klar war, als Amy sich ihr Auge reibt, ist, dass der Engel nun auch ein Abbild ihrer Iris geworden ist. War nur eine Frage der Zeit, bis das auch Amy merkt. In der Folge finde ich sie übrigens unglaublich stark, sie wurde in die Folge, und die nächste, bestens integriert. Generell mag ich sie mittlerweile wirklich sehr gerne!

    Dann noch die geheimnisvolle River, die etwas vor dem Doctor verbirgt und man realisiert sofort, das kann nichts Gutes sein.

    Toll auch, dieser Episodenidee einen Zweiteiler zu geben.

    Nur mal zum Mitschreiben, je länger meine Reviews werden, desto toller die Folge.


    5 von 5 Punkten.
    Something old,
    something new,
    something borrowed,
    something
    blue
    .

  7. #6
    vom Stamm der McKay Avatar von Aliana77
    Registriert seit
    31.01.2008
    Ort
    NdS
    Beiträge
    732

    Standard

    Eine super Folge, die mich nun endlich auch zu Doctor Who gebracht hat. Ich fand die Serie ja doof, kenne aber nur die ersten drei oder vier, Episoden die vor ein paar Jahren mal Sonntag Nachmittag im TV liefen. Jetzt heißt es erst einmal laufend Einsfestival gucken, da kommen die Staffeln 5 und 6 und darauf hoffen, dass die anderen Staffeln noch einmal wiederholt werden.


    Zitat Zitat von Redlum49 Beitrag anzeigen
    Der beste Moment der Folge kommt überraschenderweise abseits der nach und nach dichter werdenden spannungsgeladenen düsteren Atmosphäre auf, nämlich als River erklärt wieso die TARDIS das typische TARDIS-Geräusch macht
    @Redlum
    Wann kommt das denn, das muss ich übersehen/überhört haben.
    Das bedeutet, dass jeder Mensch frei geboren ist und sich als freier Mensch auf diesem Planeten bewegen dürfen sollte , geschützt durch eine freie, faire und korruptionslose Rechtssprechung, die jeden Menschen, unabhängig seiner Herkunft und seines Status, gleich behandelt.

  8. #7
    Leitung: Forum Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.377
    Blog-Einträge
    122

    Standard

    Zitat Zitat von Aliana77 Beitrag anzeigen
    Eine super Folge, die mich nun endlich auch zu Doctor Who gebracht hat. Ich fand die Serie ja doof, kenne aber nur die ersten drei oder vier, Episoden die vor ein paar Jahren mal Sonntag Nachmittag im TV liefen.
    Dann hast du länger durchgehalten als ich. Bei meinem ersten Anlauf, habe ich nach zwei Folgen abgebrochen

    Jetzt heißt es erst einmal laufend Einsfestival gucken, da kommen die Staffeln 5 und 6 und darauf hoffen, dass die anderen Staffeln noch einmal wiederholt werden.
    Und nach 5 und 6 kommen auch noch 7 und 8

    @Redlum
    Wann kommt das denn, das muss ich übersehen/überhört haben.
    Ziemlich am Anfang, nachdem der Doctor River eingesammelt hat und diese die Steuerung der TARDIS übernimmt:


    River: OK. Also, ich habe die Wahrscheinlichkeitsvektoren geplant, die temporale Isometrie erstellt, die Route bis zum Ziel kartiert und geparkt habe ich auch schon. Gleich daneben.

    Doctor: Geparkt?! Wir sind nicht mal gelandet!

    River: Natürlich sind wir gelandet. Was denken Sie was ich hier tue?

    Doctor: Aber sie hat das Geräusch nicht gemacht!

    River: Welches Geräusch?

    Doctor: Na das: Hüüü hüüü hüüü.

    River: Das Geräusch soll sie gar nicht machen - Sie lösen nie die Bremsen!

  9. #8
    vom Stamm der McKay Avatar von Aliana77
    Registriert seit
    31.01.2008
    Ort
    NdS
    Beiträge
    732

    Standard

    Erst einmal ein ganz dickes Danke schön , dass du das alles aufgeschrieben hast.
    Da hatte ich doch das Richtige mitbekommen, ich dachte nur, du meintest etwas anderes.

    Zitat Zitat von Redlum49 Beitrag anzeigen
    Dann hast du länger durchgehalten als ich. Bei meinem ersten Anlauf, habe ich nach zwei Folgen abgebrochen

    Ich habe tatsächlich länger durchgehalten als du. Die ersten Episoden habe ich mit dem neunten Doktor, Christopher Eccleston, vor einigen Jahren gesehen und nach der vierten Episode beschlossen, dass ich mir so einen Müll nicht antue. Jetzt habe ich zufällig noch einmal reingeschaut in die 5. Staffel und fand es eigentlich gar nicht so schlecht. Nein eigentlich fand ich es richtig gut. Da mir jetzt ein paar Geschichten fehlen (ich glaube die Roboter, diese Daleks tauchten früher schon auf) und ich als den best aussehendsten Doctor David Tennant endlich in Aktion sehen möchte, werde ich mal meine Geldbörse ein wenig belasten und mir die fehlenden Staffeln kaufen. Vllt. kann ich dann hier mal richtig mitreden.

    Außerdem fand ich River echt cool.
    Das bedeutet, dass jeder Mensch frei geboren ist und sich als freier Mensch auf diesem Planeten bewegen dürfen sollte , geschützt durch eine freie, faire und korruptionslose Rechtssprechung, die jeden Menschen, unabhängig seiner Herkunft und seines Status, gleich behandelt.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •