Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: [DW] 04x08 – Tödliche Stille

  1. #1
    Leitung: Forum Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.412
    Blog-Einträge
    123

    Standard [DW] 04x08 – Tödliche Stille

    Diskussionsthread zu Tödliche Stille

    Originaltitel: Silence In The Library (1)
    Episode: 050 (4.08)
    Drehbuch: Steven Moffat
    Originale Erstausstrahlung: 31.05.2008 (BBC One)
    Deutsche Erstausstrahlung: 21.11.2012 (FOX Channel)
    Doctor: 10 (David Tennant)
    Begleiter: Donna Noble (Catherine Tate), River Song (Alex Kingston)
    Geändert von Redlum49 (09.05.2014 um 18:25 Uhr)

  2. #2
    Leitung: Forum Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.412
    Blog-Einträge
    123

    Standard

    Langsam geht es mit der Staffel richtig aufwärts

    Eine wieder mal super Folge, wie man es von Moffat zur RTD-Ära gewohnt ist - da kann man wirklich nicht meckern
    Die Handlung ist gruslig, geheimnisvoll und zunächst nicht einfach zu durchschauen. Dabei gibt es nicht nur eine, sondern gleich mehrere Mysterien, die zunächst für Fragezeichen sorgen und nur langsam enthüllt werden - das Mädchen, welches mit der Bibliothek verbunden ist (überhaupt auch eine tolle Idee, die Handlung auf einer planetenumspannenden Bibliethek stattfinden zu lassen), die feindlichen Schatten und natürlich River Song.

    Apropro: In Der Doktorvater habe ich noch geschrieben
    Spoiler 
    das die Folge viel mehr Bedeutung gehabt hätte, wäre Jenny nicht nur dieses eine Mal aufgetreten. Hier ist es zum Glück anders. Und die Folge bekommt wirklich gleich eine ganz andere Bedeutung und macht viel mehr Spaß beim schauen, wenn man schon die späteren Folgen kennt

    Natürlich gibt es den ein oder anderen Reibungspunkt, etwa dass River scheinbar überhaupt nicht die zwischenzeitlich stattgefundene Regeneration auffällt. Bzw. wäre es ja eigentlich eine Antiregeration oder so ... ... egal, ist auf jeden Fall ein Punkt über den man gut hinweg sehen kann, immerhin muss man Moffat zu gute halten, dass er wohl zu dem Zeitpunkt nicht in die Zukunft schauen konnte


    Auch gut: Der richtige Dave und der andere Dave Etwas was wahrscheinlich jeder aus dem wirklichen Leben kennt und der Fiktion normalerweise nie vorkommt - schön das es hier einmal aufgegriffen wird.


    Teil 1 bekommt von mir 5 von 5 Punkte und ich bin gespannt wie es weiter geht (ja, ich müsste es eigentlich wissen, aber ganz hundertprozentig kann ich mich dann doch nicht mehr erinnern ).
    Geändert von Redlum49 (26.10.2014 um 00:35 Uhr)

  3. Danke sagten:


  4. #3
    Nulli Secundus Avatar von Major Lee Adama
    Registriert seit
    22.06.2010
    Ort
    FTL 1123.6536.5321
    Beiträge
    1.433
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Jep, eine wirklich tolle Folge.

    Mit River Song taucht hier eine der für mich besten Figuren in Who zum ersten mal auf Wobei es genial gemacht ist, dass es einem als Zuschauer so geht wie dem Doctor, der River zum ersten Mal sieht.

    Die Sache mit dem Kind in der-für mich irgendwann offensichtlich künstlichen Realität-war in diesem ersten teil noch echt nervig, da dachte ich es läuft wieder auf das 08-15 "Doctor rettet das arme Kind"-Klischee hinaus.
    An dieser Stelle mal: Kinder sind in Who einfach so unglaublich nervtötend

    Die Vashta Nerada gehören neben den Engeln zu den besten Monstern für mich.
    Spoiler 



    Ich gebe 5 von 5 Punkten



  5. #4
    Leitung: Forum Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.412
    Blog-Einträge
    123

    Standard

    Zitat Zitat von Major Lee Adama Beitrag anzeigen
    An dieser Stelle mal: Kinder sind in Who einfach so unglaublich nervtötend
    Derweil verwendet sie Moffat doch so gerne

  6. #5
    Nulli Secundus Avatar von Major Lee Adama
    Registriert seit
    22.06.2010
    Ort
    FTL 1123.6536.5321
    Beiträge
    1.433
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von Redlum49 Beitrag anzeigen
    Derweil verwendet sie Moffat doch so gerne
    RTDs "Fürchtet Sie" toppt so schnell keiner....

    DIe Kinder sind ja vorwigend da, wegen der Zielgruppe. DW muss ja unbedingt eine Familienserie sein...



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •