Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: [AoS] 1x21 – Ragtag / Der Krieg der HYDRA!

  1. #1
    Senior Master Sergeant Avatar von RodneysGirl
    Registriert seit
    09.04.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.253
    Blog-Einträge
    18

    Standard [AoS] 1x21 – Ragtag / Der Krieg der HYDRA!

    Diskussionsthread zu Ragtag


    Episode:
    Originaltitel: Ragtag

    Maincast: Clark Gregg als Agent Phil Coulson, Ming-Na Wen als Agent Melinda May, Chloe Bennet als Skye, Brett Dalton als Agent Grant Ward, Elizabeth Henstridge als Agent Jemma Simmons, Iain DeCaestecker als Agent Leo Fitz

    Gastdarsteller: Bill Paxton, Ruth Negga, J. August Richards, B.J. Britt

    Beschreibung: Coulson und May gehen undercover zu Cybertek, um so eventuell an dringend benötigte Informationen zu gelangen. Die finden sie auch. Gleichermaßen erhält der Zuschauer aber auch Hintergrundinformationen zu einem anderen Charakter.
    Geändert von shadow-of-atlantis (29.06.2014 um 10:04 Uhr)

  2. #2
    Wieder-Fahranfänger Avatar von shadow-of-atlantis
    Registriert seit
    19.03.2005
    Ort
    M4X-337
    Beiträge
    3.022
    Blog-Einträge
    11

    Standard

    So, heute nochmal die neueste Folge reingezogen, bevor morgen das Staffelfinale kommt. Bin schon megagespannt.

    Ragtag hat jetzt nicht so viel Action geboten, deutet aber bereits an, dass im Finale einiges geschehen wird und war für mich auch keineswegs langweilig.

    Interessant finde ich vor allem, wie sich Garrett, Ward und Flowers gegenseitig kritisch im Auge behalten. Jeder ist jedem suspekt und jeder scheint irgendwie seine eigenen Ziele zu verfolgen. Bin gespannt, wo das noch hinführt und vor allem auch, ob Ward Garrett weiterhin loyal bleibt oder vielleicht doch an ihm zweifelt. Dass er zu Coulsons Team zurückkehrt glaube ich allerdings nicht - und hoffe ich auch irgendwie nicht. Dafür hat er zu viele Leute auf dem Gewissen.

    Ob FitzSimmons nun auch? Oder ob er sie überhaupt tatsächlich umbringen wollte? Oder gibt es hier vllt eine Parallele zu Buddy? Den er ja - so wirkt es zumindest auf mich - auch nicht erschossen hat...

    Was erfreulich ist, dass sich Coulson und May offensichtlich wieder vertrauen. Beide haben ja dem jeweils anderen gegenüber doch den ein oder anderen Bockmist fabriziert. Schön, dass zumindest hier wieder alles zu passen scheint.

    Beste Szenen der Episode:

    Coulson: Get ready for a large file transfer.
    Skye: How large...?
    *Aktenschrank kommt ausm Fenster geflogen*

    und natürlich wie Coulson als Megafan der Howling Commando Ausrüstung Super.

    Positiv fand ich aber auch, dass man nicht nur endlich mehr über Wards Geschichte erfahren hat (jetzt ist schon klar, weshalb der Charakter anfangs keinen Background erhielt), sondern, dass sich auch May und Skye endlich mal "ausgesprochen" haben. Insgesamt scheint sich deren Verhältnis zu einander gebessert zu haben, seit May Coulson gestand ,dass sie das Team zusammengestellt hat. Dabei scheint sie Skye als die unvorhergesehene Variable im Team nun endlich als festen Bestandteil des Teams anerkannt zu habe.

    Ach ja und Garrett fühlt sich mit dem Universum verbunden? WTF??? O.o Ich ahne Böses...

  3. #3
    Leitung: Forum Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.556
    Blog-Einträge
    125

    Standard

    Die besten Szenen hatte die Folge schon ziemlich früh, mit dem Undercovereinsatz von Coulson und May. Besonders als sie die Texte von FitzSimmons vorgesagt bekamen

    Zitat Zitat von shadow-of-atlantis Beitrag anzeigen
    und natürlich wie Coulson als Megafan der Howling Commando Ausrüstung Super.
    Und Mays „Achtung Hydra wir kommen" , als Fitz die Zigarette „einsetzt“


    Ansonsten jetzt aber keine so große Highlightfolge im Vergleich zu den vergangenen. Vielleicht sogar die schwächste der letzten paar. Ich hoffe dass in der letzten Folge noch mal eine Steigerung kommt, sonst hätte man die Staffel vielleicht doch mit dem Ende von 1x20 abschließen sollen.

    Bin auf jeden Fall gespannt, hebe mir das Staffelfinale aber für morgen auf (jetzt muss erst noch die 3. Staffel Revenge beendet werden ).


    Ach ja: Fitz scheint ja wirklich ganz vernarrt in Ward zu sein. Irgendwie erinnert er mich da doch ziemlich an Chaya Mal schauen, ob diese Loyalität weiterhin bestand hat oder ob Fitz seine Meinung jetzt geändert hat
    Der SG-P-Podcast mit TheRealNeo, shadow-of-atlantis und RodneysGirl
    Folge 1: Jack O'Neil(l) / Folge 2: Die Unas / Folge 3: Der Amazon/MGM-Deal
    Folge 4: Robert Kinsey

  4. #4
    zigtausend Jahre alt ... ;-) Avatar von John's Chaya
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.387
    Blog-Einträge
    42

    Standard

    Zitat Zitat von Redlum49 Beitrag anzeigen
    Ach ja: Fitz scheint ja wirklich ganz vernarrt in Ward zu sein. Irgendwie erinnert er mich da doch ziemlich an Chaya Mal schauen, ob diese Loyalität weiterhin bestand hat oder ob Fitz seine Meinung jetzt geändert hat
    Ich wusste, dass du daran denkst, denn dass habe ich auch. Ich dachte wirklich, Redlum denkt jetzt an Chaya.

    Ich bin immer noch der Meinung - Ward ist nicht von Grund auf böse. Er wurde von Garrett dazu gemacht, wie eine Gehirnwäsche, nur auf eine andere Art und Weise. Jeder, der wie Ward in jungen Jahren alleine in einem Wald ausgesetzt wird, wird entweder sterben oder er/sie wird so wie Ward - reiner Überlebensinstinkt. Ich stehe auch weiterhin zu Ward, auch wenn ich sein Handeln natürlich nicht immer gut finde. Und ich weiß, dass er eine schwäche für Skye hat und sie niemals töten könnte.

    Coulson und May - einfach Göttlich! Ich musste bei der Szene an Daniel und Carter denken, als sie noch nicht im Stargate-Center involviert waren. Das veraltete Spielzeug ist echt super, gut, dass es noch funktioniert - und wie! Man merkt Ward übrigens an, dass er doch so langsam an Garrett zweifelt.
    Mir hat diese Folge wie immer super gefallen.
    Geändert von John's Chaya (18.04.2015 um 22:27 Uhr)
    Ich bin zu alt, um nur zu spielen, zu jung, um ohne Wunsch zu sein! JWvG

  5. #5
    Fürstin der Finsternis Avatar von Liljana
    Registriert seit
    21.06.2009
    Ort
    Höllstadt
    Beiträge
    1.968
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Zitat Zitat von Redlum49 Beitrag anzeigen
    Ach ja: Fitz scheint ja wirklich ganz vernarrt in Ward zu sein. Irgendwie erinnert er mich da doch ziemlich an Chaya Mal schauen, ob diese Loyalität weiterhin bestand hat oder ob Fitz seine Meinung jetzt geändert hat
    Genau das ist mir auch durch den Kopf geschossen

    Der Anfang war verwirrend - vor allem, da sie einen anderen Schauspieler genommen haben. Na, so arg verändert man sich in dem Alter ja nicht.

    Der Auftritt von Coulson und May war wirklich Eindeutig die beste Szene dieser Folge

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •