Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: [AoS] 1x17 – Turn, Turn, Turn / Der Feind an unserer Seite

  1. #1
    Senior Master Sergeant Avatar von RodneysGirl
    Registriert seit
    09.04.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.181
    Blog-Einträge
    18

    Standard [AoS] 1x17 – Turn, Turn, Turn / Der Feind an unserer Seite

    Diskussionsthread zu Turn, Turn, Turn


    Episode:
    Originaltitel: Turn, Turn, Turn

    Maincast: Clark Gregg als Agent Phil Coulson, Ming-Na Wen als Agent Melinda May, Chloe Bennet als Skye, Brett Dalton als Agent Grant Ward, Elizabeth Henstridge als Agent Jemma Simmons, Iain DeCaestecker als Agent Leo Fitz

    Gastdarsteller: Bill Paxton, B.J. Britt, Christine Adams, Saffron Burrows

    Beschreibung: Wie es die Ereignisse aus “The Return of the First Avenger” bereits erahnen ließen, zieht der Fall von S.H.I.E.L.D. und die Unterwanderung durch Hydra natürlich nicht spurlos an Coulsons Team vorbei. Die Verräter sind überall…
    Geändert von shadow-of-atlantis (24.05.2014 um 09:27 Uhr)

  2. #2

    Standard

    Im Gegensatz zu vielen anderen, mochte ich die Serie ja zuvor schon wie irre, aber diese Epi hat mich echt weggehauen

    Passt perfekt zum Cap 2-Thema und hat so viel auf Lager.

    - die Offenbarung wer der Clairevoyant ist
    Spoiler 
    wobei ich mir noch immer nicht sicher bin, ob es das tatsächlich schon war!!!


    - die Interaktion zwischen Triplett und Simmons (ich hoffe ja, dass Triplett der "Neue" im Team wird - würde jedenfalls super passen)

    - das Gespräch zwischen May und Coulson. Hammer, Vertrauen erschüttert. Da wird sie einiges wieder gutzumachen haben...

    - die Auseinandersetzung im Hub - Coulson gegen Garrett, May gegen den Rest

    - Fitz!!!

    - und das Ende...wow...

    Spoiler 
    Und wieso glaube ich nur, dass unser guter Agent Ward das Staffelfinale nicht überleben wird? Entweder das oder - was ich cool fände - er wird in Staffel 2 einer der neuen Hauptgegner...??? Bitteeeee???

  3. #3
    Lieutenant General Avatar von Antares
    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    4.795
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Also zusammen mit Ep. 16, die das ganze "wer gehört zu welcher Organisation" ja schon einleitet, fand ich das über anderthalb Stunden ziemlich langweilig.

    Aber ich habe schon viele andere Meinungen dazu gehört und somit scheint es ja wohl sehr unterschiedlich auf die Zuschauer gewirkt zu haben.

  4. #4
    Leitung: Forum Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.488
    Blog-Einträge
    125

    Standard

    OK, zu Ward war ich im Vorfeld ja schon ein wenig gespoilert - kam jetzt also nicht ganz so überraschend

    Aber wieso sollte denn bitte schön Garrett am Beginn der Folge abgeschossen werden? Dahinter steckte doch Hydra oder nicht? Und dann wollen die ihre eigenen Leute erledigen? Oder wissen sie selber nicht wer auf welcher Seite steht?

    Alles sehr mysteriös

  5. #5
    zigtausend Jahre alt ... ;-) Avatar von John's Chaya
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.347
    Blog-Einträge
    38

    Standard

    Also, mir ist ein böser Ward lieber - als gar keiner! Ich würde es wirklich sehr, sehr schade finden, wenn er irgendwann das Zeitliche segnet. Denn Triplett mag ich nicht sonderlich. Und was Coulson und May angeht - wow, was für ein Vertrauensbruch. Ob der jemals ganz gekittet werden kann? Und was Ward u. Skye angeht - er mag sie wirklich, auch wenn er es zu überspielen versucht. Sie ist ja auch eine richtig süße! Das lässt sogar so einen Kerl wie Ward nicht kalt. Ich bin echt gespannt, wie es mit Skye u. ihm weitergeht. Denn sie weiß ja bald, dass er ein Verräter ist - obwohl, ist er es wirklich? Ich bin mir da noch immer nicht ganz sicher. Es sieht mir irgendwie nach Doppel-Doppelagent aus.
    Boa, was für ein fieser Cliffhanger ...

    Ich bin zu alt, um nur zu spielen, zu jung, um ohne Wunsch zu sein.

  6. #6
    Leitung: Forum Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.488
    Blog-Einträge
    125

    Standard

    Zitat Zitat von John´s Chaya Beitrag anzeigen
    Ich bin mir da noch immer nicht ganz sicher. Es sieht mir irgendwie nach Doppel-Doppelagent aus.
    Dachte ich auch ganz kurz drüber nach. Aber wäre Hand zu erschießen dann nicht doch ein zu großes Opfer gewesen? Immerhin war sie eine der ranghöchsten noch übrigen S.H.I.E.L.D.-Agents.

  7. #7
    zigtausend Jahre alt ... ;-) Avatar von John's Chaya
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.347
    Blog-Einträge
    38

    Standard

    Zitat Zitat von Redlum49 Beitrag anzeigen
    Dachte ich auch ganz kurz drüber nach. Aber wäre Hand zu erschießen dann nicht doch ein zu großes Opfer gewesen? Immerhin war sie eine der ranghöchsten noch übrigen S.H.I.E.L.D.-Agents.
    Vielleicht ist sie ja gar nicht Tod? Warum haben sie sonst so lange die Kamera auf ihre Hand gehalten?

    Ich bin zu alt, um nur zu spielen, zu jung, um ohne Wunsch zu sein.

  8. #8
    Nulli Secundus Avatar von Major Lee Adama
    Registriert seit
    22.06.2010
    Ort
    FTL 1123.6536.5321
    Beiträge
    1.433
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von Redlum49 Beitrag anzeigen
    Aber wieso sollte denn bitte schön Garrett am Beginn der Folge abgeschossen werden? Dahinter steckte doch Hydra oder nicht? Und dann wollen die ihre eigenen Leute erledigen? Oder wissen sie selber nicht wer auf welcher Seite steht?
    Die Drohnen wurden vom Hub auf Anweisung von Hand geschickt. Es sollten doch alle, bis auf Coulson getötet werden, da sie vermutlich zu Hydra gehören.
    Garret wird ja vermutlich schon "aktiviert" worden sein, als hohes Hydra-Mitglied.


    Zitat Zitat von Redlum49 Beitrag anzeigen
    Dachte ich auch ganz kurz drüber nach. Aber wäre Hand zu erschießen dann nicht doch ein zu großes Opfer gewesen? Immerhin war sie eine der ranghöchsten noch übrigen S.H.I.E.L.D.-Agents.
    Und den Kühlschrank leerzuräumen, ist sicherlich auch viel zu gefährlich für so eine Doppelagenten-Aktion. Andererseits hatte Ward ja nur die Icer-Pistolen im Hub...

    Ok, ich weiß eh wie es weitergeht aber pssst....



  9. #9
    Leitung: Forum Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.488
    Blog-Einträge
    125

    Standard

    Zitat Zitat von John´s Chaya Beitrag anzeigen
    Vielleicht ist sie ja gar nicht Tod? Warum haben sie sonst so lange die Kamera auf ihre Hand gehalten?
    Wir werden sehen. Aber falls Hand wirklich tot ist, ist Ward auf jeden Fall ein Hydriaist ^^

    Zitat Zitat von Major Lee Adama Beitrag anzeigen
    Die Drohnen wurden vom Hub auf Anweisung von Hand geschickt. Es sollten doch alle, bis auf Coulson getötet werden, da sie vermutlich zu Hydra gehören.
    Ah OK, dass muss mein Bewustsein schon wieder verdrängt haben

  10. #10
    zigtausend Jahre alt ... ;-) Avatar von John's Chaya
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.347
    Blog-Einträge
    38

    Standard

    Zitat Zitat von Redlum49 Beitrag anzeigen
    Wir werden sehen. Aber falls Hand wirklich tot ist, ist Ward auf jeden Fall ein Hydriaist ^^
    Oder vielleicht ein notwendiges Opfer, oder Collateralschaden.

    Ich bin zu alt, um nur zu spielen, zu jung, um ohne Wunsch zu sein.

  11. #11
    Leitung: Forum Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.488
    Blog-Einträge
    125

    Standard

    Zitat Zitat von John´s Chaya Beitrag anzeigen
    Oder vielleicht ein notwendiges Opfer, oder Collateralschaden.
    Ein Level-8-Agent? (war doch Level 8 oder? ). Noch dazu, nachdem gerade die halbe Führung die Seiten gewechselt hat?
    Also dass kann ich mir jetzt eher weniger vorstellen

  12. #12

    Standard

    Das S.H.I.E.L.D. Kollateralschäden in Kauf nimmt, wissen wir ja mittlerweile, aber einen der letzten Level 8 Agenten als Kollateralschaden übern Haufen zu schießen, hui...

    Ich denke, die tote Victoria Hand inklusive Blut haben sie nochmal eingeblendet, um zu zeigen, dass sie wirklich tot ist. Ob Kollateralschaden oder nicht, das überlass ich nun weiter eurer Fantasie

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •