Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: [DW] 03x00 – Die aufgelöste Braut (Weihnachtsspecial 2006)

  1. #1
    Leitung: Forum Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.450
    Blog-Einträge
    123

    Standard [DW] 03x00 – Die aufgelöste Braut (Weihnachtsspecial 2006)

    Diskussionsthread zu Die aufgelöste Braut

    Originaltitel: The Runaway Bride
    Episode: 028 (Weihnachtsspecial 2006)
    Drehbuch: Russell T. Davies
    Originale Erstausstrahlung: 25.12.2006 (BBC One)
    Deutsche Erstausstrahlung: 12.09.2012 (FOX Channel)
    Doctor: 10 (David Tennant)
    Begleiter: Donna Noble (Catherine Tate)

    Inhalt: Eine Frau im Hochzeitskleid materialisiert, sehr zur Überraschung des Doktors, im Kontrollraum der TARDIS. Nach einer wilden Verfolgungsjagd durch den englischen Straßenverkehr muss der Doktor erkennen, dass es nicht reicht, die Braut Donna Noble zum Traualtar zurückzubringen, da Donna unfreiwillig in eine Invasion verwickelt worden ist und nicht nur sie, sondern die ganze Erde in Gefahr ist. (Quelle: DVD-Booklet Staffel 3 von Polyband)
    Geändert von Farscape One (15.08.2014 um 15:57 Uhr) Grund: Episodeninhalt editiert

  2. #2
    Troublemaker Avatar von iolanda
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    am Rhein
    Beiträge
    2.187
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    "Die aufgelöste Braut"? Ernsthaft? Das war der deutsche Titel? Da wundert mich ja gar nichts mehr.

    Nicht dass ihr euch wundert - ich musste beim Rerun Staffel 2 überspringen weil ich die gerade ausgeliehen habe. Das Gucken von Staffel 1 hat mich aber wieder mit DW angefixt und dann habe ich halt mit Staffel 3 weitergemacht.

    Der Doktor hat noch gar keine Zeit seine Wunden zu lecken, da erscheint auch schon die nächste Companion im der Tardis, und das vollkommen ohne Vorwarnung. Und dabei wollte Donna doch nur heiraten - was ihr leider nicht vergönnt ist, denn ihr Leben wird innerhalb der nächsten Stunden vollkommen auf den Kopf gestellt und sie muss einige Dinge erfahren, die ihr gar nicht gefallen.


    Kaum war ich ein paar Minuten drin, schon war wieder alles da, was ich am 10. Doctor liebe. Schade, dass Donna jetzt absagt, aber Martha wird auch ein toller Companion werden!

  3. #3
    Nulli Secundus Avatar von Major Lee Adama
    Registriert seit
    22.06.2010
    Ort
    FTL 1123.6536.5321
    Beiträge
    1.433
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Eine solide Folge, die alles hat, was Doctor Who braucht (Meiner Meinung nach).

    Der Verlust von Rose, der ja wirklich erst ein paar Stunden(?) her ist und dem Doctor zu schaffen macht wurde gut gezeigt. Sowieso ist Tennant in dieser Folge in Höchstform.

    Lange hat er ja keine Zeit, um zu trauern da ja schon das nächste Problem ansteht. Donna ist hier ja sehr nervig aber auch lustig.
    Die Verfolgungsjagd mit der Tardis ist auf jeden Fall eines der Highlights dieser Folge

    Gut, die Spinnenkönigin war vom optischen etwas übertrieben, aber auch wieder gut gespielt. Die Killer-Weihnachtsmänner sind wieder mit dabei , ganz unauffällig von einem gewissen deutschen Waffenfabrikanten ausgestattet-ich entdecke sie jedes Mal.^^

    Das Ende hat mir gut gefallen, auch das mal wieder gezeigt wird, dass der Doctor durchaus zu sehr drastischen Schritten fähig ist. Aber naja, solange er sich für die Menschheit entscheidet...

    Und am Ende kommt noch die Royal Army auf ihre Kosten und schießt das Raumschiff ab. Auf Befehl eines gewissen Mr. Saxon

    5 von 5 Punkten.



  4. #4
    aka Markus Avatar von Farscape One
    Registriert seit
    23.08.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.447
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von iolanda Beitrag anzeigen
    "Die aufgelöste Braut"? Ernsthaft? Das war der deutsche Titel? Da wundert mich ja gar nichts mehr.
    Gibt schlechtere deutsche Titel, wobei sich das "aufgelöst" im Titel auf das "Beamen" bezieht, sie "löst" sich ja praktisch auf, nur das sie eben wieder zusammengesetzt wird, in der TARDIS.

    Ich finde den deutschen Titel recht passend, wenn man die Episode kennt.

    Klar kann man das "aufgelöste" auch anders interpretieren.


    Aber es gibt auch viel schlechtere deutsche Titel, generell bei Serien, die dann schon spoilern.

    Gummibears - jumping here and there and everywhere


  5. #5
    Leitung: Forum Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.450
    Blog-Einträge
    123

    Standard

    So habe die Folge jetzt auch wieder gesehen. Zum zweiten Mal und ich muss zugeben, dass ich sie um einiges schlechter in Erinnerung hatte. Das liegt vermutlich daran, dass Donna beim ersten Mal einfach nur eine x-beliebige Person war, die man nicht kannte, inzwischen, nach dem Konsum von
    Spoiler 
    Staffel 4

    und dem Buch Wunderschönes Chaos, aber schon mit zum Inventar gehört

    Nichtsdestotrotz wird die Folge nie zu meinen Lieblingsfolgen zählen, dafür zieht sie sich, besonders in der Mitte und zum Ende hin einfach zu sehr. Hätte man die Handlung in eine normale 45-Minuten-Folge gequetscht, und vor allem die Spinnenszenen etwas gekürtzt, wäre es um einiges besser gewesen.


    Nach dem ersten Mal sehen hätte ich der Folge maximal 0,5 Punkte gegeben. Inzwischen ... ja, doch, 2 von 5 Punkten sind schon drinnen


    Was die Titel der Episoden angeht: Da bin ich bei DW eigentlich sehr zufrieden. Mit wenigen Ausnahmen werden die Titel immer 1:1 übersetzt, da kann ich mich eigentlich nicht beschweren

  6. #6
    Nulli Secundus Avatar von Major Lee Adama
    Registriert seit
    22.06.2010
    Ort
    FTL 1123.6536.5321
    Beiträge
    1.433
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von Redlum49 Beitrag anzeigen
    Nach dem ersten Mal sehen hätte ich der Folge maximal 0,5 Punkte gegeben. Inzwischen ... ja, doch, 2 von 5 Punkten sind schon drinnen
    Da sind wir ja mal wieder ziemlich auseinander was unsere Wertung angeht
    Ich habe die Folge erst gesehen, als ich Staffel 4 schon kannte, daher ist meine Wertung da ein bisschen verzerrt.

    Zitat Zitat von Redlum49 Beitrag anzeigen
    Was die Titel der Episoden angeht: Da bin ich bei DW eigentlich sehr zufrieden. Mit wenigen Ausnahmen werden die Titel immer 1:1 übersetzt, da kann ich mich eigentlich nicht beschweren
    Muss ich auch sagen, die deutschen Titel sind eigentlich immer gut.



  7. #7
    Leitung: Forum Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.450
    Blog-Einträge
    123

    Standard

    Zitat Zitat von Major Lee Adama Beitrag anzeigen
    Ich habe die Folge erst gesehen, als ich Staffel 4 schon kannte, daher ist meine Wertung da ein bisschen verzerrt.
    Bei DW hatte ich auch eine etwas unkonventionelle Schauweise

    Staffel 1
    Staffel 2
    Staffel 3

    Staffel 5

    Staffel 4
    Specials zwischen S4 und S5

    Der Tag des Doktors (spielt nach S7)

    Staffel 6
    Staffel 7

    Ich musste mich da ein bisschen nach der Veröffentlichungszeit von Polyband richten.
    Spoiler 
    Der Vorteil war, dass ich zwischendrinnen zwei Doktoren gleichzeitig hatte, weil Smith schon seinen Dienst angetreten hatte, bevor Tennant abgetreten war

  8. Danke sagten:


  9. #8
    Major General Avatar von Kris
    Registriert seit
    01.10.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.068
    Blog-Einträge
    163

    Standard

    Ich muss zugeben, als ich die Folge erstmals sah, hat mich Donna genervt, aber hier gefällt mir einfach, wie willensstark und unabhängig sie ist, endlich mal keine, die den Doctor anhimmelt, sondern ihn eher als guten Kumpel sieht, mit dem man tolle Abenteuer erlebt. Das ist auch schon hier zu spüren.

    Und die geschichte entwickelt sich auch verrückter und lustiger als gedacht.
    Kolya, der Trust und ein irrer Serienkiller in:Im Grau der Schatten, Double Trouble & In den Händen des Schicksals. Ungekannte Abenteuerer von John Sheppard & Co in "Stargate Atlantis - Die verborgenen Szenen": Aufbruch in eine neue Welt und Das erste Jahr und Die Specials.

    John Sheppards Schicksal im Vegasverse :"Solitary Man" no more

    *Neu:* Kapitel 22 seit Okt 2016: Wenn der schlafende Tiger erwacht (Star Trek Into Darkness Prequel)
    * NEU* Doktor Who: Die Saat des Zorns * Der Schatten des Doktors * Drabbles

  10. #9
    vom Stamm der McKay Avatar von Aliana77
    Registriert seit
    31.01.2008
    Ort
    NdS
    Beiträge
    732

    Standard

    Zitat Zitat von Kris Beitrag anzeigen
    Ich muss zugeben, als ich die Folge erstmals sah, hat mich Donna genervt, ......
    Ja mich auch, allerdings nur gewisse Teile ihres Textes.
    Wie kann es denn sein, dass Donna nichts von der Alieninvasion zuvor mitbekommen hat? Sie erzählt dem Doctor zwar, dass sie in Spanien war und auf den Hinweis, dass die Cyberman auf dem ganzen Planeten zu sehen waren, antwortet sie nur: "Ich war tauchen." Also echt mal, dass war mir dann doch zu billig.
    Sie ist doch schon lange aus ihrem Urlaub zurückgekehrt und schließlich gab es in England eine Menge Todesfälle zu beklagen. Haben ihr nicht mal Ihre Eltern etwas erzählt? Und was war mit den Geistern zuvor?
    So blöde war sie doch nun auch wieder nicht, auch wenn der "Schraubenzieher" des Doctors eine andere Analyse abgegeben hat.

    Ich stimme Kris zu. Ich fand nämlich auch, dass Donna eine gute Begleiterin abgegeben hätte.
    Überrascht war ich auch von ihrer Reaktion auf der Hochzeitsfeier. Dass sie stinksauer ist, dass alle feiern, während die Braut vermisst wird, ist nur allzu verständlich, aber als sie mit der Heulerei schauspielert und dem Doc zuzwinkert, das fand ich gut gemacht .

    Leider fehlen mir immer ein paar Infos oder ich habe sie übersehen. Wo war denn die Spinnenkönigin so lange Zeit? Ihre Kinder sind schließlich vor Jahrmillionen im Erdkern eingeschlossen worden.
    Geändert von Aliana77 (17.03.2016 um 12:20 Uhr)
    Das bedeutet, dass jeder Mensch frei geboren ist und sich als freier Mensch auf diesem Planeten bewegen dürfen sollte , geschützt durch eine freie, faire und korruptionslose Rechtssprechung, die jeden Menschen, unabhängig seiner Herkunft und seines Status, gleich behandelt.

  11. #10
    Lieutenant General Avatar von Antares
    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    4.794
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Wie kann es denn sein, dass Donna nichts von der Alieninvasion zuvor mitbekommen hat? Sie erzählt dem Doctor zwar, dass sie in Spanien war und auf den Hinweis, dass die Cyberman auf dem ganzen Planeten zu sehen waren, antwortet sie nur: "Ich war tauchen." Also echt mal, dass war mir dann doch zu billig
    Also dass man im Urlaub nichts vom Weltgeschehen mitbekommt, vor allem, wenn man in einem Land ist, dessen Sprache man nicht spricht, ist doch nicht sooo unwahrscheinlich. Vor allem, wenn man sich auch konkret vorgenommen hat, mal abzuschalten.

    Aber du hast Recht, dass ihre Elten ihr nicht sofort davon erzählen, als sie wieder zurück ist, das ist allerdings sehr unwahrscheinlich!

    Ansonsten finde ich Donna aber klasse!!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •