Umfrageergebnis anzeigen: Ultimatives Stechen - Und der Gewinner ist?

Teilnehmer
11. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Pi raten

    6 54,55%
  • “Teufel der Karibik”

    5 45,45%
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21

Thema: [SG-P] User-Schreibwettbewerb "User in der Karibik - Piratengeschichte" - Kommentare

  1. #1
    Just a Lizard Wizard in a Blizzard Avatar von Woodstock
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Hinter dir
    Beiträge
    3.026
    Blog-Einträge
    54

    Standard [SG-P] User-Schreibwettbewerb "User in der Karibik - Piratengeschichte" - Kommentare

    ARRRRRR!!!!!

    Ihr elenden Landratten! In diesem Thread könnt ihr über die einzelnen Geschichten diskutieren. Hier wird auch nach Fristende die Umfrage erstellt. Wer welche Geschichte gepostet hat wird nach dem Ende der Umfrage veröffentlicht. Ich bitte darum das die Autoren sich vorher auch nicht zu erkennen geben... Sonst geht ihr über die Planke!

    Wenn ihr eine Geschichte kommentiert dann bitte fügt ein "@Titel der Story" vorne ein, damit der jeweilige User oder Autor erkennt ob sein Süßholz gerasbelt wird oder nicht....Das kam falsch rüber.

    Hier sind die Geschichten:

    1. Pi raten

    2. Urgroßmutters Märchenstunde

    3. “Teufel der Karibik”

    4. User Island

    Also habt Spass oder ich lasse euch von den Ratten fressen!

    Geändert von Woodstock (26.05.2012 um 00:27 Uhr)
    "This is the kind of conversation that can only end in a gunshot."
    Administrative Postings meiner Person im Zuge meiner Betätigung auf Stargate-Project.de als Moderrator sind in roter Schrift verfasst. Andersfarbige Postings sind als Bekundung meiner eigenen Meinung zu werten.


  2. #2
    Captain Avatar von Takaia
    Registriert seit
    17.09.2010
    Beiträge
    413

    Standard

    @ Pi raten
    Klasse ich kam aus dem Lachen nicht mehr raus
    Mein früheres Ich ist also ein Planet ?! naja scheint ja schön dort zu sein wenn Woody, Mav, Redlum und Klon so viel anstellen um zurück zu kommen

    Wer auch immer der Autor ist hat sich echt was dabei gedacht



    @Urgroßmutters Märchenstunde
    Hat mir auch gefallen
    Die Zankerein zwischen den jeweiligen Personen kommen mir sehr bekannt vor




    @Teufel der Karibik

    Die Piratenbraut schüttelte seufzend den Kopf. Ihr Gemahl war einfach unverbesserlich. Sie verließ das Gebäude wieder, als gerade Redlum und Woodstock, miteinander heftig debattierend, vorbeiliefen. Es ging mal wieder um die junge Piratinkapitänin Takaia, die Mav die Geschichte um JJO immer noch nicht abkaufte und meist nur auf Entdeckungsfahrten ging, anstatt mehr Beute zu machen.

    “… und ich sage, wir müssen Takaia das Schiff wegnehmen. Sie bringt uns sonst noch an den Galgen”, murrte Redlum verdrossen.
    “Zu spät”, seufzte Woody, “ sie ist schon wieder weg. Hat nur ein paar Truhen, Bilder, Stoffe und so abgeladen, neuen Proviant aufgenommen und ist sofort wieder in See gestochen.”
    “Und was machen wir jetzt?”, wollte Redlum erfahren.
    “Da Mav pennt, habe ich jetzt das Kommando”, mischte sich Lil resolut ein. “Wir nehmen Takaia fest, sobald sie wieder hier ist!”, entschied sie nach kurzer Überlegung. Redlum und Woody waren mit dem Vorschlag sofort einverstanden.
    Also das gefällt mir ja nicht wirklich
    Wah! Hilfe! Räuber! Diebe! Ich denke, ich bin beklaut worden!”, rief Mav erbost und sprang splitterfasernackt aus dem Bett. “Das kann nur Takaia gewesen sein”, dämmerte es ihm dann.

    “Das kommt davon, wenn man sich so eine kleine hinterhältige Schlampe ins Bett holt und dann noch so blöd ist, und im Schlaf redet wie ein Wasserfall”, fuhr ihn Lil böse an.
    Also ...

    Nachdem man sich mit den Neuankömmlingen, die an Land gekommen waren, ausgetauscht hatte, fragte Antares mit feierlicher Stimme: “Captain Takaia, seid Ihr und Eure Mannschaft bereit, der Allianz zu dienen und für alle, die an der Mission teilnehmen wollen, Pardon zu erlangen?”
    “Ja, sind wir”, antwortete Takaia.
    Tja Pech gehabt Mav würde ich sagen hättest mich halt nicht betrunken in deine Truppe nehmen sollen

    JJO blieb bei den Schiffen bei Takaia, wo beide miteinander Schach spielten, und halfen die Flotte der Allianz zu bewachen. Die ehemalige Piratin war schockiert, wie sehr sich Jonathan verändert hatte, der nun völlig in schwarz gekleidet war, und kaum ein Wort gesprochen hatte, seitdem er an Bord war.
    Ich mag Schach aber warum Schwarze Kleidung und schweigen ??

    “Verräterin!”, schrie Khamonai, die Takaia entdeckt hatte. Ein wilder Kampf zwischen den beiden Frauen entbrannte.
    Ok das kann Beulen geben

    Jonathan beobachtete die Szene aus 20 Metern Entfernung und schoss nun Khamonai nieder, die gerade Takaia auf einem anderen Schiff umbringen wollte.
    Ich habe zu danken

    Takaia wurde von Chayiana begnadigt, genauso wie Jaffa96 und Zero,
    Tja bin ich doch gut weggekommen in der ganzen Sache

    Hat mir echt gut gefallen besonders der Schluss war echt klasse




    @User Island

    Zu erst mal sei gesagt das ich diese Insel UNBEDINGT finden muss bei dem Tollen Klima .....

    Die Mannschaft bestand nur aus Vampiren, bis auf eine Ausnahme - der Papageiendame Takaia. Diese tat den ganzen Tag nichts anderes als immer wieder ihren Namen zu krächzen und den ihres Lieblingsgetränks. “Takaia Rum, Takaia Rum, Takaia Rum”, so ging es von Morgens bis Abends. Am schlimmsten aber war es, wenn die Mannschaft ein frisches Fass Rum anstach, auch Vampire liebten Hochprozentiges. Dann war Takaia ganz außer Rand und Band und krächzte wie am Spieß, “Rum, Rum, Rum, Takaia, Rum, Rum ...!”

    Ich kann nicht mehr vor lachen

    ein persönlicher Bartkrauler
    Naja ok da ich dadurch ja wohl am Leben bleibe ...

    Und so werden wir wohl auch weiterhin immer wieder das Krächzen hören, “Takaia, Takaia, Takaia Rum, Rum, Rum ...!” Tja, bis sie halt ihr kleines Portiönchen Rum bekam, das lies sie in schönster Regelmäßigkeit von der Stange plumpsen und die Mannschaft hatte mal Ruhe vor ihrem gekrächze, wenn auch nicht für lange und dann ging das Ganze von vorne los ...!
    Und Papageien wurden von Natur aus sehr alt, bei guter Pflege. Also auch wenn sie jede Menge Rum tranken ...
    Man Ich komm aus dem Lachen nicht mehr raus echt genial auch wenn man mich hier zur Schnaps-drossel Oh Pardon Papagei-in gemacht hat

    Das sie ebenfalls von User Island stammte, war ja wohl klar. Sie war auf der Insel geboren worden, genauso wie ihre ganze Familie. Eben eine echte User Island Bewohnerin.
    Ich nehme mal an darauf kann ich Stolz sein

    Jeder neue Bewohner musste ein Blutprobe abgeben, die von Red Woody höchstpersönlich getestet wurde.

    Wurde sie für gut befunden, das hieß Vampir tauglich, bekam dieser neue Bewohner ein Haus gestellt. Musste aber auch, wenn Not am Mann/Frau war - hieß, wenn es keine andere Nahrungsquelle gab, als eben diese dienen.
    bin ich froh das ich ein Papagei bin


    das ganze mit dem aussaugen kommt mir bekannt vor nur das bei denen an die ich denke nicht irgendwann aufgehört wird sondern die Lichter ausgehen

    Das soll ja sehr gesund sein und wird in der heutigen Zeit Blutspende genannt. Jetzt wissen wir wenigstens woher dieser Ausdruck “Blutspende” kam.


    Es gab sogar so etwas wie eine Fabrik, auch wenn sie damals wohl noch nicht so hieß. Sie stellte verschieden Behälter aus Metall her, wie sie zu der Zeit einzigartig auf der ganzen Welt waren. Die Besitzerin Sandra O´Neill, Gemahlin des Inselvorstehers Jonathan J. O´Neill, hatte diese Behältnisse, die sie Dosen nannte, zufällig erfunden. Erst viele Jahre später würde man diese “Dosen” zu schätzen wissen. Konnte man in ihnen doch Nahrungsmittel viel länger lagern, sogar Blut. Und, sie konnten sogar Verwirrungen lösen, aber das ist ein Insider.
    Es sei denn Mav bekommt die in die Finger dann geschieht immer was vollkommen anders damit
    Kann es sein das wir über Sandy und JJO noch irgend was nicht wissen

    Ok für nachwuchs sorgen können sie schon mal
    Auch sie und ihr Gemahl hatten viele Kinder, fünf an der Zahl, da gab es vom Baron viele Vergünstigungen. Wie z. B. ein kleines Klosetthäuschen ( es wurde ans Häuschen angebaut), was eine besondere Auszeichnung war, musste man doch bei dringenden Bedürfnissen nicht mehr nach draußen.
    Ich lach mich weg

    Nur Nachkommen würden sie nie zeugen können, weshalb sie ein Kind, dass sie von einem Piratenschiff gerettet hatten, bei sich aufnahmen. Es blieb immer ein Mensch und sorgte so als Erwachsener für Nachkommen der Barone von Woodstock. Dieses Kind hieß Dakimani!
    och wie süß

    Was meistens saufen war, ganz zur Freude der Papageiendame Takaia. Deren Ruf wir wohl nie wieder aus den Ohren verlieren werden. “Takaia, Takaia, will, will, will, will...Rum!” Ja, genau, sie hatte ein neues Wort gelernt- will. Wenn sie denn nun ihren Willen nicht bekam, krächzte sie meistens nur noch, “Takaia will, will, will, will... Rummmmmm!”
    Prost

    Selbst einen Barbier gab es auf der Insel, Jaffa war sein Name. Einer, der den menschlichen Bewohnern die Haare frisierte oder die Bärte stutze. Vielleicht sollte der Baron darüber nachdenken, lieber ihn statt der nervigen Papageiendame Takaia mit an Bord zu nehmen.Dann wäre endlich Ruhe eingekehrt
    wehe

    Aber er hatte sich schon viel zu sehr an den vorlauten Vogel gewöhnt. Irgendwie war er ja auch ganz witzig und gehörte einfach zu einem Piratenkapitän.
    na geht doch einen Rum trinkende Papageiendame muss man doch gerne haben

    Von der “Vampire of the Dark” schallte/krächzte es herüber: “Takaia will Rum, Rum, Rum dumdidum, dumdidum...!. - Oh nein, nicht jetzt du dummer Papagei, halt endlich den Schnabel”, rief Red Woody.
    tschuldigung aber was soll ich machen wenn ich Rum haben will?

    Das letzte Wort aber hatte die Papageiendame Takaia, mittlerweile hatte sie eine Menge dazugelernt. “Ich will Rum, Rum, Rum, Rum und ein Küsschen vom Baron, dumdidum ...! Will kraulen seinen roten rauschel Bart, dumdidum, damit er schön flauschig bleibt und nicht wird hart.

    Uuuuuuuuuuuuuuuundddd ich will, will, will einen Papageienmann! Der mich auch, auch, auch will, will ... leiden kann, dazu noch ne Buddel mit Rum ... dumdideldum!”, dabei hüpfte sie von einem Bein auf das Andere.
    wenn ich dann mal was einwerfen dürfte wenn schon dann will ich einen mit Blauen Federn klar!

    “Aaaarrrgggg ...!”, krächzte Takaia, als Red Woody ihr eins auf den frechen Schnabel gab.
    das musste jetzt aber nicht sein

    Die Geschichte hat mir echt gefallen ich kam aus dem lachen nicht mehr raus



    @all
    Ich habe mich köstlich amüsiert
    Danke das ich solch tolle Geschichten lesen durfte
    Geändert von Takaia (25.05.2012 um 23:23 Uhr) Grund: zwei Review hinzugefügt

    Es gibt Gedanken, die sind klüger als die Leute, die sie haben
    Robert Lembke


  3. #3
    zigtausend Jahre alt ... ;-) Avatar von John's Chaya
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.337
    Blog-Einträge
    36

    Standard

    @Urgroßmutters Märchenstunde
    Ach, ist das schön ein Mitglied dieser Mannschaft zu sein, das ist eine wirklich tolle Mannschaft!!! Und wieviele Sorgen sie sich um mich gemacht haben, ach ist das schön, sowas bin ich gar nicht gewohnt.
    Och wie schön, ich bin verliebt. Aber sowas von und dann in JJO, wie süß. Nur wusste ich noch gar nichts davon ... Ich schnappt mir natürlich gleich den Kapitän. Das scheint die große Liebe zu sein und ich möchte wirklich zu gerne wissen, wie diese Geschichte weitergeht.
    Das war eine super schöne Idee, die Piratengeschichte als Erzählung einer lieben Großmutter zu schreiben. Sie hat mir sehr gut gefallen!!!

    @Pi raten

    Grins, alleine der Name ist schon lustig. Ich kam aus dem Lachen gar nicht mehr heraus. Man sollte doch darüber nachdenken, am Anfang einer Geschichte eine Warnung vor evtl. Lachanfällen auszusprechen. Es ist doch immer wieder ziemlich schmerzhaft unvorbereitet bei einem Lachanfall vom Stuhl zu fallen!

    Irgenwie kommt mir vieles bekannt vor - Denkertread!!!
    Geändert von John's Chaya (25.05.2012 um 21:31 Uhr) Grund: Noch ein Feedback!!!
    Ich bin zu alt, um nur zu spielen, zu jung, um ohne Wunsch zu sein.

  4. #4
    General im Vorruhestand Avatar von Jonathan J. O´Neill
    Registriert seit
    16.11.2007
    Ort
    Erde-DE-BB-LDS
    Beiträge
    2.241

    Standard

    @ Pi raten:

    Eine interessant Fortsetzung, mit einigen bekannten Charakteren, unter anderem aus dem letzten Schreibwettbewerb - Mav, Redlum, Woody, Daky und Jaffa einfach prima getroffen
    Ein frittierter Feretti, aha. Ich versenke also mit Lee Schiffe beim Wettrennen *grins*.


    @ Urgroßmutters Märchenstunde:

    Super Story - und wirklich toll erzählt
    Zuerst ich und eventuell Sandy, doch dann kidnappt Mav meine Chaya, die eigentlich in mich verliebt ist Doch zum Glück kann ich mich auf meine Mannschaft verlassen
    He Grandma, wieso geht es nicht weiter

    Sehr interessant sind die Verwandschaftsverhältnisse bei der Rahmengeschichte , da muss ich mir noch mal den Anfang durchlesen, um da mehr durchzublicken, mit wem ich da alles verwandt bin. Doch eines ist sicher, es ist die Denkerfamilie

  5. #5
    zigtausend Jahre alt ... ;-) Avatar von John's Chaya
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.337
    Blog-Einträge
    36

    Standard

    @ “Teufel der Karibik”

    Also, diese Geschichte liest sich wie ein Buch, nur dass man die ganzen Charaktere irgendwoher kennt. Könnten User aus einem gewissen Forum sein. Genau so könnte sie irgendwo als Piratengeschichte zum Verkauf angeboten werden.
    Und zwar als Lebensgeschichte von Mav, dem Teufel! Also Mitglied in der Familie von Mav möchte man doch lieber nicht sein. Ist ja lebensgefährlich ...

    Ach wie schön, ich habe eine eigene Insel "Proculia". Gott sei Dank, habe ich in der Geschichte auch meine Heilkräfte und konnte so einige wieder ins Leben zurückholen, sogar JJO wieder erwecken. Das schreit nach Vorsetzung und nach Rache. Mav darf nicht so ungeschoren davon kommen!!!


    @User Island


    Uuuhhh ... Vampir-Piraten. Aber User Island scheint doch sehr schön zu sein, wenn auch mit einem kleinen Makel. Also Nahrungsquelle zu sein, wenn auch nur in Notfällen, nee ... das ist nicht so mein Ding. Aber ich als riesen Fledermaus, das hat was!!!
    Geändert von John's Chaya (26.05.2012 um 12:37 Uhr)
    Ich bin zu alt, um nur zu spielen, zu jung, um ohne Wunsch zu sein.

  6. #6
    General im Vorruhestand Avatar von Jonathan J. O´Neill
    Registriert seit
    16.11.2007
    Ort
    Erde-DE-BB-LDS
    Beiträge
    2.241

    Standard

    @ User Island:

    Ist mal was anderes.
    Doch das Menschen als Notreserve für die Vampire herhalten müssen *schauder*, zumindest ist es eine Art Symbiose zwischen diesen beiden Gruppen.
    Am Besten fand ich Takaia in der Rolle des Papageis, der Woody dem Ur-Piraten den roten Rauschbart krault
    Unsere Chaya als die Königin aller Ur-Vampire - Naja, jeder hat eine dunkle Seite

    @ "Teufel der Karibik":

    So viele User in interesanten Rollen

    Mav und Lil wieder als Paar *g*
    Auch geht es am Ende ziemlich zur Sache, der Beginn ist ja dazu noch harmlos.
    Aber mit wem ich da verwandt bin, und als Halbbrüder habe, Oh, oh

    Mav meutert, sperrt mich dann in ein Holzfass, um mich auf Proculia zu vebuddeln. Zum Glück habe ich Hilfe durch Chaya, die mich wohl befreit haben muss. Wieso will man mich hängen, da kann einer mich wohl nicht leiden.
    Später ist der Teufel, der zu allem Überfluß mein Halbbruder ist, auch noch ein schlechter Verlierer legt er mich auch noch um - doch Chaya sei Dank, geht es mir wieder gut, und ich sitze an der Bar

    Noch eine gute User-FF, das macht die Wahl mal wieder nicht gerade einfach - alle Geschichten gut

  7. #7
    Fürstin der Finsternis Avatar von Liljana
    Registriert seit
    21.06.2009
    Ort
    Höllstadt
    Beiträge
    1.966
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    So - nun hab ich die ersten drei Geschichten geschafft. Einen herzlichen Dank an die Autoren für diese vergnüglichen und doch so unterschiedlichen Lesegenüsse.

    @Pi raten:

    Mit dieser Crew kann man bestimmt keinen Blumentopf gewinnen Eine wirklich orginelle und soooo lustige Idee - ich hab sie draußen auf meiner Liege gelesen und wäre vor Lachen ja fast runtergefallen. Aber ich wäre ja nicht tief und vor allem auf dem Rasen weich gefallen.

    Natürlich bin ich nicht begeistert Das war meine Lieblingskaffeemaschine.

    Vielleicht könnte James Cameron mit seinem Mini-U-Boot sie wieder bergen.

    Armer Daki Wie oft ist er nun schon gestorben? Aber - Totgesagte leben länger.

    @Urgroßmutters Märchenstunde:

    Eine vollkommen andere Märchengeschichte - aber auch amüsant zum Lesen. Klein Woody ist mir besonders ans Herz gewachsen.

    Ein Happy-End mit Chaya und JJO Das ist doch mal ein anderes Pairing.


    @Teufel der Karibik:

    Eine klassische Piratengeschichte der besonderen Art. Auch hier musste ich beim Lesen oft herzhaft lachen. Viele Usernamen sehr passend und originell untergebracht.

    @Mav: Das kommt davon, wenn man sich immer in fremden Betten rumtreibt.

    @User Island:

    Ach - das ist ja eine kleine beschauliche Insel, auf der sich unzählige User tummeln. Passend in ihre Rollen verteilt
    Mit Vampiren hab ich es ja überhaupt nicht *grusel* Aber in so netter Gesellschaft werde ich das auch noch verkraften.

    Und wenn sie nicht alle irgendwann gepfählt worden sind, dann hören sie bis in alle Ewigkeit noch den Ruf: Takaia Rum, Takaia Rum, Takaia Rum
    Geändert von Liljana (01.06.2012 um 10:55 Uhr)

  8. #8
    Maverick™
    Gast

    Standard

    Pi raten

    Also bei der Geschichte muss man herlich lachen, vieles (wirklich sehr vieles) aus dem Denkerreich verarbeitet. Und diese Kokosnuss muss echt Stabil sein, so oft wie einzelnen personen damit ausgeknockt wurden

    Der Epilog ist auch mal wieder Typisch - immer gegen Daki...

    Urgroßmutters Märchenstunde

    Hm, irgendwas fehlte da. Klein Woody und Klein mav? die beiden größten, Epischten, meist-gefürchteten Anführer der Welt in Miniaturform? tzzzzzzzzzzzz

    Und das Ende ist ja mal viel zu Happy...

    “Teufel der Karibik”

    Ich hab JJO gekillt. Ich hab JJO gekillt. Und noch ein paar mehr

    Aber wieder Typisch Chaya, die sich immer überall einmischen muss und Spaßbremse spielt. Die gehört mal so langsam abgeschoben aufs Altersheim

    User Island

    Traf nicht meinen Geschmack, sorry...

  9. #9
    Captain Avatar von Evaine
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    437

    Standard

    Nachdem ich nun auch endlich zum Lesen gekommen bin, muss ich sagen, dass mir die klassische und turbulente Story am besten gefällt. Vampire ...sind meist einfach nicht mein Ding und passen m. M. n. nicht in die Karibik...

    @ “Teufel der Karibik”
    Spitzenmäßig, hat mir gut gefallen, nur leider kam ich wohl für ein Danke zu spät...
    Locker, spritzig, einfach Klasse!
    Ich wünsche Dir das, was für dich am Besten ist.

  10. #10
    General im Vorruhestand Avatar von Jonathan J. O´Neill
    Registriert seit
    16.11.2007
    Ort
    Erde-DE-BB-LDS
    Beiträge
    2.241

    Standard

    Somit gehen wir mit dem Stechen (dem dritten in der Geschichte der SG-P-Schreibwettbewerbe) in die Verlängerung.

    Wird das schwer, bei den beiden Beiträgen.

  11. #11
    Major General Avatar von Kris
    Registriert seit
    01.10.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.068
    Blog-Einträge
    163

    Standard

    Mein Favorit ist und bleibt "Teufel der Karibik". Die User waren einfach genial eingebaut und ich habe mich zusätzlich von Anfang bis Ende köstlich amüsiert!
    Kolya, der Trust und ein irrer Serienkiller in:Im Grau der Schatten, Double Trouble & In den Händen des Schicksals. Ungekannte Abenteuerer von John Sheppard & Co in "Stargate Atlantis - Die verborgenen Szenen": Aufbruch in eine neue Welt und Das erste Jahr und Die Specials.

    John Sheppards Schicksal im Vegasverse :"Solitary Man" no more

    *Neu:* Kapitel 22 seit Okt 2016: Wenn der schlafende Tiger erwacht (Star Trek Into Darkness Prequel)
    * NEU* Doktor Who: Die Saat des Zorns * Der Schatten des Doktors * Drabbles

  12. #12
    Captain Avatar von Takaia
    Registriert seit
    17.09.2010
    Beiträge
    413

    Standard

    Sagt mal wie geht es denn nun weiter ??

    Es gibt Gedanken, die sind klüger als die Leute, die sie haben
    Robert Lembke


  13. #13
    Captain Avatar von Evaine
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    437

    Standard

    Frag statt wie lieber wann... Die Umfrage wird am 01.07.2012 geschlosen. Erst dann stellt sich die Frage nach dem wie.
    Ich wünsche Dir das, was für dich am Besten ist.

  14. #14
    Captain Avatar von Takaia
    Registriert seit
    17.09.2010
    Beiträge
    413

    Standard

    Na ich denke mal es läuft darauf hinaus das es noch ein stechen gibt
    und das die welche noch abstimmen können/müssen das mal machen

    Es gibt Gedanken, die sind klüger als die Leute, die sie haben
    Robert Lembke


  15. #15
    Just a Lizard Wizard in a Blizzard Avatar von Woodstock
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Hinter dir
    Beiträge
    3.026
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    Trotz der imenzen Verspätung, die mir auch wirklich ganz dolle Leid tut, habe ich diesen Wettbewerb nicht vergessen. Ihr elenden Verräter wisst sicherlich schon wer was verfasst hat aber ich tu dennoch mal so als ob es spannend und geheim wäre. Wie immer, kann nur einer(??) sich freuen und die anderen müssen über die Planke.


    Urgroßmutters Märchenstunde
    Spoiler 
    Takaia


    Teufel der Karibik
    Spoiler 
    Jonathan J. O´Neill


    User Island

    Spoiler 
    John's Chaya


    Und der Sieger ist


    Pi raten
    Spoiler 
    Redlum und Maverick


    Erst nach der Siegerehrung lesen:
    Spoiler 
    Wie zwei Gewinner? Ja in der Tat. Redlum begann und Mav vollendete das Werk, da sonst beide nichts eingesendet hätten und ich mehr als drei Storys wollte... Verklagt mich halt. Wie genau der nächste Wettbewerb diese Regel handhabt bleibt abzuwarten.


    Ihr kennt die Regel. "Der Gewinner" darf sich jetzt mit sich selbst und so beraten und mir seine nächste große Idee schicken. In zwei bzw. drei Monaten ist es dann wieder soweit und es gibt einen neuen Schreitbwettbewerb. Mit hoffentlich mehr Beteiligung als dieses mal...

    Vielen Dank fürs mitmachen und viel Spass beim nächsten mal!
    "This is the kind of conversation that can only end in a gunshot."
    Administrative Postings meiner Person im Zuge meiner Betätigung auf Stargate-Project.de als Moderrator sind in roter Schrift verfasst. Andersfarbige Postings sind als Bekundung meiner eigenen Meinung zu werten.


  16. #16
    General im Vorruhestand Avatar von Jonathan J. O´Neill
    Registriert seit
    16.11.2007
    Ort
    Erde-DE-BB-LDS
    Beiträge
    2.241

    Standard

    Glückwunsch an die Sieger, die beiden, nämlich an Redlum und Mav
    Und ein großes Danke an Woody fürs Organisieren , und an alle weiteren Teilnehmer und Autoren, die zahlreichen Leser, die Feedback-Schreiber und an alle die bei der Umfrage mitgemacht haben

    Wieso über die Planke Ich bleibe lieber irgendwo, und werde die nächsten Jahrhunderte das tiefe Wasser meiden

  17. Danke sagten:


  18. #17
    Captain Avatar von Takaia
    Registriert seit
    17.09.2010
    Beiträge
    413

    Standard

    Glückwunsch an die Sieger
    obwohl ist es so gut wenn die zwei jetzt das neue Thema vorgeben werden ?
    na lassen wir und mal Überraschen

    Es gibt Gedanken, die sind klüger als die Leute, die sie haben
    Robert Lembke


  19. Danke sagten:


  20. #18
    Leitung: Forum Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.422
    Blog-Einträge
    123

    Standard

    Zitat Zitat von Takaia Beitrag anzeigen
    obwohl ist es so gut wenn die zwei jetzt das neue Thema vorgeben werden ?
    Was soll das denn jetzt heißen?



    Auf jeden Fall danke an Woody für's organisieren und Glückwunsch an die Top 4, besonders an den verdienten Sieger Mav (mit dem ich mich dann wohl mal beratschlagen werde ^^)

  21. Danke sagten:


  22. #19
    Maverick™
    Gast

    Standard

    Ihr habt doch nur Angst weil wir das Diabolische Duo genannt werden

    Danke an Woody fürs Organisieren, und an alle anderen Autoren die sich ebenfalls beteiligt haben, sowie an Redlum der die Kooperation mit mir Anstrebte

    Und keine Angst:

    Die Zusammenkunft bei der wir uns Beratschlagen werden wird ganz Harmlos mit ein paar Leichen am Spieß und nem Vulkanausbruch ablaufen

  23. Danke sagten:


  24. #20
    zigtausend Jahre alt ... ;-) Avatar von John's Chaya
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.337
    Blog-Einträge
    36

    Standard

    Glückwunsch an die Sieger!!! Ich geh dann mal über die Planken. Man, was habe ich mir einen abgebrochen, um überhaupt eine Geschichte zu schreiben. Aber Woody zuliebe, habe ich dann doch noch etwas geschrieben. Auch wenn es keiner so recht mochte ... Haben wohl alle Angst vor Vampiren.
    Bin ja mal auf das nächste Thema gespannt. Ob ich wieder Teilnehme steht in den Sternen ...
    Ich bin zu alt, um nur zu spielen, zu jung, um ohne Wunsch zu sein.

  25. Danke sagten:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •