Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 98

Thema: Shadows Bastelecke - Kostümprojekte, etc.

  1. #41
    zigtausend Jahre alt ... ;-) Avatar von John's Chaya
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.338
    Blog-Einträge
    36

    Standard

    Du hast aber auch Ideen - Hut ab! Man sieht schon, was es werden soll! Fünf Jahre bist du an dem Outfit schon dabei? Boa, dafür hätte ich keine Geduld. Sieht auf jeden Fall schon echt klasse aus! Btw. schöne Selfies!
    Ich bin zu alt, um nur zu spielen, zu jung, um ohne Wunsch zu sein.

  2. Danke sagten:


  3. #42

    Standard

    Okay, heute mal etwas anderes. Da ich doch mittlerweile einiges an Erfahrung gesammelt und mit vielen verschiedenen Materialien gearbeitet habe - und noch immer lerne und Neues teste, habe ich mich dazu entschlossen, auf meinem Blog eine kleine Cosplay-Ecke einzurichten, in der ich nach und nach Materialien vorstelle, Tipps und Tricks zeige und insgesamt einfach die Arbeit an verschiedenen Cosplays vorstelle. Da dabei aber nicht konkret Kostüme oder Props vorgestellt werden, sondern es viel mehr um den Prozess und das How-To geht, werde ich davon absehen, das hier reinzuspammen. Aber vielleicht mag der ein oder andere ja ab und zu vorbeischauen:

    http://www.way4view.de/cosplay-ein-t...-tolles-hobby/

  4. Danke sagten:


  5. #43
    Denkende Leseratte mit Kampfkatze Avatar von Tamara
    Registriert seit
    12.06.2013
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    891

    Standard

    Vielen Dank für den Link, da werde ich sicher häufiger reinschauen, für Infos über Cosplay, aber Du hast da ja auch andere sehr interessante Themen wie aktuell gerade Halloween!
    Nicht, was die Dinge objektiv und wirklich sind, sondern was sie für uns,
    in unserer Auffassung, sind, macht uns glücklich oder unglücklich.
    (Arthur Schopenhauer)

  6. #44

    Standard

    Cool, freut mich, dass dir auch die anderen Themen zu sagen.


    Und damit es an dieser Front hier auch noch etwas zu berichten gibt, hab ich noch ein kleines Bildchen... Dieses Mal vom Cap-Outfit. Ich arbeite gerade an den Schnittmustern, um zu sehen, wie viel Stoff ich benötige (bei dem mir übrigens auch noch ein Strich durch die Rechnung gemacht wurde :-/ )

    Hab mir heut ein paar Stunden Zeit genommen, um den Schnitt für die Hose zu machen. Hatte zwar schon mal einen Anlauf. Der dritte Entwurf ist es dann geworden, nachdem ich den zweiten heute versemmelt habe. Nach rund 4 Stunden hatte ich dann alles soweit, wie ich es haben wollte.

    Werde wohl demnächst erstmal nen Testlauf nähen, bevor es dann an das "echte" Outfit geht. Beim Oberteil werd ich wohl ähnlich verfahren, wobei ich hier kein Kleidungsstück als Vorbild nehmen werde, sondern erstmal versuchen werde einen Panzertape-Dummy zu bauen


  7. Danke sagten:


  8. #45

    Standard

    Ein Mini-Update in Sachen Ranger und Cap...

    Die Maske ist jetzt durchgetrocknet und ich hab heute mal 15 Minuten Pause von der Arbeit genutzt, um ein wenig daran rumzuschleifen... Die rechte Seite muss zwar immer noch etwas nachgebessert werden und natürlich muss die leichte Asymmetrie noch ausgeglichen werden, um in diese Richtung mal ein wenig Ergebnisse zu erzielen...




    Nachdem ich mich für eine Zusammenstellung an Farben und Stoffen für den Cap entschieden hatte, wollte ich zumindest schon mal den dunklen Stoff bestellen - beim helleren war mir noch nicht ganz klar, wie viel ich brauchen würde. Und dann? Geld überwiesen... Zwei Stunden kam das Geld zurück... "Stoff ist ausverkauft, ist nur noch versehentlich im Shop"... Ja klar, super...

    Da hier einfach die Kombination passen muss und ich nicht einfach sagen kann "jetzt kauf ich halt nen anderen dunkelblauen Stoff" ging die Suche von vorne los. Ich hab jetzt zwei Läden gefunden, die mir Stoffproben schicken. Die erste kam heute an und für 1A tauglich befunden:

    1000 Denier Cordura mit PU Beschichtung



    Jetzt warte ich noch auf die anderen Proben und werde schauen, ob da eine dazu passt oder ich doch beim Oxford bleibe...

  9. Danke sagten:


  10. #46

    Standard

    Sodele, neue Stoffproben sind da... und es ist wirklich nicht leicht... Der plötzlich ausverkaufte Stoff wäre einfach der beste gewesen

    Alternative ist eben wie ihr oben schon seht ein Cordura 1000 dark navy

    Diesen habe ich in diesem Bild als Basis genommen und sowohl das neue Cordura, wie auch das bisher bereits favorisierte Oxford aufgelegt.
    Faszinierend finde ich, dass das Oxford 600D eigentlich die gleiche Struktur hat wie das Cordura 1000D.
    Links im Bild seht ihr das Cordura, rechts das Oxford. Was man auf dem Bild nicht sieht ist, dass das Oxford einen fast nicht sichtbaren Tick heller ist.

    Insgesamt macht es die Oberfläche des Stoffes fast unmöglich die richtige Wahl zu treffen, da aus dem einen Winkel die hellen Stoffe fast so dunkel aussehen wie der dunkle, aus einem anderen dann wie auf dem Bild zu sehen.


  11. #47

    Standard

    Wieder ein kleines Update...

    Cap - Ich verzichte nun doch auf die Anforderung einer weiteren Stoffprobe, obwohl ich nochmal ein interessantes Material gefunden hätte. Näher will ich darauf gar nicht eingehen, sagen wir es hat einfach damit zu tun, dass der Händler eine Stoffprobe mit dem Kauf des eigentlich Materials gleich setzt

    Das heißt - sollte es nicht wieder ausverkauft sein - werde ich nun den navy Cordura 1000d und das Oxford adriablau 600d nehmen.


    Wild Force Ranger - Ich hab etwas an der Maske weitergearbeitet und sie etwas symmetrischer gemacht. Dennoch muss ich noch etwas daran arbeiten, vor allem das Kinn schmäler schleifen.




    Den Schild habe ich nun mal testweise mit einem Rand versehen. Während ein erster Probelauf gescheitert im Keller liegt und darauf wartet auf Null zurück gesetzt zu werden, zeige ich euch einfach schon mal, wie es nun funktioniert





    Ich halt euch auf dem Laufenden

  12. Danke sagten:


  13. #48

    Standard

    So, ich hab heut mal etwas gebastelt, um an meinem Cap weiter zu machen. Da sich der Schnitt für das Oberteil als ziemlich verzwickt herausstellt, habe ich mich mal an einem Dummy gewagt, an dem ich die Teile aufzeichnen kann. Ist noch nicht ganz perfekt, aber für den ersten Dummy kann es sich doch sehr sehen lassen

    Den Dummy kann man definitiv nicht allein machen, sich selbst einwickeln geht schlecht.

    Jetzt hoffe ich doch mal, dass das funktioniert. Weiß noch nicht so recht, wie ich das anpack, um ehrlich zu sein

    Um den Dummy zu machen, habe ich mir ein altes TShirt und ein altes Sweatshirt geschnappt. In weiser Voraussicht, denn das Sweatshirt hat jetzt ein Loch Über das Shirt habe ich dann einen Müllsack gepackt und den linken Arm in Frischaltefolie gepackt.

    Dann gings mit dem Klebeband an die Arbeit, anliegend aber nicht festgezogen. Mit der Zeit wurde es auch gut warm in den Outfit ^^

    Der Dummy wurde dann hinten aufgeschnitten, um ihn loszuwerden, und dann wieder zusammengeklebt. Ich hab dann einige Schwachstellen noch etwas nachgebessert und den Dummy mit Zeitungspapier ausgestopft. Morgen gehts dann ans Aufzeichnen.




  14. Danke sagten:


  15. #49

    Standard

    Leider nur ein kleines Update an dieser Stelle...

    Für den Wild Force Ranger habe ich in England ein Paar wunderschöne Handschuhe gefunden. Mir gefällt, wie sie oben abgenäht sind, lässt sie kräftiger wirken, was ich sehr gut finde für das Outfit. Auf dem Weihnachtsmarkt hab ich zudem ziemlich robuste Lederriemen gefunden, die wie ich finde, sehr gut dazu passen. Jetzt muss ich nur noch das Lederimitat finden, das ich iwo mal hatte...




    Für Cap habe ich mir nun den dunklen Stoff gekauft (nicht, dass der wieder ausverkauft ist ). Dieses Material war recht teuer, weshalb ich froh bin, dass ich nur 2 Meter brauchte. Das Material von dem ich mehr brauche, ist zum Glück günstiger.
    Es handelt sich hierbei nun um beschichtetes Cordura 1000D in navy blau. Ein sehr schönes Material wie ich finde. Auf dem Bild seht ihr es mit einer Stoffprobe von dem Oxford-Stoff, den ich noch dazu bestellen werde Der Kontrast ist doch nicht so schlecht, wie ich zunächst dachte, auch wenn der Cordura heller ist, als der, den ich zuerst ins Auge gefasst hatte.


  16. Danke sagten:


  17. #50

    Standard

    So nach langer Zeit mal wieder ein Update an dieser Stelle hier.

    Für Cap hab ich den Schnitt soweit fertig, den werd ich die Tage mal an nem Probestück ausprobieren, ob der so hinhaut. Derweil hab ich schon mal den Oxford Stoff in Adriablau, Weinrot und Reinweiß bestellt und bastel nebenbei an der Grundlage für den Helm.

    Außerdem hab ich nochmal Styroporsterne gekauft, nachdem sich der erste als doch etwas zu klein herausgestellt hat.



    Während es beim Cap nur in kleinen Schritten vorangeht, tut sich allmählich beim Wild Force Ranger etwas. Ich bin zwar mit meinen Schild-Ergebnissen noch nicht so recht zufrieden, aber das wird. Derweil arbeite ich an den Handschuhen.

    Das Referenzmaterial zu den Stulpen hat mich beinahe in den Wahnsinn getrieben, da allein in einer Szene 4 verschiedene Versionen genutzt wurden

    Ich hab mich nun für eine Version entschieden, muss mir allerdings noch was für die Schnallen einfallen lassen. Derweil mussten die Filzuntersetzer von Mum dran glauben. Die machen eine gute Unterlage, damit die Stulpen etwas kräftiger wirken. Mit einem Rest Lederimitat werden die dann bezogen.





    Die ausgeschnittenen "Filzteilchen" legte ich dann auf das Lederimitat und gab an den Seiten 5cm, oben und unten 3 cm zu - so Pi mal Daumen (hab dann noch was korrigiert )



    Bevor ich das Filzteilchen auf das Lederimitat klebte, hab ich noch Löcher reingemacht, wo die Ösen reinkommen. Das war eine zeitraubende Aufgabe, denn ich musste das Filz rund um die entsprechenden Löcher etwas stutzen, sonst wäre ich mit den Ösen nicht durchgekommen (Was das mittlerweile für ein Act ist, Ösen zu finden O.o ). Zudem habe ich, nachdem ich die Löcher im Filz genutzt hatte, um die Löcher auf dem Leder anzuzeichnen, die im Filz etwas größer geschnitten, was auch noch dabei half, die Ösen durchzukriegen.

    Dann habe ich angefangen, oben und unten reinzukleben...



    Dann hab ich seitlich reingeschlagen und die Ösen mit der Zange durchgehauen, was ganz schön friemelig ist - falls das Wort jemand kennt
    Das Ergebnis soweit --- außen hui...


    ...innen pfui Aber das sieht ja dann niemand


    Lederriemen durchgefädelt und das "Basis-Ergebnis" für den ersten Handschuhe:




    Weiter geht's mit dem zweiten Handschuh...

  18. Danke sagten:


  19. #51
    Denkende Leseratte mit Kampfkatze Avatar von Tamara
    Registriert seit
    12.06.2013
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    891

    Standard

    Das sieht ja richtig klasse aus, Du hast wirklich viel Geschick und vor allem Geduld. Das imponiert mir sehr, wie präzise Du das alles umsetzt, detailgenau bis ins Kleinste! Chapeau!
    Nicht, was die Dinge objektiv und wirklich sind, sondern was sie für uns,
    in unserer Auffassung, sind, macht uns glücklich oder unglücklich.
    (Arthur Schopenhauer)

  20. Danke sagten:


  21. #52
    zigtausend Jahre alt ... ;-) Avatar von John's Chaya
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.338
    Blog-Einträge
    36

    Standard

    Wow, das sieht super klasse aus. Ich kann Tara nur zustimmen, du hast wirklich sehr viel Talent und deine Geduld ist bewundernswert. Das Wort "friemelig" kenne ich.
    Ich bin zu alt, um nur zu spielen, zu jung, um ohne Wunsch zu sein.

  22. Danke sagten:


  23. #53

    Standard

    Vielen Dank. Es freut mich, dass euch meine Arbeit an den Handschuhen so gut gefällt. Ich poste wieder Bilder, wenn ich den zweiten auch fertig habe, kam aber leider noch nicht allzu weit. Der Silvester-Abend ist ja lang. Mal schauen, was ich heute hinkrieg ^^

    Gestern kamen außerdem mein Leder und mein Spray an, für den Ranger-Gürtel. Bin mal gespannt,wie das Goldspray rauskommt
    Außerdem sollte heute oder übermorgen dann mein Oxford eintreffen. Freu mich schon riesig

    Das Wort "friemelig" kenne ich.
    Yay!

  24. #54

    Standard

    Es werden zwar noch ein paar Teile die kommenden Wochen ersetzt (namentlich Helm, Arme und Brust), aber da ich "im Prinzip" ja ne fertige Rüstung habe, wollte ich es mir nicht nehmen lassen, die Unmengen an Schnee für ein paar Fotos zu nutzen.








  25. Danke sagten:


  26. #55
    Jack+Sam Shipper Avatar von AngiAngus
    Registriert seit
    21.09.2008
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    712

    Standard

    mal ein ganz anderer Schneemann Ich hoffe du warst so nicht auf dem Spielplatz

  27. #56

    Standard

    Nope, hab nur daheim gespielt ^^

  28. #57

    Standard

    Gestern kam ein Oxford für den Cap an:




    Derweil hab ich auch den zweiten Handschuh soweit fertig... also zumindest die Basis:





    Mit der Wolfsmaske und dem Lunar Cue komm ich nur langsam voran. Die Wolfsmaske muss ich im linken unteren Viertel noch bearbeiten, aber da war sie noch nicht ganz durchgetrocknet... Bin froh, wenn die Modelliererei rum ist und "freu" mich schon auf mein nächstes Vorhaben... Modellieren is einfach nicht meins...



    Die Basis des Lunar Cue glänzt, weil ich sie mit Klarlack behandelt habe. Das soll helfen, das ganze abzuformen, weil ich darüber dann in der entsprechenden Größe den Rest des Lunar Cue aufbaue.

  29. Danke sagten:


  30. #58
    Denkende Leseratte mit Kampfkatze Avatar von Tamara
    Registriert seit
    12.06.2013
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    891

    Standard

    Ich stehe und schaue immer staunend, wie Du das alles hinbekommst ... einfach klasse!
    Geduld, Liebe zum Detail und Talent ... toll!!
    Nicht, was die Dinge objektiv und wirklich sind, sondern was sie für uns,
    in unserer Auffassung, sind, macht uns glücklich oder unglücklich.
    (Arthur Schopenhauer)

  31. Danke sagten:


  32. #59
    zigtausend Jahre alt ... ;-) Avatar von John's Chaya
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.338
    Blog-Einträge
    36

    Standard

    Ich bin einfach sprachlos vor Begeisterung - Wahnsinn, was du alles aus den Einzelteilen gemacht hast, toll!
    Ich bin zu alt, um nur zu spielen, zu jung, um ohne Wunsch zu sein.

  33. Danke sagten:


  34. #60

    Standard

    Zur Zeit komm ich leider nicht zu allzu viel, was nähen angeht, und der andere Kram, zieht sich so lange wegen der Trocknungszeiten... Hab ich schon mal gesagt, dass ich Modellieren hasse?

    Naja, jedenfalls modelliere ich derzeit neben der Maske - an der ich weitergeschliffen habe, aber das sieht man jetzt auf Fotos nicht unbedingt - an einem Captain America Helm.

    Die Basis vom Helm habe ich aus Papier gemacht und dann mit Modelliermasse draufgehaut. Dummerweise war die ganze Sache dann zu groß, weshalb ich den Helm erstmal auseinandergeschnitten und neu zusammengesetzt habe...



    Nicht wundern, das ist die gleiche Masse, nur inner anderen Farbe Nach mehr Masse und viel Schleifen und anschließend wieder Masse zum Korrigieren sieht der Helm nun aktuell so aus:




    Was als nächstes gemacht werden muss:

    * Letzte Unebenheiten beseitigen
    * Nase flacher gestalten
    * Augenpartie ausarbeiten
    * Detailplatten anbringen
    * mir irgendwie einfallen lassen, wie ich diese Fiberglasoptik hinkriege





    Nebenbei hab ich ein wenig am Wild Force Ranger weitergemacht. Ich hab mir ein 1A Gürtelleder gekauft... War mit knapp 15 Euro nicht ganz billig, aber die Qualität hat mich sowohl beim Starkiller als auch beim Clone schon überzeugt, da zahl ich dann gerne etwas mehr
    Dazu eine Flasche Gold-Lederspray - was mittlerweile verdammt schwer zu bekommen ist



    Mit FrogTape hab ich dann den Rand abgeklebt, da der Gürtel hauptsächlich goldfarben ist, aber oben und unten einen ca. 0,5 cm breiten schwarzen Rand aufweist.


    Das Foto ist jetzt nicht so prall geworden, dank der ungünstigen Lichtverhältnisse und wird der Qualität des Ledersprays leider nicht gerecht, aber es kam wunderbar raus und ich denke, ich kann euch das bei späteren Fotos mal genauer zeigen. Das Lederspray von dieser Marke kannte ich bislang nicht, aber kann ich nun durchaus ebenso empfehlen. Einfach zu handhaben - selbst mit wenig Lackiererfahrung, gute Deckkraft und ein gleichmäßiges Ergebnis!
    Geändert von shadow-of-atlantis (18.01.2015 um 12:08 Uhr)

  35. Danke sagten:


Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •