Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: [100] Ein freier Tag in Atlantis

  1. #1
    Spooky :) Avatar von Saffier
    Registriert seit
    19.12.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.135
    Blog-Einträge
    3

    Standard [100] Ein freier Tag in Atlantis

    Titel: Ein freier Tag in Atlantis
    Wort (Nummer): zusammen (25)
    Serie: SGA
    Genre: Team-FF
    Charakter/Pairings: Evan Lorne
    Rating: G
    Anmerkung des Autors: Die Idee hat mich gestern beim ins Bett gehen überfallen und da blieb mir heute nichts anderes übrig, als das Ganze aufzuschreiben. Ich hoffe euch gefällt das Ganze und ich würde mich natürlich über Feedback sehr freuen
    Bei Lorne Teamkameraden handelt es sich wieder um die OCs aus der Staffel von Bram und mir.


    Ein freier Tag in Atlantis


    Entspannt lehnte Evan am Geländer und schaute dem gerade beginnenden Sonnenuntergang zu. Er hatte sich auf den Balkon seines Quartiers zurückgezogen, um die letzten Stunden des Tages in Ruhe genießen zu können.
    Er konnte es selbst kaum fassen, aber es war bereits 9 Uhr am Abend und er und sein Team wurden an ihrem freien Tag bisher nicht gestört. Vielleicht lag es auch daran, dass sie schon früh am Tag mit einem der Jumper aufgebrochen waren, um sich aus der Gefahrenzone zu bringen.

    Erst einmal am Festland angekommen, wo sie von strahlendem Sonnenschein, weichem, weißen Sand und einem herrlichen blauen Meer empfangen wurden, war die Gefahr nicht mehr so groß gewesen, ungeplant zu einem Einsatz aufbrechen zu müssen.
    Auf diese Weise war es ihnen vergönnt gewesen, endlich mal wieder einen der wenigen freien Tage zu genießen. Sollten sich doch die anderen Teams mit den täglichen Problemen auseinandersetzen. Sie waren den gesamten Tag über nicht erreichbar. Wobei diese Tatsache vielleicht eher daher rührte, dass jeder von ihnen ganz ausversehen die Headsets vergessen hatten mitzunehmen und sich ohne es zu wollen so weit vom geparkten Jumper entfernt niedergelassen hatten, dass sie es gar nicht mitbekommen hätten, wenn jemand etwas von ihnen gewollt hätte.
    Während Evan entspannt auf seinem Handtuch gelegen hatte, hatten Arthur und Melanie gemeinsam im Wasser herumgealbert und Kirah hatte die Zeit genutzt, um sich ans Wasser zu stellen und Energie zu sammeln.

    Ein paar Mal hatten Melanie und Arthur versucht Kirah und ihn zu animieren mit ihnen ins Wasser zu gehen und Ball zu spielen, aber die Artemi hatte weiterhin nur in der Sonne gestanden. Nach mehrmaligen Nachfragen hatte Evan sich dagegen breitschlagen lassen und somit einige Stunden mit seinen Teamkameraden im Wasser getobt, sich von ihnen untertauchen lassen und sich im Gegenzug dafür gerächt, in dem er das Selbe mit ihnen tat.
    Alles in allem hatten sie einen sehr schönen, entspannten und lustigen Tag miteinander verbracht. Fernab der Gefahren, mit denen sie sonst tagtäglich zu kämpfen hatten. Einmal waren sogar einige der Athosianer vorbei gekommen und hatten ihnen etwas zur Stärkung vorbeigebracht.
    Zusammen waren sie wieder zurück zur Stadt geflogen, als der Tag sich langsam dem Ende neigte. Eigentlich dachte er, dass sie gemeinsam den Tag mit einem schönen kalten Bier und einen Film ausklingen lassen wollten, doch Arthur, Melanie und Kirah hatten es plötzlich sehr eilig sich auf ihre Quartiere zu verziehen und so war auch er in das seine gegangen.

    Nun stand er hier, mit einer Flasche Bier in der Hand, von der er ab und an einen Schluck nahm, blickte auf das Meer und hing seinen Gedanken nach. Er konnte es nicht oft genug sagen, aber sie hatten wirklich einen sehr schönen Tag miteinander verbracht. Dass der freie Tag zudem noch auf diesen einen bestimmten Tag gefallen war, machte das Ganze noch um einiges schöner. Zwar wusste niemand aus seinem Team davon, aber für ihn hatte nur das Zusammen sein gezählt. Das war Geschenk genug.
    Dennoch konnte Evan nicht verhindern, dass in Momenten wie diesen Heimweh aufkam. Heute war einer der Tage, an denen er gerne auf der Erde bei seiner Familie oder seinen Freunden gewesen wäre. Es war schon wieder viel zu lange her, dass er einen Fuß auf den blauen Planeten gesetzt hatte und der Kontakt über die gelegentlichen E-Mails war auch auf Dauer nicht das Wahre.
    Der nächste Heimaturlaub war jedoch nicht mehr allzu weit entfernt, vorausgesetzt es passierte nichts unvorhergesehenes, womit man in der Pegasus-Galaxie immer rechnen musste. Er war gerne in Atlantis. Er liebte diese Stadt und sah in ihr einen Teil Heimat, doch der Gedanke daran, seine Familie wieder zu sehen und einen Fuß auf die Erde zu setzen, zauberte ihm ein freudiges Lächeln ins Gesicht.

    Die Stille wurde jäh unterbrochen, als er den Türsummer wahrnahm und aus seinen Gedanken gerissen wurde. Langsam stieß er sich vom Geländer ab und begab sich in das Innere seines Quartiers, um die Tür zu öffnen.
    Mit einem leisen zischen ging die Tür auf, nachdem er mit der Hand über den Öffner gefahren war. Vor ihm stand Lieutenant Commander Melanie Hanson und lächelte ihm fröhlich entgegen.

    „Hallo Evan. Arthur und ich haben gerade beschlossen, noch etwas in der Mensa essen zu gehen und Kirah will uns auch begleiten. Hast du Lust mitzukommen?“

    Wie auf Kommando meldete sich Evans Magen mit einem leisen knurren.

    „Dafür bist du extra hierhergekommen? Mich anzufunken hätte doch gereicht. Aber ich komme gerne mit, da ich auch noch nichts gegessen habe, seit wir wieder in der Stadt sind.“

    „Hätten wir ja gemacht, aber …“

    Ohne weiter zu sprechen deutete sie in sein Zimmer. Verwundert drehte Evan sich herum und sah auf dem kleinen Tisch neben seinem Bett das Headset liegen.

    „Oh!“

    Erst jetzt merkte er, dass er es nicht wie sonst immer am Kopf trug. Evan war das Tragen des Headsets mittlerweile so sehr gewohnt, dass er gar nicht mehr den Unterschied merkte, wenn er es mal nicht am Kopf sitzen hatte.

    „Also, kommst du jetzt?“

    Lorne nickte Melanie noch einmal zu und trat einen Schritt vor, so dass sich die Tür hinter ihm schloss. Gemeinsam machten sie sich auf den Weg zur Kantine. Dort angekommen war es seltsam dunkel in dem Raum.
    Merkwürdig, dachte er. Die Sonne war doch noch gar nicht komplett untergegangen, als er den Balkon vorhin verlassen hatte und jetzt sah er die Hand vor Augen nicht. Hatte sich etwa irgendwer einen Spaß daraus gemacht, sämtliche Fenster der Kantine zuzuhängen?
    Gerade wollte er sich zu Melanie herumdrehen, die an der Tür stehen geblieben war, als plötzlich das Licht anging.

    „Überraschung!!“

    Da standen sie alle vor ihm. Arthur, Kirah, Melanie- die schnell an ihm vorbeigehuscht war, ohne das er es bemerkt hatte – John, Rodney, Teyla, Ronon, Carson, Jennifer, Richard, Radek und sämtliche andere Bewohner von Atlantis in der bunt geschmückten Kantine.

    „Alles Gute zum Geburtstag Evan!“

    Grinsend umarmte Melanie ihren Teamleiter und machte dann Platz für die anderen, die ihm gratulieren wollten.

    „Steckt ihr drei etwa dahinter?“

    Unschuldig sah sein Team ihm entgegen, sogar Kirah zeigte keine verdächtige Regung. Sie hatte immer noch ihre Probleme mit den menschlichen Gegebenheiten, doch diesen Aspekt beherrschte sie mittlerweile scheinbar perfekt.

    Auch wenn er damit gerechnet hatte, dass der Abschluss eines schönen Tages darin bestand, alleine mit seinem Bier in der Hand auf dem Balkon zu stehen und im Stillen seinen Geburtstag ausklingen zu lassen. Diese Wendung machte diesen Tag noch einen Stück weit perfekter und einmal mehr konnte er sehen, was für ein tolles Team er leitete.

    ENDE


  2. #2
    Grace Sherman Avatar von Helen Magnus
    Registriert seit
    07.08.2010
    Ort
    Cedar Cove
    Beiträge
    579

    Standard

    ein schöner und ruhiger Geburtstag für Evan und am Schluss sogar mit Überraschungsparty - ja das ist sicher ein perfekter Tag für ihn

    Sehr gut gefallen hat mir auch, dass du eure OCs eingebaut hast

    Toller 100er, danke fürs Teilen

    lg Sandra

  3. #3
    Manchmal wär ich lieber sonstwer ;) Avatar von Kaffeetante
    Registriert seit
    23.07.2011
    Ort
    Großraum Berlin ;-)
    Beiträge
    59

    Standard

    Hallo,
    ich kenne zwar den Rest Deiner (Eurer) Geschichten (noch) nicht, aber ich finde diese hier sehr schön :-). Ich mag Lorne sowieso sehr gern und freue mich immer, wenn ich etwas von ihm "höre" ;-). Ich hab das eine oder andere mal schmunzeln müssen, ich hab ihn manchmal direkt vor mir gesehen.
    Danke,
    lieben Gruß,
    Kaffeetante.

  4. #4
    Spooky :) Avatar von Saffier
    Registriert seit
    19.12.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.135
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Auch wenn erst zwei FBs da sind, werde ich schon mal darauf antworten und hoffen, dass noch das ein oder andere eintrudelt

    Vielen Dank an AsgardKlon, Azrael, Jonathan J. O´Neill, Mason, Redlum49, sandra721 für das Danke drücken!
    Und natürlich vielen Dank für die zwei FBs!

    @ sandra: Freut mich, dass es dir gefallen hat! Das ich die OCs eingebaut habe, lag vor allem daran, dass ich nicht die ganze Zeit "das Team von Lorne" oder "die Mitglieder des Teams" schreiben wollte aber schlichtweg zu faul war mir neue Namen auszudenken, wenn ich mich einfach an anderer Stelle an den OCs bedienen kann, die Bram und ich schon entwickelt haben *g* Ich habe ja darauf geachtet, nichts zu schreiben, was auf den weiteren Verlauf der Staffel schließen könnte ^^

    @ Kaffeetante: Das ist kein Problem, wenn du die anderen Geschichten nicht kennst, da ich mir im Prinzip nur die Namen geborgt habe Dennoch freut es mich, dass diese FF dir gefällt. Ich mag Lorne auch und irgendwie fand ich ihn für diese Situation am passendsten. Ich wollte erst etwas über Sheppard schreiben, aber zu ihm hätten die Gedanken einfach nicht gepasst. Das du ihn beim lesen sogar ab und zu vor dir sehen konntest, freut mich natürlich ungemein Vielen Dank für das tolle FB!

    So das wars erst einmal von mir, würde mich freuen, wenn noch einige Reaktionen eintreffen.

  5. #5
    Staff Sergeant Avatar von Floh
    Registriert seit
    07.07.2010
    Ort
    kleinere Stadt in Thüringen ;-)
    Beiträge
    47

    Standard

    Sehr schön, da war ich doch ernsthaft neidisch auf meine eigene fantasie xD … denn ich hab mir ein schönen strand á la karibik vorgestellt – also so schön mit weißen und feinen sand, blaues warmes wasser, viel sonne und palmen natürlich

    man muss lorne einen schönen geburtstag gehabt haben, sowas wünsche ich mir auch für meinen nächste – lässt sich das vllt einrichten g?

    Jedenfalls vielen dank fürs teilen … war mal was anderes im vergleich zu dem üblichen nervenkitzelnden storys
    Ein Tag ohne Lachen (oder Stargate) ist ein verlorener Tag ;-)

  6. #6
    zigtausend Jahre alt ... ;-) Avatar von John's Chaya
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.387
    Blog-Einträge
    42

    Standard

    Das war eine sehr schöne Geschichte, die Du da mit uns geteilt hast.
    Ich habe alles vor meinem inneren Auge gesehen... den Strand, das Meer, wie sie darin geplanscht haben...
    Dankeschön auch, dass Lorne doch noch eine schöne Feier hatte.
    Ich weiß jetzt gar nicht, ob ich Eure andere, dazugehörige FF schon gelesen habe... muss ich mal schauen.
    Wenn nicht, finde ich hoffentlich die Zeit dazu es nachzuholen.
    Ich bin zu alt, um nur zu spielen, zu jung, um ohne Wunsch zu sein! JWvG

  7. #7
    Spooky :) Avatar von Saffier
    Registriert seit
    19.12.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.135
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Dann will ich mal, auf eure beiden FBs antworten. Vielen Dank dafür

    Und vielen Dank fürs Danke drücken an Floh, John´s Chaya, Kappisoft, Valdan und Zeson

    @ Floh: Hehe, Ziel erreicht Nach dem bei uns so lange so blödes Wetter war, bin ich beim schreiben aber auch selbst neidisch auf Lorne und sein Team geworden *g*
    Wenn du bis zu deinem Geburtstag genug Geld sparst und rechtzeitig Urlaub buchst, kannst du deinen Geburtstag bestimmt auch an einem schönen Strand feiern
    Und ein bisschen Ruhe muss hin und wieder auch sein ^^

    @ Chaya: Zu hören zu bekommen, dass die Leser sich das Bildlich vorstellen konnten ist doch immer wieder schön toll, das freut mich
    Zu dem OS gehört eigentlich nicht so richtig eine andere FF, ich habe mir nur die Charas aus der Staffel ausgeliehen, weil ich zu faul war, mir neue Namen für Lornes Team auszudenken Aber ich halte dich natürlich nicht davon ab, die Folgen, die du vielleicht noch nicht gelesen hast nach zu holen Wir freuen uns immer wieder über neue Leser ^^

  8. Danke sagten:


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •