Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 34

Thema: 2.19 - Blockade

  1. #1
    Be a Panther! Avatar von Waschtl
    Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    1.063
    Blog-Einträge
    1

    Standard 2.19 - Blockade


    Diskutieren:
    "Blockade"
    Episodennummer: 039
    Noch liegen keine Informationen zur Episode vor
    Episodenguide besuchen >>

  2. #2
    Airman First Class
    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    16

    Standard

    Meiner Meinung nach eine weitere grandiose Episode von SGU.
    Fast so gut wie die vorige,aber nur fast =)
    Für mich ist die 2. Staffel eine der besten von allen 3 Serien. Vor allem die zweite Hälfte ist richtig gut. In der ersten Hälfte waren noch ein oder zwei nicht ganz so gute Episoden dabei.

    Diese Folge hat mal wieder alles enthalten, was SGU ausmacht:gute Charaktermomente,tolle Musik,grandiose Effekte und eine bzw. zwei spannende Storylines. Jetzt nur noch eine Episode und dann ist alles vorbei=(Welch eine Schande!

  3. #3
    First Lieutenant Avatar von Coolcat
    Registriert seit
    11.04.2008
    Beiträge
    262

    Standard

    Für mich ist die 2. Staffel eine der besten von allen 3 Serien
    Sehe ich auch so. Leider gibt es zu wenig Leute die es schauen....damit zu wenig Mundpropaganda.....und damit können die Quoten gar nicht hoch gehen egal wie gut wie Folgen sind.

  4. #4
    Airman
    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    141

    Standard

    Was für eine grandiose Folge! Als die Glaskuppel zerbrach und Park da hind und schrie habe ich so ne krass mega Gänsehaut bekommen, weil es so schnell wieder einen Szenewechsel gab und man nicht wusste was nun ist.. "OMG, Park kann doch nicht tot sein? Die können doch nicht Park töten?" Aber es sah echt so aus... und es wäre auch wirklich denkbar gewesen, wegen der Geschichte mit Greer und Volker, und dass Greer auch noch so sagte "ach das packt sie schon". Haidewitzka.

    Die Folge ging auch superschnell vorbei, und war gespickt von "coolen" Sachen, wie z.B., dass viele der Schriftzüge oder des Textes in der Zeitung zwar Englisch waren, aber teilweise sichtbar verändert in der Schreibweise. Schöne, kleine Nebensächlichkeiten, die die Qualität dieser Serie nur unterstreichen. Und nicht zu vergessen die ganzen Sprüche: "Who am I? Capt. Kirk?" von Young, die Sache mit Pittsburg, der Spruch über Kanada, am Ende das "Yay!" von Brody und Volker, einfach genial. xD


    Und wöchentlich grüßt das Murmeltier: Es ist eine Schande³, dass die Serie abgesetzt wurde - und ich bin mir SICHER, dass die Quoten explodieren würden, wüssten die Leute, die es nicht gucken, was da gerade passiert. Aber es ist nunmal nur logisch, dass Quoten eigentlich nur sinken oder stabil bleiben können (ohne Einfluss von Werbung etc), da Nicht-Zuschauer nunmal nicht gucken und dadurch wieder einschalten könnten. :x
    Geändert von Cardiac (03.05.2011 um 18:59 Uhr)

  5. #5
    Rush Freak Avatar von teyla-nick94
    Registriert seit
    18.10.2009
    Ort
    Destiny
    Beiträge
    510
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    HAMMER FOLGE!!!!

    Fandse super spannend aber ich hab mal ne Frage: Was ist das denn genau, dieses blaue...dings? Ihr wisst das doch bestimmt.

    Hoffentlich ist die Erblindung von Park nur temporär. Die Arme tut mir jetzt schon Leid. Hoffentlich gibts keine Haue für Rush von Greer. Aber was hätte er auch anderes tun sollen? Sie mussten ja die Sache mit der Energiegewinnung durchziehen, es gab keine andere Wahl, auch wenn Eli das nicht gefällt und er Rush als "son of a bitch" beschimpfen musste -.- Nicht nett, gar nicht nett.
    Die Pflanzen waren vllt wichtig, aber sicher nicht lebensnotwendig! Das hätte Park eigentlich auch wissen müssen, dass es zu riskant war, so lange in der Kuppel zu bleiben.

    @cardiac: kann dir nur zustimmen, die Sprüche waren echt klasse, besonders hat mir ja das "Yay" am Ende gefallen
    Aber auch als Rush zugibt, dass Eli ein Genie ist Endlich hat ers zugegeben. Und bittet Young, es nicht zu verraten. (wenn die serie weitergegangen wäre, hätte er es ihm bestimmt noch gesagt )

    Also echt, langsam gehen mir diese Drohnen wirklich verdammt auf den Wecker!
    Überall sind diese Viecher, kann ja wohl net wahr sein!
    Sah aus wie ne Geisterstadt. Alles verlassen, überall Müll, zerstörte Häuser...und Drohnen -.-

    Da hat mir eine Szene besonders gut gefallen: Scott & Greer feuern auf die Drohne und von hinten kommt Young und schießt auch. Und vor allem sein Gesichtsausdruck fand ich super genial!

    Selbstverständlich 10 von 10 Punkten




    Young: For the sake of the crew
    Rush: For the sake of the crew




    3x Gold, 5x Silber, 9x Bronze ein Gutschein für einen Beziehungsberater, ein paar grüne Topflappen, 1 Zitronentörtchen, 1 von Michaels Schokoriegeln, 1 Eis, Einen Tok’Ra zum Selbstausbrüten in Stargate in den Mund gelegt

  6. #6
    Denker und Shelly Klon Avatar von AsgardKlon
    Registriert seit
    26.07.2009
    Ort
    Nach der siebten Dimension links
    Beiträge
    678

    Standard

    Fandse super spannend aber ich hab mal ne Frage: Was ist das denn genau, dieses blaue...dings? Ihr wisst das doch bestimmt.
    Blaues Dings?

  7. #7
    Rush Freak Avatar von teyla-nick94
    Registriert seit
    18.10.2009
    Ort
    Destiny
    Beiträge
    510
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Ja, dieser Stern in den die reingeflogen sind. Was ist das genau?




    Young: For the sake of the crew
    Rush: For the sake of the crew




    3x Gold, 5x Silber, 9x Bronze ein Gutschein für einen Beziehungsberater, ein paar grüne Topflappen, 1 Zitronentörtchen, 1 von Michaels Schokoriegeln, 1 Eis, Einen Tok’Ra zum Selbstausbrüten in Stargate in den Mund gelegt

  8. #8
    First Lieutenant Avatar von Coolcat
    Registriert seit
    11.04.2008
    Beiträge
    262

    Standard

    Was ist das denn genau, dieses blaue...dings?
    Das war einfach nur ein blauer Riese.
    Geändert von Coolcat (03.05.2011 um 17:31 Uhr)

  9. Danke sagten:


  10. #9
    Airman
    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    141

    Standard

    Zitat Zitat von teyla-nick94 Beitrag anzeigen

    Also echt, langsam gehen mir diese Drohnen wirklich verdammt auf den Wecker!
    Überall sind diese Viecher, kann ja wohl net wahr sein!
    Sah aus wie ne Geisterstadt. Alles verlassen, überall Müll, zerstörte Häuser...und Drohnen -.-
    Dann wird dir der Sneak Peak für Gauntlet gar nicht gefallen. xDD


    Mich regts sooooo dermaßen auf, dass wir nix erfahren werden. Nichts über die Novianer, nichts über die Drohnen, nichts über die KFAs, nichts über die Mission, nichts über den "Krieg" mit der LA, nichts über Parks Blindheit, nichts über die Uber-Aliens, nichts nichts nichts. *kotz*
    Es muss doch eine Möglichkeit geben dass es weitergeht... ;_; Gerade im Kontext dass die Serie so an Fahrt gewonnen hat und reihenweise selbst ursprüngliche Kritiker sich wieder positiv äußern...
    Geändert von Cardiac (03.05.2011 um 17:43 Uhr)

  11. #10
    Chief Master Sergeant Avatar von Jolinar
    Registriert seit
    17.12.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.358

    Standard

    Könnte mir vorstellen, daß SGU in Form von Büchern fortgesetzt werden könnte (wird mit SGA auch gemacht).

  12. #11
    Denker und Shelly Klon Avatar von AsgardKlon
    Registriert seit
    26.07.2009
    Ort
    Nach der siebten Dimension links
    Beiträge
    678

    Standard

    Also zur Folge selbst:
    Für mich, eine der besten bisher. Sie hat mir besser gefallen als die letzte. Wobei ich die letzte auch nicht so gut fand wie die meisten anderen hier .
    Die erste Szenen haben mir schon gefallen, als die Destiny mal wieder durch so einen Gasriesen geflogen ist, ein wunderschöner Anblick. Als es dann mit den Drohnen zur Sache ging war das wirklich schön kurz und knackig. Aber die MUSIK. Ich will das Joel nun endlich die angekündigte CD veröffentlicht. Die Musik ist so gut *haben will*.
    Ich war angenehm überrascht Telford zu sehen. Aber man hat ihm angesehen das er es immer noch nicht so recht verschmerzt hat, dass er nicht der Kommandant der Destiny ist. Vor allem als Young meinte, dass man ihn nur informiert und nicht um Erlaubnis fragt. Das Gesicht .

    Als man auf dem Planeten schließlich auf die Drohnen getroffen ist dachte ich mir erst "Och nö", aber es war besser als ich gedacht habe. Gab ein wenig Aktion. Young hat auch geguckt wie der Terminator als er auf die Drohne gefeuert hat.
    Dieser Dumme Wissenschaftler macht aber auch wirklich immer nur Ärger. Warum er auf die Idee gekommen ist das Tor anzuwählen habe ich mich schon gefragt. Schließlich dürfte doch bekannt sein, dass das die Drohnen erst recht anlockt.
    Zitat Zitat von Cardiac
    wie z.B., dass viele der Schriftzüge oder des Textes in der Zeitung zwar Englisch waren, aber teilweise sichtbar verändert in der Schreibweise.
    Ach, ich dachte immer irgendetwas sieht komisch aus, aber mir ist nie aufgefallen was .

    Aber das eindrucksvollste war definitiv als die Glaskuppel explodiert ist. Die Szenen im inneren war irgendwie wunderschön. Oder wie die Pflanzen angefangen haben zu brennen. O_O
    ALs Park zu schreien begann war das wirklich *schluck*. Das Eli sie retten wollte war zwar sehr edel, aber letztendlich hatte Rush recht damit, dass der Flug der Destiny Vorrang hatte.
    Als Park am Ende weinte ist mir wieder mal aufgefallen, dass die meisten Nebendarsteller eigentlich sehr gute Schauspieler sind, wenn sie mal ihre Momente haben. (Wenn)

    Insgesamt eine der stimmigsten Folgen die es im SG Universum gab, finde ich.

  13. Danke sagten:


  14. #12
    Airman
    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    141

    Standard

    Ja, die ganze Folge war von den Effekten ein wahres Feuerwerk. Unglaublich, dass sowas eine TV-Serie ist!

    Ich find's übrigens immer seltsam, dass Volker, Brody, Park und Lt. James "nur" Nebendarsteller sind. Die kommen doch genauso oft vor wie Wray oder Chloe z.B., vllt. sogar häufiger.

  15. #13
    Staff Sergeant Avatar von Marcel Scott
    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    Rönne/Marschacht (bei Hamburg)
    Beiträge
    43

    Standard

    Jaa das stimmt Brody und so weiter kommen sogar öffter naja es müsste mal eine umfrage stattfinden weil ich denke es gibt schon viel mehr die wollten das es weiter geht

  16. #14

    Standard

    Fand diese Folge auch wieder hammer(genauso wie die anderen)
    Die Musik war mal wieder umwerfend, kann die mir trotz der Stimmen im Vordergrund immer wieder anhören. Die Kommentare von manchen Leuten waren einfach zum Lachen beispiel Greer: "No No Don't tell me ...... DEATH STAR." hatte ich kleinen Lachkrampf bekommen weil ich die Folge beim ersten mal anschauen leider kurz vor der Stelle unterbrechen musste.

    Als Park in der Hydroponikkuppel eingeschlossen wurde habe ich direkt gedacht das können die doch nicht durchziehen die können die doch nicht sterben lassen(armer Greer) und als dann die Hülle/Glas dort gebrochen ist habe ich nur noch gedacht na super sie machens doch. Sah teils so aus weil wenn man genau hinsieht siehts so aus als wenn sie irgendwie verbrennen würde. Am Ende als Eli dorthin ist und sie retten wollte war ich dann erleichtert das an dem Tag keiner gestorben ist.

    Gebe der Folge 11/10 Punkten weils einfach geil war und die Spannung mit den Unterbrechungen angehoben wurde. Und am Ende man einfach noch eine teils Gruselige Stelle mit dem Commandship gesehn hat (Roter Himmel lauter Antrieb und dann das Monsterteil :-) )

  17. Danke sagten:


  18. #15
    Airman
    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    141

    Standard

    Zitat Zitat von Lt.Col_Sheppard Beitrag anzeigen
    Gebe der Folge 11/10 Punkten weils einfach geil war und die Spannung mit den Unterbrechungen angehoben wurde. Und am Ende man einfach noch eine teils Gruselige Stelle mit dem Commandship gesehn hat (Roter Himmel lauter Antrieb und dann das Monsterteil :-) )
    Das war so 'ne Mischung aus der Ankunft der Asgard auf dem geschützten Kelten-Planeten in der frühen SG1-Zeit und der Independence Day Invasion. ;D

  19. #16
    Fast so lange anwesend wie Antiker Avatar von Animal
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    HH
    Beiträge
    466

    Standard

    Sehr gute Folge, ich denke die wird, sollte nächste Woche nicht eine bessere kommen, meine liebste SGU-Folge sein.

    Nur schade, dass die Leute aus der letzten Folge nun so sang- und klanglos off-camera abgesetzt wurden.

    9,5/10

    Eli: I know, it was a mirage, but when we were walking over that last dune, I thought I saw the Statue of Liberty sticking half out of the sand, just for a second there! I was all ready to yell, "Damn you! Damn you all to hell!"
    Oh, come on, that was funny!

    Rush: Was it?!

  20. #17
    Airman First Class
    Registriert seit
    16.07.2007
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    16

    Standard

    Oh Mann, da quält man sich durch die stellenweise zähe erste Staffel, weil man denkt, das kann doch nicht alles sein und wird dann mit immer besseren Folgen belohnt und dann kommt diese Folge und man denkt sich, wieso haben die nach den ersten 3 Folgen nicht gleich so angefangen.

    Geniale Folge. Besonders die Musik hat es mir angetan (die Szene direkt nach dem "Intro" z.b.) und die Atmosphäre die in der verlassenen Stadt rüberkam, wenn auch nur kurz. Ich bin gespannt wie die letzte Folge wird. Diese hier kann meiner Meinung nach nicht getoppt werden.
    Und was ich ebenfalls toll finde, dass die Folgen immer ein wenig mehr Humor spendiert bekommen.
    Dieses mal Colonel Youngs Aussage über Captain Kirk. Herrlich.

    Das einzige was ich vermisst habe, ist, dass man sieht wie die Sonnenkollektoren ausgefahren werden.
    Das sieht einfach so schick aus.
    Geändert von Raubhamster (04.05.2011 um 01:07 Uhr)

  21. #18
    Just a Lizard Wizard in a Blizzard Avatar von Woodstock
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Hinter dir
    Beiträge
    3.026
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    Ich kann die beiden Forscher verstehen.

    Genau da wo wir waren nur mit vollem Tank... "Yeah..."

    So ähnlich sit es auch mit der Folge. Irgendwie kann man sich als Zuschauer nur ein zähes "yeah..." abgewinnen.

    Ausser die Szene mit Park die mit dem blauen Riesen surft. Heftige Szene aber gut.
    "This is the kind of conversation that can only end in a gunshot."
    Administrative Postings meiner Person im Zuge meiner Betätigung auf Stargate-Project.de als Moderrator sind in roter Schrift verfasst. Andersfarbige Postings sind als Bekundung meiner eigenen Meinung zu werten.

  22. #19

    Standard

    Hey, bin gerade auf dieses Forum gestoßen und ich muss sagen, dass es schon eine super Community hier ist.

    Also, ich fand diese Folge bisher die Beste der Staffel. Die macht den lahmen Start der Staffel schon wett. Und wie ein Vorposter schon sagte. "No no don't tell me .... DEATH STAR." war einfach super!

    Grüße
    lissi-gate.

  23. #20
    Self-Made-Man Avatar von lanthianer
    Registriert seit
    29.09.2010
    Ort
    Graz
    Beiträge
    56

    Standard

    Ich kann nur immer wieder betonen dass ich es aufgrund der vielen Möglichkeiten die sich ergeben haben umso schmerzlicher wird Abschied von SGU im Fernsehen zu nehmen.

    Die Folge war eigentlich sehr spannend und ergreifend wennman bedenkt dass sie eigentlich nur "getankt" haben. Mal schauen wie sie nun diese Drohnen überlisten. Ich hätte schon einige Ideen

    VIelleicht finden sie ja im Novianerarchiv eine Möglichkeit Parks Blindheit zu heilen oder sie ist wirklich nur temporär. Immerhin müssten die Schilde sowie die Sichtscheibe des Anzugs ja auch die Strahlung etwas abhalten, aber bei solch extremen Bedingungen dürfte der schaden eher dauehaft sein. Aber vielleicht findet sich ja was im Archiv.
    Wenn du sofort erkennst, dass das Kerzenlicht Feuer ist, wurde das Mahl vor langer Zeit bereitet. - Oma Desala

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •